Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was ist die bisher...

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Xanatos, 16. Juni 2007.

  1. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    ...kränkste Kacke die ihr bisher gesehen habt? :D

    Sorry für die Ausdrucksweise, aber ich glaube ich kann meinen Top Ten der kränksten Filme die ich jemals gesehen habe seit gestern wieder einen hinzufügen.
    Also ich muss sagen ich hab schon viel gesehen aber bei manchen Filmen da läuft der Abspann und man sitzt da wie ein Zombie und versucht gerade zu verarbeiten was man da gerade gesehen hat.

    Es geht hierbei um Filme die einem dermaßen auf die Psyche schlagen das man sich danach einfach nicht mehr wohl in seiner Haut fühlt. Und es fällt mir echt schwer den gleichen Film einige Zeit später wieder in den DVD-Player zu schieben, weil immer noch, schon allein beim Gedanken daran dieser bittere Nachgeschmack wieder hoch kommt. Dabei muss es sich nicht mal um einen Horror oder Splatter handeln der einfach nur ekelhaft ist.

    Ich hoff ich bin jetzt hier nicht der einzige dem es so geht^^.

    Also meine Top 3 sind wie folgt:

    1. Cannibal Holocaust

    2. Meet the Feebles

    3. Mondo Brutale

    Sind zwar alle Drei im Horrorgenre angesiedelt (;)) jedoch gibts da noch ne ganze Menge mehr. Und jetzt bin ich mal gespannt ob ich der einzige bin dem es so geht.
     
  2. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Hm so richtig ekelhaft fand ich bisher :

    1. Braindead (der film is einfach nur bahhh)

    2. SAW ( ich hasse sinnlose splatter movies ohne grips und verstand, und zusehn wie sich einer denn fuss absägt baahhhh oder im auge rumpult da hört der geschmack bei mir auf

    3. The Hills have eyes ( denn hab ich nach 20min ausgemacht weil ich ihn einfach nur krank fand, und ich meine krank)

    So das waren so meine top 3 ekel movies die ich auch nie nie wieder sehn will und sehn werde
     
  3. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Wow, also ohne dir zu nahe treten zu wollen aber das ist alles? :)
    Spaß beiseite, da gibts wirklich schlimmeres als das^^

    Aber gut, jeder empfindet so etwas anders. Braindead find ich z.B.nur zum totlachen, SAW ist nur der erste Teil gut und The Hills have eyes...na ja 08/15.
    Doch wie gesagt, jeder empfindet sowas anders...

    YouTube - Cannibal Holocaust [1980] trailer
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2007
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Vermutlich würde ich Cannibal Holocaust auch auf den ersten Platz wählen, aber den habe ich glatt noch nicht gesehen! Steht aber auf meiner Liste.... ^^ Wer es noch härter will, kann sich ja mal an „Men behind the Sun“ oder „Guinea Pig“ versuchen, diese Reihen sind noch eine Spur härter, soweit ich weiß.

    Richtig krank finde ich "The Texas Chainsaw Massacre" (das Original von Tobe Hooper). Der Film zeigt nur wenig (kaum Blut, keine Gedärme oder Splatterszenen), aber das Szenario und die Figuren sind einfach krank.

    Auch ziemlich heftig ist „Deranged“, auch bekannt als „Geständnisse eines Nekrophilen“. Der Film zeigt auch nicht viel, aber die Atmosphäre und die Geschichte sind bedrückend. Außerdem ist das der einzige Film, der sich wirklich eng an der wahren Geschichte von Ed Gein orientiert.

    „Meet the Feebles“ ist defintiv krank! :D Das ist sowas wie die Muppet Show für Erwachsene. Sex, Geschlechtskrankheiten, Sado-Maso Kühe, Drogen und Gewalt... und das alles mit Puppen.... das sagt doch alles, oder? ;)

    "The Hills have Eyes" ist schon recht heftig. Vor allem, wenn man bedenkt das es sich dabei um die Produktion eines großen Studios handelt. Das gleiche gilt auch für "Hostel", wobei aber "Hills have Eyes" für mich der Horrorfilm des letztes Jahres war. Für manche Schrott, aber ich bin generell für jede Art von Horror empfänglich.

    "Saw" ist guter Horror, mehr nicht. Filme wie "Brain Dead" nehme ich da nicht besonders ernst... zu überzeichnet und Fun-Horror kommt bei meinen Vorlieben auch weiter hinten auf der Liste.
     
  5. Mera Tulon

    Mera Tulon Durchgeknallter Musikant

    Ju-On - The Grudge, aber nicht nicht diese Sarah Michelle Gellar-Sch*****...ich meine das japanische Original...seehr wenig Blut, null Gedärme, keine Schockeffekte, aber dafür subtiler Grusel ohne Ende...meine Nervan lagen blank nach dem Film.

    Ansonsten noch "Battle Royale" und "Wilderness" wobei ich "Wilderness psychisch gesehen ne Spur krasser empfinde.
     
  6. Sir Hansiolo I.

    Sir Hansiolo I. loyaler Abgesandter

    Ohhh neeiiiin. Der ist ja in der Tat schrecklich. Ich weiß aber leider nicht, in welche Richtung schrecklich. :D
    Aber egal, schrecklich fand ich allein schon den Trailer.


    Ich kann hier leider nur Minisplatter anbieten:

    1. The Return of the Living Dead.
    2. Wes Craven´s Dracula

    Mehr solcher Filme kenn ich in der Tat aber nicht. Vermutlich scheiterte dies an meinem gesteigerten Anspruchsdenken in Sachen Filmniveau.... :verwirrt:
     
  7. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Ja ich hab da wohl ne andere auffassungsgabe.
    Wenn es einfach nur dump hohl blutig is gehört das bei mir zu den sachen die ich net sehn mag. Weil es einfach nur grottenlangweilig is. und dann fällt ekel zeugs mehr auf, und wenn es um augen geht bin ich sensibel :o da ich erfahrungen mit unschönen augenuntersuchungen hab.

    Ansonsten sind die filme die ich aufzählte eben einfach geschmacklos und das macht sie eben so richtig shice^^
     
  8. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    also das kränkste, was ich bisher gesehen habe ist wohl auch "Meet the Feebles". Da hamse beim dreh echt as Hirn ausgeschaltet... das is nur noch krank.... nich mehr normal oO

    Ansonsten schau ich ned so die Art Filme die man so als "krank" in Bezug auf Gewalt auffasst.... gefallen mir einfach nicht. Und da ich Meet the Feebles eher zufällig gesehen habe und mir dachte, so nen scheiß können die nicht wirklich gedreht haben, wird dieser Film wohl auf lange Zeit hin meine "kränkste-Filme-Liste" anführen.
     
  9. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    Bei mir ist es kein Horrorfilm.
    Das bekloppteste, was ich bisher gesehen habe, bzw. grad akustisch mitkriegen muss, ist South Park- The Movie

    Was hohleres habe ich noch nicht gesehen. Ein Film, den die Menschheit nicht braucht.
     
  10. endless

    endless Less is more

    Dan härtesten Film den ich mir bisher angetan habe war "Braindead" und das hat mir gereicht. "Tanz der Teufel" soll ja auch so eine harte Nummer sein, sagt man...

    Horror-Filme sind nicht mein Genre. Hat für mich keinen Reiz. Höchstens so "Pseudo-Soft-Horror" ala "Underworld" oder "Sleepy Hollow". ;)
     
  11. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    Horror/Grusel ist so gar nicht mein Genre deshalb kenne ich nicht viel, ein Film ist bei mir trotzdem auf Platz 1:

    1. Halloween 1
    Tja, der Film ist eigentlich harmlos wenn ich so drüber nachdenke - aber ich habe ihn damals als 11 Jährige gesehen und ich hatte ne Woche lang Verfolgungswahn und bin nicht mehr als 10 meter von der Wohnung weggegangen.

    2. SAW. Ich fand den Film beklemmend und unangenehm, in der Mitte des Films hatte ich die Lösung schon gewußt...gut unterhalten (so wie bei Scream :D ) habe ich mich nicht gefühlt zumal ich in der Mitte schon die Lösung wußte... Ich mag den Film nicht und frage mich wie krank manche Leute sind das sie sich sowas ausdenken können. Wenn ich daran denke das es da ganz andere Filme in der Art gibt... brrr

    3. Wishmaster I, von Wes Craven. Den Film fand ich durchweg ekelhaft - mir wurde der damals empfohlen da er so kultig und so intelligent gemacht sei etc...
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe ihn jetzt gesehen, und er steht auf dem ersten Platz. [​IMG] Wenn in dem Film mal was passiert, dann wird vergewaltigt und geschlachtet. Der Film ist frauenfeindlich, die Darstellung der Wilden fragwürdig bis lächerlich und die durch die Bank echten Tiertötungsszenen sind eine Schande. Insgesamt fallen dem Film eine Schildkröte (wird in Nahaufnahmen ausgeweidet und zerlegt), ein Ameisenbär, eine Schlange, ein Schwein und zwei Affen (die Szenen mußte wiederholt werden, also mußten zwei Affen dran glauben) zum Opfer. Da fällt die oft unpassende Filmmusik kaum noch ins Gewicht. Schauspielerisch aber passabel.

    "Cannibal Holocaust" ist der einzige Kannibalenfilm, den ich mal sehen wollte (ansonsten interessiert mich dieses Subgenre des Horrorfilms nicht), aber ein zweites Mal muß den nicht unbedingt nicht sehen. Nicht mal, weil der Film wirklich krank ist, sondern weil er ein wenig spannungsarm ausfällt.
     
  13. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo


    Da scheint jemand die Ironie und den Sarkasmus des Filmes nicht verstanden zu haben ;) South Park - The Movie ist in der Tat "krank" aber keinesfalls hohl und undurchdacht!


    Die schlimmste Nervenvergewaltigung die ich bis jetzt miterlebt habe ist der Film Euro Trip... Was schlimmeres habe ich noch nicht gesehen!
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Bei mir führt Cannibal Holocaust eindeutig die Liste an. Das ist mit Abstand der krasseste Filme den ich jeh gesehen habe.

    Daneben habe ich noch ne ganze Reihe anderer kranker Filme gesehen. Ich hab die nur meist alle vergessen.

    cu, Spaceball
     
  15. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Dann freuen wir uns doch auf das Remake zu Cannibal Holocaust!
     
  16. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Och nöööö :p:p:p
    Wo hast na das her?
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das Remake ist bereits bei IMDB.com gelistet... Ausserdem sollte das Remake bereits letztes Jahr gedreht werden.

    cu, Spaceball
     
  18. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    1. Der Soldat James Ryan

    2. Flaggs of our Fathers


    3. Schindlers Liste
     
  19. Boss

    Boss RC-1138 // Delta Leader

    Bei mir sind's:

    1. Strongeland

    Den hab ich mir angesehen als ich noch in der 4. Klasse war....
    und hatte nen monat lang Angst ohne Ende :braue
    Das war so ziemlich der abartigste und krankeste Film den ich je gesehen hab

    2. Die gesamte SAW Reihe (eklig...)

    3. Der Exorcist

    Boss
     
  20. Sinaan

    Sinaan x.X

    Is bei mir ähnlich... Die ganz harten Filme hab ich aber eh noch nicht gesehen, und das muss auch garnet sein...

    1. Pvt. James Ryan

    2. Band of Brothers (besonders Folge 3 und 9...)

    3. Schindlers Liste (sobald sie in Auschwitz sind, hat man einfach die ganze Zeit sone Gänsehaut...)
     

Diese Seite empfehlen