Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was wäre, wenn der erste Star Wars Film später erschien wäre?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Darth Max, 26. Juni 2011.

?

Ist der Zeitraum der ersten Trilogie für den großen Erfolg von Star Wars verantwortli

  1. Ja, weil..

    61,1%
  2. Nein, weil..

    38,9%
  1. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Hallo!

    Oft habe ich mir überlegt, wie erfolgreich Star Wars wäre, wenn der erste Film später, also sagen wir mal z.B. 1999, wo ja auch TPM erschienen ist, erschienen wäre.

    Wie ich auf diese Frage komme?

    Nun ja, ANH, der erste SW- Film, erschien ja Ende der 70er, also wo es noch nicht so viele soo erfolgreiche Filme gab. Zu dieser Zeit war Star Wars bestimmt etwas ganz neues, was die Leute zum Staunen brachte, also diese ganzen Raumschiffe, die neue Waffe, das Lichtschwert usw.
    Deshalb war die OT bestimmt erfolgreicher als so manch andere Filme zu der Zeit.

    Die PT, die ja erst vor ca. 11 Jahren auftauchte, gehörte ja auch zu den erfolgreichsten Filmen (Trilogien) zu der Zeit, wo sie erschienen, aber das lag bestimmt an dem Comeback von Star Wars, da ja der letzte Film der OT vor mittlerweile über 20 Jahren erschienen ist und diese Trilogie auch sehr erfolgreich war.

    Doch wieder zur Frage:
    Wie würde es mit dem Erfolg von Star Wars stehen, wenn der allererste Film der Star Wars Saga, sagen wir mal ANH, viel später erschienen wäre, wo es ja schon inzwischen mehrere erfolgreichere Filme gäbe. Würden die Leute, vielleicht sogar auch ihr, Star Wars jetzt nicht so spektakulär, wie jetzt, finden, da man schon mehrere erfolgreichere Filme im Vergleich zu den frühen 70er/80er Jahre gesehen hat?

    Diese Frage schießt mir ab und zu durch den Kopf und hoffentlich versteht ihr sie auch :D
    Danke schonmal für eure Antworten/Behauptungen/Meinungen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2011
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sorry, daß ich mich eher an dieser Sache aufhänge, als die eigentliche Frage zu beantworten, aber: WTF?! Ist das dein ernst? :kaw:
    Schau dir doch bitte ein paar Filme dieser und der Zeit davor an und dann sprechen wir mal weiter über das Thema "SW ist anspruchsvoller als die anderen Filme dieser Zeit" ;)

    Und da SW erst diese Art von Film wirklich ins Rollen gebracht hat, wäre ohne diesen Film eventuell in den 90ern immer noch ein ähnlicher Effekt eingetreten... aber das ist schon sehr "was wäre wenn"-verstrickt.
     
  3. Tessek

    Tessek Gast

    Vorallem kann man nicht absehen, inwieweit Star Wars andere Filme beeinflusst hat, sprich alle Filme die nach SW erschienen sind, könnten von diesem beeinflusst worden sein, was wiederum heisst dass die Filme die nach SW erschienen sind, evtl. gar nicht erschienen bzw. ganz anders erschienen wären und evtl. gar keinen Erfolg gehabt hätten....

    Man kann den Film nicht aus der Historie lösen und die restliche Filmgeschichte ohne ihn betrachten. Auch George Lucas wäre von den neueren Filmen beeinflusst worden und dies wäre auch in SW eingeflossen...
     
  4. MaybeTom0rrow

    MaybeTom0rrow GAS+E=mc²

    Ich denke, natürlich nicht. In den 70ern sind genauso Universen wie Star Wars entstanden wie heute. Wenn ein Konzept genial ist und den Geschmack des Volkes trifft, ist es egal wann es erfunden wird.
     
  5. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Okey. Also bestimmt gab es Filme, die zu der Zeit, oder auch früher als Star Wars erschienen sind und erfolgreicher oder genauso erfolgreich wie Star Wars waren, wie zum Beispiel "Ben Hur" (1959; etwa 18 Jahre vor Star Wars).
    Ich habe mich wahrscheinlich etwas falsch ausgedrückt, aber meine Aussage bezieht sich auf die Tatsache, dass die OT zwar einer der erfolgreichsten Filmprojekten zu der Zeit war, aber auch fortgesetzt wurde.
    Solche Filme, wie "Ben Hur", die früher erschienen sind und einen Erfolg, der vielleicht sogar größer als bei der OT war, hatten eben diesen großen Erfolg, wurden aber nicht fortgesetzt und bald sogar vergessen, was aber bei SW, durch diese Fortsetzung (die in der Story eigentlich der Anfang ist) nicht der Fall war.
    Dagegen wurde Star Wars mit der PT fortgesetzt und erweiterte somit den Erfolg und wurde nicht vergessen. Das hat jetzt zwar wenig mit dem "die OT hatte den allergrößten Erfolg zu der Zeit" zu tun, aber so meinte ich das jetzt ungefähr, also habe ich mich da, wie gesagt, falsch ausgedrückt.

    EDIT:

    Schwer zu sagen, da du ja eigentlich auch zu 100% Recht hast.

    Wenn es jetzt zu dieser Zeit kein Star Wars gegeben hätte, also eben dass Star Wars, später erschienen wäre, als diese Filme, die es zur Zeit zwischen der OT und PT gab, wäre jetzt die "Filmgeschichte" in diesem Zeitintervall für´s erste, wie du auch schon erwähnt hast, anders.
    Aber es müssten doch, zu der Zeit zwischen diesen beiden Trilogien, irgendwelche Drehbuchautoren/Regisseure, oder auch die, die tatsächlich einen Film gemacht haben, der einen Einfluss auf SW hat, auf die Idee gekommen sein, einen Sci-Fi Film zu machen. Vielleicht könnten sie ja auch von Star Trek, das ja einer der großen Erfolgsfilmen/-serien vor Star Wars "abschauen".
    Außerdem wäre der Erfolg bestimmt größer, als es ihnen in Wirklichkeit ergangen ist, weil sie höchstwahrscheinlich eigene Ideen hätten, als von einem erfolgreichem Filmprojekt abzuschauen oder Einfluss zu nehmen.

    Wenn SW dann später erschienen wäre, als die eigentlichen Filme zwischen der OT und PT, stellt sich eben die Frage, ob Star Wars eben diesen Erfolg hätte, wie den jetzigen. Vorher wären Filme erschienen, die keinen Einfluss auf Star Wars genommen haben, da "SW da noch nicht existierte" und wahrscheinlich einen größeren Erfolg als Star Wars jetzt hätten.

    Stellt sich jetzt nur die Frage, ob GL wirklich etwas von den möglichen, anderen Filmen abgespickt hätte, aber nehmen wir einfach mal an, dass es dieses Star Wars geben würde, das wir jetzt auch haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2011
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Du sprachst nicht von "Erfolg", sondern von "anspruchsvoll" und das sind zwei komplett verschiedene Dinge ;)
     
  7. Lasombra

    Lasombra Düsterer Beherrscher der Galaxis

    Also Erfolg ist ja nicht gleich Anspruch :eek:

    Ben Hur , Casablanca oder Vom Winde verweht stammen eher auch aus einer Zeit wo dieses Fortsetzungsdenken noch (nicht) existierte . Da war ein Film ein Film der eine abgeschlossene Geschichte erzählte . Diese Filmreihen tauchten doch wohl mit dem Erfolg durch Star Wars richtig auf , würde ich jetzt mal so sagen .

    Und zur eigentlichen :-)confused:) Frage : Nein , Star Wars ist ein prägender Teil der Filmgeschichte und daher wäre es egal zu welcher Zeit er erschienen wäre . Später hätte er in anderer Weise geprägt als es ANH jetzt 77 getan hat ;)
     
  8. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Also zwischen den Worten "anspruchsvoll" und "erfolgreich" gibt es einen erheblichen Unterschied (mancher würde sogar behaupten, es seien Gegensätze^^).
    Außerdem ist "Ben Hur" nicht vergessen, sondern war schon immer ein Klassiker.

    Sonst sehe ich es ähnlich wie Tessek.

    EDIT: Ah, zu spät. Ich sollte nicht Fernsehen und gleichzeitig am PC sitzen.^^
     
  9. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    "Eine neue Hoffnung" wäre Popcorn-Kino geworden. Zu vergleichen mit bspw. dem "Fluch der Karibik"-Franchise. Und ich denke nicht, dass der Film auf irgendeine Art revolutionär gewesen wäre. Gott sei Dank ist es aber so gekommen, wie es gekommen ist :D
     
  10. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Auch vor dem Kinostart von ANH gab es Filmreihen, vielleicht nicht in dem Maße, wie es heute üblich ist, aber es gab sie. Seien es die vielen Stan Laurel und Oliver Hardy-Filme, die "Tarzan"-Reihe mit Johnny Weißmüller oder die "Der dünne Mann"-Reihe aus den 40ern.
     
  11. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Wie auch einige andere schon gesagt haben:

    Ohne "Star Wars" hätte sich die Kinogeschichte bis 1999 völlig anders entwickelt als wie wir sie kennen; eine fundierte Prognose über den Erfolg von "Star Wars" (wäre natürlich ein anderer Film gewesen) bei einer Erstveröffentlichung im Jahr 1999 läßt sich daher aus meiner Sicht nicht abgeben.
     
  12. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Also komplett vergessen sind solche Filme natürlich nicht, sonst währe ich auch nicht in der Lage, sie zu nennen, ich meine es eben nur, dass über sie nicht mehr (intensiv) gesprochen wird, wie bei Star Wars. Über Star Wars spricht man ja immernoch und ich denke, dass heutzutage mehr Leute Star Wars kennen, als die alten Filme, wie z.B. "Ben Hur".

    EDIT:

    @ alle, die sagen, dass "anspruchsvoll" und "Erfolg" nicht das gleiche ist:
    Hauptsächlich meine ich "Erfolg", da sich die Umfrage ja auch um den Erfolg handelt. Ich hab da eben das Wort durch ein unpassenderes Wort ersetzt ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2011
  13. Lasombra

    Lasombra Düsterer Beherrscher der Galaxis

    Das liegt aber auch ein bisschen an der Vermarktung ...es gibt eben keine Ben Hur Videogames , Romanreihen und sonstige Merchandising Artikel ;)
     
  14. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Schon, aber trotzdem kennen heutzutage mehrere Menschen Star Wars als Ben Hur. ^^
    Aber dafür wurde Ben Hur auch öfter verfilmt, vor kurzem sollte glaub ich eine Neuverfilmung rausgekommen sein.
     
  15. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Um die Frage zu beantworten:

    Star Wars verdankt seinen Erfolg seiner Originalität. Wäre die Saga erst später prodzuziert worden, gäbe es eindeutig mehr Konkurrenz im Genre. Möglicherweise wären die Filme in der Menge untergegangen (HDR, Harry Potter, Avatar) lauter riesige Produktionen mit viel Aufwand ...

    So ist es aber nicht. SW war vorher da und sicherlich für die Optik späterer Filme verantwortlich.
     
  16. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Und trotzdem sind "anspruchsvoll" und "erfolgreich" nicht das Gleiche. Außerdem lesen die meisten wahrscheinlich eher den Eingangspost zuerst als die Beschreibung der Umfrage :zuck:
     
  17. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Da hast du Recht. Ich habe jetzt mal beim Eingangspost das Wort "anspruchsvoll" in "erfolgreich" editiert, da ich damit eigentlich auch "erfolgreich" meine.
     
  18. Schwer zu beantworten, diese Was-wäre-wenn-Frage.

    Star Wars ist in den 70ern entstanden, es gab einen Hype, es war neu, es war cool ... dann gab es diese vielen anderen Filme, die sich an die Geschichte anlehnten, die Ewok-Reihe, die ja nur am Rande etwas damit zu tun hat, aber eben ins System gehört, die Bücher, die Spiele, der ganze Merchandising-Kram ...

    Manchmal denke ich, es war ein klein wenig (bis sehr viel) Kalkül dabei, mit dem Ende der Trilogie zu beginnen - das hat auf jeden Fall das Interesse des Publikums geweckt, sich die Vorgeschichte anzusehen, besonders wie aus Anakin Skywalker Darth Vader geworden ist.

    Ich persönlich preferiere Bücher :)
     
  19. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Aber die Technik die man für diese Filme verwendet wurden, gabs ja erst durch Star Wars. Mit Star Wars wurde die Filmtechnik (Kamera, Spezial Effekte und Co) ja erst in der Massen weiter Entwickelt und hat somit erst die Bahn für die anderen Filme geebnet, die nicht zu vergessen wie alle anderen von Star Wars geprägt sind. Wäre Star Wars später entstanden wäre es somit genauso erfolgreich gewesen, zwar mit neuerer Technik, aber mit dem selben Erfolg.

    Und der Erfolgreichste Film ist immer noch "Vom Winde verweht " http://www.cineasten.de/filme/top/einspielergebnis-inflationsbereinigt.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2011
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und da vergessen die meisten, daß SW diese Art von Filmreihe mit Tonnen an Merchandise und Co nur auf ein neues Hoch, aber keineswegs erfunden hat. Zum Beispiel setzte da schon Planet of the Apes in den 60ern Maßstäbe.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Juni 2011

Diese Seite empfehlen