Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wir Lieben Mythbusters wir sind nicht dumm

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Sithlady, 26. März 2006.

  1. Sithlady

    Sithlady Lord of the Darkness

    Hi,

    ich bin Mythbusters fan und ich hab in der Schule ne art wir lieben Mythbusters und amchen alles nahc Club gegründet neulich hat ein lehrer schießpulver mitgebrahct was machen wir? Natürlich seine Unterlagen in die Luft jagen... Nein nein spaß.... Nun ja aber wir machen einige Experiemente nach und ich weis is dangerous also ich suchn paar MYTHBUSTERS VERRÜCKTE.... die Lust hätten sich etwas über den süßen Adem...Nein äh ich meine jamie... nein über die serie einfach zu quatschen...

    Mein nachgemachtes Experiement war die Mirkowelle ich habn Stück Alufolie in Fetzen geschnitten und da raus ne Form geacht und dann gegen meiner Mutte rihren willen in die Mikro gesteckt.... hehehe ist halt etwast scheif gegangen die Mikro ist leicht verkohlt und richt seltsam seit dem mein Kumpel hat mit der "Elaubnis" seines Vaters das gewehr genommen und versucht ein Schrotthaufen Auto in die Luft zu jagen na ja mit Säure Patronen hats ncith ganz geklappt aber mit Granaten schon....

    Na dann also wer lust schreibt mal was... UND ICH WEIS DAS IST DUMM WAS ICH TU....:motz :rolleyes:
     
  2. Detch

    Detch Gast

    Ich hab in die Sendung ein paar mal reingeschaltet und fand sie ziemlich dumm. Einmal diese komischen Kerle, die sich selbst ja wohl ganz toll finden und dann ihre Versuche. Echt schlimm für was da Geld ausgegeben wird. Zumal die meisten Versuche mit weniger Aufwand zum selben Ergebnis geführt hätten und das meiste eh schon bekannt ist.

    Generell finde ich "Versuchsshows" ja ganz nett, aber eben nicht diese. RTL2 Niveau halt:D

    Ich selbst hab früher mit Freunden auch manchmal ein paar "Experimente" nachgemacht. Aber da gab's solche Sendungen nicht (oder wir haben sie nicht geguckt) und unsere Experimente waren weniger spektakulär/gefährlich, aber es war trotzdem immer ein Heidenspaß.

    Wenn ihr diese coolen Experimente wirklich nachgemacht habt, dann hast du mit dieser Aussage imo wirklich gar nicht so unrecht.
     
  3. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Muß man diesen Thread verstehen? :verwirrt: :crazy

    C.
     
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    A) gibts ne deutsche Show bei der das ganze ähnlich aussieht
    B) kostet Mythbusters nur einen Bruchteil einer "echten" Show

    cu, Spaceball
     
  5. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Haha, wir haben die Mikrowelle in die Luft gejagt, wie lustig. Also wenn ich deine Mutter wäre, und du meine Mikrowelle in die Luft gejagt hättest, würdest du aber die nächsten paar Tage auf dem Bauch schlafen. Und Granatengeschosse gehören auch definitiv in die Hände von experimentierwütigen Halbstarken. Autos in die Luft hjagen...welche Myth habt ihr denn damit gebusted? Die das man in einem Auto einen Granatenbeschuss überlebt?

    Warum werde ich die Vorahnung nicht los, dich und deine Freunde über kurz oder lang bei den Darwin-Awards wiederzufinden?
     
  6. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Kann ich nicht ganz nachvollziehen..ehrlich. Knoff hoff hab ich immer sehr gern geschaut.. auch andere Wissenschaftssendungen...aber sowas geht dann doch zu weit. Gerade wenn irgendwelche - sorry - Knalltüten auf die Idee kommen das nachzumachen und es auch noch cool finden. Jeder normale Mensch weiß was passiert, wenn man Alufolie oder Metalltöpfe in die Mikrowelle stellt. Da muss ich das nicht ausprobieren, um das zu erfahren. Auch kann ich diesen Forscherdrang schwe nachvollziehen....
     
  7. Ich glaube es gibt eine tiefere Bedeutung am Satz "Bitte machen sie das zu Hause niemals nach.", der ist ja meistens in dieser Show zu hören, warum weiß ich auch nicht.... :/

    naja...

    Sieht so aus als wären nicht nur deine Taten dumm. :)
     
  8. Detch

    Detch Gast

    Ja, und? Deshalb gefällt mir die Sendung jetzt nicht unbedingt besser. Wäre ja nicht das erste mal, dass das deutsche Fernsehen ein Format aus Amerika kopiert.

    Selbst wenn das so ist, hätte man imo mit dem Geld, das für Mythbusters ausgegeben wurde, etwas wesentlich produktiveres anstellen können. Auch finde ich weiterhin, dass man den Aufwand für einige Experimente hätte reduzieren können und man dennoch dasselbe Ergebnis hätte erzielen können.
     
  9. carextwo

    carextwo Erste unbefleckte Empfängnis - Ohne Mutter, Schwer

    Der Sinn der Sendung ist nicht,Mikrowellen in die Luft zu jagen. Die untersuchen halt Volksmythen,also zum Beispiel,ob es möglich war,von Alcatraz zu fliehen oder ob man wirklich stirbt,wenn man einen Menschen komplett mit Goldfarbe bemalt. Die zwei sind echt cool und sogar Lehrer und Professoren sind vom pädagogischen Wert der Sendung überzeugt. Vor allem weil die 2 mit einfachsten Miteln arbeiten, teilweise sogar altertümliche Werkzeuge nutzen,um Authentizität zu erzielen.Also ich finde die Sendung toll,nur sollte man diese Experimente nicht zu Hause durchführen,das ist mehr als fahrlässig und gefährlich.
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das ist so.

    Man kann mit dem Geld immer was sinnvolleres machen.

    Dann ist die Show langweillig.

    cu, Spaceball
     
  11. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Ich denke der Sinn und Zweck der Sendung ist den meisten hier bekannt. Es geht mehr darum das Ladysith und ihre Freunde den Sinn offensichtlich nicht so ganze mitbekommen habe, sondern das einfach als "Entschuldigung" für ihre "Was passiert wenn man das runterwirft? Kann man das Essen? Fliegt ein Auto in die Luft, wenn ich es in die Luft jage?"-Experimente zu benutzen.
     
  12. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Also ich halte mich nicht für dumm, finde die Sendung aber trotzdem toll. Schaue sie auch abundzu, wenn sie grad zufällig am TV läuft, aber deswegen eher selten.
    Die zwei Typen sind wirklich cool, es macht einfach Spass, ihnen bei ihren Experimenten zuzuschauen, vor allem da ja auch ein gewisser Sinn dahinter steht (dass nicht allzu viel Sinn dahinter steht dürfte beim Medium Fernsehen ja eh klar sein).
    Just my two cents ;).
     
  13. Detch

    Detch Gast

    Wie viel kostet denn eine durchschnittliche Episode Mythbusters und wieviel eine durchschnittliche Episode einer "echten" Show?

    Tatsächlich...
    Ich bezog mich hauptsächlich auf Fernsehsendungen und so weiter;) . Aber liegt halt alles im Auge des Betrachters.

    Deine Meinung.
    Mir hat Knoff Hoff(diese ZDF Show) eigentlich immer recht viel Spaß gemacht und informativ war sie auch. Und das ohne so viel Gedöns drumherum.

    Die Grundidee von Versuchsshows finde ich ja auch nicht schlecht, aber "Mythbusters" gefällt mir nicht. Das liegt
    A) an den Moderatoren
    B) an den Versuchen, die imo ziemlich sinnlos aufgeplustert sind und spektakulärer wirken wollen als sie es eigentlich sind und weil ich die meisten Sachen schon kenne oder mir die Lösung denken kann.
    Ist halt meine Meinung.

    Wenn "gibts ne deutsche Show bei der das ganze ähnlich aussieht" auf Knoff Hoff abzielt, dann finde ich Knoff Hoff immernoch tausendmal besser als Mythbusters.
    Meine Kritik geht nicht gegen das ganze Genre der "Versuchsshows"/Infotainment-Sendungen sonder einzig gegen die hier diskutierte Sendung.

    So, nachdem ich nochmal meine Meinung über Mythbusters geschildert hab und warum ich diese eine Sendung aus der Sparte der Versuchsshows nicht mag, werde ich nun etwas produktiveres mit meiner Zeit anfangen.
    Und Sorry meinerseits fürs OffTopic an die zuständigen Mods.

    EDIT: Natürlich soll sich jeder die Sendung angucken und gut finden. Aber ich kann halt nichts damit anfangen. Ich mag ja auch so einiges, was andere leute nicht mögen.
     
  14. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich mag Mythbusters auch nicht, liegt vielleicht teilweise darna das ich die Experimente wie sie durchgeführt werden unsinnig finde. Einmal haben sie getestet ob ein Mensch geschädigt wird wenn man a)bei Blitz und Donner duscht und b)dabei telefoniert. Dabei haben sie, nachdem die Erdung wunderbar funktionierte, diese abgemacht und dann kam auch das gewünschte Ergebnis, die Mundmuschel beim Telefon ist explodiert und die Dusche hatte irgendwie gebrannt, allerdings fand ich das ganze ziehmlich unsinnig, da es nichtmal Ansatzweise Ähnlichkeit mit einem normalen Wohnhaus hatte. Ausserdem war da so eine Mythe, nach der eine Frau die einer Schlacht zusah, Schwanger wurde durch ein Geschoß das durch einen Soldaten ging. Sie haben ein bisschen mit so einem alten Gewehr rumgeschoßen, wobei glaube ich öfters die Beine der Puppen zerstört wurden, irgendwie kam dann durch die Flugbahn der Kugel herraus, das es tatsächlich ging...ja aber Schwanger kann so eine Frau trotzdem nicht werden...war halt eigentlich verdammt unsinnig. Naja ich mag da lieber die Sendung Clever auf Sat 1 oder das schon besagte Knoff Hoff, aber Mythbusters mag ich überhaupt nicht. Achja auf Viva kam auch mal so eine Sendung, die fand ich cool, da haben sie wirklich bekloppte Sachen gemacht, aber wenigstens waren sie keinen Mythen nachgegangen....
     
  15. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Was erwartet der anscheinend pubertierende Threadersteller eigentlich von uns? Das wir jetzt posten "Oh mein Gott! Hör auf damit! Das kann in die Hose gehen!!!"

    Keule, gehe ruhig mit einem Fön unter die Dusche, halt deine Rübe in einen Deckenventilator oder pack deine Katze in die Microwelle... das ist mir sowas von schnurzegal.


    Zur Sendung: Ich finde sie sehr mies, was zu 80% an den unfähigen Hackfressen von "Moderatoren" liegt.
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Bei einer normalen Show musst du Studiomiete, Gagen, Techniker, Equipment, Strom usw. bezahlen. Bei Mythbusters nur zwei Typen ne Gage bezahlen, das Zeug bezahlen das sie kaputt machen, oder auch nicht und ansonsten nicht viel mehr. Bei Mythbusters reichen ja auch zwei Kameraleute. In einem Studio hat man meist mehr.

    cu, Spaceball
     
  17. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Mir gefällt die Sendung.
    Aber noch viel mehr gefallen mir die beiden Cheffe der Sendung/Show.
    Denn die zwei haben einen Weg gefunden all das zu machen was ich auch gerne machen würde (z.B mit der Hühnerkanone auf Fensterscheiben schießen) und dabei noch Geld zu verdienen.

    mfg
    colonelveers
     
  18. Sithlady

    Sithlady Lord of the Darkness

    Hey ich suche fans und keine....ich sags gar nicht erst wa sich denke.... mein gott.... Ich könnte..... Ich will ja nicht gelöscht werden aber bei diesen.... :mad:

    Ich drücks mal so aus:

    [​IMG]


    Typisch RTL2 wie? :mad: :mad: :mad:

    Man jetzt weis ich was meine Freudnin mit: lass doch das und schrieb das ja ncith hinein weil man da eh nur auf (soweisoblabla) trieft...........................


    @colonelveers

    Danke für die verteidiegung....*ggg*
     
  19. Sithlady

    Sithlady Lord of the Darkness

    Die Hühnerkanone war das erste wa sich gesehen hab und ich ahbs von anfang an gemocht... Tja LIEBE ZUR SENDUNG.... Ich hab ne Bewerbugn an die geschickt udn sie ahben mich angenommen in einem Jehr bin cih weg von Deutschland und bei dne Mythbsuters zum Lernen Na Ja Special Effects und so... Natürlcih Schule muss ich auch noch amchen aber das geht schon irgendwie und außerdem bin ich dann weg von den ewigen NICHTSKÖNNER namesn Politiker in Deustchland.... Ach ja Hühnerkanone kann man auch bei yahoo den Pannenfilma angucken.... Ob wohl bei panne der sendung müsste es auch kommen.... *ggg*
     
  20. Detch

    Detch Gast

    Was kostet denn genau eine durchschnittliche Episode der Mythbusters?

    Die sind da auch in einer Art Studio und das wird auch was kosten(auch wenn es nicht soviel kostet wie ein "richtiges" Studio). Da sind aber imo nicht nur diese zwei Typen sondern auch andere Leute. Ich guck die Sendung höchstens mal beim Reinzappen ein paar Minuten, vielleicht kannst du mir also sagen, ob die fest angestellt sind oder nicht. Und ich könnte mir denken, dass die beiden die Sendung nicht selber schneiden etc.. Außerdem waren die einmal in einem Schwimmbad(?), das wird man auch anmieten müssen und der Kram muss auch erstmal da hingeschafft werden(auch wenn die das wahrschienlich selber da hinkarren und Sprit da fast nichts kostet). Die Materialkosten sind bestimmt auch nicht zu verachten und für die "komplizierten" Drehbücher ist auch jemand verantwortlich, der was haben will(aber bei einer Studioshow auch). Folglich kann ich mir schon denken, dass das zumindest nicht den Bruchteil einer Studioshow kostet.
     

Diese Seite empfehlen