Bildbearbeitungsprogramme

G

Guest

Gast
Ok, ich habe gerade von einem Freund(mal wieder) ein Grafikprogramm geschenkt gekriegt, weil es bei seiner Homepage dabei war, er es aber schon hatte...
Was soll ich aber benutzen? Ich habe hier jetzt drei Stück zur Auswahl...
Corel PhotoPaint 9
Jasc Paintshop 7
Micrografx Picture Publisher 9

So, welches davon ist das Beste?

Oh, und gerade sehe ich, dass ich noch eins habe... Adobe Photoshop 5 Limited Edition (war beim Scanner dabei, hab ich allerdings nie benutzt)...
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

hi wraith,
also ich hab dieses Jahr für meine Urlaubsfreunde eine Photo-CD zusammengestellt, und dabei hauptsächlich Corel Photopaint 10 verwendet (ich denke mal, die 9er Version unterscheidet sich da nicht großartig von), weil es sehr benutzerfreundlich war (fand ich zumindest). der Paint Shop Pro 7 ist auch ganz gut, das andere Prog kenn ich nicht.
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Hm.
Mir ist gerade aufgefallen, dass sowohl Photo Paint wie Picture Publisher wie Paintshop Pro
PP
abgekürzt werden ;) ...

Ich sollte vielleicht noch hinzufügen, dass Photoshop und Paintshop nur gestrippte Versionen sind (eben bei anderen Dingen dabei), während die beiden anderen 'voll' sind (Photo Paint war bei dieser Corel Draw 9-Box dabei; beide mit 3 CDs)...

Naja, ich werd halt einfach mal alle installieren und schauen...
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Ich weiß nicht, inwieweit sich deine Photoshop Version von der originalen 5.0er unterscheidet. Ist da kein großer Unterschied, würde ich persönlich dieses Programm den anderen vorziehen. Vielleicht kannst Du auch ein billiges Upgrade auf 5.5 oder sogar 6.0 beziehen dadruch, lhnt sich auf alle Fälle!

Immerhin hat John Knoll (Visual Effect Supervisior bei Star Wars) das Programm mit seinem Bruder zusammen entwickelt und er benutzt es u.a. für die Select Photos und einige ser Special Effects! Kann es da schlecht sein?
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Hmm... ja?

Hab's mal kurz installiert, und sieht seehr viel komplizierter und weniger leistungsfähig aus als mein guter Photo Paint...

Aber dann... Sparkiller benutzt es... und der Schein kann trügen, wie Yoda bewiesen hat... vielleicht sollte ich dem Ding eine Chance geben...
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Wenn man den Dreh einmal raus ist,
benutzt man freiwillig nichts anderes mehr.

Sogar gerade im Moment hab ich es laufen, um dem Firmen-Intranet mal einen neuen Anstrich zu geben... ;)
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Ich habe mehrere Seite per Photoshop designd. U.a. www.darth-sonic.de und dann noch www.logo-com.de !

Alle anderen Seiten sind erst im Entwicklungstadium, aber grafisch min. genauso aufwendig. Hoffe die kommen bald online, dann zeig ich sie Dir und Du willst Photoshop ausprobieren ;)

Es dauert etwas sich an das Programm zu gewöhnen und sich einzuarbeiten, aber dann ist es super, wie Sparkiller auch schon sagte.

Schau mal im Netz, da gibt es a) viele Anleitunfen/Tutorials und b) sog. Actions, die helfen auch sehr weiter!
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Ich bin durch Zufall mal auf diese Seite gestoßen. Ich habe das Photoshop Tutorial nicht gelesen, aber es gibt dort auch Links zu weiteren Tutorials.

Keiran Antilles
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Ich als Zahnarztfrau bevorzuge wie mein Mann den Photoshop, da am dort wenn man sich vorbeugt immer die besten und weissesten Ergebnisse erzielt. wichtige Tips (Tutorials) für Pshop gibts z.B. bei www.phong.com, oder www.eyeballdesign.com, dann bei mmb-world.de. Auf diesen Seiten sind auxch weiter Links zu Tutorials verzeichnet... Aber selbst bei www-adobe.de findet man hilfreiche Tipps zum Umgang mit Photoshop.. und sogar das debugger-Patch auf PShop 6.01

HWC

PS: Als Zahnarztfrau vorbeugen nicht vergessen, wenn der Dr. der die Praxis nebenan hat, mal schenn vorbei kommt....
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

kleine frage eines nicht eingeweiten ... *g*
kann man sich solche programme auch irgentwo runterladen ? und wenn ja wo ? (frage des nicht eingeweiten endet hier)

MTFBWY
Lord Steve
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Pfuit euch...
Der eine, weil er sowas fragt, der andere, weil er sowas weiß ;) ...
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Nichts, wirklich nichts geht über Adobe Photoshop. Das Programm läuft in Sachen Bildbearbeitung außer jedweder Konkurrenz. Wieso muß das nur so schweineteuer sein - für eine Photoshop-Neuversion kriegt man glatt einen ganzen PC :(

MTFBWY, Jeane
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Wraith.. ich weiss zwar wo man so etwas bekommt... das heisst noch nicht das ich meine Version von dort habe.. ich habe meine, dank meines Chefs und die ist ganz normal Lizensiert...
Übrigens, bei Adobe gibt es jetzt ein Update zu PS 6.. das beseitigt die letzten kleinen Bugs die es bei der Vektorgrafik gab.....

HWC
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

bis auf dieses mircografx oder wie des heißt hab ich die alle und irgendwie ist das schwer zu sagen, welches das beste ist. Adobe is halt z.B. für wallpapers gut und Jasc hat echt gute effekte. Corel, jo, is auch en nettes prog...es kommt echt drauf an was du machen willst
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Naja, ich bin im Moment dabei, Corel zu lernen. Es ist nicht schlecht, bin schon gespannt auf PhotoPaint (kommt nächste Woche dran). Corel Draw ist ganz nett, gefällt mir auf alle Fälle besser als Freehand.

MTFBWY, Jeane
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Ich kann mich ja mit den Vektor-orientierten Programmen nicht so aus...

Aber was ich so gelesen habe, ist Freehand auf jeden Fall besser als Draw, nur viel schwerer zu bedienen...
Es war bei meinem Paket dabei, und ich hab mal das Tutorial gemacht, drüber hinaus bin ich nicht gekommen ;) ...
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

Ich bin einigermaßen Freehand-geschädigt ;) Draw hat mir auf Anhieb besser gefallen und bietet meiner Meinung nach mehr Möglichkeiten.

MTFBWY, Jeane
 
G

Guest

Gast
Ich benutze Photo - Paint 9 und komme damit gut klar. Aber als Hobbyanwender nutzt man sowieso nur 30% der Möglichkeiten, die einem das Programm bietet und da ist es dann eigentlich egal welche Software man nutzt.
 
G

Guest

Gast
Re: Bildbearbeitungsprogramme

also ich schwöre auf Adobe Photoshop 6.0 deutsche Version (2.300 DM) ...heheh wieso arbeite ich in meinen ferien sonst in ner firma..aber psst *gg*.

Ausserdem benutze ich sämtliche macromedia tools. ..freehand gefällt mir auch sehr gut ..besonders um flyer zu erstellen.

Wenn man t-shirts drucken lassen will verlangen die eigentlich alle eine vektorgrafik im corelformat ...die säcke ..nun muss ich mal eben in unsere grafikabteilung wandern und mir das programm mal ausleihen ... nur ausleihen ....


greetz Phil
 
Oben