Englisch

G

Guest

Gast
Falls ihr Star Wars noch nicht in der Original-Sprache gesehen habt, dann kann ich euch nur einen Tip geben:
TUT ES!!!!!!
Durch die Deutsche Synrchonisation geht leider sehr viel verloren und irgendwie sind auch die Dialoge nur halb so cool.
Und durch die Original-Version werden viele "Lieblingsszenen" zusätzlich noch besser. Während man noch in der Deutschen Version bei dem Rückzug der Rebellen auf Hoth noch ein "alle Mann zurück....." hörte, so ist bei der Original Version ein Markerschütterndes "FALL BACK! FALL BACK!!" welche die Situation nur noch zusätzlich glaubhafter erscheinen lässt.
Oder ich sag nur einen Satz:"I am your Father!" *gänsehaut*
:) :) :)
Also ich persöhnlich ziehe die Original Version immer vor.(Nicht nur bei SW ;) )
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

Ja hoch lebe die DVD, da hat man beide Sprachen auf einmal, und man kann sich aussuchen welche Sprache man heute sehen (hören will). Wird halt Zeit das die alte Trilogie endlich auf DVD rauskommt.
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

...und endlich hab ich mal meine Hindu-Untertitel!

Will sagen, eine DVD-Fassung wird mal langsam Zeit. So frisch ist diese ganze Technik ja auch nicht mehr.
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

Also im Dez kauf ich mir die Deutsche Version (Weils meine erste SE ist) und dann bei der nächsten die Englishe...Kommt Vorraussichtlich 2002 (25 Years ANH) Vielleich auch mit EP1 und 2 ?
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

Teilweise geht in der Übersetzung nicht nur etwas verloren, sondern wird auch weggelassen oder falsch übersetzt. Wenn ich dabei nur an EP 1 denke wird mir beinnahe schlecht, z. B. in dem Gespräch zwischen Yoda und Obi-Wan in der es auch um die Zukunft von Anakin ging wurde in der englichen Version ganz deutlich, dass Yoda erhebliche Bedenken hat Anakin auszubilden, ja sogar wenn es nach ihm ginge eine Ausbildung ablehnen würde. Obi-Wan erwähnt dann nebenbei, dass Kanzler Palpatine die Ausbildung des Jungen angeordnet habe (wenn ich mich richtig erinnere und wenn ich alles richtig verstanden habe - muss mir die englische Version nochmals anschauen). Diese "Kleinigkeit" ist doch im weiteren Verlauf nicht unerheblich oder? Ich denke auch, dass die Leute die das Script für die Syncronisation erstellen nicht unbedingt StarWars-Fans sind und nicht jedem einzelnen Satz (der für uns unter Umständen ungeheuer wichtig sein kann) die gleiche Bedeutung beimessen als wir das tun und genau das ist das Problem.
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

Hey Hey Hey nun macht unsere Syncrons mal nicht schlechter als sie wirklich sind, die deutschen Syncronstudios gehören definitiv zu den besten der Welt, und es ist garnicht so leicht einen Film passend zu den Mundbewegungen der Schauspieler zu syncronisienen. Klar das da manches verlohren geht, aber manches ist auch besser als im Oiginal, teilweise sind die deutschen Stimmen besser (ich denke da z.B. an Jar Jar) Aber wie schon gesagt, wenn die DVD ihren endgültigen durchbruch geschaft hat sind wir von dererlei problemen eh befreit.
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

Das mit Yoda und Obi-Wan in Episode 1 ist nicht richtig :)

Er sagt im englischen wenn es nach ihm gehen würde dann würde er Anakin nicht ausbilden aber der Jedi-Rat hat entschieden, dass er nun ein Jedi ist Anakin als seinen Padawan nehmen kann... Palpatine hatte da nix mit zu tun...

Im Deutschen sagt er das selbe nur leider hört es sich da schlecht an und ich finde die Syncronisation von Yoda und Plapatine ist nicht so toll, dagegen finde ich die Sync der Gungans besser als im Original ;)

zur alten Trilogie, na ja.. ich hab "immer" die deutsche gesehen und ich find die so wie sie ist perfekt ;)
Ist denke ich auch eine Gewohnheitssache...
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

@saiotek

Hast wohl recht hab ich wohl falsch verstanden, liegt wohl an meinem Englischlehrer :-)), oder das bei mir die Schulzeit wohl schon einiges hinter mir liegt *ascheaufmeinhauptstreuend*. Aber was mir absolut immer wieder gefällt ist die Stimme von Watto im englischen Original, die ist mit Abstand die geilste.
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

An der Syncronisation zu TPM habe ich auch was zu kritisieren: Wieso hat man für Palpatine und Sidious verschiedene Sprecher genommen, obwohl es sich offensichtlich um ein und die selbe Person (?) handelt und beide Rollen von Ian McDiarmid gesprochen *und* gespielt werden im Original?!

C-3PO ist auch etwas gewöhnungsbedürftig, aber Jar Jar ist genial :)

MTFBWY, Jeane
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

Wirklich schlecht ist ja wohl die syncro der Handelsföderations typen, wieso haben die denen sonen schw... französichen akzent gegeben? Hallo .... was sollte das?
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

das würde mich allerdings auch mal interressieren ...
hört sich manchmal wirklich peinlich an, z.b. wenn sie mit palpatine reden
reden die in der englischen auch so schlimm ?
 
G

Guest

Gast
Re: Englisch

Sicher? Ich hab mal gelesen, die hätten im Original auch andere Stimmen, russische oder so... und deshalb hätten die hier in Deutschland auch französischen genommen (so von wegen Feindschaft zwischen den Ländern)


Craven
 
G

Guest

Gast
Synchronstimmen

Ich habe die Originaltrilogie nur auf Deutsch gesehen, E1 auf Englisch und auf Deutsch. Ich finde in der OT scheisse, dass es anscheinend für Vader in den 3 Filmen 3 verschiedene Synchronstimmen gab, oder meine ich das nur?
 
Oben