Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

G

Guest

Gast
Hi,
mal so ne interessante Denkweise, dass die Jedis ja von Vader/Anakin getötet werden, is ja bekannt und wird hoffentlich Thema von Episode III, aber so müssen doch auch dann Jar Jar, Boss Nass und alle anderen, die uns gerade durch Episode I oder II ans Herz gewachsen sind, sterben. Sie kommen ja offenkundig nicht in Episode IV vor. Und sie einfach verschwinden lassen? Ich weiß nicht...? Es ist fragwürdig, ob auch Amidala in Epsiode III stirbt, da Leia sie noch als gutmütige aber traurige Frau kannte.
Mal so ne Nebenfrage bzw. Hoffnung: Die "Jedi-Säuberung" wird doch in Episode III gezeigt, oder? Ich stelle mir das ziemlich cool vor, Anakin zieht durch die Lande und schnetzelt was das Zeug hält.
Auf jeden Fall wünsche ich mir das,
machtvolle Grüße,
Jaster Mereel,
verantwortlicher Mitarbeiter für Ergänzung und Aktualisierung des www.starwars-lexikon.de
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Schreib ich mal lieber

SPOILER

drüber.


Ne, die Jedi-Säuberung und Amidalas Tod wird man in Episode III wahrscheinlich nicht sehen, die Zwillinge werden ja schließlich erst Ende EIII geboren und Anakin fällt auch so ziemlich am Ende in die Lava, ich glaube davon wird man nicht viel sehen.
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Ich glaubs auch nicht... schon alleine weil es Story mäßig nicht unbedingt wichtig ist...

D.h. Man müßte Anakin am ende von Ep3 nur in der Rüstung zeigen wie er anfängt die Jedis zu suchen und dann in ANH sieht man ihn wieder am anfang und erfährt dann von Obi-Wan das das Imperium alles zerstört hat...

Jetzt aber zu zeigen wie Vader in jede ecke fliegt und Jedis vernichtet wäre unwarscheinlich...

Aber ich denke in Ep3 werden genug Jedi's sterben :)
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Also eine Spoilerwarnung braucht es in diesem Topic nicht, denn es ist ja alles bloss Spekulation.

Ob die Zwillinge erst am Ende von EpIII geboren werden, ob wir Anakin in der Vaderrüstung sehen, ob die Jedi Säuberung gezeigt wird, das alles können wir nicht *wissen*, wir spekulieren also darüber. Deshalb keine Spoilerwarnung :)
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Habe auch lange darüber nachgedacht, ob ich Spoiler drüberschreibe, aber es wird ja eigentlich nichts wessentliches verraten, sondern nur spekuliert und gehofft.
Machtvolle Grüße,
Jaster Mereel,
verantwortlicher Mitarbeiter für Ergänzung und Aktualisierung beim www.starwars-lexikon.de
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Na ja... also was aber wohl ziemlich sicher ist, mehr als das... dass Obi-Wan gegen Anakin kämpft und dabei in eine Grube oder Lava o.ä. fällt und danach den Anzug braucht.

Das ist auch eigentlich kein Spoiler weil es halt in der alten Trilogie so gesagt wird.

Auswelchen Gründen usw. werden wir dann ja noch genau erfahren aber das wir zum Schluß von Episode III Vader in seinem Anzug sehen ist auf jeden Fall sicher...
(muss *gg*)

Ne andere Frage wäre ob er vielleicht schon vorher "schwarze" Sachen trägt und sich Vader nennt..
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Gewisse Leute wollen nichts im Vornherein über einen Film wissen, also keine News, Gerüchte etc. Bei gewissen Diskussionen, in denen solche News und Gerüchte vorkommen, schreibt man also Spoiler hin, damit denen, die nichts mitbekommen haben nicht die Vorfreude genommen wird.
Schau dir mal die Episode II Sektion auf SWU an, da sind Gerüchte und News immer weiss geschrieben (auf weissem Hintergrund), damit niemandem die Freude verdorben wird... ;-) Lange Rede kurzer Sinn
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Es ist fragwürdig, ob auch Amidala in Epsiode III stirbt, da Leia sie noch als gutmütige aber traurige Frau kannte.

Yo das is in der tat intressant.
Mal sehen ob Lucas es wirklich schafft alles storymässig perfect zu machen.

BTW : SOMMERFELD BIST DU IN DEM FORUM HIER ?
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

@ Saiotek
Das wäre nur allzu logisch da GL bestimmt auch optisch klarmachen werden will das sich Anakin verändert hat und was den Namen angeht. Ich denke mir mal das er den erst bekommt wenn er sich als wahrer Sith erweist. Also vielleicht erst nach der Jedi Aussrottung.
 
G

Guest

Gast
Nun, es muß nicht bedeuten, das alle Gungans etc.. ausgerottet werden, nur weil sie später nicht mehr erwähnt werden. Schließlich gibt's in EP1 auch mehrere dutzend neue Spezies wie die Neimoidianer, die man in der Trilogie noch nicht sah. Wäre natürlich ein sehr heftiges Element, wenn ganze Völker wie die Gungans ausgerottet würden. Das würde sicherlich die ganze Destruktivität des aufkommenden Imperiums auf dramatische Weise zeigen (wie bei der Zerstörung von Alderaan).

Stefan
 
G

Guest

Gast
Nun, es muß nicht bedeuten, das die Gungans etc.. ausgerottet werden, nur weil sie später nicht mehr erwähnt werden. Schließlich gibt's in EP1 auch mehrere dutzend neue Spezies wie die Neimoidianer, die man in der Trilogie noch nicht sah. Wäre natürlich ein sehr heftiges Element, wenn ganze Völker wie die Gungans ausgerottet würden. Das würde sicherlich die ganze Destruktivität des aufkommenden Imperiums auf dramatische Weise zeigen (wie bei der Zerstörung von Alderaan).

Stefan "Wingman" Franke
sf@popmail.oche.de
www.oche.de/~wingman/
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Was habt ihr alle nur gegen Ja Jar Bings?
War er denn so schlecht?
Was gefältt euch nicht an ihm?
Ich finde er hat EP1 aufgelockert.
 
G

Guest

Gast
Also ich habe nichts gegen Jar Jar. Ich finde ihn von allen Aliens in SW sogar am symphatischsten. Es gab wohl selten so einen ungezwungenen Charakter in der Filmgeschichte (obwohl die deutsche Synchro von EP1 ihn leider etwas dumm erscheinen läßt). Wenn er doch sterben muß, dann sollte es wenigstens ein heldenhafter Tod sein. Etwa so mitreißend wie Bruce Willis bei Armageddon :-)
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Biesher sind doch fast alle Geschöpfe im SW Universum Akzeptiert worden.
Klar Jar Jar verhält sich komisch, aber genau das lokert doch den Film auf.
Habt ihr Eigentlich schon mal bei EP 4-6 gelacht?
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod

Komisch? Ich würde eher sagen lächerlich. Seine Sprachprobleme liegen ausserhab allem komischen. Man nehme Yoda, er hat auch Sprachfehler aber nicht so blöde und unsinnige wie Jar Jar vor allem aber klingt bei ihm alles sehr ernst und ehrwürdig. Und ich muss zugeben das ich seine Zitate gerade aufgrund seiner Sprache sehr gerne höre.

Beisspiele:
Remember, a Jedi's strength flows from the Force. But beware. Anger, fear, aggression. The dark side are they. Once you start down the dark path, forever will it dominate your destiny

Luke...Luke...Do not...Do not underestimate the powers of the Emperor, or suffer your father's fate, you will. Luke, when gone am I, the last of the Jedi will you be.
 
G

Guest

Gast
Re: Jedi-Ausrottung und JarJars Tod *Spoiler*

*Spoiler*
Es wurde jetzt mehrmals erwähnt, dass JarJAR nicht mehr so häufig in Episode II zu sehen sein wird und wenn doch, er um einiges erwachsener ist. Dazu sei zu sagen, dass er bei TPM ein Jugendlicher war und ich meine, naja, Jugendliche eben, in E2 wird er erwachsener.

Jaster Mereel,
verantwortlicher Mitarbeiter für Ergänzung und Aktualisierung beim www.starwars-lexikon.de
 
Oben