Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Joker (Origin-Film)

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Count Flo, 23. August 2017.

  1. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter

    Es ist angeblich ein Origin-Film zum Joker geplant. Todd Phillips soll mit Scott Silver das Drehbuch schreiben,erstgenannter soll auch die Regie übernehmen.Produziert werden soll der Film angeblich von Martin Scorsese.

    Quelle: http://deadline.com/2017/08/the-joke...se-1202154053/

    An und für sich würde ich die Ankündigung ja abfeiern,aber ein bis zwei kleine Wermutstropfen hinterlässt die Nachricht für mich,statt Jared Leto soll ein jüngerer Schauspieler die Rolle übernehmen und der Film hat nichts mit dem DCEU zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2017
  2. Deak

    Deak Wookieetreiber

    Hm, da haben wohl welche die Figur nicht verstanden.
     
    Aurelian und Master Kenobi gefällt das.
  3. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Die sollen den Quatsch lassen. Ein DCEU aufbauen wollen und dann wieder eigene Süppchen kochen ...
    Das klingt wie bei Venom ...

    Wobei so ein "eigenes Label" sicher ganz cool ist, um komplett andere Geschichten erzählen zu können. Wie bei den Infinities-Comics von Star Wars.

    Gab es bei Killing Joke nicht auch eine Origin-Story?
     
    Count Flo gefällt das.
  4. Deak

    Deak Wookieetreiber

    Es gibt einige Origin-Stories, aber der Charakter wurde eben u.a. aufgrund einer nicht durchschaubaren festgelegten Ursprungsgeschichte zur absoluten Nemesis von Batman, an dem der größte Detektiv immer wieder scheitert. Zumindest in psychologischer Hinsicht. Und ich kann zumindest für mich und viele andere sprechen, wenn ich sage, dass eine Origingeschichte (ich kann das Wort in der Filmwelt eh nicht mehr hören) der Figur vieles nehmen würde. Eben weil es wieder nur eine von vielen Geschichten sein wird.
     
  5. garakvsneelix

    garakvsneelix loyaler Abgesandter

    Oder aber man erzählt in dem Film einfach gleich mehrere Origin-Storys :D
     
  6. Deak

    Deak Wookieetreiber

    Master Kenobi gefällt das.
  7. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Oh, jetzt habe ich im Batman-Thread extra gepostet, dass The Batman nicht Teil des DCEU ist und in deinem Link wird es auch erwähnt. Nun ja, der Vollständigkeit halber, bleibt das da aber jetzt stehen. :D

    Immerhin ist der Harley & Joker-Film ein Teil des DCEU mit den bekannten Schauspielern. Das sagt mir eher zu als das andere Getue.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2017
    Count Flo gefällt das.
  8. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter

    Man kann die Aussage ja in zwei Richtungen interpretieren. Ich hab es so verstanden das sich der Film The Batman nicht zwingend an die Ereignisse halten muss die in den bisherigen Filmen passiert sind,spielt aber trotzdem im selben Universum.
     
  9. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Ist doch ein bisschen früh für ein eigenes Thema. Es wird doch alle paar Monate ein neues DC-Projekt in Umlauf gebracht, zumindest auf Ebene der Gerüchte, und hier sprechen wir von "early stages" ohne offizielle Ankündigung.

    Das Verhalten des Studios legt nahe, dass man künftig vielleicht nur noch Themen dazu eröffnet, wenn so ein Film mindestens einen Starttermin hat.

    Was die Idee angeht: Go home, Warner...
     
    garakvsneelix und Deak gefällt das.
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ein komplett unnötiger Film, der sowieso nur schlecht werden kann und sogar Suicide Squad garantiert locker unterbietet. Dazu inszeniert von Todd Phillips den man nach dem desatrösen Hangover 3 eigentlich nicht mal mehr in die Nähe eines Sets lassen sollte.... das ist bereits genug Information um zu sagen, der Film ist abgehakt und ich bin raus.

    Von einem gewissen Standpunkt aus wirklich Hut ab vor Warner: Tim Burton hat mit seinem beiden Batmanfilmen was tolles geschaffen, ihr fahrt es gegen die Wand. Chris Nolan zieht den Karren aus dem Dreck, aber ihr hab nichts gelernt und fahrt das ganze wieder gegen die Wand. Ihr seid echt die besten. :clap::facep:
     
  11. icebär

    icebär sieht fern

    Eine ordentliche, aktuelle Joker-Origin? Gibt's schon:


    Schon merkwürdige Zeiten, in denen eine Serie wie Gotham eine Hollywood-Überproduktion wie Batman v Superman locker an die Wand spielt.
     
    Adamska gefällt das.
  12. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Krass. Ich sollte mal Gotham schauen. :D Die Szene gefiel mir.
     
  13. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Ich werde wohl nie nachvollziehen können, was du an diesen ganzen Serien, ob von DC oder Marvel, so findest.:D

    Mittlerweile hat Jared Leto selbst gesagt, dass da eine Menge Schwachsinn im Umlauf ist, und für mich hört sich das so an, als beziehe sich das auch auf diese Gerüchte hier.

    Realistisch betrachtet stellt sich auch die Frage, wann diese ganzen Filme denn ins Kino kommen sollen. Batman-Trilogie, Man of Steel-Sequel, Batgirl, Nightwing, Suicide Squad 2, Wonder Woman 2, Flash, Green Lantern Corps, Shazam, Black Adam, Gotham Sirens, Joker-Origin und natürlich Sequels zu allen erfolgreichen Helden-Filmen. Das ist doch fern jeder Realität.
     
    icebär gefällt das.
  14. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter

    Gotham ist tatsächlich sehr sehenswert,zwar sehr strange aber trotzdem kann man sich die Serie anschauen.

    Aquaman startet nächstes Jahr im Dezember,und Wonder Woman 2 startet am 13.Dezember 2019

    Quelle: http://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/wonder-woman-2-release-date-set-1022782
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2017
  15. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Das war eine rhetorische Frage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2017
  16. dd01

    dd01 Ehemals "EmJay"

    Also ich würde mich über diesen Film freuen. Habe oft darüber nachgedacht, wie ich die Vorgeschichte vom Joker gestalten würde. Die aus 'Gotham' gefällt mir nicht so sehr.

    Und hoffentlich wird Jared Leto nicht den Joker spielen. In 'Suicide Squad' war das, für mich, schon sehr hart an der Grenze zum Fremdscham.
     
  17. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Es ist seit jeher der Modernisierung der Figur ein wichtiges Element, dass es diese klassische Origin nicht gibt oder zumindest immer wieder relativiert wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2017
  18. dd01

    dd01 Ehemals "EmJay"

    Jaaaa i woiß. In meiner Kindheit/Jugend war ich nicht so auf Comics und Superhelden fixiert und verbinde damit keine Erinnerungen und somit hab ich keine emotionale Verbindung zu den Figuren.

    Deswegen freu ich mich auf diesen Film, sofern er denn kommt.
     
  19. Darth Soul Daron

    Darth Soul Daron Grauer Sith-Lord

    Einerseits bin ich glücklich darüber anderseits fragt man sich was soll das.
    Hoffentlich verfilmen viel The Killing Joker immerhin ist das beste Comic von Batman.
    Ich würde mich sehr für Tiefgang interessieren was the Killing Joke hatte.
    Ich mag mittlerweile Schurken realistischer sind mehr. Wobei Tim Burton es auch gut hin gekriegt hat.
     
  20. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.