Lustige Feststellung

G

Guest

Gast
Habt Ihr eigentlich schonmal gemerkt, dass bisher in allen Teilen ausser EP1 entweder eine Hand oder ein Arm verloren wurde? :)

Hier die Liste:

Episode IV:
- 3PO verliert seinen Arm beim Kampf mit den Tusken
- Obi-Wan schlägt den Arm des Gauners aus der Cantina ab

Episode V:
- Luke schlägt dem Wampa-Eismonster den Arm ab
- Vader schlägt Luke in Wolkenstadt den Arm ab

Episode VI:
- Luke schlägt Vader den Arm ab.

Ziemlich lustig, oder :)
Ist mir zumindest vorher garnicht so bewußt geworden...
 
G

Guest

Gast
Hmm jetzt wo du´s sagst...Star Wars ohne "Arm ab" ist nicht gleich Star Wars. Nee das hört sich dann doch eher nach nem armseligen Argument für EP1 Kritiker an. :)
 
G

Guest

Gast
Jaja, lieber arm dran als arm ab *g*

Aber in EP1 verliehren doch die Föderationsdroiden ihre Arme (und noch vieles vieles mehr *g*) also doch wieder alles in bester Ordung *g*
 
G

Guest

Gast
in nem´ Buch, skywalkers Rückkehr, glaub ich, schlägt Luke auch (das Buch spielt zwischen den Filmen ANH und TESB[!]) den Arm ab.
 
G

Guest

Gast
naja, nachdem Vader Vader den ARM verloren hate, war er ARM dran, kurz bevor der Todesstern von einem ARMageddon verschlungen worden war, Leider hatten die ARMen Rebellen keine ARMy auf dem Todesstern
 
G

Guest

Gast
...Ist euch aufgefallen, dass in jeder "Zurück in die Zukunft"-Folge Biff Tannon/sein Vorfahre in der sprichwörtlichen Scheiße landet?
 
G

Guest

Gast
Wieso sprichwörtlich? Das ist doch handfester Scheiss.;)

In allen BTTF-Filmen tauchen viele Szenen immer wieder auf (als running Gag), zum Bsp. auch, das Marty im irgendwie k.o. geht und dann nach seiner Mutter ruft.....
 
G

Guest

Gast
Vielleich sind Droiden ja keine Lebewesen, aber dafür müssen sie doch extrem hinhalten, was den Verlust von Armen, Beinen, Köpfen oder Rümpfen betrifft....hmm EP1 = FSK 18 ;) ;)
 
Oben