Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

nobody knooooows the trouble I seeeee

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 21. Oktober 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Re: nobody knooooows the trouble I seeeee

    Ja, Hercules ist wohl der bisher witzigste Zeichentrickfilm überhaupt... aber auch hier fehlte mir dieses spezielle 'Feeling'...
    Nun, wir werden sehen, wie Atlantis wird... noch etwa fünf Wochen...
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: nobody knooooows the trouble I seeeee

    Wenn du Atlantis gesehen hasst,schreib es hier rein wenn der Film gut war.Muss nähmlich sparen.Mein kümmerliches Taschengeld reicht nicht für jeden Film.Und ich muss ja auch mit meinen Freunden in Filme Wie "The Fast and The Furios"gehen,um den gesellschaftlichen Anschluss nicht vollkommen zu verlieren.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: nobody knooooows the trouble I seeeee

    @Wraith...ich heiss immernoch LeNa, nich Leia!

    take care
    Lena
    P.S. Iron Giant is nich übel....storymässig....mir gefiehl es nur nich, wie es gezwichnet is...und wenn du das teil zig mal siehst, wird es auchnich besser.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: nobody knooooows the trouble I seeeee

    Wie dem auch sei, ich finde schon, dass Pocahontas eine ganz eigene, wunderbare Atmosphäre hat und eine gewisse , ähm...Aura versprüht ;)
    Mir läuft es schon ganz am Anfang kalt über den Rücken, wenn die Schrift erscheint....
    Die Geschichte ist für mich ebenfalls genial, eine wunderschöne Botschaft, die dort zu uns rüber gebracht wird.
    Das Aufeinandertreffen der beiden Völker...Indianer!
    Ich liebe Indianer!

    Pocahontas...

    *leia*
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Disney und die Filme..

    Jetzt möchteich auch einmal mich zum Thema Disney zu Wort melden. Gut, die Filme von Disney sind eigentlich immer hervorragend gezeichnet und haben Format. Jedoch muss ich sagen, daß ich bei den letzten Disney Filmen sagen muss, daß mir so manches nicht mehr gefällt. Ich finde, das da die Don Bluth Filme Disney langsam den Rang ablaufen (z.B. Titan A.E). Was mich an Pocahontas besonders stört ist das Disney generell die Geschichten verdreht und an die (meiner Meinung nach sowas von prüde, dämliche und typisch amerikanische) Political Correctnes anpasst. Den in der wahren Legende von Pocahontas sterben sowohl Pocahontas als auch der Mann einen besonders grauenvollen Tod.
    Aber was ich jedem empfehlen kann, der einen DVD-Player hat... schaut euch mal Tarzan an und schaltet den Sound auf die türkische Version.. ihr werdet euch bepinkeln vor lachen, die beste Tarkan (Für eine Handy voller Döner) Version aller zeiten. Was generell seit der Einführung der DVD bei Disney ist.. alle Zeichentrickfilme von Disney haben einen türkischen Syncrontrack. Ich hab einen Spezl bei Disney und der wird mir in den nächsten Wochen mal die 20th anniversary Edition von Tron besorgen. Leute.. entlich.. entlich.. meine Gebete sind erhört worden TRON entlich auf DVD!!!!!!!!!

    HWC
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: nobody knooooows the trouble I seeeee

    @Lena: Ups, sorry... ich wollte denke ich sogar 'Lena' schreiben... aber da muss mir dieses aufreizende Bild von Leia in den Blickwinkel gerutscht sein ;) ...
    Wenn IG kommt, werd ich mal was dazu sagen.

    @HWC: Tarzan ist eigentlich kein Film zum Lachen... hört euch lieber die engl. Tonspur an (was red ich da, ich hab ja nur das engl. Video ;) ), Brian Blessed ist gut, Glenn Close ist klasse, aber Minnie Driver bietet eine der besten Sprecher-Performances in der Zeichentrick-Geschichte.

    Der einzige Don Bluth-Film, der wirklich das gemacht hat, was er zu Anfang versprach (Disney auf jeden Fall den Rang abzulaufen; sehr schwer, denn der letzte Film, wo er dort mitgearbeitet hatte - Bernard & Bianca - ist einer der besten), ist der erste: Secret Of NIMH. Ab Feivel ging's ziemlich bergab (der zweite Teil ist besser als der erste, aber der ist ja nicht von Bluth). Titan A.E. hab ich immer noch nicht gesehen.
    Dafür aber Atlantis. Es hat mich mehrere Wochen gekostet, aber schlussendlich war's fertig runtergeladen (und der Filmindustrie geht ja nichts ab, schließlich geh ich mindestens einmal hier ins Kino und kauf mir auf jeden Fall das engl. Video). Ich hatte einen guten Abenteuer-, aber einen schlechten Disney-Film erwartet. Ich lag falsch. Es ist ein spannender Abenteuerfilm und hat Disney-Feeling... ich will nicht zuviel verraten, solange er noch nicht raus ist, aber mir hat er sehr gefallen (den Amis nicht, aber das ist auch nAA (=Not For American Audiences ;) ). Oberes GRÜN in der Disney-Skala, BLAU in der allgemeinen (das versteht ja sowieso nur Silent ;) ).
    Noch etwas zur Amerikanisierung: Da hab ich grundsätzlich auch was dagegen. Aber bei Disney macht's mir nicht so viel aus wie bei 'echten' Filmen (he, kennt jemand Independence Day?). In der Romanvorlage ist Mary Poppins eine hässliche alte Jungfer, die ihre Schützlinge quält. Da gefällt mir Walt Disneys Version doch viel besser...

    P.S.: Hat jemand letzte Woche Die Hexe Und Der Zauberer (Sword In The Stone) gesehen? Der erste Disney-Film, den ich mich erinnere, gesehen zu haben, deshalb rangiert er wohl immer noch ziemlich weit oben in meiner Liste...
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: nobody knooooows the trouble I seeeee

    An alle, die Disney für das höchste halten: geht zu www.metropolis-movie.com , und schaut euch dort mal den Trailer an. Es handelt sich da im den Film zu dem Comic "Metropolis" von Osamu Tezuka ("Kima, der weiße Löwe", "Astroboy"), der Januar nächsten Jahres in den USA rauskommen wird. Und dann sagt mir, welches Land die besseren Zeichentrickfilme macht, Amerika oder Japan? Auch wer keine Anime's mag, sollte diesen Trailer anschauen, das ist wirklich zeitlose große Kunst.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: nobody knooooows the trouble I seeeee

    Die besten Trickfilme machen die Europäer. Die Amis nur manchmal. Ihre TV-Serien sind größtenteils Schrott, aber Disney sticht meistens wirklich hervor.
    Und ich hab was gegen Animés ;) (btw, TLK ist viel besser als Kimba und Atlantis besser als Nadia)...
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: nobody knooooows the trouble I seeeee

    @HWC: Du findest, Pocahontas und John Smith hätten im Disney Film auch sterben sollen?????
    Oh mein Gott.....meine Sista hat ja ohnehin schon Rotz und Wasser geheult, weil die beiden am Ende nicht zusammen geblieben sind...was wäre wohl passiert, wenn die beiden auch noch gestorben wären!!!
    Oje, ich hätte sie gleilch mit beerdigen können!
    ;)

    *leia*
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.