Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Resistance Season 1 - Episode 8 - SYNARA'S SCORE

Dieses Thema im Forum "Star Wars Resistance" wurde erstellt von Lord Garan, 19. November 2018.

?

Wie hat dir die Episode gefallen?

  1. 10

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 9

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 8

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 7

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. 6

    1 Stimme(n)
    50,0%
  6. 5

    1 Stimme(n)
    50,0%
  7. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter Premium

    With his spy in place, pirate leader Kragan Gorr siezes the opportunity to strike at the Colossus.
     
  2. THX1138

    THX1138 ---

    Auch nett, die Handlung wird von der letzten Folge weitergeführt.
    Es gibt etwas Komik, etwas Zwischenmenschliches und dann noch Action. Die Folge geht schnell rum.

    Die ganze Prämisse für die Handlung ist dabei aber leider ziemlich dämlich. Ein bisschen besseres Zeitmanagement und es gäbe überhaupt kein Problem.
     
  3. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Was mir an der Folge gefallen hat, dass sie direkt an die Vorfolge mit Synara als Spionin der Piraten anschließt. Auch, dass der Piraten-Angriff die Colossus noch mehr in die Hände der Ersten Ordnung (die für diese ja verantwortlich ist) treibt.

    Was mir weniger gefallen hat, ziemlich der Rest. Neeku (das "Sheldon"-Alien) nervt bei seinem Nicht-Reden tatsächlich noch mehr als beim Reden (da wünscht man sich ja echt JarJar Binks zurück, IMO der nervigste Charakter von ganz Star Wars). Die ganze Synara-Handlung (erst Spionin, Tam riskiert dann ihr Leben um das ihre zu retten, kommen Gewissensbisse) war auch klischeehaft bis zum Geht nicht mehr.

    5 von 10 Punkten!
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.