SW E IV Anfang

G

Guest

Gast
Als ich gestern SW EIV gesehen habe ist mir was aufgefallen bzw. ich hätte da mal zum Anfang eine Frage.

R2 und 3PO gehen doch am Anfang in eine Rettungskapsel. Wenn ich mich recht erinnere ist es eine Rettungskapsel der Corvette.

Wie zur Hölle konnten sie mit dieser Rettungskapsel aus dem Hangar des Sternenzerstörers heraus? Und warum sagt 3PO "Von hier draussen aus sieht der Schaden gar nicht so schlimm aus"? Wenn er doch den Schaden an der Corvette gar nicht sehen kann? Denn diese ist doch im Hangar und von der Position aus gar nicht zu sehen.

Bitte gebt mir Erklärungen.

hardbern
 
G

Guest

Gast
Problem 1: Wie krieg ich die Kapsel aus der Corvette?
Lösung: Wie bei dem Sternzerstörer der Hangar nach unten zeigt (und übrigens keine "Garagentür" hat -> immer offen), ist auch der Rettungskapselauswurf des Blockadebrechers unten. Es ist also freie Bahn mit Marzipan :)

Problem 2: Der Schaden ist nicht hoch?
Lösung: Aus dem Kapselbullauge ist der Sternzerstörer (Länge ca. 1,7 km - AFAIR) kaum größer als Fliegenschiß (Die Fliegen auf Dantuin können ganz schön groß werden ;-) ), die Corvette entsprechend kleiner. Wahrscheinlich hat 3PO eine eingebaute Zoomfunktion in seinen Visualrezeptoren. ICH HABE KEINE AHNUNG!

So long and thanks for the fish!
 
G

Guest

Gast
Oder der gute C-3PO hatte keine Ahnung, an Bord welchen Schiffes er war und dachte, daß der SZ ihr Schiff war... (ist das so unrealistisch, wenn man bedenkt, daß 3PO auch sonst nicht allzuviel mitbekommt?)



Craven
 
G

Guest

Gast
Jetzt hackt doch nicht alle auf dem armen 3Po rum!!!!! vielleicht hat er sich echt nur vertan, oder wollte den armen R2 beruhigen!! :P
 
Oben