Umfrage Wie findest du die SWSE

G

Guest

Gast
Tja jetzt ist sie da die Special Edition
Wie findes du die Deutsche SE ?
trilogievideo2.gif
 
G

Guest

Gast
Oh... das "U" Wort ;)

Sollte nicht besser oder schlechter sein als die von 97, allerdings würden wohl die meisten lieber die DVD haben.
 
G

Guest

Gast
Wer ist bitte so krank im Kopf das er behauptet das die Vollbildversion besser ist? DIe VollbildVersion THX Release 95 war sogar geschnitten!! Wenn ich die Wahl zwischen VOllbild und Widescreen habe nehme ich grundsätzlich die Widescreen Version. Ich will ja den ganzen Film sehen und nicht nur 50% des Bildes!! Einen Film wie Star Wars in Vollbild sehen ist wie Fernsehen mit Sonnenbrille, da sehe ich auch nicht viel!

cu, Spaceball
 
G

Guest

Gast
Moment!

1.) 1995 gab es keine Special Edition, das waren lediglich die THX Digitally Remasterd Version, daher ungeschnitten zum damaligen Zeitpunkt, nur halt neuer Ton und saubere Bilder/Farben.

2.) Vollbild ist hier Pan&Scan. Bei StarWars sollte das nicht ins gewicht fallen, da die Filme noch so gedreht wurden, daß man alle nötigen Details sieht (damals gab es keine Widescreen-TVs für zu Hause). Erst in letzter Zeit ist man davon ausgegangen, daß immer mehr 16:9 haben, daher sieht man in WideScreen mehr Details als in Pan&Scan (Vollbild). Bei den Starwars Filmen denke ich, daß man nur ein wenig mehr Kulissen sieht. Aber nichts wirklich wichitges. ich finde natürlich auch widescreen besser! ;) 50% ist aber übertrieben. Du kannst ausrechnen was fehlt 4:3 und 16:9. 16:9 ist in der Höhe das selbe, während man in der breite 25% mehr sieht, heißt links 12,5% und recht 12,5%. Nur ums mal genau zu nehmen ;) Außerdem wird bei Pan&Scan "nur" links und rechts abgeschnitten.

3.)
 
G

Guest

Gast
Ich glaube er meinte auch die THX von 95 ;)

Also das mit dem Vollbild... mhh.. ich glaube die Filme wurden doch für das Kino gemacht oder?? ;)

Star Wars in Vollbild *schauder*

Es fehlt zwar nicht 50% aber es fehlt genug :)
Da hab ich lieber 2 schwarze Balken.

Mal ne Frage fällt mir gerade so ein in ROTJ wo Jabba's Palast gezeigt wird... sieht man da in Vollbild die lustige Szene oder nur eine Zunge die zu schnappt?
 
G

Guest

Gast
Hm ... hätte Lucas ja JarJar's Auftritte immer an den äußeren Rand verlegen können ... dann hätte me sich ganz bestimmt die Vollbild geholt hihi :)


so long ;)
 
G

Guest

Gast
@sonic

Ja ich meinte die THX von 95. AUch bei einem 16:9 Fernseher hast du oben und unten schwarze Balken wenn du dir einen Film im KInoformat ansiehst. Das hat überhaupt nichts damit zu tun. Schließlich gab es ab 1990 bei Fox die Widescreen Edition zu der auch die Star Wars Trilogie gehörte! VOr 10 Jahren gab es keine 16:9 Fernseher. Das Format 16:9 ist für Pal Plus entwickelt worden. In Deutschland sendet jedoch nur ARD/ ZDF und Premiere in Pal Plus. Das eine Sendung in Pal PLus ausgestrahlt wird merkst du daran das oben und unten schmale schwarze Balken sind die dann auf einem 16:9 (nutzlosem) Fernseher nicht mehr zu sehen sind. Ich weiss nicht in welchem Laden man dir so einen Blödsinn erzählt hat das das Widescreen ist.

Echtes Widescreen ist im Verhältnis 2,35:1. Pal Plus (16:9) währe ungefähr im Verhältnis 5,3:3!! Vollbild (4:3) etwa im Verhältnis von 1,3:1. Ich sehe da deutliche Unterschiede!

Ausserdem bedeutet Vollbild nicht unbedingt Pan & Scan. Filme werden im Verhältnis 4:3 aufgezeichnet aber auf das Widescreen Format kopiert. Bei dem Vollbild von Jackie Braun hat man dieses komplette Bild auf die DVD gepresst. Bei STar Wars z.b. hat man nicht das ganze Bild genommen sondern den Ausschnitt aus der Widescreen Fassung und hat ihn ans Format 4:3 angepasst. Bei Pan & Scan wird auf einen Ausschnitt des Bildes gezoomt (z.b. Kopf des Schauspielers). Dadurch wird der komplette FIlm verändert. Das heißt dann im Klartext das man anstatt den Oberkörper und z.b einen Schrank (der neben dem Schauspieler steht) nicht mehr sieht sondern nur seinen Kopf.

cu, Spaceball
 
G

Guest

Gast
Re: @Spaceball

Also, das kapier ich nich. Space, könntest du das nochma so erklären das auch die Bayern wie ich das kapieren?
 
G

Guest

Gast
Re: @Spaceball

Ähhhh ich bin geboren in München, ich wohne in München, ich arbeite in München und in allen wichtigen Dokumenten ist ein bayerischer Stempel drinn. Bin ich jetzt kein Bayer?

cu, Spaceball
 
G

Guest

Gast
Re: @Spaceball

Ähh kann auch Dialekt. Ich habe letztens in der Zeitung gelesen das sich 60% aller Deutschen nicht als deutsche sondern als Europäer fühlen. Ich scheisse auf die EU ich bin BAYER!

Wo kommst du eigentlich her Corvus? Irgendwie finde ich haben die Bayern und die Berliner den grössten Volksstolz innerhalb Deutschlands.

Ja ja Lederhosen, Laptop und Star Wars ;o)

cu, Spaceball
 
G

Guest

Gast
Re: @Spaceball

Ick bin een Berlina!

Aus meiner Sicht, haben aber die Bayern ein an der Klatsche. Wie kann man stolz sein, Bayer zu sein?
 
G

Guest

Gast
Das ist alles nix gegen den wilden Osten!! Thüringen rulez!! In Bayern braucht man ja fast ein Wörterbuch ;)

Ach so: Was hat das alles jetzt mit der SW-SE zu tun, hmm ;)

MTFBWY, Jeane
 
G

Guest

Gast
Nachtrag

@ Tionne: Wenn ich auf eines ganz gewißlich nicht stolz bin, dann ist es eine Erdenbürgerin bzw. ein Mensch zu sein. Aktuelles Beispiel: Wenn ich mir angucke, wieviele Wasservögel derzeit in Dänemark sterben müssen, dann könnte ich kotzen. Der Mensch ist das Schlimmste, was dieser Welt je passiert ist. DAS mußte mal gesagt werden.

MTFBWY, Jeane
 
G

Guest

Gast
Re: Nachtrag

@jeane
Ich weiss nich so recht. Irgendwie nix.......

Egal hauptsache wir verstehen uns im Forum und bleiben weiterhin Star Wars Fans.

Wieso braucht man in Bayern ein Wörterbuch. Bayern ist doch nicht in Sachsen. In Niederbayern braucht man vielleicht schon ein Wörterbuch aber nicht in München weil es da fast keine Bayern mehr gibt. Es ziehen ja immer mehr Preussen nach München..... <img src=http://www.ezboard.com/intl/aenglish/images/emoticons/embarassed.gif ALT=":o"> )

cu, Spaceball
p.s. wie kann man nur Berliner sein????? UND DANN AUCH NOCH STOLZ DRAUF.....??
 
Oben