Wen die Saga erzählt ist.....

G

Guest

Gast
Re: Wen die Saga erzählt ist.....

Gegen SW Zeichentrickfilme hätte ich eigentlich auch nichts, wenn sie wirklich gut gezeichnet sind. Das Problem bei einem Buch dürfte sein, dass die Handlung stark gekürzt werden müsste (man vergleiche nur mal die Dicke von einem der Bücher zum Film und einem der Romane). Das wäre dann wahrscheinlich für jeden der das Buch kennt sehr enttäuschend!

corvus albus
 
G

Guest

Gast
Re: Wen die Saga erzählt ist.....

@Wraith Five :
Nö eigendlich nicht aber ich weis was du meinst mit Tiger
(Wen wir schon gerade beim Thema Zeichentrick sind;) )



When nine hundred years old you reach, look as good you will not.
 
G

Guest

Gast
Re: Wen die Saga erzählt ist.....

Also... ich kann ja nicht sagen, dass das Buch zu ANH sonderlich dick ist... ;) ...

Dieser Punkt, den du anführst, ist ein weiteres Argument für einen Zeichentrickfilm. Denn die Bücher werden gekürzt, weil
1. nicht genug Geld da ist
2. die technischen Möglichkeiten nicht groß genug sind
3. der Zeitaufwand zu hoch ist.

Nimm dir ein professionelles Team (von Disney oder Bluth am besten), und du kannst die letzten beiden streichen, und den ersten Punkt wenigstens reduzieren...
 
G

Guest

Gast
Re: Wen die Saga erzählt ist.....

Also an einen SW Zeichentrickfilm oder an SW Zeichentrickserien müßte ich mich doch sehr gewöhnen, mir gefallen generell nicht viele Zeichentrickfilme, vielleicht bin ich deswegen zu voreingenommen.
 
G

Guest

Gast
Re: Wen die Saga erzählt ist.....

@Schirkan: Tja, wenn alles erzählt ist, dann setzt ich mich in meinen Liegestuhl und lies die ganzen Bücher nochmal, guck mir die Filme zum Xten Mal an.

Da ich geschworen habe meine HP erst aus dem Netz nehmen zu lassen wenn ich tot bin, wird die wohl dann mit allen bis dahin veröffentlichten Inhalten bis dahin im Netz sein.

Alles wird einschlafen, und irgendwann wird SW in der Versenkung verschwinden und des wars bis es irgendeiner wieder ausgräbt.

*schonmaldenspatenhohl*
 
G

Guest

Gast
Re: Wen die Saga erzählt ist.....

Ich glaub es gibt sogar schon eine SW-Zeichentrickserie. Lief vor 2 oder 3 Jahren bei Kabel eins und handelte wohl von den Abenteuern von C3PO und R2D2, war aber minderer Qualität und nix für echte Fans. Aber durch eine der größeren Firmen ma SW als Trickfilm... gute Idee. Könnte man durchaus auch japanische in Betracht ziehen, die auch gute Animes machen.
 
G

Guest

Gast
Re: Wen die Saga erzählt ist.....

Ein SW-Zeichentrick müsste selbstverständlich eine ordentliche Qualität haben, sonst sollte man es gar nicht erst anfangen. Also bitte nix in der Art der Ewok- oder Droids-Serie! Das sollte der SW-Fangemeinde besser erspart bleiben! Und so ein Riesenproblem sehe ich darin nicht, z. B. die Romane der X-Wing-Reihe, die alle so um die 350-400 Seiten haben, in Zeichentrick umzusetzen. Es muß ja nicht jedes Wort aus der Vorlage nun haarklein übernommen werden.

MTFBWY, Jeane
 
G

Guest

Gast
Re: Wen die Saga erzählt ist.....

Was man so aus den USA hört, muss der neue Disney-Film grafisch bombastisch sein...
Ich hoffe doch, da gehen recht viele Leute hier rein (in Europa wird das PG-Rating ja doch wieder runtergesetzt), besonders wegen der (angeblich) vielen SW-Referenzen...
 
G

Guest

Gast
Re: Wen die Saga erzählt ist.....

Obwohl ich gerade bei den Ewoks anderer Meinung bin, die haben mir ganz gut gefallen, da war ich allerdings noch etwas jünger.
 
Oben