Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

Wusste sies oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Scorch62, 26. Februar 2007.

  1. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Na aber nicht in Form eines inneren Konfliktes oder gar in Form von Ablehnung.
    Sondern in Form eines möchtegern Misstrauensantrags von einem Senator, der nicht ganz ihre Meinung vertritt. Das fand ich deutlich Geschmackloser als jede Lady-Vader-Verbeugung der Noghri.

    Ach, ist zwar Offtopic aber mich würd mal interessieren, wann den nun genau die "Vadersche Friedensreise nach Honoghr" statt fand. Ich lese z.Z. nämlich Yoda - Pfad der Dunkelheit, worin die Verwüstung von Honoghr angesprochen wurde. Wenn man davon ausgeht, dass dieser Flug kurz nach diesem Desaster statt fand, müsste man davon ausgehen, dass Vader noch gar nicht Vader war.
    Wie schauts damit aus?
    Und gibts dazu Literatur?
    Und beim Lesen wird schon deutlich, dass es gar nicht Anakin sein kann. Der würde sich seinem Sohn nicht als Vader zeigen.
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen

    Es gibt lediglich die kleine Geschichte im alten WEG Thrawn-Trilogy Sourcebook.
    Ansonsten wird der Zeitpunkt doch gut festgelegt und zwar durch die zahn'sche Kurzgeschichte "Mist Encounter", die sich eigentlich mit dem Fund Thrawns befasst. Hier wird direkt gesagt, daß es erst einige Tage her ist, daß der Outer Rim von Palpatines Ausrufung seiner Neuen Ordnung erfahren hat, Vader die Noghri aber schon "in Beschlag" genommen hat. Als Vader in voller Ausstattung wohl gemerkt. Auch im HS Comic "End Game" sieht man Vader bereits mit seinen Noghri Bodyguards durch die Gegend laufen. Somit sollte man die Honoghr Mission wirklich als eine der ersten Missionen nach Vaders "Genesung" ansetzen.
    Aber nicht vor Vaders Benennung oder der Verwundung auf Mustafar.
     
  3. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist

    versteh ich net ^^:verwirrt:
    die ersten beiden fetten halbsätze, sagen nach dem duell, das letzte jedoch davor...

    wann genau soll die honoghr-mission spielen, vor oder nach seinem zwischenfall auf mustafar?

    EDIT:
    ahhh, also manchmal. und ich habe deinen post mindestens 10 mal gelesen...und wurde daraus nicht schlau^^.
    aber jetzt ist klar, thx.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2007
  4. Minza

    Minza Geek Queen

    :D

    Les doch bitte nochmal den letzten Satz, den du als "vor dem Duel" interpretierst... da steht ganz deutlich "nicht vor"... "nicht" ist meist eine Verneingung ^^ In diesem Falle übrigens auch.

    Die Honoghr-Mission dürfte somit in den ersten Monaten nach der Ausrufung der Neuen Ordnung abgelaufen sein. Eine der ersten wirklichen Aufgaben des neu-geborenen Vaders.
     
  5. Darth Karl R. Kroenen

    Darth Karl R. Kroenen Imperialer Schlagersänger

    Ich bin sicher dass Leia ihrem Vater vergeben hat.
    Und meiner Meinung nach kann im Fall von Anakin von einer "freiwilligen Hingabe" absolut keine Rede sein.Mace Windu war definitiv ein Opfer im Affekt.In diesem Moment hätte jede erdenkliche Person dort stehen können.Einmal diesen Punkt überschritten zieht Anakin die Sache (und sein Lichtschwert) halt durch.
    Ich kann ihn da gut verstehen.Hier geht es um seine grosse Liebe.
    Ich denke dass Leia an einen Punkt kam an dem sie sich der tragischen Rolle ihres Vaters bewusst wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2007
  6. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Also Freispruch oder was? Das ist keine Affekthandlung die Anakin da betreibt, er tut es ganz bewußt.
     
  7. Scorch62

    Scorch62 Senatsbesucher

    Ja aber auch nur weil er aus sorge um seine große liebe handelt und mace hätte palpatine auch nich gleich töten können sondern hätte ihn dem gericht übergheben können. ich an anis stelle hätte auch so gehandelt
     
  8. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Wenn ich also jemand aus "Liebe und Sorge" die Hände abschlage, ist das dann gerechtfertigt? :rolleyes: Und wenn ich glaube, dass jemand einem mir nahestehenden Menschen was tun will (ich habe aber keine Beweise), dann darf ich den auch töten/verletzen? Mann mann mann, was für eine Sichtweise :rolleyes: :crazy :wallb

    Anakin mischt sich hier in einen Konflikt/Kampf ein ohne auch nur ein einziges Mal nachzudenken. Er redet sich ein, dass er Padme retten kann, wenn er nur Palpatine kennt.
    Man sollte auch bedenken, dass Padme zu diesem Zeitpunkt noch in keiner Gefahr schwebt/es kein einziges Anzeichen für ihren Tod gibt, außer halt Anakins "Vorhersehung".
    Er vergisst leider, dass "Immer in Bewegung die Zukunft ist".
    Er der große Held hat es gesehn, ergo muss es so kommen. So ein arroganter kleiner Pimpf. Anakin ist IMHO kein tragischer Held, sondern einfach ein dämlicher, arroganter, selbstüberschätzender Idiot, der sich wie ein Rindvieh von Palpatine spielen lässt.
     
  9. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Also wenn ich weiss das jemand der Person den ich liebe etwas zu tun will dann würde ich auch ALLES tun um das zu verhindern!!
     
  10. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter

    Um mal wieder halbwegs zum Thema zurück zu kommen...

    Wann erfährt Han eigentlich, dass sein Schwiegervater Darth Vader ist und wie reagiert er darauf?
    Gehört eigentlich in den EU-Bereich, wollte aber dafür nicht nen neuen Thread aufmachen.
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen

    Han erfährt das afaik kurz nach der Schlacht um Endor... begeistert ist er nicht, er versucht aber Leia bestmöglichst zu unterstützen und ihr das Grauen vor der Vorstellung zu nehmen.
     
  12. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Han kann da natürlich distanzierter rangehen, er ist ja nicht mit Vader verwandt und stand nicht wie Leia in dem Glauben ihr Vater sei schon lange tot obwohl er bei der Zerstörung von Alderran hinter ihr stand.
     
  13. icebär

    icebär gone fishin...

    Wie distanziert er wohl an die Sache herangeht, wenn man bedenkt, dass Vader ihm die schlimmsten Kopfgeldjäger der Galaxis und das gesamte Imperium auf den Hals gehetzt, ihn stundenlang sinnlos gefoltert und anschließend zum Test einer Anlage tiefgefroren hat?

    Han Solo hat wahrscheinlich noch mehr Gründe, Vader zu verabscheuen, als Leia.
     
  14. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Naja trotz dem ist das nicht der Kulturschock schlecht hin, wenn der Schwiegervater das Monster ist. Wens der richtige Vater ist, ist das schon heftiger.
    Han ist hier in ner anderen Ausgangslage. Ich würds so betrachten: Vader ist ihm in der Hinsicht vollkommen egal; Leia ist es, die er will.
     
  15. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Na ja die Vernichtung des eigenen Planeten, aller Freunde, der ganzen bekannten Familie, aller Orte die man als Kind kannte, etc. wiegt doch so einiges auf.
    Und ja Tarkin hat den Befehlt gegeben, aber Vader stand einfach so daneben.
    Darüber könnte man streiten.
     
  16. Jace

    Jace Abgesandter

    Man darf nicht vergessen dass Han auch abgebrühter ist.
    Er hat ja schon einiges durchgemacht und hat nicht nur ne rauhe Schale sondern auch nen rauhen Kern.
     
  17. MS-Hirsch

    MS-Hirsch Weltenerklärer

    Für Han ist Vader einfach nur jemand der er als Feind hasste. Da Vader nun tod ist wird er wohl kaum daran denken wie er ihm das nur antun konnte und wie er sich hätte rächen könne. Für Han ist die Sache wohl erledigt. Aber Leia muss mit dem Gedanken leben das ihr Vater ein Massenmörder war und der Feind den sie immer bekämpft hat.
     
  18. narumi-chan

    narumi-chan 3. Nachfolgerin des Weltherrschers

    Ich denke eher, das Leia zwischen Darth Vader und Anakin Skywalker unterscheidet, das Vader das Monster ist, was die dunkle Seite in ihrem Vater geschaffen hat und das Anakin der liebevolle Mensch ist, den sie als ihren leiblichen Vater aktzeptiert
     
  19. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    HA! Also erscheint der Geist von Anakin Skywalker seiner Tochter auf Tatooine? Dann hätte ich mal eine Frage... Erscheint da der Junge oder alte Anakin? Und wenn ja wie wird dann das erklärt, das er sich zwei verschiedene Formen aussucht? :p
     
  20. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Auf Tatooine erscheint er ihr nicht, da findet sie nur allen möglichen Schmontz (Shmi's Tagebuch......ja, klar :rolleyes: [​IMG] "Liebes Tagebuch, heute haben zwei Jedi meinen Sohn mitgenommen. Der eine war mir zwar ein wenig verdächtig, mit seinen langen Haaren und seinen lüsternden Blicken, aber was soll man machen. Gute Ausbildungsplätze sind hierzulande so schwer zu finden.") und sieht ihn daher in einem anderen Licht. Die letzte Erscheinung Vaders ist in "Pakt von Bakura" und danach is Ende Gelände. Und dort erscheint er definitiv als alter Mann.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.