Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Brutalste Szene

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Mr. Kevora, 27. Januar 2006.

  1. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Hi alle! Ich hab da mal so eine Frage. Und zwar: Was meint ihr, welche die brutalste Szene von Star Wars ist?
    :lukevader
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ganz klar das Verbrennen von Vader am lebendigen Leib. Da sind sogar einige Horrorfilme noch kinderfreundlicher imo ^^

    Zu sehen, wie Vader vor Schmerzen schreit, wärend sich seine Haut langsam abschält und das darunterliegende Fleisch verbrennt, wärend er hilflos und mit angsterfüllten Augen seinem früheren Meister entgegenstarrt... einfach fies, diese Szene.
     
  3. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    "Die Macht ist stark in mir, denn ich bin Sith!", Asajj Ventress

    Stimmt! Dieses Stück ist ziemlich brutal. Allerdings ist auch die folgende Operation kein schöner Anblick.:(
     
  4. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    die szene welche ich am brutalsten finde ist die aus episode 3, in der vader die junglinge im ratsaal umbringt. sie ist zwar nicht direkt zu sehen, aber das wissen, dass er sie tötet ist imo schon am erschreckendsten.

    edit: an soonsten finde ich star wars eigentlich nicht brutal in diesem sinne
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2006
  5. The Dark Side

    The Dark Side Senatsbesucher

    Am brutalsten finde ich die Szene, wo Vader den Flammen schutzlos ausgeliefert ist und sich nicht wehren kann. Aber auch die folgende, wo er operiert wird, ist schrecklich anzusehen, dieses Aufbäumen und das gequälte Stöhnen...arg, da empfinde ich fast selbst Schmerzen.

    Finde ich auch. Ich stell mir gerade vor, wie es gewesen wäre, wenn wir es hätten mit ansehen müssen. Aber allein schon zu wissen, was mit den Jünglingen passiert, ist schrecklich genug. Allerdings bin ich froh, dass es die Szene gibt, denn es zeigt erst das wahre Ausmaß, dieser schamlosen Abschlachtung der Jedi !:angry
     
  6. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Dem kann ich nur zustimmen.
    Mir waren als kleines Kind besonders diese Szenen zu brutal: die verbrannten Leichname von Luke's Zieheltern (hab ich mir immer die Augen zu gehalten :o); die Stelle, wo Luke seinem "Vader-Ebenbild" in der Höhle begegnet und die Maske aufplatzt; sowie die "Folterung" Lukes durch die Machtblitze des Imperators.

    In der PT geht es da (abgesehen von Vader's Lavabad) imo etwas kinderfreundlicher zu. :D
     
  7. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Man kann man gut Unterscheiden , welche Szene vom gezeigten her brutal ist und welche mehr von psychischer Art brutal ist. Vom gezeigten her find ich die Verbrennungsszene von Anakin/Darth Vader am brutalsten. Von psychischer Art find ich die Ermordung der Jünglinge am brutalsten. Man muss sich das mal druch den Kopf gehen lassen. Ein Erwachsner tötet hilflose Kinder. Schlimmer geht es eigentlich nicht find ich.
     
  8. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    ihr habt alle recht brutale szenen genannt aber mir fällt da noch eine ein

    ...in rots, die szenen auf mustafa wo anakin padmé mit hilfe der macht bis zur ohnmächtigkeit würgt...

    find ich sehr brutal wie weit er geht obwohl er sie liebt, geheiratet hat und sie ein kind von ihm erwartet (es werden aber zwillinge)


    lg g~izzel
     
  9. Kaydee

    Kaydee Podiumsbesucher

    Also ich persönlich finde eigentlich keine Szene
    in beiden Trilogien so brutal...
    Ok, wenn Darth Vader da in der Lava liegt und
    langsam vor sich hin grillt ist
    das schon n bisschen heftiger, aber so
    schlimm nun auch wieder nicht.
     
  10. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    In der OT halte ich die Einfrierung von Hanfür die brutalste Szene. Aber auch die, Szene, wo Jabba eine Twi'lek dem Rancor zum Frass vorwirft, finde ich ziemlich unbarmherzig.

    In der PT kommen für mich die Szenen auf Mustafar am brutalsten rüber. Aber auch die Art und Weise, wie Anakin gegen die Sandleute zu Felde zieht, finde ich ganz schön blutrünstig.

    Gruss, Bea
     
  11. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich schließe mich allen anderen hier an. Die Umfrage scheint wohl recht einseitig auszufallen.
     
  12. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    is ja nich so schlimm wenn man keine ganzen beine mehr hat und nebenbei man in einen lavastromrutscht und die extreme hitze stürt.
    und die die schweren körperliche verbrennungen (die minza so schön beschrieben hat) die man halt davon trägt und das ein leben lang...;)


    lg g~izzel
     
  13. Divine Guardian

    Divine Guardian Senatsmitglied

    Episode I: Jar Jar Binks ^^

    Episode II: Anakin schneidet einen Geonosian in zwei Teile ^^

    Episode III: der verbrennende Anakin + Jünglinge meucheln

    Episode IV: die verbrannten Lars

    Episode V: Aufschneiden des TaunTauns (zwar nicht wirklich BRUTAL in dem Sinne, aber ...)

    Episode VI: Ermordung des Rancors (der tat mir immer leid ^^)
     
  14. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Vom "psychichen Teil" find ich in EP IV die zerstörung von Alderaan am brutalsten. Immerhin wurde ein ganzes Volk vernichtet.

    Ansonten ist Vaders verbrennung und die brutalste Szene
     
  15. N_osi

    N_osi Mr. Amidala

    Ganz klar:
    "Anakin you're braking my heart" Dieser Dialog, und diese ganze Szene, Gänsehaut vom feinsten :)
     
  16. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Also, visuell und physisch sind das für mich, als Obi-Wan in der Cantina dem Alien den Arm abschlägt, als Count Dooku und Mace Windu die Hände abgeschlagen werden, als Qui-Gon durchbohrt und Maul zerteilt wird, und natürlich die rauchenden Leichen von den Owens - und natürlich, als Luke seine Hand in TESB verliert.

    Eine der psychisch brutalsten Szenen ist für mich, als Anakin "Ich hasse Euch!" in RotS schreit. Das hat sich im Kino alle drei Male so richtig in mich reingebohrt - wobei es beim ersten Mal am intensivsten und erschütterndsten war. Eine der wenigen Stellen der PT, wo die deutsche Synchronisation mMn unendlich viel besser gelungen ist als das Original.
     
  17. darth majel

    darth majel SL- 7150


    Jau!!! Das ist bei mir auch hängen geblieben. Ist aber ( glaube ich) die einzige Szene in den SW Filmen, in der Blut fließt.:verwirrt:

    Schlimm fand ich damals auch den Rancor!
    [​IMG]
     
  18. Mace Timo

    Mace Timo STAR WARS FREK! Fan von DOOKU

    als ich sw im fernseh gesehen habe war die schrecklichste szene FORTSETZUNG FOLGT.

    naja jetzt aber mal ernst

    die wo anakin verbrennt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Januar 2006
  19. Noodles

    Noodles ach kA

    Physisch, die schon genannten:
    - Anankin rutscht in die Lava und anschließende Operation,
    - verbrannte Leichen der Owens
    - Rancor frisst den Gammoreaner(wie das so geschrieben?!?!) is eigentlich nich so brutal, aber mit am brutalsten von SW
    - Obi Wan schlägt dem Alien den Arm ab.

    (- Greedos Tod: Will ich hier nur mal anmerken, finde ich nicht mehr brutal, aber als ich noch kleiner war, fand ich das schon brutal ^^ )

    Psychisch:
    - Vernichtung Alderans
    - Vernichtung DS 1 + DS 2: Das war immerhin auch Massenmord, obwohl es in den Filmen immer anders hingestellt wird
    - Anakin tötet die Jünglinge
    - Als der eine Ewok stirbt, das find ich immer so traurig, wenn der andere an ihm rüttelt und er bewegt sich nicht mehr :( ....

    Soweit, dass was mir einfällt.
    Falls mir noch was einfällt editiere ich den Beitrag evtl. noch mal.
     
  20. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Nicht ganz. ;) Blut gibt's häufiger zu sehen: einem Piloten blutet die Nase, Luke und der Rancor lassen sich gegenseitig auch etwas bluten und nicht zuletzt Maul verliert auch ein wenig Blut, als Obi ihn zweiteilt. :D

    Die Szene fand ich als Kind auch sehr traurig. Hab jedesmal wieder gehofft, dass der Ewok doch noch auftsteht.
     

Diese Seite empfehlen