Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

E³ 2006 - Die Amis werden noch prüder...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ToNIC, 24. Januar 2006.

  1. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Quelle: GameStar.de



    Eine E3 ohne die bekannten Babes? Das ist für mich keine E3 mehr Oo

    Was haltet ihr davon? bzw von diesem erneuten dummen Verhalten der Amis?

    PS: Wer nich weiss, was die E3 is, der sollte hier mal reinschauen:
    http://www.e3expo.com/
     
  2. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Ich finds einfach absolut idiotisch. Die Babes waren eigentlich das einzige, was mich an der E3 interessiert hat :(
     
  3. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Jetzt muss ich mich ja nur noch auf die Spiele konzentrieren. Echt schade
    Eigentlich ist die E3 jetzt sinnlos für mich :rolleyes: Und wieder bewert sich das Denken der Amis. Gewalt ist gut , Brüste sind schlecht!
     
  4. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Ich hasse diese Einstellung, es ist noch niemand an zu viel Haut gestorben. Sie sollen erst einmal die 10.000 Mordopfer im Jahr senken, dann können se von mir aus über zu viel nackte Haut meckern ...
     
  5. Bitmap

    Bitmap Froshkiller, The

    schade, als ich auf der e3 war, fand ich die eigentlich ganz lustig. naja. amis eben.
     
  6. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Was auf der E3 werden Spiele ausgestellt?
    Ich hab bisher immer nur die Babes gesehen. :D

    Nein mal im Ernst.
    Das ist wirklicher Schwachsinn was die da planen.
    Aber irgendwie auch typisch für die Amis. :rolleyes:
     
  7. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Naja, so schlimm find ichs ehrlich gesagt garnicht, fand die meisten Babes sahen extrem künstlich aus, sprich, aufgemotzte Titten, aufgemotzte Lippen, aufgemotze was weiss ich noch alles, fand sie waren selten ein Hingucker. Ist zwar schade, aber mir ziehmlich Schnuppe, da es bei der E3 um was anderes geht und wer sich an den Frauen aufgeilen will, mein Gott kauft euch nen Playboy, den gibts sogar öfter als die E3.

    Ps.Finde es übrigens schwachsinnig, also den Grund. Da bei diesen Playboy Restaurants doch auch nicht anders rumgelaufen wird, in Spielfilmen die Frauen auch knapp rumlaufen öfter mal, genau dasselbe auch in den Spielen selbst. Ausserdem wäre das ehrlich gesagt ein Angriff gegen die Menschenrechte oder? Ich mein, die können doch nicht bestimmen wie wer rumzulaufen hat. (am Strand laufen sie doch auch in Bikinis rum, in wärmeren Gebieten auch so in der Stadt. Und die Superhelden hat auch noch nie einer angemacht weil die Kleidung so eng ist, das man die NIppel bei den Frauen sehen kann
     
  8. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Irgendeinen gesellschaftlichen Sinn wird es in den Vereinigten Staaten schon dafür geben, dass niemand nackte Tatsachen ansehen darf. Begleitet mich ein Stück auf meiner völlig vorurteilsfreien Suche nach der Wahrheit:

    Theorie #1)
    Vielleicht handelt es sich um eine präventive Maßnahme zur Geburtenkontrolle?

    Klingt zwar ein wenig perfide, ist aber sicherlich wirkungsvoll, wenn die Leutchen ihre Freizeit mit Killen anstelle von Poppen verbringen. Das wirkt sich zwar nicht so toll auf die Staatskasse aus, aber wenn man davon ausgeht, dass überdurchschnittlich viele Mordopfer sowieso arbeitslos und deswegen mittellos sind und demzufolge natürlich auch keine Steuern zahlen können, macht das eigentlich gar nix aus.

    Ließe man die Amerikaner wie die Kaninchen poppen, so würde das ausbalancierte (oder mit anderen Worten: überlastete) Sozialsystem aus der Bahn geworfen werden, und das wollen wir ja nicht.
    Vielleicht sollten sie sich ein Beispiel aus einer anderen Ecke der Welt zu Herzen nehmen:
    Unsere Freunde im nahen Osten treiben das ganze nämlich auf die Spitze, denn die stecken ihre Frauen gleich ganz in lebensgroße Stoffsäcke. Die Männer bekommen gar nix zu sehen und deswegen fliegen sie Flugzeuge gegen die Wand. Naja... auch ne Möglichkeit, wenn man davon ausgeht, dass im Jenseits alles besser ist.


    Theorie #2)
    Nackte Haut verursacht Erblindung!

    Neuesten Untersuchungen zu Folge kann sich ein fortwährend unveränderter Betrachtungswinkel oder eine ruckartige Bewegung in Richtung von unbekleideten Damenzonen negativ auf den Muskelzustand des Halses auswirken (in Fachkreisen bezeichnet man dies auch als "steifen Nacken"// nicht zu verwechseln mit dem "steifen Glied", denn dieses hat ganz andere Ursachen und erscheint dann zum ersten Mal, wenn der christliche Fortpflanzungssegen mit dem vollendeten 21. Lebensjahr seine Wirkung zeigt).

    Jedenfalls ist nach diesen neuen Erkenntnissen zu befürchten, dass eine, mit der "Genickstarre" verwandte, Erkrankung auch die Augenmuskulatur befällt und somit zur Erblindung führt kann. Die Folgen sind eine unverzügliche Blendung und dieser gesundheitlichen Gefahr durch die "chronische Sichtmuskelstarre" muß augenblicklich begegnet werden!

    Theorie #3)
    Die Frauen sind in Gefahr!

    Wenn so eine Damenbrust unvermittelt das Sichtfeld eines pubertierenden 14-Jährigen kreuzt, so ist sofort mit einsetzender Debilität zu rechnen. Er wird nur noch ans Vögeln und an Titten denken. Er weiß nicht warum, aber wahrscheinlich wird seine einsetzende soziale Inkompetenz dazu führen, dass er sich dem Weibsbild gegenüber ungehörig benimmt und ihr an das Holz vor der Hütte langen will. Anstatt dem Jungen eine zu klatschen, geht unser geschasstes Opfer zum nächsten Richter und das Ende vom Lied ist ein Gesetz gegen das Begrapschen von fremden Frauen.

    Tja, mein lieber Teenager(mittlerweile 2 Jahre älter und frisch aus dem Jugendknast entlassen). Das mit dem Fummeln in aller Öffentlichkeit hast du dir gründlich versaut, aber du kannst ja wenigstens noch durch die Gegend schauen.
    Pustekuchen!
    Denn irgendwer ist in der Zwischenzeit auf die Idee gekommen, dass die Frauen einerseits in Gefahr sind, wenn sie sich leichbekleidet in der Öffentlichkeit zeigen und andererseits selbst der Auslöser für solche Übergriffe sind. Also sind nackte Frauen ab jetzt böse.


    Nun ja, die Frauen sind schon ein Rätsel. Warum sie so gefährlich sind, weiß eigentlich keiner. Wahrscheinlich nicht mal sie selbst.

    Aber darum gehts hier ja auch gar nicht. Es geht um Computerspiele. Richtig geile Actionkracher mit realistischer Grafik und tollen Soundeffekten. Nur Krieg ist schöner! Und der kommt bestimmt und ich bin dabei. Das wird bestimmt toll...
     
  9. Sir Killalot

    Sir Killalot Offizier der Senatswache

    Schwachsinn.

    Spiele in dem man Auftragskiller, Drogenkurier spielt und Polizisten umbringt sind ok, aber sobald ein Hot Coffee Mod erscheint, in dem man mit der Freundin ..äh.. "verkehrt", ist das Gebrüll groß.

    Man möge das jetzt ins RL übertragen. *g

    Ja, ja, ich liebe die Amis. :D
     
  10. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Warum ist das Verhalten der Amis dumm? Es ist doch ihre Messe und da können sie doch bestimmen was sie wollen. Wem das nicht passt kann ja zur Game Convention nach Leipzig gehen.
     
  11. Sir Killalot

    Sir Killalot Offizier der Senatswache

    Stimmt schon, das es ihre Messe ist. Aber , zumindest für mich, stimmt das Verständis der Amis von Sex <-> Gewalt nicht.
     
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wenn ich eine Messe besuche,dann will ich die Dinge sehen,wegen derer die Messe abgehalten wird.
    Halbnackte Schlampen kümmern mich da überhaupt nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2006
  13. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    also bitte? glaubst du ernsthaft jemand wird auf ne Messer fahren wenn er weis das er neben geile Spielen keine geilen Weiber zu sehen kriegt?

    Ich fahr mit nemKumpel jedes jahr zur GC. Weil wir der Meinung sind das ist geilste Party des jahres. Nirgendwo auf einen haufen kriegst soviele hübsche Girls zu sehen.
    Noch dazu geile Musik dann Computerspiele haufenweise Autos. Also alles was ein mann sich wünscht.

    Ne Ne

    die spinnen die Amis. Sollen se doch alles verbieten. Schlimm sowas kein wunder das aus denen nix gescheites wird mit so ner Einstellung kann man ja nur ein schwarz weiß denken bekommen wenn man nicht über den tellerrand herschauen kann und gleich alles verbietet was net ins Konzept passt.

    Bald herschen in Amerika zustände wie imMittelalter. Haufenweise leute die Sexualität verabscuen. Einen führer haben der glaubt einen Glaubenskrieg zu führen und haufen weise Verbrecher.....
     
  14. Detch

    Detch Gast

    Dem kann ich nur zustimmen. Diese Silikontussen haben mich noch nie wirklich interessiert. Dekorativ und ohne jegliche Fachkompetenz können auch Pappaufsteller in der Ecke rumstehen.

    Aber was wird nur aus dem Tecmo Stand? Was bietet denn Dead or Alive außer einem haufen Titten sonst noch?^^


    Mir geht's auf der E3 um die Spiele. Und da ich nicht vor Ort sein werde, kümmern mich die Messebabes erst recht nicht.
     
  15. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Dem Stimme ich zu. Auf der E³ geht man wegen den Spielen und nicht wegen irgendwelcher halbnackten Frauen. Wenn sie da sind ok, wenn nicht kümmert es mich auch nicht. Wenn man nur an Babes interessiert, kann man auch an den Strand fahren oder woanders hin.
     
  16. Die rennen am Strand aber nicht mit den Gameoutfits rum ;)

    Apropos Games und Babes. Ich neh mmal an dass viele junge Gamer Tomb Raider nicht wegen der tollen Action gespielt haben. :)
     
  17. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ganz ehrlich? Ich glaube kaum das irgendeiner sich das Spiel geholt hat, nur weil er Stundenlang Lara auf den Arsch gucken kann. Mal ganz ehrlich, ich habe es damals gespielt, weil ich das Gameplay ziehmlich cool fand und die Heldin auch cool war (das sie für damalige grafik ansehnlich war, ist nur ein plus gewesen). In einem Spiel allerdings kann da noch so eine hübsche Frau drin sein, wenn das Spiel langweilig wird und keinen spaß macht, bringts nichts und Tomb Raider hatte denke ich sehr wohl spaß gemacht...naja und soviel Action war ja nicht soooo, gab zwar auch, aber war doch eigentlich sehr ausgeglichen.

    @Durron, doch kriegsu, wie gesagt FHM oder Playboy. Ich finds genauso altertümlich etwas nur wegen solchen "Schlampen" wie Jedihammer so schön sagte, auf eine messe zugehen, wie sie gleich zu verbieten. Das eine wie das andere ist blödsinn.
     
  18. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wenn du mit deiner Frau baden gehst und sie dabei einen Badeanzug oder Bikini trägt, darf ich sie dann auch halbnackte Schlampe nennen?

    cu, Spaceball
     
  19. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Wenn jemand zum Baden geht,dann läßt er sich allerdings nicht dafür bezahlen,daß er angegafft wird.
    Wenn man zu8m Baden geht,dann liegt das Tragen eines solchen Bikinis in der Natur der Sache.

    Abber im gegenzug möchte ich Dich fragen,warum Du auf eine Messe gehst ?
    Wegen der Ware oder der Frauen ?
    Ich verstehe das einfach nicht.
    Wenn ich z.B. auf eine Börse gehe,dann will ich SW Artikel sehen und kaufen.
    Was kümmert es mich da,wer da wie rumläuft ?
     
  20. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    So lange der Revolutoin und die PS3 ausführlich vorgestellt werden, ist mir das relativ egal. Zwar nicht nachvollziehbar, aber absolut egal.
     

Diese Seite empfehlen