Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ein neuer Name für Ian - aber welcher?

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Ian Dice, 19. Februar 2012.

  1. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich hier mal einen Thread erstelle.
    Damals hatte Allegious ja einen ähnlichen.
    Man möge mir also meinen Größenwahn verzeihen, bin ja nur Warrior :D

    Es ist aber höchste Zeit, dass Ian Dice einen anderen Namen bekommt.
    Allerdings mangelt es mir a) an Ideen und b) an Lateinkenntnissen.

    Ich hatte überlegt Ian einen Nachnamen zu geben (bzw einen Darth XXX) Namen, der zu seiner Vergangeheit passt. Oder aber, einen Namen, den er annimmt, damit er weniger angreifbar ist (ähnlich wie bei Bane, der diesen Namen ja eigentlich vom Vater bekam, ihn annahm, und damit ja im Grunde weniger angreifbar war...).
    Gerne hätte ich was mit "ious"am Ende.

    Gedacht hatte ich unter anderem an:

    der Versager (keine Ahnung, was das auf Latein heißt).
    der ungeliebte (dito)
    der verschmähte (dito)
    der überflüssige (dito)
    der ungewollte (dito)
    der betrogene (dito)
    der hintergangene (dito)
    der geächtete (dito)

    Denke, die Richtung in die der Name gehen soll ist klar :)

    "Obnoxious" was "unbeliebt" heißt, klingt nämlich ziemlich bekloppt.
    Und auch alles andere, was mir auf englisch eingefallen ist wie "pariah" trifft einfach nicht meinen Geschmack. "gratuitous" kommt demnach auch nicht in Frage.

    Kann jemand von Euch Latein? Hat jemand gute Vorschläge? Bin für alles dankabr, was auch nur einen Hauch besser ist, als meine 3 Worte.

    Danke schon mal :kaw:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2012
  2. Kadajj Riyoss

    Kadajj Riyoss shake your rage!


    Ich persönlich finde ja solche Darth Namen, die allzu offensichtlich irgendeine negative Eigenschaft oder etwas Gefährliches verraten (Sidious, Nihilus,Talon, Maul, Maladi...) nicht sehr prickelnd. So nach dem Motto: "Achtung, diese Person ist gefährlich/böse/schlecht gelaunt - bitte nicht anfassen".

    Aber natürlich ist sowas, wie immer, Geschmackssache ;)

    Hier mal ein paar Links zu Latein-Online Wörterbüchern, da findeste bestimmt was "Nettes" :D

    Deutsch » Latein-Wörterbuch : PONS.eu
    Quickdict.de - Latein Wörterbuch Latein > Deutsch > Latein
    Online Latein Wörterbuch
    Latein-Wrterbuch | Online-Wrterbuch Latein/Deutsch - Deutsch/Latein
     
  3. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Die Links sind mir alle bekannt. Aber sie bringen mir leider gar nichts ;)
    Davon abgesehen, dass die meisten Wörter dort nicht übersetzt werden, kommt die Problematik dazu, dass die Lateiner gefühlt 180 verschiedene Zeiten haben.
    Noch schlimmer: Dekliniere ich das Wort falsch, kommt ein ganz anderes heraus.
    Am Ende heißt Ian "Darth Meerschweinchen", dass kann ich nicht brauchen ;)

    Und ich bin für alle Vorschläge offen. :D
     
  4. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Da mein Schullatein schon ziemlich angerostet ist kann ich leider keine Garantie auf Richtigkeit geben, aber ich versuchs mal:


    der Versager - Denegatus bzw. Negatus
    der Ungeliebte - Inamatus
    der Verschmähte - Repudiatus
    der Überflüssige - Fällt mir jetzt nichts ein. Wörtlich wäre es superfluus, was jedoch flüssig im Sinne einer Flüssigkeit meint.
    der Betrogene/Hintergangene - Deceptus
    der Geächtete - Mein Wörterbuch sagt utlagatus, das habe ich aber noch nie gehört. Ich hätte eher Proscriptus genommen, abgeleitet von den Proscriptionen
     
  5. Ulagatus find ich eigentlich echt nett.
     
  6. Kadajj Riyoss

    Kadajj Riyoss shake your rage!

    Doch, sie werden übersetzt und Verben werden zumeist konjugiert, nur brauchst du für deine Ideen eben das PPP, was meist nicht mit aufgeführt wird.

    Wenn du überflüssig im Sinne von unnütz meinst, könnte Cassus passen. Ansonsten, was Darth Stassen sagt. Aber viele solcher Partizip Passiv-Formen klingen meist ziemlich holprig. Ich würde da eher Adjektive oder Nomen benutzen.

    P.S. Bei den alten Römern gabs noch keine Meerschweinchen, also keine Angst ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2012
  7. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Und was heißt "Ulagatus"? :D
    Die netten Online-Wörterbücher verweigern mir eine Antwort, oder ich bin zu blöd :D

    "Legatus" erscheint stattdessen.

    Vielen Dank Darth Stassen :)

    EDIT
    Und was heißt "Ulagatus"? :D
    Die netten Online-Wörterbücher verweigern mir eine Antwort, oder ich bin zu blöd :D

    "Legatus" erscheint stattdessen.

    Vielen Dank Darth Stassen :)

    EDIT

    Gebe ich bei PONS "Ungeliebt" ein, kommt das heraus:

    anere
    anethum (= Dill)
    anetinus
    anfractum
    anfractus

    Und klickt man auf die Wörter, haben sie alle eine ganz andere Bedeutung. Anere --> aneo --> wie ein altes Weib, altersschwach sein

    Aneo klingt zwar nett, fällt damit aber aus dem Raster :D

    Und ich lebe frei nach dem Motto: "Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm" ;)

    Danke aber, für das Wort "Cassus"
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  8. Kadajj Riyoss

    Kadajj Riyoss shake your rage!

    Das habe ich auch noch nie gehört und finde es auch nicht im Wörterbuch. Was so ähnlich klingt, ist ululare, aber das heißt heulen ;)

    Deswegen sagte ich ja, Partzipien kann man schlecht abfragen.
     
  9. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Ja, ich kann aber nicht nach dem Substantiv fragen, wenn ich es nicht umändern kann :D
    Und weil man Partizipien schlecht nachsehen kann, frage ich ja hier, denn die Wahrscheinlichkeit, dass hier jemand mehr weiß als ich, ist ja ziemlich groß :D

    Na ja, wie auch immer. Jetzt hab ich ja ein paar Namen zur Auswahl :)
    Demnach vielen Dank an alle.
     
  10. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Maledictus = Der Geschmähte, Beschimpfte, Verfluchte.
     
  11. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Ich habe auch noch einen Vorschlag, auch wenn der ein bisschen in eine andere Richtung geht.

    Der Name von Darth Hadious ist an die grieschiche Mythologie angelehnt gewesen (von Hades). Wie wäre es für Ian zum Beispiel mit Darth Thanatious in Anlehnung an den grieschichen (vorolympischen) Totengott Thanatos?

    Was den Klang angeht, ist es natürlich immer Geschmacksache, aber mir gefällt es ganz gut.

    Gruß
    *ches*
     
  12. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Im Rahmen von SWTOR gibt es mittlerweile schon Darth Thanaton, da wäre mir zumindest die Ähnlichkeit etwas zu groß.

    Ich hab auch nochmal nach utlagatus geschaut. Das Wort scheint kein klassisches Latein zu sein, sondern aus dem Mittelalter zu stammen und beschreibt das, was man im Englischen einen outlaw nennt.
    Quelle ist diese Seite hier.
     
  13. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Hm, an Namen die an die gr. Mythologie angelehnt sind, habe ich auch schon gedacht. Ich denke, da werde ich mich mal weiter einlesen.

    @Ches
    Den Klang finde ich auch schön,aber leider nicht passend für Ian, da er nicht der klassische "Sithschlächter" ist, der (nur) den Tod bringt.

    Hab jetzt aber mal eine lange Liste mit allen möglichen Göttern. Mal schauen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  14. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Jaa, ehrlich hatte ich das sogar auch schon gedacht. :D
    Es gibt ja aber wirklich viele Götter, da sollte sich ja fast irgendwas finden lassen. Ansonsten, wenn man auf der Schiene bleiben will, könnte man sich auch noch aus anderen Kulturkreisen bedienen, zum Beispiel bei der indischen Mythologie - auch wenn ich da spontan das Gefühl habe, dass sich aus den Namen weniger machen lässt. Einfach mal ausprobieren.
     
  15. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Ja, hab gerade eine Seite gefunden, auf der Götter aus allen möglichen Kulturkreisen und Mythologien stehen. Ist ja fast unheimlich, wie viele Götter es gibt (geben soll *hust*)
     
  16. Ceffet

    Ceffet Tabletopfan Premium

    Möglich wären auch Abänderung aus Fantasythemen wie z.b. dem Cthulumythos oder andere Bücher.
    Leotheras wäre(finde ich) ein hübscher Name auch wenn er keine echte Bedeutung hat.
     
  17. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter Premium

    Da wir uns bei Star Wars befinden und diese Fiktion eine Vielzahl an fremden Sprachen besitzt, kann man natürlich auch eine dieser Sprachen ins Auge fassen. Ich weiß zwar nicht, ob Ian irgendwie in solchen Dingen bewandert ist, aber unter Umständen gefällt dir ja auch ein Wörtchen aus der alten Sith-Sprache: klick mich.

    Grüße,

    Aiden
     
  18. CorisCardan

    CorisCardan Allayloo ta nuv

    Habe jetzt auch mal ein bisschen überlegt und da wir das Thema Mythologie ja schon hatten dachte ich an Darth Orthus (mit "tii-äitsch" :D). Orthros bzw. Orthus war ein zweiköpfiger Hund aus der griechischen Mythologie, sein Name bedeutet laut theoi.com von Orthros "morning dawn" oder von orthus "straight" oder "height".
    Außerdem klingt es ein bisschen wie das englische Wort "orphan" was ja Weise bedeutet und somit ein bisschen in dein "der Verstoßene" etc. Rahmen passt.
     
  19. AnakinSolo

    AnakinSolo Jedi Premium

    Also falls du es etwas kerniger magst kann ich dir auch noch germanische oder skandinavische Mythologie empfehlen. Da bin ich auch schon öfter mal fündig geworden. Wikipedia

    Sei zur Not einfach kreativ und änder' die Namen ab, so dass du z.B. eine "ious" Endung andichtest auch wenn's grammatisch (oder so) völlig sinnlos ist. Ist ja schließlich ein Name. ;)

    Als Beispiel in dem du aus Meili ("The lovely one"), Meilious machst. :verwirrt:
     
  20. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Danke Euch, Ihr habt mich auf einige Ideen gebracht.

    Habe zwei Namen, die ich zwar noch umändern müsste, die aber vermutlich passend wären.

    Nehme ich Belial und ändere es ab... Belarious (gut, da fehlen Buchstaben, aber anders klingt es einfach bescheiden), hätte ich vermutlich was.

    Oder ich nehme Anteros (Gott der verschmähten, unerwiderten Liebe) und mache daraus Anterious.

    Mal schauen.
    Natürlich könnte ich aus Dice (bzw. Dike) dem Gott der Gerechtigkeit auch was basteln, schließlich ist Ian überzeugt davon, dass er richtig handelt :D
     

Diese Seite empfehlen