Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Großadmiral THRAWN

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Asdrubael Vect, 8. April 2002.

  1. Es scheint Thrawn sei von seinem Leibwächter ermordet worden.
    In der Reihe ,, Die Hand von Thrawn´´ finden Luke Skywalker und Mara Jade einen Klon Tank mit einem fast reifen Klon von Thrawn, doch es sieht aus, als wäre dieser auch gestorben (zwar gibt es keinen Beweis, doch seine Chancen waren die eines Vampiers im Sonnenlicht) Nun habe ich Gerüchte gehört, der Thrawn, der auf der Schimäre war, sei auch nur ein Klon.
    Wer weiss genaueres?
     
  2. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    erst mal herzlich Willkommen im Forum und ich muss jetzt gleich mal Jeane spielen (sorry, kleiner Insider) ;)
    Der Beitrag ist nämlich im falschen Forum, Er gehört in das EU-Forum, wo über Romane, Comics etc. diskutiert wird. also immer schön lesen, was bei den Foren dabeisteht :)

    Zu deiner Frage: Also der ermordete Thrawn war der echte Thrawn ........ falls Zahn nicht noch mit einem weiteren Thrawnbuch anderes behauptet und das glaube ich nicht. Wo hast du die Gerüchte denn her, wenn man fragen darf?
     
  3. Craven

    Craven junger Botschafter

    Das der von Rukh ermordete Thrawn nur ein Klon war, hab ich auch schon mal gehört. Aber ich halte es für ein Gerücht. Bis jetzt gibt es jedenfalls keine Hinweise oder Andeutungen darauf. Obwohl es natürlich theoretisch möglich gewesen wäre. Aber wenn es nur ein Klon gewesen wäre und Thrawn hätte überlebt, wo war er dann die ganze Zeit? Vielleicht vom Klonimperator hingerichtet...:)

    Aber ehrlich gesagt, langsam wird das mit den Klonen langweilig. Beinahe jeder Bösewicht hat seine Klone, da ist das Thema langsam ausgelutscht (Palpatine, Vader, Isard, Pestage, Thrawn...)

    Craven
     
  4. Garm

    Garm General im Ruhestand

    Vielleicht waren ja alle Thrawns nur Klone die nach Joruus C'baoths Pfeife getanzt haben!?:D
     
  5. @gg: du hast ja eine geile Sig:D , jetzt kann ich endlich einen mathematischen beweis antreten;)
     
  6. Hand Of Thrawn

    Hand Of Thrawn Laserexpertin

    Nun diese Angstmacherei um Klon oder nicht Klon wurde durch Luke, Leia und Konsorten ans Tageslicht getragen, als diese (so glaub ich gelesen zu haben!?- fragt aber nicht welches Buch!) über Thrawn's Festung auf Nirauan und seine Bedeutung nachdachten.
    Was wäre wenn ... Thrawn Rukhs Verrat vorausgesehen hat und doch ein Klon an seiner Stelle erstochen wurde ... der echte Thrawn noch nie in Erscheinung getreten ist, sondern nur durch Klon-Marionetten das Imperium wiedervereint hat ... der LEBLOSE (damit keinesfalls toten) Körper des Thrawn-Klones in der Kaverne der Festung noch gerettet wird ... oder dieser kein Klon sondern der "echte" Thrawn ist, der sich von Rukh's Mordanschlag langsam erholt???
    Ich glaube nicht, daß irgendetwas davon zutrifft - auch wenn ich mir nichts sehnlicher wünsche, als wieder einen lebenden "Boss" zu haben - ich denke mal, der Gestorbene war echt, der Klon schwimmt leblos im Wasser und läßt somit Tim Zahn eine Hintertür für eventuelle weitere Romane offen!!!???


    Hand Of Thrawn
     
  7. Garm

    Garm General im Ruhestand

    Wenn man Thrawn (nochmal) auferstehen lassen würde, würde das glaube ich alles kapuut machen, es ist gut so wie es ist..
    Obwohl.. stellt euch vor was er mit den Vong machen würde?:D
     
  8. targeter

    targeter Podiumsbesucher

    irgendwann kann man das Wort Klon nicht mehr hören.

    ich finde es sowiso doof, dass alle halbwegs genialen Charaktere sterben - da gabs so einen supercoolen Thrawn und dann stirbt er nach 3 Büchern.

    Aber ihr müsst zugeben, dass es genial gewesen wäre, wenn thrawn seinen Klon hätte sterben lassen.
    Allerdings passt das natürlich nicht zu "Die Hand von Thrawn"
     
  9. zekk

    zekk Abgesandter

    Thrawn ist tod und wird wohl auch nicht mehr auferstehen!! Die 2te Thrawn Triologie spielt 19 Jahre danach und soviel kann ich euch verraten: Thrawn taucht ist bis jetzt noch nicht in der NJO (momentan:11 Buch= 27 Jahre danach) aufgetaucht und wird dies auch nicht!
    Thrawn ist tod und das ist auch gut so! Mit einem neuen Buch würde man wahrscheinlich seinem Charakter nichts gutes tun! Und die art wie er nochmal auftauchen könnte (klon) wäre auch zu abgedroschen!
     
  10. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    Also ich muss es wohl am besten wissen :D :D ...ich halte das für ein Gerücht, dass Thrawn auf der Schimäre ein Klon war...
     
  11. Auch wenn Thrawn´s Tod wahrscheinlich ist könnte es auch nur ein geplanter Schachzug gewesen sein, wie seine Verbannung in die Randsektoren.Er könnte irgendwo im Hintergrund sitzen und die Fäden ziehen.Oder er ist in den Randsektoren und verteidigt sein Volk gegen diese Bedrohungen, von denen in ,,Die Hand von Thrawn´´gesprochen wurde.
     
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Das tut er nicht, glaubt's mir...
     
  13. Jeane

    Jeane -

    *gg* Danke für die Vertretung, gg2001. Sacht bloß, dieses Topic ist im Allgemeinen gewesen? Wird langsam aber sicher zur Gewohnheit, das da EU-Sachen drin landen...:rolleyes: ;)

    Zum Thema selbst: Thrawns Rückkehr... schön wäre es. Aber bitte nicht schon wieder ein Klon. Davon gabs im SW-Universum genug. Allerdings, das er noch einmal auftaucht, wird wohl ein Wunschtraum bleiben - was nicht heißt, das ich weitere Romane mit ihm für ausgeschlossen halte. Aus der Zeit vor seinem Tod gibts noch genug zu erzählen...
     
  14. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    Jepp, war es, aber beim ersten Post ist das ja zu verzeihen. Mein Problem war am Anfang, dass ich die Bezeichnung Expanded Universe nicht kannte, aber da hatte ich noch kein einziges SWbuch gelesen. Naja, ich hoffe, dass ich dich würdig vertreten habe ;) (soweit das möglich ist *schleimschleim*)
     
  15. Hey ich find den gadanken recht interessant, was thrawn mit denYV anstellen würde. DAS wäre ein Duell.:rolleyes: :rolleyes:
     
  16. Jeane

    Jeane -

    Zumindest wäre er ein stärkerer Gegner als die Neue Republik... die Führungselite der NR hat ja mehr damit zu tun, ihre Konflikte untereinander auszutragen...

    @ gg2001: Ich habe auch schon darüber nachgedacht, obs vielleicht an dem Begriff "Expanded Universe" liegt, das so viele die Threads "falsch" posten. Vielleicht würde es was bringen, wenn wir es in "Erweitertes Universum" oder so ähnlich umbenennen, so das sich mehr Leute darunter etwas vorstellen können.
     
  17. eben und ehrlich gesagt hat das bis jetzt immer ein wenig genervt, besonders wenn dieser Borsk mal wieder eine seiner Eskapaden gegen Leia startet und ich hab mir immer gewünscht das der typ endlich draufgeht und *SPOILER NJO* <small> <font color=#002080> anscheinend wurden meine gebete erhört denn in der dead-list von njoe.com steht er drin </small> </font> */SPOILER*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2002
  18. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    Naja, das würde wohl auch nix bringen. Das Problem ist einfach, dass niemand diese winzigen Texte zu den Foren liest.
    Es wäre wohl besser, wenn das Forum z.b. Romane-Comics-Spiele-Forum hieße, allerdings ist das erstens ein dummer name und zweitens würden dann wahrscheinlich threads zu nicht-sw-büchern gepostet. Also SW-Romane-SW-Comics-SW-Spiele-Forum... das ist wohl nicht durchführbar *g*
     
  19. Darth Mizuno

    Darth Mizuno Not who she used to be....

    Wie wäre es mit "Forum für alles was mit SW zu tun hat, aber kein SW Film ist oder noch sein wird" :D
     
  20. Jeane

    Jeane -

    Hm, eure Namensvorschläge würden für noch mehr Verwirrung sorgen. *fg* Aber das Thema bereitet mir schon ein bißchen Kopfzerbrechen, weil einfach zuviele Themen, die bei uns ins EU-Board gehören, im allgemeinen Forum landen. Wenn das hin und wieder mal passiert, ist es okay, aber in letzter Zeit häuft es sich.
     

Diese Seite empfehlen