Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Harte/Traurige Filmszenen

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von LITTLE EWOK, 8. Januar 2005.

  1. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Eins vorweg. Ich bin mir sicher,dass wir einen ähnlichen Thread schon hatten. Aber ich finde ihn beim besten Willen nicht mehr. Also mache ich mal einen neuen auf.



    In dem Thread soll es darum gehen einige besonders harte/schockierende und traurige Filmszenen zu sammeln die nachdenklich oder betroffen machen.
    Kleine Regel. Benutzt bitte die Spoilerfunktion, damit sich auch nur die Szene "anschauen", die den Film auch kennen und niemand sonst gespoilert wird. Bitte macht das auch wenn ihr was zum der Szene schreibt.
    Ich hätte mir das so vorgestellt, dass man den Filmtitel hinschreibt und darunter den Spoiler. Ich mach mal ein Beispiel von 2 Filmen die ich erst kürzlich wieder gesehen habe.


    American History X




    Philadelphia

     
  2. Wedge Slore

    Wedge Slore loyale Senatswache

    wie Schreibt man nochmal nen Spoiler?
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Schindlers Liste: [SPOILER2=""]Nach Ankunft im Konzentrationslager zeigt die Kamera den Schornstein, aus der Rauch aufsteigt.[/SPOILER2] Bedrohlich, bedrückend, diese Szene schafft mich immer wieder.

    Dumbo: [SPOILER2=""]Die Mutter von Dumbo wird angekettet und das Schild "Verrückter Elefant" wird aufgestellt.[/SPOILER2] Trifft mich mitten ins Herz.

    TESB: Vader überrascht Luke mit "Ich bin Dein Vater" (ich behaupte mal, ich muß das nicht als Spoiler markieren ;) ) und Luke bricht daraufhin regelrecht zusammen. Ich habe TESB bis zum Erbrechen gesehen und die Szene geht mir heute noch unter die Haut.

    Der Herr der Ringe - Die Gefährten: [SPOILER2=""]Die Gefährten sind aus Moria entkommen, haben Gandalf (scheinbar) verloren, sind total am Ende und brechen im Schnee zusammen.[/SPOILER2] Hier leide ich so richtig mit. Genial gefilmt und musikalisch untermalt.

    Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs: Die komplette Endsequenz. War für mich das traurigste, was ich je im Kino gesehen habe. Die letzten 20 Minuten gehen mir sowas von an die Nieren... ich habe den Kinosaal verlassen, als würde ich gerade von einer Beerdigung kommen.

    Tanz der Vampire: [SPOILER2=""]Graf Krolok schwebt durch das Dachfenster und entführt die Tochter des Wirts.[/SPOILER2] Junge, habe ich mich da als Kind erschrocken.

    Ghost: [SPOILER2=""]Sam hat seine Aufgaben erfüllt, findet nun endlich seinen Frieden und verabschiedet sich von seiner Frau.[/SPOILER2] *Schluchz*
     
  4. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    In dem Film "Das Leben ist schön" [SPOILER2=""]als Guido mit seinem Sohn in das KZ kommt... und der Sohn ist immer so fröhlich, das bricht mir das Herz. Sowieso finde ich diesen Film einfach nur traurig, dagegen ist Schindlers Liste ein Kinderfilm *kleineübertreibung*[/SPOILER2]

    Walter
     
  5. Wedge Slore

    Wedge Slore loyale Senatswache

    Ich will auch schreiben wie geht das mit dem spoiler helft miiiiiiiir bitte
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Bevor Du zum dritten Mal spammst: Du klickst auf [​IMG] und dann auf dieses Symbol: [​IMG]
     
  7. Wedge Slore

    Wedge Slore loyale Senatswache

    hey das war erst das erste mal und warum hört sich das so mitleidvoll an lol

    aber wo ist das symbol ich fuinds bei mir nicht
     
  8. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Die Verurteilten


    König der Löwen

    wer hat da bitteschön nicht geweint? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2005
  9. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    The Green Mile:

    Da habe ich geheult.

    Das Imperium schlägt zurück:
    Auch als Vader Luke sagt das er sein Vater ist, kommt für mich aber nur im Deutschen so gut rüber, im Englisches fehlt mir da irgendwas. :(

    Rückkehr der Jedi-Ritter:
    Als Vader stirbt, finde ich irgendwie bedrückend.

    Forrest Gump:


    Mehr fallen mir momentan nicht, muss noch mal überlegen. ;)

    Grundsätzlich muss ich fast immer mitheulen wenn Leute in Filmen heulen, ausser Filmen wie Titanic oder Star Wars (Shmi und Vaders Tod)
     
  10. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Ui, da gibt es eine Menge:

    Requiem of Dream
    Der Film steckt zwar voller, besonder emotional, harter Szenen. Aber als Harry bei Marion anruft bin ich immer wieder platt. Dabei besteht das Telefonat nur aus ein paar Zeilen. Großartige Leistung von Jared Leto und Jennifer Connelly.
    Donnie Darko
    Die ganze Montage untermalt von Jules 'Mad World'.
    Black Hawk Down
    Als der junge Soldat unter seinen Kameraden stirbt, weil ein MedEvac zu wertvoll ist.
    The Deer Hunter
    Russisch Roulette unter vietnamesischer Aufsicht
    Carpenter's Das Ende
    "Ich wollte Himbeereis...
    Bullet in the Head
    Willkommen im Lager
    Der Marathon Mann
    "Is it safe?"
    Die 120 Tage von Sodom
    Der ganze Film ist hart für den Magen
    Soldat James Ryan
    Omaha Beach
    Hass
    Ebenfalls der ganze Film
    Der andalusische Hund
    Erübrigt sich wohl
    Irreversible
    Vergewaltigung im Tunnel, Rache des Freundes. Brillianter Film
    Der Pianist
    Als der alte Mann aus dem Fenster geschmissen wird. Symbolischte Szene für das menschenverachtende Regime des 3. Reichs, die ich je gesehen hab.
    City of God
    Hinrichtung der Kinder
    Old Boy
    Zunge ab

    Mehr fallen mir jetzt nich ein!

    EDIT:

    Jetzt wo der Film grad läuft.

    SAVIOR
    Hammerszene, das Baby
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2005
  11. Ynee

    Ynee Nerd-Tussi







     
  12. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Ich eröffne für mich persönlich mal mit Herr der Ringe:









     
  13. find ich witzig dass Meister Kenobi und ich bei vielem einer Meinung sin :P Na ja heulen tu ich immer, deswegen schreib ich das jetzt einfach mal oben als bei allen passiert hin *G*

    Schindlers Liste:
    Als der Offizier als Morgensport die Leute erschiesst... Da war ich schon mal ziemlich schockiert :/

    ROTJ: Vaders Tod nimmt mich immer wieder mit.

    AOTC: "Love Pledge and the Arena" is fuer mich eine der schoensten, bedrueckensten und traurigsten Szenen in allen Filmen.

    Ghost, Nachricht von Sam:
    Als sich Sam verabschiedet

    Dirty Dancing:
    Als sich Jonny und Baby verabschieden und die folgende Vorbereitung auf den Abend, vor allem die zwei Schwestern beim Anziehen. Das is eine Szene, die mich wahnsinnig beruehrt.

    Armageddon:
    Als sich Harry von Gracy und von den anderen verabschiedet. Aus irgendeinem Grund geht mir die Verabschiedung von Chick am naechsten. Boah was heul ich da :/

    Titanic:
    Ja ich liebe den Film und alle traurigen Szenen... Ich habe mich hiermit geoutet.

    Pretty Woman:
    Die Fahrt im Taxi is vor allem aufgrund der Musik fuer mich immer wieder beruehrend.

    Star Trek II:
    Wenn Spock tatsaechlich tot geblieben _waere_, waere das fuer mich eine der schoensten Abschiedsszenen der Filmgeschichte, sowohl die Verabschiedung selbst als auch die Beerdigung.

    The Man in the iron mask
    Ich hab selten so geheult wie am Schluss, als sich die Musketiere ein letztes Mal zusammenschliessen und dann D'Artagnan stirbt.

    Green Mile
    Coffeys Hinrichtung

    Star Trek TNG: Dark Page:
    sie hier trotz Serie erwaehtn weil mich die wahnsinnig mitgenommen hat... die ganze Folge (das is die mit Deannas toter Schwester) war wahnsinnig beruehrend aufgebaut.

    Star Trek TNG: Lower Decks (Befoerderungen):
    Wenns jemals nen Nebencharakter gibt, um den ich geweint hab, dann Ensign Sito...

    Rivalen der Rennbahn:
    Ich weiss dass sich hieran kein Schwein erinnern kann *G*. Da gibt's ne Szene, als sich der Jockey von Samuraj in seiner Boxe verabschiedet, und das Lied noch dazu... "Jetzt werden wir beide wohl nie wieder zusammen ein Rennen bestreiten..." Ich heul schon wenn ich das Lied hoer.

    X-Men 1
    Logans Abschied von Rogue war groesstenteils wegen dem wunderschoenen Instrumentalstueck fuer mich wahnsinnig beruehrend.

    Bodyguard
    auch hier, ich oute mich: Ich heule am Schluss regelmaessig ROTZ UND WASSER...

    He-Man & She-Ra: the secret of the sword:
    Der Abschied der Geschwister am Ende gehoert fuer mich zu den Hoehepunkten der Cartoongeschichte

    Beauty & the beast:
    Als das Biest stirbt...

    Lion King:
    Is schon ******** traurig, als der alte stirbt *G*

    American History X kann ich mir uebrigens allein wegen den ganzen Szenen gar net anschauen... Das pack ich net.




    Und nur der Vollstaendigkeit halber moechte ich heir auch die Szene erwaehnen, die mich wirklich - obwohl so beabsichtigt - nicht zu Traenen ruehren konnte, und das heisst verdammt viel bei mir *G* Matrix 3...
    Ich bin kein besonderer Fan der Filme und ich MAG Trinity halt einfach net *G* Ich bin da ernst haft da gesessen und hab gewartet, dass sie endlich abkratzt. *G* Und die labert, udn labert, und labert.... *G* Ja, ich bin herzlos, ich gebe es zu *G*



    kommen vielleicht nochn paar...
     
  14. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Gegen jede Regel






    Matrix Revolutions



    eigentlich nicht traurig, trotzdem bewegt die Szene mich
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    So schwer ist es doch wirklich nicht zu finden:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  16. Wedge Slore

    Wedge Slore loyale Senatswache

    mmmmmmmmmmmm irgednwie fehlt mir das menü das du gezeigt hast.
    verteh ich ned bei mir is nur das eingabe feld und das mit signatur anhängen und noch ob ein symbol sol angehängt werden
     
  17. Ynee

    Ynee Nerd-Tussi

    Du musst ja auch unter deinem Post auf "Antworten" (dieses winzigkleine *achtung sarkasmus* Symbol), und nicht einfach unten im Eingabefeld Antworten...

    Nicht, das das oben schon gesagt wurde...
     
  18. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich kann mich eigentlich Darth Ki Gon und Master Kenobi bezüglich der LotR-Szenen nur anschließen... besonders die Endsequenz des dritten Teiles hat mich persönlich bis ins Mark berührt.

    Aus Star Wars sind mir da noch die Szene am Abgrund in Cloud City und der Tod Darth Vaders (dielangsame, leise Harfeninterpretation des Vader-Themas war sehr stimmungsvoll) mit dem zuvor stattgefundenen Duell in bester Erinnerung.

    Sicher gibt es noch andere Szenen, aber wenn ich die alle aufzähle, breche ich hier noch schluchzend über der Tastatur zusammen... :D
     
  19. Sir Killalot

    Sir Killalot Offizier der Senatswache



    Dort bekomme ich regelmässig eine Gänsehaut.
     
  20. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Der nächste Schwung:



     

Diese Seite empfehlen