Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!
  1. Wegen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) muss unsere Datenschutzerklärung vor der weiteren Nutzung des Forums akzeptiert werden. Fragen dazu können gerne im Support-Bereich oder per E-Mail gestellt werden.
    Information ausblenden

Hok

Dieses Thema im Forum "Projekt Star Wars Rollenspiel" wurde erstellt von Snipe Skyrider, 26. Dezember 2002.

  1. Snipe Skyrider

    Snipe Skyrider General

    Hok
    _______________


    [ Infos zum Planeten: Hok (engl.) | Hok (dt.) ]

    [ Zugehörigkeit: Imperium ]​

    ___________________________

    Namhafte Lokalitäten

    Forschungsstation – In einem künstlich angelegten Wald in den gemäßigteren Gebieten der Tagseite hat das Imperium eine von vielen Einrichtungen aufgebaut, in denen es stetig sein Kriegsgerät verbessert. Das hoch über der Landschaft aufragende, turmartige Gebäude ist schwer befestigt und hat seine Lehren aus einem erfolgreichen Angriff neurepublikanischer Kräfte gezogen.

    ___________________________

    Besonderheiten

    Vor dem erfolgreichen Angriff der Rebellen bereits schwer bewaffnet, hat das Imperium das System seither zum Schutz seiner Forschungsdaten und hochbezahlter Wissenschaftler noch weiter aufgerüstet und aus Hok eine kleine Festungswelt gemacht. Zusätzlich zu den planetaren Ionenkanonen schützt eine Golan III Station den Orbit. Darüber hinaus verhindert ein Planetenschild das Vordringen ungebetener Gäste bis zu Oberfläche.


    Stand: Beitrag #227, 08.04.2018
    Arlen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. April 2018
  2. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    [Hyperraum - Fähre]Beta Team

    Der Flug zum Planeten Hok dauerte an. Alle versuchten ihre Anspannung etwas zu lockern. Sie standen kurz davor in den Normalraum zu treten.
    Seb begann sich mit Tarnfarbe zu beschmieren. Nachdem er damit fertig war, warf er die Farbe zu den beiden Jedi, die ihn anfangs verdutzt ansahen. Als Seb dann jedoch mit seinem Gesicht aus dem Schatten trat, verstanden sie was er meinte.
    Als dies geschah, musste Seb leicht schmunzeln. Er hatte aber keinerlei Bedenken dabei das die Jedi ihnen auf dieser Mission im Weg stehen würden, trotz ihrer Unerfahrenheit. Nein, er meinte sogar zu spüren, dass sie ihnen noch sehr nützlich sein würden.


    Ladies and Gentlemen, wir betreten nun bald den Normalraum von Hok. Dort werden wir einen Absturz vortäuschen. Kurz bevor wir aufschlagen werden, werfen wir einige Torpedos ab, die wir an Bord haben, damit die Imps meinen wir wären abgestürzt. Während der Explosion der Torpedos wird die Fähre wird unbemerkt im Wald landen. Von dort aus begeben wir uns zu den Lagerhäusern. Dort wird Ben, unser Sprengstoffexperte, die Ladungen anbringen und ein nettes, kleines Feuerwerk veranstalten.
    Mit starker Feindberührung ist zu rechnen. Jedoch wollen wir versuchen solang wie möglich unentdeckt zu bleiben. Also lasst eure nervösen Finger vom Abzug. Verstanden Josh?

    Josh, der sich für diese kleine Besprechung kurz aus dem Cockpit entfernt hatte, sah kurz auf und lächelte nur.

    Das Codewort für den Beginn der Mission ist "Aireen".
    Noch einmal möchte ich sagen, dass wir keinen, ich wiederhole KEINEN, Kameraden auf dem Schlachtfeld zurücklassen, sei es tot oder lebendig. Wir gehen in diese Mission als Einheit und verlassen sie auch als Einheit.
    Nun kontrolliert alle noch einmal eure Ausrüstung durch. Sollten noch Fragen bestehen, so wendet euch an mich.
    Huah!!!!

    Das Huah kam von allen zurück, selbst den Jedi. Seb spürte ihnen an, das nun alle nicht mehr ganz so angespannt waren.
    Seb stellte einen Fuß auf einen Behälter und klebte sich einen Aufkleber mit seiner Blutgruppe drauf an seinen Stiefel.
    Die Sirene begann zu leuchten. Der Eintritt in den Normalraum stand kurz bevor.


    [Hyperraum - Fähre]Beta Team
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2002
  3. Lorth Needa

    Lorth Needa Captain

    Hok- Orbit - ISD Stormhawk - Brücke

    Cpt. Daragon stand auf der Brücke der ISD Stormhawk. Die letzten Jahre hatte er wirklich nichts aufregenes mehr erlebt. Seit dem er von der 2.ten Angriffsflotte nach Hok beordert wurde und dort nun Dienst tat , hatte er keine Schlacht mehr miterleben können , höchstens gegen irgendwelches Piratengesindel , aber sowas konnte man kaum als Gegner bezeichnene. Daragon bereute schon , dass er je angenommen hatte die Bewachung für Hok zu spielen, zwar kam er so von seinem alten Dread weg , doch die Action vermisste er schon sehr.
    "Jeden Tag die gleiche Routine" fluchte er in Gedanken als sein Comm Chief ihm mitteilte , dass es eine Fähre eingetroffen war , die es zu überprüfen gab. Daragon fasste sich an den Kopf. "Wozu brauch man denn hier noch einen Cpt ? Genauso gut hätte man Zöllner oder anderen Zivilisten in den Beruf hier einbinden können." dachte der Cpt sauer. Dann wandte er sich zum Comm Chief.


    Daragon: Verfahren sie nach der üblichen Imperialen Prozedur.

    Comm Chief: Ja Sir.....Der Code ist in Ordnung und die Fracht sind Ersatzteile für Speeder.

    Daragon: Das übliche also.... gebt ihr Erlaubnis zum passieren der Blockade.

    Comm Chief: Nachricht wird übermittelt.

    Daragon: Gut.

    Nach dem Gespräch wandte der Cpt. sich von dem Comm Chief ab und schritt zur Sichluke , dort schaute er auf die riesige Golan Station die im Orbit von Hok schwebte. "Vielleicht kann ich ja doch froh sein auf dem ISD hier zu sein , auf der Golan Station bekommt man ja gar nichts mit , man kann noch nicht einmal als Verstärkung ausrücken" Plötzlich sah der Cpt. aus dem Augenwinkel, wie ein Dreieckähnlcihes Schiff aus dem Hyperraum trat und sich vor die Kampfstation schob , es war ein Sternzerstörer der Imperial Class. Das konnte Daragon sofort erkennen . Hastig machte er sich auf zum ersten Crew Pit um dort den ersten Lt. anzusrpechen , den er über den Weg lief.


    Daragon:Lt. Ligard , finden sie heraus wie der ISD heißt der soeben in den Raum von Hok eingedrungen ist.

    Ligard: Sir , das habe ich schon , es ist die ISD Reliant .Ihr Cpt. heißt Jerjerrod . Er hat vor kurzem erst die Offiziers Schule beendet , doch hat er durch seine Fähigkeiten sich schnell einen namen gemacht und sich so schnell einen ISD aneignen können.

    Daragon: Interessant. Ich werde mich mal um den Neuankömmling kümmern. Schicken sie ihm erstmal eine Nachricht.
    Teilen sie ihm mit , dass er willkommen ist und fragen sie ihm , was ihm nach Hok verschlagen hat.

    Ligard: Jawohl , sir.

    Hok- Orbit - ISD Stormhawk - Brücke
     
  4. DreamyTara

    DreamyTara ein eigenartig Wesen *g*

    - Hyperraum - Fähre des Beta-Team -

    Während des Fluges war Tara doch zunehmend nervös geworden. Immer wieder richteten sich ihre Gedanken auf diese Absturzsimulation. So sehr sie auch versuchte ihre Beunruhigung zu verbergen und sich durch die Beobachtung des Piloten Josh abzulenken, es wollte ihr nicht gelingen. Endlich rief Seb alle im Passagierbereich zusammen.

    Die Angelegenheit mit der Farbdose und dem Tarnfarbe auftragen behagte ihr anfangs jedoch nach wie vor nicht. Irritiert und unmutig sah sie sich die Teammitglieder an, die scheinbar keine Probleme damit hatten. Schließlich gab sie mit einem Seufzer nach. Immerhin hatte Seb das Kommando ( ;) ). Tara versteckte ihr Unbehagen und lauschte der nachfolgenden Ansprache mit gesenktem Kopf. Doch die Ausführung, daß es keinen wirklichen Absturz geben würde, erleichterte sie doch so sehr, daß sie den Kopf aprupt anhob, Seb überrascht und erleichtert ansah und die Farbe vergaß.

    Als durch das Aufleuchten der Sirene der Eintritt in die Durchführungsphase der Mission angezeigt wurde, trat Tara zu Seb und erklärte: Wir halten uns besser ein paar Schritte ( :) ) hinter ihnen auf. So behindern wir sie nicht. Darauf wandte sie sich ab, um ihre Ausrüstung kurz zu checken.

    - Hyperraum - Fähre des Beta-Team -

    (op: @ Seb: du hast das Kommando :D !
     
  5. Jerjerrod

    Jerjerrod Captain des ISD Reliant

    Hok - Orbit - ISD Reliant - Brücke

    Jerjerrod sah aus dem Fenster. Das also war Hok. Als er sich die Umgebung genau ansah, entdeckte er einen weitere Sternenzerstörer, der den Planeten umflog. Dann wurde er von einem seiner Offiziere aus seinen Gedanken gerissen.
    Offizier: ,,Sir, wir wurden soeben vom ISD Stormhawk kontaktiert. Sie fragen uns, was uns hier her führt."
    Jerjerrod: ,,Gut, teilen Sie ihnen mit, dass wir als Verstärkung zum Schutz des Planeten herbeordert wurden."
    Offizier: ,,Jawohl, Sir."
    Jerjerrod: ,,Ach und fragen Sie den Captain des anderen Schiffes, wie die lage um den Planeten ist und ob es etwas für uns zu tun gibt."
    Offizier: ,,Jawohl, Sir."
    Dann wandte sich Jerjerrod einem anderen Offizier zu.
    Jerjerrod: ,,Sagen Sie den Tie-Piloten, dass sie weitere Simulatorübungen machen sollen! Man kann nie genug trainieren..."
    Offizier: ,,Jawohl, Sir."
    Jerjerrod sah wieder aus dem Fenster. Auch wenn er sich nach etwas Abwechslung sehnte, hoffte er, dass die Lage einigermaßen ruhig bleiben würde, denn schließlich war das ein wichtiger Sektor des Imperiums.

    Hok - Orbit - ISD Reliant - Brücke
     
  6. Leia Solo

    Leia Solo Jedi-Ritterin

    Hyperraum - Fähre des Alpha-Team

    Leia war ziemlich unruhig. Es war nicht die Tatsache der bevorstehenden Mission, sie war einfach noch nie geflogen, ohne dabei die Pilotin zu sein. dies gab ihr nun das Gefühl, ihr Schicksal nicht selbst in der Hand zu haben, sondern in der Hand von jemand anderem und mit diesem Gedanken konnte sie sich ganz und gar nicht anfreunden.
    Doch sie konnte ihre Gedanken recht gut verbergen, sodass hoffentlich niemand was merkte, so wie Jedi es auch können sollten.
    Sie sah zu Anayrue hinüber, auch an ihrem Gesichtsausdruck konnte man nichts erkennen.
    Leia spürte den Eintritt in den Normalraum, schwieg jedoch weiterhin. Normal redete sie zwar ziemlich viel, aber sie wusste nichts zu sagen.


    Hyperraum - Fähre des Alpha-Team


    [op] Sorry, dass ich so lange nicht gepostet hab, der ganze Weihnachtsstress... jetzt hab ich wieder in Massen Zeit :) Ich hoffe, ich hab alles richtig mitbekommen, hab mir nur alles schnell durchgelesen [/op]
     
  7. Lorth Needa

    Lorth Needa Captain

    Hok- Orbit - ISD Stormhawk - Brücke

    Daragon: Zur Verstärkung ist sie hier sagen Sie ?

    Ligard sprach von dem Crew Pit zu dem Cpt hinauf.

    Ligard: Ja , Sir ....So stand es jedenfalls in der Nachricht.

    Der Cpt. zog eine nachdenkliche Miene.

    Daragon: Das die von oben uns so plötzlich Verstärkung schicken ist seltsam , vielleicht weis der Cpt. mehr als er uns mitteilt.

    Ligard: Sir , das kann ich kaum glauben , sicherlich ist uns der Sternzerstörer nur zugeteilt worden um Kuat besser zu schützen. Schließlich führt ein Weg zu Kuat über Hok.

    Daragon: Wahrscheinlich haben sie Recht , stand noch was in der Nachricht.

    Der junge Lt. schaute auf sein Datapad , welches er in der Hand hielt.

    Ligard: Ja , Sir da wäre ich gleich zu gekommen. Cpt. Jerjerrod bittet um einen Lagebericht von Hok und erwartet befehle ab.

    Daragon zupfte nachdenklich an seinem Bart.

    Daragon: Richten sie dem Cpt. aus , das es keine besondern Vorkommnisse auf Hok gibt , schicken sie ihn einfach eine Landkarte von dem Planeten von wichtigen Einrichtungen und das solls auch gewesen sein...Und zu seinen Aufgaben teilen sie ihm mit , dass er vorerst sich in die Blockade um den Planeten eingliedern soll. Es gibt auch nicht viel zu tun, er soll nur ankommende schiffe überprüfen und sich melden , sobald etwas ungewöhnlich oder seltsam erscheint.Im Moment habe ich keine anderen Aufgabe für den Neuling , aber das kann sich ja noch ändern.

    Ein grinsen umspiele die Lippen des Cpt.'s

    Hok- Orbit - ISD Stormhawk - Brücke
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2002
  8. Admiral Pellaeon

    Admiral Pellaeon Level 100 Lokführer

    Hok - Orbit - ISD Night of Ryloth - Brücke

    Captain Dea´cor gehört sicherlich nicht zum imperialen Idealbild von einem Kommandanten eines ISD , denn er war weder stark , noch ein Held und was wohl die meisten stören dürfte , ist die Tatsache , daß er ein Twi´lek , also im imperialen Sprachgebrauch ein Nichtmensch ist . Doch seine Gabe eine Situation richtig einzuschätzen und auch daß er außerdem ein sehr guter Beobachter haben ihm ein wenig Respekt in der imperialen Navy eingebracht . Doch die letzten Jahre verbrachte er mit Aufklärungsmissionen und Kampagnen gegen Piraten zu führen . Also nichts was ihn wirklich gefordert hätte . Deshalb war er auch erfreut als er den Befehl vom Oberkommando bekam , hierher nach Hok als Verstärkung zu kommen . Er trat aufgeregt auf der Brücke auf und ab , während sich die ISD Night of Ryloth im Hyperraum Hok näherte .
    Plötzlich rief der Offizier vonder Navigation ihm etwas zu "Sir , wir erreichen Hok . Der Austritt aus dem Hyperraum erfolgt in wenigen Augenblicken ." Bei dieser Meldung durchfuhr Dea´cor ein Ruck , so daß seine Lekkus hin und her wackelten . Jetzt endlich hat sie ein Ende . Die Monotonie der Aufklärungsmissionen hat ein Ende dachte er sich und sah zu den Sichtluken raus . Das Muster des Hyperraums löste sich auf und Hok tauchte vor ihnen auf . Er sah wie sich vor Hok die vertrauten Umrisse zweier ISD´s und einer GolanStation abhoben , als sie sich Hok näherten . "Das eine muß die ISD Stormhawk sein , Sir ." erklang hinter ihm eine Frauenstimme . Er drehte sich um und sah wie sich eine blauhäutige Twi´Lek von der Comstation zum ihm hin bewegte . Das war Lt.Oala , eine aus seiner Heimatstadt stammende Twi´lek , die nicht ganz zufällig bei ihm als erster Offizier diente , (man konnte ihm aber jetzt nicht Vetternwirtschaft vorwerfen ;) ) "Soll ich sie rufen und fragen , ob sie Befehle für uns hat ?" fragte sie als sie ihn erreicht hatte . Er nickte "Ja , machen sie das ." sagte er und dreht sich dann wieder zur Sichtluke , während sie zurück zur Comstation ging und Kontakt mit der Stormhawk aufnahm .

    Hok - Orbit - ISD Night of Ryloth - Brücke
     
  9. Ghan

    Ghan Gast

    [ Hok - Orbit - Fähre des Alpha Teams ] Alpha Team *g*

    Auf Snipes Aufforderung hin, noch einmal Fragen zu stellen, reagierte ghan diesesmal. Er wollte sich doch noch einmal auf Nummer sicher gehen. Er brummte zu Snipe:

    Hab ich noch ne andere Aufgabe außer Dinge in der Gegend rumzuschleppen und im Ernstfall Feuerschutz zu geben, oder bin ich noch für was anderes vorgesehen?

    Er schaute Snipe fragend an...

    [ Hok - Orbit - Fähre des Alpha Teams ] Alpha Team *g*
     
  10. Jerjerrod

    Jerjerrod Captain des ISD Reliant

    Hok - Orbit - ISD Reliant - Brücke

    Jerjerrod sah einen weiteren ISD aus dem Hyperraum springen, als sein Com-Offizier ihn schon wieder aus seinen Gedanken riss.
    Com-Offizier: ,,Sir, wir haben soeben eine Antwort vom ISD Stormhawk erhalten. Sie sagen, dass wir uns in die Blockade eingliedern sollen und ankommende Schiffe überprüfen sollen. Und sie haben uns eine Karte des Planeten übermittelt."

    ,,Gut.", sagte Jerjerrod zu seinem Com-Offizier und wandte sich dann einem anderen Offizier zu: ,,Suchen Sie den Orbit nach anderen Schiffen ab und informieren Sie mich, wenn Sie welche entdecken. Wir müssen alle überprüfen." Der Offizier bestätigte mit einem ,,Jawohl Sir!" und ging zurück an seine Station. Plötzlich kam ein aufgeregter Offizier an und sagte, ganz außer Puste: ,,Sir, es gab eine Schlägerer zwischen zwei Stormtroopern. Wir haben sie voneinander getrennt, was sollen wir jetzt tun?" ,,Bringen Sie sie her!" Sofort machte sich der Offizier auf den Weg und holte die beiden Soldaten.
    ,,Warum habt ihr gegeneinander gekämpft?" fragte Jerjerrod die beiden in wütendem Ton. ,,Sir, er hat behauptet, ich wäre zu schwach für die Armee, und dürfte eigentlich gar nicht als Imperialer Soldat dienen." Der andere lächelte kalt und meinte dann: ,,Es stimmt doch. Der würde im Nahkampf doch gegen ein Kind verlieren."
    ,,Es reicht!" sagte Jerjerrod mit kalter Stimme. ,,Sie machen ein bisschen Kraft-Training...", sagte Jerjerrod zum ersten Soldaten und wandte sich dann dem anderen zu: ,,...und wenn ich noch einmal höre, dass Sie einen anderen Soldaten derart belästigen, dann werde ich Sie exekutieren lassen! Was haben wir davon, wenn wir uns gegenseitig bekämpfen? Wegtreten!" ,,Jawohl Sir!", sagten beide und verliesen dann die Brücke...

    Hok - Orbit - ISD Reliant - Brücke
     
  11. Snipe Skyrider

    Snipe Skyrider General

    [ Hyperraum - Fähre des Alpha Teams ] Alpha Team *g*

    Ok Ghan, gut das du das fragst. Es gibt da noch eine kleine Sache, die ich noch nicht besprochen habe. Kurz nachdem wir den Hyperraum verlassen haben, wir ein weiteres Raumschiff zu uns stoßen. es hat eine Republik Kennummer und wird daher von uns gekapert. So wird erstens unsere Tarnung als Imperiale unterstützt und zum anderen gelangt ein weiteres Mitglied zu unserem Team. Ghan, du und dieses Mitglied werden als Republikvertreter gesehen und wir werden euch am Boden in der Forschungsstation zum Stationsführer bringen...wo wir aber hoffentlich nie hingelangen. Davor werden wir die besagten Pläne ausfindigmachen und sie uns aneignein. Bis dahin hoffe ich, dass wir wenig Probleme bekommen. Also wirst du uns wie jeder andere Unterstüzen. Vielleiucht benötigen wir auch deine Mechanischen Kenntnisse um von diesem Planeten wieder weg zu kommen... Aber das sehen wir dann wenn wir dort sind.

    Ok, wenn es das war, dann machen wirs uns mal für den wiedereintritt in den Normalraum bereit.

    Snipe nahm seinen Platz hinter den Piloten ein. neben ihm saß Leia, die der höchste imperiale Offizier an Bord war. Der Rest der Truppe war im Hauptteil der Fähre untergebracht. Snipe ging im Kopf nocheinmal die Dinge durch, die er bei der Sicherheitskontrolle der Imperialen zu beachten hatte...

    [ Hyperraum - Fähre des Alpha Teams ] Alpha Team *g*

    @Ghan: wir sind noch immer im Hyperraum.
     
  12. Ghan

    Ghan Gast

    [ Hyperraum - Fähre des Alpha Teams ] Alpha Team

    Ghan nickte bestätigend. ok, er war der Köder und später für Notfälle reseviert, das war in Ordung

    [ Hyperraum - Fähre des Alpha Teams ] Alpha Team

    [op] @Snipe: Sorry, nur Leia hatte einen Ruck beim Eintritt in den Normalraum gespürt, da dachte ich...
     
  13. Snipe Skyrider

    Snipe Skyrider General

    [ Hyperraum - Fähre des Alpha Teams ] Alpha Team

    Snipe nahm Gahns nicken wahr, als Clyde rief:

    So Leute, wir sind da.

    Das blaue des Hyperraum wurde zu länglichen, weißen Sternenstreifen, die sich in normale Sterne verwandelten. Snipe sah aus dem Cockpitfenster und erkannte vor sich den Planeten, erst aber erhaschte er den Anblik einer mächtigen Golan II Station und drei SDs.
    "Schlimmer kanns ja wohl kaum noch kommen. Da hat der Geheimdienst aber mal wieder gut nachgeforscht"
    dachte Snipe bei sich.
    Snipe ging an die Komunikationskonsole und rief die Schiffe.


    Hier Fähre Deimios. Erbnitte gemeinsam mit Fähre Trokan den Eintritt in die Planetenatmosphäre. Galleone Firestarter wird im Orbit verweilen, während wir die Ladung auf den Planeten bringen. Übermitelle Daten.

    Snipe legte den Hebel für die Datenübermitlung um. In kürze würden die Imperialen den Code für beide Fähren sowie für die Galleone bekommen. Auch Ladung war darin eingetragen. Laut den Unterlagen würden sie Computerchips und Datenträger auf die Oberfläche des Planeten bringen. Snipe hoffte nur, dass die imperialen nicht zu viel über den Zustand der Galleone wissen wollten, die durch die zusätzlichen Kampfspuren sehr mitgenommen aussah. Wenn Die Imps Fragen stellen würden, musste Snipe ihnen die Geschichte mit einer Konfrontation von Piraten erzählen...

    [ Hok - Rand des Systems - Fähre Deimios] Alpha Team
     
  14. Jerjerrod

    Jerjerrod Captain des ISD Reliant

    Hok - Orbit - ISD Reliant - Brücke

    "Sir!", rief der Com-Offizier, woraufhin Jerjerrod zu ihm ging. "Soeben sind drei Schiffe - zwei Fähren und eine Galleone aus dem Hyperraum gekommen. Sie haben uns die Codes gerade übermittelt." "Gut, überprüfen Sie die Codes sofort. Ich werde mir die Schiffe mal genauer ansehen." Er drückte einen Knopf an der Konsole, wodurch Nahaufnahmen der Schiffe angezeigt wurden. "Das eine sieht aber ziemlich mitgenommen aus. Fragen Sie sie, warum die Galleone so beschädigt ist." Der Com-Offizier bestätigte mit einem "Jawohl, Sir!" und leitete dann die Frage an die Fähre Deimios weiter.

    Hok - Orbit - ISD Reliant - Brücke
     
  15. corvus albus

    corvus albus Botschaftsadjutant

    [Hyperraum ? Ra?Cal] Corvus

    Bald würde sie den Hyperraum verlassen ? und sich mit ihrem kleinen und unbewaffneten Raumschiff im imperialen Raum befinden. Snipes Nachricht war kurz gewesen. Nicht viel mehr, als die Koordinaten des Systems und die Bitte zu seiner Staffel, den Hawks, zu stoßen. Noch einmal betrachtete Corvus die Daten des Planeten Hok. Ihr schienen zwei Ziele lohnenswert für einen Angriff der Neuen Republik: die großen Lagerhallen und die Forschungseinrichtungen. Letztere würden eine enorme Herausforderung darstellen. Ein Lächeln huschte über ihr Gesicht. Nun gut, mit Snipe hatte die Einheit einen ehemaligen Kopfgeldjäger als Kommandeur, man musste ihnen also alles zutrauen.

    Die Sirene, die die Rückkehr in den Normalraum ankündigte, ließ Corvus aus ihren Gedanken hochschrecken. Während sie den Hebel zu sich zog und damit ihre Reise durch den Hyperraum beendete, überprüfte sie in Gedanken erneut ihre Ausrüstung. Der schwarze Kampfanzug ließ ihre blonden Haare, die sie nach hinten gebunden hatte, noch heller erscheinen. Am Gürtel war neben ihrem Blaster noch ein Vibromesser befestigt. Wer sie so sah, vermutete in ihr wohl nicht die ehemalige Senatorin von Sluis Van.

    Die Streifen des Hyperraums wurden zu Punkten und der Planet Hok erfüllte die Fenster. Der Planet und mehrere größere und kleinere imperiale Schiffe. Nun lag es an den Hawks sich ihr zu erkennen zu geben...


    [Hok - Rand des Systems - Ra'Cal] Corvus
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2002
  16. Admiral Pellaeon

    Admiral Pellaeon Level 100 Lokführer

    Hok - Orbit - ISD Night of Ryloth - Brücke

    Dea´cor stand auf der Brücke , als auf einmal jemand von der Sensorstation ihm etwas zu rief "Sir , so eben haben 3 Schiffe den Hyperraum verlassen ." Dea´cor ging zur Sensorstation "Was für Schiffe ?" fragte er "Zwei Lambda-Klassen Fähren und eine Sterngaleone , Sir . Ihrer ID nach die Fähren Deimios , Trokan und die Galeone Firestarter . Ihr Code ist in Ordnung ." der Offizier stoppte kurz , sah auf den Monitor "Sir , soeben hat noch ein Schiff das System betreten . Seine Kennung ist eindeutig Neue Republik ." "Was" stiess Dea´cor aus "Ja , ein unbewaffnetes NR Schiff , Sir . Kurs auf die Planetenoberfläche ." Dea´cor wande sich zu Lt.Oala "Geben sie Meldung an unsere Abfangjägerstaffel Gamma . Sie soll sich bereit machen . Und rufen sie die ISD Stormhawk und ISD Reliant ." Lt.Oala nickte kurz und trat dann zur Comstation .

    Hok - Orbit - ISD Night of Ryloth - Brücke
     
  17. Snipe Skyrider

    Snipe Skyrider General

    [ Hok - Rand des Systems - Fähre Deimios] Alpha Team

    Plötzlich überschlugen sich die Ereignisse. Snipe bekam die erwartete Rückfrage, was mit dem Schiff geschehen war. Aber auch Corvus kam mit ihrem Schiff schon in das System gesprungen. Snipe gab Clyde ein Zeichen, der sich daran machte das fremnde Schiff zu verfolgen, während Snipe eine Nachricht an die ISD Reliant absandte:

    Wir hatten ein kleines Problem mit den Rebellen. Und wie es ausschaut haben die es noch nicht aufgegeben uns zu verfolgen.
    Wenn sie nichts dagegen haben, würden wir uns um diesen Schmutzfinken kümmern. Hier geht es um sozusagen um persönliche Rache.

    Noch bevor er eine Bestätigung oder vielmehr eine Ablehnung seines Vorhabens von den imperialen Schiffen erhielt, hatte Clyde das Schiff eingeholt und deckte es mit leichtem Feuer ein. Corvus fuhr wie es geplant war leicht die Energie aus dem Antrieb ab, so dass es den anschein hatte, als wäre ihr Antrieb getroffen. Clyde flog nahe an das Schiff heran und dockte an. Nach wenigen Minuten war Corvus an Bord. Die Fähre dockte wieder ab und Snipe meldete sich bei der ISD Reliant:

    Hier wieder Fähre Deimis. Wir haben das Schiff gekapert und zwei Gefangene gemacht, einen Wookie, eine Frau. Mit erlaubniss würden wir sie in der Forschungsstation, die unser Ziel ist abgeben. Ein Zwischenstop auf einem ihrer SDs würde unser Zeitplan nicht mehr zulassen.

    Snipe begrüßte Corvus stumm und wartete auf eine Reaktion seitens der Imperialen. Er hoffte, dass sie nicht zu erboßt über diese kleine Aktion waren...

    [ Hok - Flug richtung Planet- Fähre Deimios] Alpha Team
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2002
  18. Jerjerrod

    Jerjerrod Captain des ISD Reliant

    Hok - Orbit - ISD Reliant

    Jerjerrod wollte gerade den Befehl geben, Ties loszuschicken, als eines der Schiffe auch schon das Republikschiff enterte. "Was tun die da?!" fragte Jerjerrod verärgert. Dann wandte er sich an den Com-Offizier: "Sagen Sie ihnen, dass wir die Gefangenen gerne selbst überprüfen möchten!" "Jawohl, Sir!" sagte der Offizier und schickte die Nachricht an die Fähre...

    Hok - Orbit - ISD Reliant
     
  19. Snipe Skyrider

    Snipe Skyrider General

    [ Hok - Flug richtung Planet- Fähre Deimios] Alpha Team

    Dieser übereifrige Imp (op:nicht übel nehmen) wollte die Gefangenen also selber überprüfen. vermutlich ein Neuling, der seine Sache besonders gut machen will, dachte sich Snipe und meinte zu Clyde:

    Bleib auf Kurs und mach nachdem ich meine Nachricht beendet habe einen Schlenker auf die Schiffe zu. Wenn alles klappt, dann werden wir diesen Kurs nicht lange halten mpse und können auf den Planeten.

    Clyde bestätigte mit einem kurzen Nicken. Snipe sah in die Fähre. Er konnte seinem Team ein leichtes unbehagen ansehen. Alle saßen beinahe regungslos auf ihren Sitzen und starrten ihn zum Teil fragend an. Snipe hob kurz seine Augenbrauen und verdrehte die Augen. versuchte dabei ein wenig zu grinsen, um die Anspannung aufzuheben, wandte sich seiner Konsole zu und meinte dann:

    Gut, wir werden bei ihnen Landen, ISD Reliant, aber nur wenn Sie die Verantwortung dafür übernehmen, dass die Forschung der neuen Hyperraumantriebe, die nur durch unsere Chips, die in den Lagerräumen diese Fähre verweilen nicht nach Plan vortgesetzt werden kann. Unser Konvoi ist schon durch den Zwischenfall mit diesen dreckigen Rebellen mehrere Stunden in Verzug. Wenn Sie die Verantwortung für noch mehr Stunden übernehmen...meinetwegen. Den Forschern wird es wohl gefallen noch mehr Stunden Pause zu haben, aber die Iperiale Führung, ob es denen gefällt. Wir werden zu ihenen fliegen, schließlich ist es ihr Kopf, der rollen wird, nicht meiner.

    Snipe hoffte, dass seine kleine Ansprache wirkung zeigen würde...

    [ Hok - Flug richtung ISD Reliant - Fähre Deimios] Alpha Team
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2002
  20. Anayrue LyeeFai

    Anayrue LyeeFai loyale Senatswache

    [ Hok - Flug richtung Planet- Fähre Deimios] Alpha Team

    Anayrue schaute aus dem Fenster, natürlich umgezogen in ihr "Kostüm" wo sie immer noch nicht genau wusste welchen Rang sie ablegte. Traurig schaute sie auf die vielen endlosen Sterneweite und bemerkte das sie nur ein kleiner Punkt in den Geschehniss war. Sie schaute zu den anderen herüber. Ihr Führer und der Mechaniker waren eifrig beschäftigt die Imperialen einen aufs Kreuz zu legen und ihre Ausbilderin stand ebenfalls stumm da und beobachtete die Schau.
    Was hatte sie für eine Rolle. Auf einmal blieb die Zeit für sie stehen. Wie ein Blitzgedanke war sie erstarrt.

    Was hatte sie für eine Rolle?
    Wozu oder zu was war sie zuständig?
    Hatte sie denn überhaupt eien Rolle im Geschehniss?

    Sie fühlte sich irgendwie etwas übersehen. Eine Leere umgab sie. Es war so als wäre sie unsichtbar für den Rest der Welt. Ingoriert. Sie wusste dass sie Leia nicht unbeachtet lassen würde aber irgendwie hatte sie jetzt ein Gefühl was wenig beschreibbar war. Etwas dunkelnes und leeres umgab sie plötzlich und ihr wurde kalt. Eiskalt. Dann auf einmal wurde sie wieder wach. Sie drehte sich wieder zu den anderen um. Nichts passiert. Sie schaute dann auf ihre Hände...sie senkte dann den Kopf und schaute dann wieder hoch zum Fenster und versuchte diesem ein wenig näher zu kommen. Sie schaute hinaus...wo jetzt die anderen [Beta Team) waren. Und was denn nun Maestro nun täte? Sie hoffte dass er sich nicht so...so etwas gleichgültig fühlte. Dann aber schüttekte sie den Kopf. Nun wollte sie nicht über solche lächerlichen Gefühle denken. Gefühle..blödsinn. Sie würden sie bei ihrer Ausbildung behindern! Sie lehnte sich gegen die Wand und starrte darauf auf den Boden. Dann fragte sie nach einer Weile leise und mitten drin ihren Führer Snipe:


    Welchen Decknamen habe ich überhaupt bekommen?
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.