Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Oscar 2005 Die Gewinner

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Yoda1138, 28. Februar 2005.

  1. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    So ich dachte ich mach mal einen neuen Thread auf damit es übersichtlicher wird, nur noch ein paar Minuten dann gehts los.
    Ich hoffe das "Der Untergang" den Oscar gewinnt. :)
     
  2. faengt das net erst um halb drei an? *G* Meine zwei Daeumchen gehen jedenfalls an Nat und Spiderman 2...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Februar 2005
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Im Moment sieht man alle über den Roten Teppich schreiten, -ist ja auch ganz nett. :)
     
  4. tja pech gehabt... Net dass wir wirklich gehofft haetten, dass Nat gegen Aviator ne Chance gehabt haette *hust*... Net dass das iiiiirgendwie auffaellig waer dass Aviator nach vier Kategorien drei Oscars hat... *hust* Na ja was will man, Oscars halt *G*
     
  5. Tylaar Zaith

    Tylaar Zaith Schreiberling

    Langsam werd ich frustriert und schiel zum Bett. ;)
    Bisher hat nichts und niemand, für den ich gehofft habe, gewonnen. Nix für Collateral, nix für Troja, kein Natalie-Oscar. Tjo, ich höre wohl besser mal auf irgendwem die Daumen zu drücken, sonst macht der Untergang seinem Namen bei der Verleihung alle Ehre .. :-/
    Und dass sich die Academy auf Aviator eingeschossen hat, wird immer deutlicher. Naja, ich hab den Film noch nicht gesehen und kann dementsprechend auch nichts dagegen sagen. Vielleicht hat der Film es ja wirklich verdient.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2005
  6. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Naja, die Academy hat heute abend Schulden bezahlt, nachdem sie Cate Blanchett vor Jahren ihren wohlverdienten Oscar für "Elizabeth" verweigert haben.
    Aber nicht vergessen, ihr habt heute Abend wieder Schulden gemacht ! :)

    Der Oscar für Nathalie Portman wird kommen. :) :cool:
     
  7. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Bis jetzt ist die Oscarverleihung eine aneinanderreihung von Peinlichkeiten und dämlichen Witzen. Wäre ich besser ins Bett gegangen, aber nein: Ich falle jedes Jahr wieder drauf rein und es wird schlimmer.

    Schlimmerschlimm:
    [​IMG]

    Btw: Örümcek-Adam 2 hat einen Oskar bekommen. :D
     
  8. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Zumindest beim Schnitt wäre der Oscar bei "Finding Neverland" besser aufgehoben gewesen.


    John Dykstra hat aber einen Oscar bekommen, den kennt man als Star Wars-Fan ja auch. :)

    War aber insgesamt ein recht schwacher Jahrgang, was die Spezialeffekte angeht (wird dieses Jahr ja wieder besser). ;)
     
  9. Tylaar Zaith

    Tylaar Zaith Schreiberling

    Hätte man mal Dykstra für die PT zurückgewonnen ... ;)
    Stimmt aber, an SFX war dieses Jahr wirklich wenig. Spiderman 2 habe ich nicht gesehen, da ich Teil eins nicht sonderlich berauschend fand. Harry Potter ebenso wenig. Aber auch sonst hat mich da bei den Ausschnitten nichts vom Hocker gerissen.
    Weiß eigentlich jemand, wann die Auszeichnungen für die besten nicht-englischsprachigen Film dran sind?
     
  10. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Samuel Jackson durchlebt ja ein Wechselbad der Gefühle:

    Vorhin sah er wirklich amüsiert aus, aber eben gerade hatte er diesen "Diese Party ist zu Ende" -Ausdruck drauf. ;) :D :D

    Weiß jemand, wieso man in so einem Saal eine Sonnenbrille aufhaben muß ? ;) :D
     
  11. Tylaar Zaith

    Tylaar Zaith Schreiberling

    Jetzt habe ich die Show von Anfang an verfolgt und alle meine Favoriten gingen leer aus. Na klasse .. ich gehe ins Bett. :rolleyes:
     
  12. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Geh jetzt auch ins Bett...hab die Schnauze voll von den Oscars. Ein weiterer Beweis dafür das "die Academy" keine Ahnung hat (bis auf ein paar Ausnahmen) !!!

    Das einzige coole an den Oscars dieses Jahr war:
    Zu sehen das Johnny Depp seinen Bart für die Rolle des Capatin Jack Sparrow wieder hat wachsen lassen !!

    Freuen wir uns auf Fluch der Karibik 2 !!!
     
  13. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Schade für "Der Untergang", wäre ein mehr als verdienter Oscar gewesen. :(

    Glücklicherweise sind die Leute dort aber nicht taub, alles andere als der Filmmusik-Oscar für "Finding Neverland" wäre eine bodenlose Frechheit gewesen. :)

    ....Schön auch, Nathalie Portman dann noch mal auf der Bühne zu sehen. :)
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Hmm ich dachte wirklich das Shrek 2 den Oscar kriegt als bester animierter Film aber es wurde dann doch The Incredibles. Auch ned schlecht.

    cu, Spaceball
     
  15. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Das Ende mit "Bester Film" und "Beste Regie" war auch interessant, da wurde klar, wieso "The Aviator" am Anfang so viele Oscars bekommen hat:

    Es war eine Neuauflage von "Wir veralbern Martin Scorsese". ;) :D
    Der arme Mann war sich nach dem Verlauf des Abends bestimmt ganz sicher zumindest einen der beiden Oscars zu bekommen. :)

    Ich glaube der läuft immer (häufig) so rum, wenn er nicht gerade einen Film dreht. ;) :)
     
  16. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Fands richtig enttäuschend! War das erste mal, dass ich live dabei und muss sagen, dass die Entscheidungen teilweise echt nicht nachvollziebar sind! Gut, ich den spanischen Film nicht gesehen, aber wenn man dann die Latinostars zeigte, während die Macher auf die Bühne gingen, wurde mir klar, warum der Film gewonnen hat! Irgendwie hat das nix ner Verleihung für gute Filme und Schauspieler, sondern Zuspielen der Awards nach Sympathie und Einfluss zu tun! Sehr schade! Selbst meine Hoffung, dass DiCarbrio mal nen Oscar abräumt, ging net auf (find den Typ irgendwie gut!), aber die Entscheidung war vielleicht auch ganz korrekt! Traurig fand ich es für unsere Natalie! Vielleicht war ihre Rolle der Acadmey zu erotisch...was weiß ich! Hab mir ehrlich gesagt mehr erhofft, als das, was diese Nacht geboten wurde...aba anscheind bin ich da nicht der einzige! Sollte nächstes Jahr SW nicht wenigstens für eine Kategorie nominiert sein, werd ich bestimmt net gucken!

    PS: Warum hat Anke nicht mal unsere Natalie ans Mirko geholt?? :( DANKE ANKE!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2005
  17. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Naja...das hat beides überhaupt gar nichts miteinander zu tun...ein Regisseur darf als Beispiel nicht für den Oscar für "Bestes Make Up" entscheiden (es sei denn er war mal ein Nominierter oder gar ausgezeichneter Oscargewinner in DIESER Kategorie) und ein Kameramann darf auch nicht für "Beste Musik" abstimmen. Außer "Bester Film"...da darf jeder, der über 5000 Academymitglieder mitbestimmen. Die Academy ist also kein Club mit einer 20-köpfigen Jury, die einfach so entscheidet, sondern genaugenommen die demokratischte, kompetenste und größte Jury der Filmwelt. Nichtsdesto trotz trifft auch sie Fehlentscheidungen...ich sage nur OSCAR für Russel Crowe für seine "Leistung" in GLADIATOR (da hätte man auch einen Baum hinstellen können...mann, das Jahr davor war er für THE INSIDER nominiert, das Jahr danach für A BEAUTIFUL MIND und dann kriegt er den Preis für GLADIATOR... oh Gott...das ist wirklich ein Schlag in die Fresse...). Das Martin Scorsese dieses jahr wieder keinen Oscar bekommen hat ist im wahrsten Sinne des Wortes eine VERARSCHUNG, da muss ich dir Recht geben. MILLION DOLLAR BABY war gut...aber absolut überbewertet...nichts innovatives, nichts neues..nur wieder die typische Underdogstory...tausendmal gesehen...

    Zu den diesjährigen Oscars (eine kleine Liste...):

    Die mieseste Show, die ich jemals gesehen habe...

    CHRIS ROCK langweilte mit seinen Standardwitzen über farbige Minderheiten und die Bushregierung...tausendmal gehört...man braucht es nicht immer wiederholen...

    ANKE ENGELKE bewies mal wieder, dass ihr jegliches Fachwissen fehlt und sie keinerlei Kompetenz (und damit auch kein Recht) besitzt die sogenannte Pro7-Preshow noch einmal zu moderieren...(außerdem was sollte die andauernde Fragerei nach Deutschland? Ist mir doch latte was die Hollywoodstars von Deutschland halten...ich will was über ihr Projekte hören, über die Oscars, aber keine vorformulierten Standardsätze bei denen das Land nach Herkunft des Interviewers sowieso immer geändert wird, wie "Oh, yes Germany is a very nice country. I love it.")

    Wer kam denn bitte auf die beschissene Idee, z.B. die Preise für "Bester Kurzfilm" oder "Bestes Make Up" im Publikumsbereich zu verleihen? So ein Scheiß! Wenn ich gewinne will ich auch auf der Bühne und nicht zwischen den Sitzen stehen!

    Desweiteren wer erlaubte es sich, die eigentlich obligatorischen Szenenausschnitte z.B. in den Bereichen "Bester Kurzfilm" herauszunehmen? Eine bodenlose Frechheit...und eine Ohrfeige für die vielen kleinen Regisseure...

    Was sollte der Mist die Hälfte der Songs von Künstler performen zu lassen, die die Songs weder geschrieben, noch komponiert oder sie in dem Film dargestellt haben?

    Wieso hat man den bitte die Nominierten für "Bester Dokumentarfilm" wie eine Kuhherde auf der Bühne rumstehen lassen? Das war wirklich der Tiefpunkt...

    Das KODAK THEATRE ist Schrott....ich vermisse das SHRINE AUDITORIUM...es hatte mehr Größe, mehr Glamour...

    Alles in Allem die schlechteste Oscarshow die ich jemals gesehen habe...Standrechtliche Exektuion für die Verantwortlichen...oder wenigstens eine Stunde Bette Midler-Songs-Zwangshören...
     
  18. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Das meine ich auch. Und das sage ich nicht nur aus Sympathie für Bruno Ganz. Schade ist, dass der "Oscar" im Volksmund immer noch mit "Qualität" gleich gesetzt wird und nur die wirklichen Szenenkenner den "Preis" dieses Preises richtig einzuschätzen vermögen.

    Von daher bin ich froh, dass "Der Untergang" nicht wirklich auf dieses Goldmännchen angewiesen ist.

    Gruss, Bea
     
  19. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Wer sind denn bitte schöbn diese ominösen "Szenekenner" und wo finde ich sie?
     
  20. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    @ Dath Gore

    Och, du wirst es kaum glauben, aber ich halte dich z.B. für einen dieser ominösen Szenenkenner. Und von daher vertraue ich schon deinem Wort innerhalb dieser Diskussion und weniger dem, was z.B. Meister Reinhold über die Nacht der Nächte referiert.

    Gruss, Bea
     

Diese Seite empfehlen