Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Padawane und ihre LS

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth Saber, 6. Juli 2005.

  1. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    Ich weiß nicht ob´s diesen Thread schon gibt oder gab, aber weiß hier jemand, wann Padawan-Schüler in der Regel ihre LS fertigen?
    In "Clone Wars" z.B. baut Barriss Offee ihr LS auf Ilum zusammen und beendet so ihre Ausbildung, dabei hat sie es eigentlich in Episode II schon längst und Obi-wan hat, glaube ich, mit 15 schon eins. Ich bin echt total verwirrt durch diese ganzen Widersprüche.
     
  2. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Die jüngeren Padawan benutzen "training lightsabers", die speziell für Übungen angefertigt und auf ein verringertes und nichttötliches Energieniveau runtergeschraubt sind. Ich kann mir vorstellen, dass diese Schwerter von der Stange kommen, bin mir aber nicht sicher.

    Ich denke, dass sich die Schüler mit Meister erst ein individuelles LS bauen können, wenn sie wissen, welche Technik oder Fähigkeiten sie benutzen werden. Das entscheidet sich bestimmt in den ersten Jahren der Ausbildung.

    Die EU-Experten wissen bestimmt mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2005
  3. Mace@Windu

    Mace@Windu endlich mal wieder hier.

    Also,da hat Lord Legolas schon recht. Am ende ihrer Ausbildung ferticht jeder schüler
    sein eignes Ls. Sieht man ja. Aber warum hatte ani denn zwei[in epi 2 ein tötliches und
    in epi 3
    dann ein etwas größeres(vom Griff her), ebenfalls tödliches]?
     
  4. sirfuture

    sirfuture Pate des PsW

    Das ist bedingt wie weit der Padawan ist wie der Name schon sagt erst ein Padawan bekommt sein eigenes LS da er erst soweit ist damit umzugehn(Grundtechnik 1 gelernt und gerade an einer tECHNIK von II-VI zu lernen) die 1. LS die der Junge Jedi jedoch baut gehen schnell kaputt also wie gesagt je Talentierter und je besser der Meister desto eher(das is meine Erklärung Minza kommt wohl gleich wieder und mault mich an ^^)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2005
  5. Najo, in EP III ist er ja kein Padawan mehr.
    In EP II weiß ich auch nicht. :(
     
  6. sirfuture

    sirfuture Pate des PsW

    es geht ja auch nich um Anakin ^^ der is da schon jedi Ritter es geht allgemein um Padawane
     
  7. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Wenn ein Schüler mit seinem Meister auf Missionen geht, wäre es doch ziemlich unvorteilhaft, wenn er "nur" ein Übungsschwert dabei hat oder? Anakins Schwert ist doch auch kaputtgegangen auf Geonosis und dann musste er eben wieder ein neues bauen.

    Wo wird denn gesagt, das Barriss in Episode II schon ihre Ausbildung beendet hat? In der Arena waren auch Padawans dabei. Warum sie ein neues baut, weiß ich jetzt nicht. Vielleicht hat sie ihr altes auch verloren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2005
  8. sirfuture

    sirfuture Pate des PsW

    Meine ich auch wenn man auf Missionen geht braucht man ein Ls doch man geht ja erst auf Missionen wenn man schon die Grundausbildung fertig hat und das relativ gut vollbracht hat am Anfang sinds ja eh nur Aufklärungsmissionen oder so.
     
  9. Schaf Vader

    Schaf Vader Schaflord

    Wie kann man sich das vorstellen? Ich mein, Laser ist doch Laser, also gebündeltes und dadurch heißes Licht. Das 2 Lichtstrahlen von ungefähr gleicher Energie sich -wie beim LS-kampf üblich- durch irgend eine Technik "abstoßen" und mann nicht einfach 2 heiße Taschenlampen hat deren Strahl sich durchdringt kann ich mir ja halbwegs vorstellen, aber dass es einerseits glüht und auf der anderen Seite "nicht tödlich" sein soll... da hört es bei meiner Vorstellungskraft auf.
    Ist dieses Licht dann so "energieentladen" dass es keine Verbrennungen mehr verursacht? Klar, es gibt bei der Lasercanon auch den "Betäubungsschuss" aber der muss ja ganz anders sein als ein gewöhnl. "schwacher" Laserstrahl, denn ein "echter" Laserstrahl ist ja tödlich weil er eben Löcher in mein Fleisch brennt und nicht mich K.O. haut oder so...schon komisch was sich so ein E.U.-autor manchmal einfallen lassen kann.
    Ich finde: entweder man erklärt so etwas garnicht oder vernünftig. Ich will mir ja auch nicht alles so Startrek-mäßig genau mit Schaltplan vorstellen können, aber z.B. im Falle "nichttödlicher" Lichtschwerter versagt meine kindliche Naivität, die ich für alles was Starwars ist sonst gerne auf "volle Power" schalte...
    vielleicht hat ja einer ne Idee...oder wie Lord Legolas schon gesagt hat:

     
  10. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Die Lichtschwerter haben nichts mit Laser zu tun, sondern bestehen aus Plasmaenergie. Und genau diese Energie kann man regulieren. Bei einigen Lichtschwertern gibts dafür - glaube ich - sogar extra Knöpfe.
     
  11. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Das herstellen einen eigene lichtschwertes gilt als letzte Prüfung des Padawans.
    Zumindest wird das so beschrieben. Gegen die Plasam theorie spricht aber ne menge, denn plasam ist ionisiertes gas, und dafür müsste es bei nem LS eine kammer geben wo das unter hochdruck komprimiert ist. Dies ist aber nicht der fall. Wodurch die plasam theorie eigentlich wegfällt. Denn wenn dann ein ls zerschlagen werden würde, müsste es ne starke explosion geben.
     
  12. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Naja und Plasma dürfte denke ich ausserdem in jedem Falle heiß sein. Wie soll denn ein Trainingslaserschwert funktionieren? Ich könnte mir besser vorstellen wenn mit Holzschwertern trainiert wird, oder das die Schwerter aus einem sehr sehr leichten, aber harten Material sind, so das sie besser die nicht Schwere der Klinge darstellen können. Aber wo Trainingslaserschwerter jetzt wirklich vorkommen würd ich gerne mal wissen, wäre mal intressant.

    Soweit ich weiss sind doch auch die Kristalle für Laserschwerter extrem selten, bzw. einfach mal nicht leicht zu bekommen. Wesshalb doch auch die Sith und Handlanger rote, künstliche besitzen (berichtigt mich falls ich mich irre). Ich frage mich ehrlich gesagt ob nicht einfach jeder Schüler, auch als Padawan irgendwann halt sein eigenes fertigt. Es gab doch auch einen kleinen Jungen der in Epi Drei mit einem tödlichen Laserschwert rumgefuchtelt hat, ich glaube nicht das dieser bereits Ritter war. Padawane haben denke ich mal genau so tödliche Laserschwerter wie auch Ritter und Meister, oder gibts vielleicht eine Waffenkammer in denen schon welche bereitlagern so das man im Ernstfall solche nehmen kann?
     
  13. Caputo

    Caputo Senatswache

    Die Jünglinge sind doch noch eine Stufe niedriger als Padawan. Ich könnte mir vorstellen dass Jünglinge eben ausschließlich Übungs-Lichtschwerter und Padawan-Schüler ihre eigenen Schwerter (also tödliche) verwenden.
     
  14. Jonny

    Jonny Gast

    Jedi Padawan 1:
    Nein selten sie sind nicht. Wie man in Clonewars sieht.
    Und sie haben rote künstliche, da sie stärker sind und ,so glaube ich, sogar Klingen brechen.
     
  15. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Plasma muss nicht heiß sein. Es gibt auch kühles Plasma. Oder denkst du, dass man sich verbrennen würde wenn man einen Plasmabilschirm anfasst?
     
  16. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich bezweifel ehrlich gesagt das du ein Laserschwert und das zugehörige Plasma mit dem eines Plasmabildschirmes vergleichen kannst.

    Wo sieht man in den Klonkriegen das die nicht selten sind? Hab ich was verpasst in den Filmen? Und das die Stärke eines Laserschwertes von der Farbe abhängt ist mir auch neu.

    Aber interessant zu wissen das es die anscheinend gibt, wenn das in Jedi Padawan vorkommt. Obwohl es mich trotzdem interessiert wie das nun funktionieren soll.
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Lichtschwerter sind "selten"... dieses "selten" zu definieren ist aber die Sache, auf die es ankommt. Jeder Jedi hat eine kleine Anzahl Lichtschwerter in seinem Leben designed... ob das alte nun verloren oder zerstört wurde oder ob einfach mal ein neues angebracht war ;) Und die Lichtschwerter der verstorbenen Jedi werden im Tempel aufbewahrt.

    Somit gibt es zwar doch recht viele Lichtschwerter, aber diese sind zu 99,9% alle in der Hand von Jedi... und das macht sie "selten". Natürlich kann man auch Lichtschwerter in alten Grabkammern finden oder auch auf dem Schwarzmarkt zu aberwitzigen Preisen ersteigern. Aber das kann man auch mit alten Azteken Artefakten im echten Leben und dennoch sind diese "selten" ;)
     
  18. Jonny

    Jonny Gast

    Davon Rede ich nicht. Aber die Kristalle sind nicht gerade selten. Oder waren. Davon rede ich....
     
  19. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Ach meinst du? Plasma ist Plasma. Ionisiertes Gas. Das ist alles ein und dasselbe. Die einzig andere Definition von Plasma ist Zellplasma oder nen Edelstein und daraus wird nen Lichtschwert bestmmt nicht bestehen.

    Die Plasmaschilde der Gungans sind ebenfalls kühl. Oder wie meinst du, dass Qui-Gon und Obi-Wan oder die Droiden einfach hindurch spazieren können?

    Falls du dich mehr über Plasma informieren willst, schau mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Plasma_%28Physik%29
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da man die Kristalle nur aus sehr speziellen Gebieten "ernten" kann, die alle unter Jedi Schutz stehen, würde ich auch diese als "selten" einstufen ;)
    Ich kann dir auch Gebiete nennen, wo es Gold wie Heu zu finden gibt und dennoch ist es "selten" :D
     

Diese Seite empfehlen