Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Story - NR] Die Rückkehr nach Coruscant

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Navara, 20. März 2014.

  1. Navara

    Navara die eiserne Faust der Republik

    Aus Outplay-Sicht wartet man schon länger auf diesen Moment, aber nun ist er tatsächlich da: Die Neue Republik bekommt den berüchtigten Stadtplanet Coruscant zurück! Nachdem auf Umbara die überraschende Abtretung Inplay ausgespielt wurde, möchte ich mit meinem Charakter Navara Ven nun den nächsten Schritt gehen:

    Neben den (bisherigen) militärischen Mitspielern dieser Mission (Bru-Th Agoch und Helena Cain) können natürlich auch noch andere Charakter daran teilnehmen. Vielleicht finden sich ja ein paar Jedi, die als erste offiziell den Tempel betreten wollen, oder irgendwelche Agenten, die sich schon mal auf die Jagd nach feindlichen Elementen machen wollen, oder Teilnehmer einer diplomatischen Repräsentantschaft. :)

    Momentan wird im Thread "Wukkar" der Grundstein für diese Mission gelegt. Deshalb würde ich vorschlagen, dass sich mögliche Interessenten (nachdem sie sich hier gemeldet haben) dort einfinden können.

    Mitspielende Charakter
    • Bru-Th Agoch (NRF)
    • Navara Ven (NRF), gespielt von Aiden Thiuro
    • Aldor Garnik (NRF), gespielt von Mas Nerlo
    • Wonka Third (NRA)
    • Vepo Jak (NRA), gespielt von Eron Nook
    • Wes Janson (Jedi)
    • Tara Li (Jedi), gespielt von Kestrel
    • Keeda Travlish (Jedi)
    • Ribanna Noida (Jedi), gespielt von Zoey Liviana
    • Anakin Solo (Jedi)
    • Mas Nerlo (Jedi), gespielt von Tej Darran
    • Jaime Alister (Jedi), gespielt von Agustin Madrazo Prada
    • Duska Skywalker (Jedi), gespielt von Anakin Skywalker
    • Radan (Jedi)
    • Alisha (Jedi)
    • Rick Freedom (Jedi)

    Grüße,

    Aiden
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2014
  2. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Ich mache die Teilnahme vom Startzeitpunkt abhängig. Nämlich davon, ob Joya No bis dahin von Shinbone zurückgekehrt, bei guter Gesundheit und wieder im Besitz eines intakten Schiffes ist. Sollte das der Fall sein, bin ich gerne dabei. Aber auf mich warten müsst ihr nicht.
     
  3. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter Premium

    Notfalls kann man auch "nachrücken". Mit Bru hatte ich mal besprochen, dass man die Geschehnisse nicht nur im Coruscant-System anstoßen könnte, sondern auch bis nach Metellos ziehen kann. Da ist also viiiiiiiieeeeel Platz. ^^

    Joya Nos Teilnahme würde ich aber sowieso begrüßen. :D Noch ein "harter Hund" für die Runde der republikanischen Offiziere. Ich trage dich dann ein, sobald du dir absolut sicher bist (und wir wissen, ob wir über das Sichern von Coruscant hinaus noch was machen wollen).

    Grüße,

    Aiden
     
  4. Kipf

    Kipf NR OL

    Ich fände die Teilnahme mit meinem Charakter Sane Kath sehr passend. Es wäre wie eine Rückkehr zu einem sehr traumatischen Ereignis für ihn, was ich sehr gerne ausspielen würde. Allerdings kommt es, ähnlich wie bei Wonto, auf den Startzeitpunkt der Story an.
     
  5. AnakinSolo

    AnakinSolo Jedi Premium

    Ich würde mit Anakin und Padawan-Anhang eh gerne nach Coruscant und könnte mich entsprechend auch an der Story beteiligen - zumindest in Teilen. :)
     
  6. Kipf

    Kipf NR OL

    Können die drei ja ne Fahrgemeinschaft machen :P Das Schiff, mit welchem Sane nach Thearterra gekommen ist, ist ja in den Fluten verschwunden.
     
  7. Chandran Sonthi

    Chandran Sonthi Senator Premium

    Ich melde für meinen NR-Flottenchar Shou Adachi ebenfalls Interesse an. Allerdings unter denselben Bedingungen, wie Wonto für seinen Char Joya No: Wir sind ja beide zur Zeit im Shinbone-System aktiv.
     
  8. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Ich muss hier mal die unvermeidliche Frage stellen ;): Wann soll es genau damit losgehen?
    Mein Charakter Exodus ist als ehemaliger hochrangiger Sith-Lord sicher nicht so gern auf einem republikanischen Planeten gesehen, insofern betrifft mich die Story auch wenn ich nicht direkt von NR-Seiten daran teilnehme.

    Generell stellt sich noch die Frage, wie mit den Imperialen auf Coruscant umgegangen wird. Man kann schließlich auch nicht alle ins Gefängnis stecken. :konfus:
     
  9. AnakinSolo

    AnakinSolo Jedi Premium

    Wie wäre es mit einem imperialen Widerstand? Da gibt es ein hübsches Freudenhaus, das sich mit derartigen Operationen bereits auskennt und demnächst von Republikanern unbewohnt hinterlassen werden dürfte. :braue
     
  10. Mas Nerlo

    Mas Nerlo Ritter des Ordens der Jedi Premium


    *als (zukünftiger) Padawan-Anhang meld* Finde ich sehr gut :D

    Und die Story-Idee übrigens auch ;)
     
  11. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter Premium

    Also irgendein festes Datum hatte ich bisher nicht im Sinn. Da bin ich (jedenfalls) flexibel. Bei den bisher festen Mitspielern ist Bru zum Beispiel noch im Umbara-System. Es wird also eh noch einige Beiträge dauern bis wir wirklich aufbrechen. ^^

    Da man die Imperialen in Frieden abziehen lässt, wird da eigentlich niemand in Handschellen den Planeten verlassen müssen (außer irgendwelche brisanten Verbrecher vielleicht :D). Bisher hat man auf anderen Welten (Xorth, Wukkar) ja auch keine Massenverhaftungen veranstaltet. Somit kann man wohl eher von einer schrittweisen "Übernahme" sprechen als von einem Null-auf-Hundert-Start. Du musst also nicht sofort in Hektik ausbrechen... :)

    Öhm, das Freudenhaus gibt's so nicht mehr. ^^" Da hat das Imperium nach einer Enttarnung ordentlich gewütet. Jedoch hatten Bru, Celessa und ich schon vor, dass die Sache nicht gänzlich reibungslos verlaufen wird (irgendwas will man mit seinen großen Schiffchen ja machen). Auf dem Planeten kann also Widerstand (zivil, paramilitärisch oder gar militärisch) ruhig stattfinden. Womöglich müssen manche Bereiche ("imperiale Hochburgen") sogar "erobert" werden. Letztendlich soll das Ganze aber insofern in Grenzen halten, dass der Frieden trotzdem erst einmal zustande kommt.

    Grüße,

    Aiden
     
  12. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Exodus versucht eigentlich sich aus dem ganzen Krieg rauszuhalten, insofern wäre er nicht per se gegen eine Übernahme der Neuen Republik. :kaw: Nur gegen seine eigene Verhaftung vielleicht. :p

    Sprechen wir hier von Tagen, Wochen oder Monaten? :p

    Stimmt schon, wobei grundsätzlich vielleicht der ein oder andere namhafte Imperiale trotzdem zur Rechenschaft gezogen werden sollte, als ähnlich wie nachdem zweiten Weltkrieg in Deutschland. Ob Exodus dann dazu gehört ... das könnte man sich immer noch überlegen. Prinzipiell bin ich der Idee nicht abgeneigt, aber das käme dann auf den Zeitpunkt an. ;)
     
  13. AnakinSolo

    AnakinSolo Jedi Premium

    Ich glaube jeder ist prinzipiell dagegen, wenn es um Verhaftungen von sich selbst geht. XD

    Aber wie Aiden schreibt, brauchst du dir da ja scheinbar keines Sorgen machen. Vielleicht setzt sich aber im Gebäude gegenüber mal ein Agent hin und beobachtet Exodus' Treiben von dort ein bisschen genauer. ;)
     
  14. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Ein kleiner Fisch, der leicht durchs Netz schlüpft, wäre Exodus ja nicht gerade, oder? Also ohne dich in irgendeine Richtung drängen zu wollen... wenn du keine Flucht von Coruscant planst, wäre vielleicht eine Zusammenarbeit (auch schmutziger Deal genannt) mit den neuen Herren in Betracht zu ziehen. ;)
     
  15. Chandran Sonthi

    Chandran Sonthi Senator Premium

    Ich bin sicher, daß der Senat bei entsprechender Kooperation der Wingston Corporation eine für alle akzeptable Lösung finden könnte. :braue
     
  16. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter Premium

    In meinem Fall eher von zwei, drei Wochen. ^^ So oft schreibe ich mit Navara dann doch nicht. Hinzu kommen dann ja eh noch die unterschiedlichen Zeitebenen. Das heißt: Nur weil die Reps im System sind, muss das nicht sofort für Exodus und Co gelten. ^^

    Interessanter Aspekt. Ich kann mir in der Tat vorstellen, dass das Imperium ein paar Persönlichkeiten opfern könnte. Ob Exodus unter diesen Herren und Damen ist, überlasse ich dann aber gerne dir. Es ist immerhin dein Charakter. Davon würde ich es also nicht abhängig machen. ^^

    Grüße,

    Aiden
     
  17. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Grundsätzlich hatte ich mir schon vorgestellt, mit Chesara eine der ersten Jedi zu sein, die zurück in den Tempel kehrt. Leider bin ich nun mit ihr auf Felucia verpflichtet - und das wird auch noch eine ganze Weile dauern. :(

    Ich könnte mir als Alternative aber sehr gut vorstellen, dass ich mit Noa mit von der Parie sein könnte. Für sie wäre es persönlich ein großes Ding, zurück in ihre Heimat zu kommen. Sie hat im Widerstand aktiv gegen das Imperium gekämpft. Inzwischen ist sie als Kolumnistin für den Jedi-Orden tätig und könnte eine eventuelle Jedi-Gruppe nach Coruscant begleiten, um über die Rückkehr in den Tempel zu berichten. :) Allerdings habe ich auch hier ein zeitliches Problem, denn Noa ist noch auf Naboo und diese Story läuft ebenfalls noch. Aber ich könnte sie natürlich nachkommen lassen.

    LG
    *ches*


    PS: "Jedoch trügt der friedliche Schein"... heißt übersetzt? :braue: Gibt es schon Pläne, was auf Coruscant passieren soll, oder soll sich das aus der Story heraus entwickeln?
     
  18. Marlon Morae

    Marlon Morae Starfighter in Action!

    Wie geht es denn jetzt weiter?
    Reist Navara alleine nach Coruscant

    Huch, Marlon hier! :D
     
  19. Wes Janson

    Wes Janson Träger des altrosa Lichtschwertes und Jedi-OL Mitarbeiter Premium

    Ich kann vermelden, dass Wes mit dabei sein und samt Gefolge :-)braue) als einer der ersten Jedi an die Stätte seiner Padawan-Schandtaten zurückkehren wird.

    Ich muss jetzt aber die Zeitfrage nochmals stellen: mir ist jetzt trotzdem (oder erst recht) nicht klar, ob wir jetzt eher von einem Beginn nächste Woche oder eher einem Beginn nächstes Jahr reden. Grundsätzlich muss ich auch auf niemanden warten außer auf die anderen Jedi, die ebenfalls ihre Tür durch die staubige Pforte setzen wollen (keine Sorge, wir werden es alle gleichzeitig tun - jeder ist der erste :p). Abgesehen vom Bekanntwerden der Übergabe von Coruscant, versteht sich.
     
  20. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Ich schließe mich der Frage hier mal an - und ergänze: Fühlt sich noch irgendwer für den Virus verantwortlich? Auf den letzten Aufruf vor 1 1/2 Jahren, wer die Story denn überhaupt noch aktiv vor Ort spielen will, hat damals niemand geantwortet. Und wenn es da noch konkrete Pläne gibt: Wann sollen die denn starten?
     

Diese Seite empfehlen