Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Böhse Onkelz

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Xanatos, 15. Juli 2002.

  1. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Naja, gemessen an seinen Soloplatten hat sich zumindest der Weidner schon um Einiges weiterentwickelt, aber ob davon jetzt soviel in eine neue Onkelz-Platte einfließen wird wage ich mal zu bezweifeln. Das Gros der Fans wird wohl eher nach musikalischer Hausmannskost dürsten.

    Naja, das eine schließt das andere ja nicht aus. Die Themen kann ich mir schon jetzt recht gut ausmalen:
    - Wir sind wieder da & natürlich die Besten
    - Erhobener Mittelfinger gegen wen-auch-immer, im Zweifelsfall die Nation
    - Pathetische Drogenbeichte
    - Pathetische Knastgeschichten
    - Böse Medien
    - Gute Fans
    - Geh Deinen Weg

    C.
     
  2. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wenn sie von sagen wir mal 12 Liedern 10 mit deinen besagten Themen haben kann man wohl nicht von Weiterentwicklung sprechen.
    Vielleicht wird man ja wirklich überrascht.
    Hauptsächlich wird diese Platte wieder vom Weidner komponiert sein, wieviel alte Onkelz und neuer Weidner da drin steckt wird man dann sehen.
     
  3. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Egal wie die Platte ausfällt, zunächst wird sie wohl mal gekauft werden wie geschnitten Brot.
    Dem Großteil der Fans wäre es vermutlich am Liebsten, sie würde klingen wie E.I.N.S. Ginge es nach den Fans, dann müsste vermutlich jedes Onkelz-Album so klingen wie E.I.N.S. oder "Es ist soweit".

    C.
     
  4. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2015
  5. Ben

    Ben I said three inches! Mitarbeiter Premium

    Minza und Crimson gefällt das.
  6. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ah endlich wieder Negativschlagzeilen.
    Nach dem Megaerfolg muss man sich ja wieder auf irgendwas stürzen können. :facep::D

    Aber mal abwarten was da dran ist.
    Wenns stimmt sollte Russel natürlich wie jeder andere Bürger seine entsprechende Strafe bekommen.
     
  7. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Naja, die Negativschlagzeilen denkt sich ja niemand aus, sondern die produziert Herr Russell halt nunmal selbst.
    Der Typ hat es bisher offenbar nicht gelernt, und er wird es mE auch nicht mehr lernen.

    C.
     
  8. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wenn man den Lebenslauf eines Kevin Russel mal verfolgt kommt man sicherlich zu dieser Erkenntnis. ;-)
     
  9. Ben

    Ben I said three inches! Mitarbeiter Premium

    Irgendwelche Unregelmäßigkeiten wird's wohl geben, sonst würde die Steuerfahndung wohl kaum gegen ihn ermitteln. :rolleyes:
     
  10. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Aber er wird von seinen Bandkollegen und großen Teilen der Fan-Gemeinde noch immer als leuchtendes Vorbild hingestellt, der aus seinen Fehlern lernt, der sich aus dem Sumpf gezogen hat, dem es jetzt besser geht denn je blablabla....
    In der offiziellen Biographie endete damit, dass er angeblich clean war, aber er war wohl die ganze Zeit über drauf, was schließlich zum Ende der Band 2005 geführt hat. Demnach war das, was zwischen ca. 1998 und 2005 war, so ziemlich alles Fassade, um den Goldesel Böhse Onkelz so lange wie möglich weiter melken zu können.
    Und jetzt dann dieses verlogene Comeback, weil es dem Wrack wider erwarten besser geht, bei dem sich dieser Schwachkopf von hunderttausenden Fans abfeiern lässt, weil er es ja mal wieder geschafft hat, weil er so fit ist, wie lange nicht.... der arme Junge musste ja soviel durchmachen. :rolleyes: Nach den beiden Jungs die er halb tot gefahren hat, fragt komischerweise keiner.
    Wie gesagt, ich hab die früher auch mal gehört, aber abgesehen davon, dass mir dieses Geschruppe rein musikalisch nichts mehr gibt, hat sich diese Combo komplett unglaubwürdig gemacht, und das wo sie doch immer so mit ihrer Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit angegeben haben wie 10 nackte Neger...

    C.
     
    Count Flo gefällt das.
  11. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Deine persönliche Abneigung kann ich durchaus verstehen.
    Dennoch schmälert es in keinster Weise den Erfolg der Band, und den hat sie bei weitem nicht wegen der Fehltritte des Kevin Russel.
    Es gibt auch sicherlich Leute die Kevin in den Himmel schreien , aber es gibt auch unter den Onkelz Fans welche die nicht alles so supi finden was er macht.
    Wenn du es nicht verstehen kannst das Kevin und die Onkelz immer noch oben mitspielen dann ist es halt so, aber es gibt sicherlich wichtigeres im Leben als sich immer wieder darüber aufzuregen und zu wundern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2015
    Count Flo gefällt das.
  12. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich habe ne Karte für den 25.11.2016 Live in Dortmund .
    Somit schließt sich der Kreis . Nach 1996 bin ich also 20 Jahre später wieder dabei.
    Die Karten die online verfügbar waren sind übrigens innerhalb von Minuten weg gewesen.
    Ich freue mich.
    Nur mal so. ^^
     
    Jedihammer gefällt das.
  13. Clyde_

    Clyde_ loyaler Abgesandter

    Na ja der einzige Grund warum die Onkelz jemals oben mitgespielt haben ist Weidner.
    Bedauerlich das er sich nach seinem Solo-Projekt wieder entschlossen hat zurück zugehen.
    Sollten sich die Onkelz jemals ohne Weidner zurecht finden müssen wären sie endgültig Geschichte =)
     
  14. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Die Onkelz funktionieren allgemein nur zusammen. Egal wer da fehlen sollte. Man kann da auch nicht mal eben dem Sänger wechseln oder den Drummer oder den Gitarristen.
    Ohne Weidner wäre es natürlich auch nix.
    Die Onkelz sind 4 Mann, sollte auch nur eine nicht mehr da sein wird es auch keine Onkelz mehr geben .

    Sein Soloprojekt hat Weidner übrigens nicht aufgegeben .
     
  15. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Ich konnte es mir dann doch nicht nicht verkneifen in das heute erschienene neue Album 'reinzuhören, und siehe da.... ich war recht na dran mit meiner Einschätzung.

    Ein paar Kostproben aus den Texten gefällig?!

    Frankfurts beste Adresse in deine Fresse!

    Ich will keinen Ponyhof, ich hasse Pferde, Risiko

    Bevor wir Eu're Füße küssen, werden wir sie Euch brechen, mit einer Knarre zwischen Deinen Zähnen kannst Du nur Vokale sprechen.

    Wir nehmen das Glück in unsre Hand, Hängen das Herz über den Verstand, werden niemals auseinander gehen, wir sind füreinander da

    Ich heb‘ das Glas auf das was werde, auf Euch und die Sterne. Auf das was ihr in Haut und Herzen tragt“. In diesem Sinne Macht Krach und reckt die Fäuste

    Auch das schlimmste Jahr hat nur 52 Wochen. Du Arschloch, du kannst mich mal

    Das alles wird natürlich mit großer Geste und triefend vor Pathos und weitestgehend frei von ironischen Brechungen vorgetragen.... anno 2016 von älteren Herrschaften um die 50.:facep: Musikalisch ist es weitgehend Hausmannskost. Sauber gespielt und produziert und ansonsten eine etwas primitivere Fortführung von Weidners Solozeugs.

    Ach ja, ein wenig verkürzte Kapitalismuskritik gibt es dann auch noch:

    Ein elitärer Kreis erbarmungsloser Wesen pisst uns in die Tasche und erzählt uns, dass es regnet

    Ohne den Onkelz oder Weidner jetzt irgendwas unterstellen zu wollen, aber bei solch einer Zeile dürfte der geneigte Verschwörungstheoretiker und Hobby-Antisemit vor Freude im Kreis hüpfen. :crazy

    C.
     
    Darth_Jango, Master Kenobi, Ben und 2 anderen gefällt das.
  16. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Konnte leider noch nicht rein hören da ich krank im Bett liege .
    Ich freue mich jedenfalls drauf .

    Und ich danke dem " heimlichen " Onkelz Fan Crimson für diesen Vorgeschmack. :D:p
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2016
  17. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Ex-Fan trifft es vielleicht eher... ;)

    Hätten die vier diese Band in der Kiste gelassen, es wäre wohl besser gewesen. Klar, die Gründe für die Auflösung waren andere, als seinerzeit behauptet, aber wenn ich mir die Texte der neuen Scheibe angucke, dann stelle ich fest, das bereits 2005 alles gesagt war seitens dieser Band. Und das nicht nur einmal, sondern immer und immer wieder. Wozu ein Comeback, wenn 11 Jahre nach der Auflösung und 12 Jahre nach der letzten Platte die Themen der Stücke sich immer noch zu 70% um die Band selbst, die Behauptung die beste Combo unter der Sonne zu sein, die blöden Medien (Exklusivinterviews in der Springerpresse... you name it!) und das Abfeiern der eigenen Fans als "Familie" drehen? Das waren die vorherrschenden Themen sämtlicher Alben seit den frühen 90ern. Und vor allem, wie glaubwürdig ist das inzwischen noch, wenn vier gutsituierte Plattenmillionäre jenseits der 50 sich offenbar thematisch kein Stück bewegt haben, und die immer gleichen Themen in der immer gleichen pubertären Gossenlyrik vortragen?! Zumal ja zumindest der Weidner bewiesen hat, dass er es sowohl musikalisch als auch textlich besser kann, aber der Reiz, sich mit Schema F die Rente zu sichern war dann wohl doch größer...

    C.
     
  18. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Dank meiner Frau konnte ich es doch noch hören.
    Erster Eindruck ist recht positiv. Etwas W aber dank Kevins Stimme unverkennbar Onkelz.
    Werde es mir noch ein paar mal anhören müssen damit es sich voll entfaltet.
    Kevins Stimme hört sich vertraut versaut an. ^^
    Ich freue mich auf Dortmund!
    Die Erwartungen so einer Kultband nach 12 Jahren sind natürlich riesig. Sowas kann durchaus nach hinten los gehen. Ich habe da aber ganz und garnicht den Eindruck.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2016
  19. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Also ich muss sagen ich habe genau das erwarten was die Onkelz am Ende tatsächlich abgeliefert haben. Habe das Album seitdem es erscheinen ist und nur durch einen anderen Thread über die Toten Hosen ist mir wieder eingefallen, dass es da ja mal was gab.

    Zusammengefasst passt das was Nostradamus Crimson 2015 prophezeit hat schon beinahe perfekt. Dass die Onklez mittlerweile so berechenbar sind ist schon erschreckend.

    Musikalisch sind das nicht mehr die Onkelz. Aber schon lange nicht mehr. Stephan drängt sich meiner Ansicht nach gesanglich zu stark in den Vordergrund und das nimmt den Onkelz das was sie immer ausmachte. Nämlich die einzigartige Stimme von Kevin der die Phrasen die ihm Stephan vorgelegt hat mit viel Wucht raus in die Welt drescht. Diese Wucht fehlt Kevin heutzutage und das versuchen sie offenbar damit zu kompensiere, dass "Der W" kräftig mitsingt und das hat für mich mehr den Stil von den Amigos als von den Onkelz.

    Ich kann dazu also eigentlich nur sagen: Danke für Nichts! :-D
     
  20. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    :cool:

    Es kommt mir ohnehin so vor, als dass hier nochmal kräftig abgesahnt werden soll vor der Rente. Seit 2014 gab es jetzt:

    • 3 DVD/blu-ray Live-Sets ( zweimal Hockenheim, einmal Berlin)
    • 1 Klassik-Album
    • 1 Studio Album
    • 1 Live Doppel-Album
    Sechs Veröffentlichungen in knapp drei Jahren, fünf davon mit vornehmlich altem Material, das jeder Fan schon dutzendfach im Schrank hat. Eine solche Schlagzahl an rausgehauenem Material kennt man sonst nur von irgendwelchen Teenie-Casting-Show-Stars, die das Eisen schmieden müssen, solange es heiß ist.
    Dazu dann noch unzähliger Tinnef im Merchandise-Store, wie zB Shirts, die aussehen, als würde man die Restbestände von Ed Hardy abverkaufen, gnadenlos überteuerte Jacken oder eine Schmuckkollektion (!).
    Trotz Kevins erbärmlichem Zustand hatte man es 2005 geschafft, einigermaßen in Würde abzutreten. Seit 2014 wird nur noch der alte Mythos verhökert, oder wie "Der W" es einst so treffend textete: "Kommerz hat gesiegt, kauft und seid lieb..."

    C.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.