• Wir sind wieder online. Hier eine kurze Info zum Stand der Dinge.

ROGUE ONE Die Baktatank - Szene

Chrisael

Abgesandter
Warum ist Vader im Baktatank?

Meine erste Idee war das seine Verletzungen von ObiWan so schwerwiegend sind das er da eventuell regelmässig rein muss.

Meine zweite Idee, ist eine vielleicht gewagte Theorie. Ich bin aber sicher nicht der erste der diese Idee hatte und deshalb hat der ein oder die andere davon schon irgendwo anders im Internet gelesen.
In Rebels gibts da ja Ezra und Kanaan und wenn man mich fragt dürfen diese die letzte Staffel nicht überleben weil sie ja einfach in Episode IV bis VI keine Rolle spielen. Und vermutlich will man diese natürlich episch ableben lassen. Also werden sie sicher durch die Hand Vaders sterben. Der Kampf gegen beide könnte vielleicht kurz vor R1 statt gefunden haben und Vader vielleicht schwer mitgenommen, so das er in den Banktatank musste.
So weit her geholt sit diese Idee eigentlich gar nicht.
 

taagul

I Am One With The Force And The Force Is With Me
Ich denke eher das sich Vader regelmäßig in solch eine Behandlung begeben muss. In der OT gibts glaube ich auch eine ähnliche Szene, wo er quasi in einer Art Tank ist und erst zusammengebaut wird.
 

Dr. Sol

Sith Lord aus Leidenschaft
Teammitglied
Ich zitier mich mal aus dem "Review & Fazit" - Thread:

Dass sich manche so über die Bacta Tank Szene wundern...
Es war schon lange offensichtlich (und in "Legends" bereits lange etabliert) dass Vader mit seiner Rüstung nicht zufrieden ist und vermutlich alles versucht um davon wieder loszukommen. In TESB sehen wir Vader in der Meditation Chamber auch direkt beim Versuch, eine Zeit lang ohne Helm auszukommen.
Und über die heilende Wirkung des Bacta wissen wir seit dessen Einführung 1980. Erscheint es da nicht logisch dass Vader sich von Bacta regelmäßig therapieren lässt, selbst wenn sich sein Zustand dadurch minimal verbessern sollte oder auch nur die Schmerzen gelindert werden?
 

Warsler 72

Offizier der Senatswache
In der Illustrierte Enzyklopädie von Rogue One steht:"Sein Diener Vaneé sieht nach ihm,während Vader in einer Verjüngungskammer meditiert "
Ich glaube das Vader die Kammer freiwillig aufsucht, er wird nicht kurz zuvor einen Kampf gehabt haben, obwohl man das sicher nicht gänzlich ausschließen kann.Vielleicht wird man in einem Roman,oder Comic noch mal sehen, dass Vader einen Bacta-Tank aufsucht,oder auch in Rebels. Mal sehen ob die Autoren da was draus machen.
 

ARC A001

KUS - Mitglied
Keine der Quellen (Enzyklopädie, Internet usw.) die ich kenne, spricht bei Vanee von einem Inquisitor, daher glaube ich auch, dass er kein Inquisitor ist. Er wird einfach ein Diener/Adjutant/Hausverwalter von Darth Vader sein.
 

Dr. Sol

Sith Lord aus Leidenschaft
Teammitglied
Vanee ist sicherlich kein einfacher Diener. Wenn er es in Vaders intimste Privatsphäre schafft muss er schon was besonderes sein. Aber ein Inquisitor ist er sicher auch nicht.
Ich glaube Vader würde niemals einen Darksider in seine Nähe lassen wenn er im Bactatank schwimmt. Zumindest das wird er aus der Geschichte von Darth Plagueis gelernt haben.
 
Oben