Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

Englisch oder Deutsch

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 11. August 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    @Wraith:

    Die Theorie, das Italienisch das evolutionär weiterentwickelte Latein sein soll, ist arg fragwürdig.
    Zum einen weiss niemand mehr, was das ursprüngliche Latein nun wirklich war. Das römische Vulgärlatein ist in den verschiedenen Provinzen des römischen Reiches abhängig vom Grad der Eingliederung in das römische Reich und der Akzeptanz bereits existierender lokaler Sprachen stark modifiziert worden. Insofern ist bereits der Ursprung unbekannt, zu dem man jede heute gesprochene Sprache vergleichen müsste.
    Zum anderen weisen sprachhistorische Erfahrungen darauf hin, das sich Dialekte länger in unzugänglichen Gebieten halten, als in Gebieten mit weltoffener Lage. Deswegen geht man heute allgemein davon aus, das das Sardische und nicht Italienisch von allen romanischen Sprachen dem antiken Latein noch am verwandtesten ist.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Italienisch ist eine Weiterführung des umganssprachl. Latein auf dem Stiefel, so wie es einfache handwerker gesprochen haben.

    Cicero usw., also das, was uns überliefert ist, ist natürlich in 'schönem' Latein geschrieben, und darin haben die auch ihre Reden gehalten, aber zu Hause haben sie so nicht gesprochen...
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Unter der Argumentation sind alle romanischen Sprachen Weiterführungen des Vulgärlateins. Dies begründet nicht die Behauptung, Italienisch und das antike Volkslatein wären besonders verwandt.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Das kann ich nicht beweisen. Ich erzähle nur weiter, was ich von meiner Lehrerin gehört und in diversen Zeitschriften gelesen habe...
    Aber logisch wäre es doch. Wer am nähesten an der Quelle sitzt, bekommt auch am meisten davon mit...

    Romanische Sprachen sind Sprachen, die mit dem Lateinischen verwandt sind -- auf die ein oder andere Weise.
    Italienisch, Französisch, Rumänisch, Spanisch, Portugiesisch sind romanischen Ursprungs (wobei sich das Französische am weitesten davon entfernt hat). Das 'Original-Latein' begegnet einem dort immer wieder.
    Wir haben im Italienischen eine sehr leichte Grammatik, die mit der lateinischen kaum noch was zu tun hat. Aber Wörter und Satzbau sind gleich. Man kann sich in Italien mit Latein verständigen, wenn man dabei auch etwas schief angesehen wird (eine Empfehlung an alle, die das mal ausprobieren wollen: setzt die Nomen in den Ablativ und die Verben in die dritte Person, das macht es viel leichter).
    Das ist in Frankreich, Spanien, sonstwo nicht möglich.

    Stützt doch irgendwie die Theorie, dass es eine weiterentwickelte Form des Arbeiter-Lateins ist, nicht (denn so ein kleiner Arbeiter kümmert sich einen Dreck um Grammatik, aber die Wörter braucht er)?
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Irgendwie finde ich unsere deutsche Einstellung, das wir jeden Film auf deutsch sehen wollen, nicht so gut.
    In Skandinavien ist es, IIRC, so, das die Filme und Serien im Fernsehen, sowie im Kino auf Englisch mit dem jeweiligen Untertitel gibt.
    Ich denke das wäre in Deutschland auch nicht schlecht gewesen, da man dann insgesamt besser Englisch verstehen und wahrscheinlich auch sprechen könnte.


    Keiran Antilles
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    fragt sich nur ma was nen "Ablativ" iss und kratzt
    sich mal am Kopf


    muss ich wohl übasprungen haben, oda Hauptschüla
    lernen des ned! hm...

    cya and greetZ JediMasta Kyp Durron
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Gibt's im Dt. nicht. Ist der lateinische 6. Fall (der nach dem Wodurch fragt). Endet (oft) auf -o oder -a...
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    @Wraith: Der Vergleich hinkt, bzw. ignoriert die zeitlichen Veränderung eines Dialektes, da er sich nur auf die örtliche Nähe beschränkt.

    Besser wäre es zu sagen, das das Wasser, das man so vor ca. 1800 Jahren aus dieser Quelle geschöpft, in einer Amphore beiseite gestellt und weiter unberührt gelassen hat, dem damaligen, urspünglichen Wasser ähnlicher ist, als das, was man jetzt aus derselben Quelle schöpfen kann.

    Rom ist von damals bis heute Weltstadt gewesen. Es wäre unsinnig, anzunehmen, das sich die römische Kultur und damit auch ihre Sprache von fremden Kultureinflüssen unberührter geblieben wäre, als sie es in den abgelegenen Bergen und Tälern der sardinischen Inseln geblieben ist, wo es an derartigen Einflüssen bis heute mangelt.

    Ich bestreite nicht, das Italienisch eine weiterentwickelte Form des Lateins ist (wer würde das schon:) ?). Ich sage nur, das es andere lebende Sprachen gibt, die dem antiken Volkslatein auf weit direktere Art verwandt sind, als es das moderne Italienisch ist.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Hm, aber tu ich das?
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    "Sicher, aber ich bezog mich auf etwas anderes, nämlich die direkte Verwandschaft Latein-Italienisch..." - stammt von dir, nehm ich an.:evil:
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Genau wie das
    Ich hatte die anderen romanischen Sprachen absichtlich rausgelassen, und als du plötzlich damit ankamst, wies ich darauf hin...
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Habe ich denn bestritten, das Italienisch eine melodische Sprache ist ?

    Im Gegenteil, ich hab auf den Zusammenhang hingewiesen, das sich dieses Merkmal fast alle Mitglieder der romanischen Sprachfamilie teilen, welcher von dir nur bedingt so gesehen wurde und in der durch mein obiges Zitat nachträglich begründeten Bemerkung gipfelte: "Gäbe es das Römische Reich noch, Latein würde sich so (wie Italienisch - Anm. d. Verfassers) anhören...", da "..die direkte Verwandtschaft Latein-Italienisch"

    Wobei die Behauptung meines Erachtens reine Spekulation ist (was dir ja von mir aus gegönnt sei), die nachgelieferte Begründung jedoch alles andere als logisch und wie ich im folgenden bewiesen habe, wenig stichhaltig ist.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Nein, aber du hast behauptet, dass alle Mitglieder dieser Sprachfamilie diesen Klang haben. Das stimmt zwar, würde ich auch nie bezweifeln, aber es hatte mit dem, was ich aussagen wollte, nichts zu tun, deshalb meine Antwort mit 'bedingt'. Bezog sich nicht auf die Aussage selbst, sondern auf die Antwort außerhalb...

    Um das andere weiterzuführen, du sagst, dass Rom eine Weltstadt ist und somit auch sprachlich Einflüssen unterliegt, die es so auf dem Land nicht gibt.
    Ich sagte nicht, dass das heutige Italienisch der direkte Nachfahre des klassischen Latein sei. Ich sagte, wie du ja hier auch schön aufgeführt hast, dass, würde das Römische Reich noch existieren, Latein sich so anhören würde.
    Zwischen diesem Latein und dem antiken Latein vor 2000 Jahren besteht ein Unterschied wie zwischen Hochdeutsch und Althochdeutsch...
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    @Wraith + Darryl: Ich find eure Diskussion zwar ziemlich interessant, aber hier geht's doch eigentlich darum, ob ihr die Star Wars Filme lieber auf Englisch oder auf Deutsch schaut...

    corvus albus
     
  15. Guest

    Guest Gast

    OT: Italienisch

    Was denn, bist du immer noch nicht weg ;) ?
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    @corvus:
    Ist doch völlig klar, dass wir die Filme auf Latein bevorzugen.:evil:

    @Wraith:
    Erstens: Dein Ausdruck war "direkte Verwandschaft zwischen Latein und Italienisch." Diese Verwandschaft ist in etwa so direkt wie die zwischen Menschenaffen und Homo sapiens bzw. existiert nur über drei Ecken von hinten durch die Brust. Es gibt einen ganzen Haufen noch lebender Sprachen, die ohne weiteres zwischen dieser Evolutionslinie liegen und damit um einiges "direkter" verwandt sind, als das moderne Italienisch.
    Zweitens: "Wenn das römische Reich noch existieren würde,..." ab hier wirds schon spekulativ. Alles, was danach kommt, ist Wunschdenken. Woher willst du wissen, das sich dieses "Latein" dann wie modernes Italienisch anhören würde? Sowas in den Raum zu stellen und das dann mit allen Mitteln als wahr zu verteidigen...:) :)

    Genauso könnte ich postulieren "Wenn das römische Reich noch existieren würde, hätte die konstitutionelle Anarchie Nepal schon längst seine fünfte Raumfähre zum Jupiter geschickt..."
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Vielleicht stimmt das ja. Aber die Wahrscheinlichkeit ist viel kleiner...
    Auch frage ich mich dann, woher du so genau weißt, dass dieses Sardi-Zeug dem antiken Latein viel ähnlicher ist. Du kennst es doch gar nicht.
    Genausowenig weißt du, dass in Deutschland vor 200 Jahren alle deutsch gesprochen haben, und nicht nur die Schreiberlinge.
    Du musst es aber annehmen, weil du irgend etwas annehmen musst. Und da nimmt man nun mal das Wahrscheinlichste...

    Du scheinst mein 'direkt' falsch verstanden zu haben. 'Direkte Verwandschaft' heißt (in diesem Zusammenhang) keineswegs, "Wir ziehen eine Linie von A zu B und C kann nicht darauf liegen", sondern vielmehr "Wir ziehen eine Linie von A nach B und C kann durchaus dazwischen sein, aber der besseren Verständlichkeit halber ignorieren wir es"...
    Dein 'direkt' wird auf dem e betont, meins auf dem i...
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    @Darryl + Wraith: Könnt ihr eure Diskussion nicht ins Sonstigen-Forum verlegen? Das gehört wirklich nicht hier rein!

    @Wraith: Ja, ich bin noch da, aber lang wirst du mich nicht mehr aushalten müssen...

    corvus albus
     
  19. Guest

    Guest Gast

    OT: Italienisch

    Gut, dann warten wir eben noch einen Tag, bis wir weitermachen ;) ...

    Ich denke nicht, dass sich eine Verschiebung lohnen würde. Auf die ein oder andere Weise ist die Diskussion ohnehin zu Ende...
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    @Wraith:

    Sardisch, Wraith.. das Sardische, gehört wie das Provenzalische, Rätoromanische (am aussterben) und Katalanische auch noch zu den romanischen Sprachen.

    Ah, aber habe ich denn gesagt, das ich es weiss ? (um mal deine Taktik zu verwenden..:) :) )

    Wir reden hier über geschichtliche Sprachentwicklung, nicht über Geometrie. Das Wort "direkt" hat in ersterem ganz andere Assoziationen als in zweitem.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.