Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

Englisch oder Deutsch

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 11. August 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Mir scheint, vor lauter 'Sprachentwicklung' hast du deine eigene Sprache vergessen...

    "Jedes Wort kann in jeder Bedeutung verwendet werden [im Dt.], wenn es im Zusammenhang Sinn macht."
    Originalzitat eines meiner alten Deutschlehrer, und es steht auch ungefähr so in einem Schulbuch.

    'Direkt' hat nunmal mehrere Bedeutungen, und die werden, im Gegensatzen zu vielen anderen Wörtern, nicht durch den Satzbau bestimmt, und hier kann man es auch nicht aus dem Zusammenhang rauslesen. Hier muss man voraussetzen, dass der andere sich die richtige raussucht, und wenn er das nicht tut, ihn darauf hinweisen.


    Jedenfalls hast du diesen Punkt jedesmal als Schutzschild hochgezogen, wenn ich mit gezücktem Schwert deine Schwachstelle durchbohren wollte...
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    @Wraith:

    Genau beobachtet, wie 99,9% aller Vokabeln lebender Sprachen hat "direkt" eine mehrdeutige Semantik, die sich im Kontext seiner Verwendung definiert. Und im Kontext von "Verwandschaft" benutzt, bedeutet "direkt" normalerweise "unmittelbare" Verwandtschaft im Sinne von Verwandschaft "ersten Grades", insbesondere keine Verwandschaft über vier, fünf Ecken, würdest du mir zustimmen ?

    Schalt mal in den zweiten Gang, dein "gezücktes Schwert" ist bis jetzt keine zwei Zentimeter aus der Scheide:evil: .

    PS: Kannst deinem Deutschlehrer für dieses "weise" Zitat gratulieren, es ist derart allgemein gehalten, das es schon wieder total nichtssagend ist, im Sinne von "Ein Blatt Papier besteht aus Papier.".
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Das war damals auch seine Absicht gewesen...

    Muss ich es dir wirklich ausführlich erklären? Also bitte...

    Ich schrieb 'direkt', weil du Französisch eingebracht hattest. Deshalb beziht sich das Wort nicht auf die geometrische Direktheit Italienisch-Latein, sondern darauf, dass ich die anderen romanischen Sprachen rausließ und mich auf die Verwandschaft Italienisch-Latein konzentrierte...

    Und du sagst es ja auch in einem Vorpost:
    "Wir reden hier über geschichtliche Sprachentwicklung, nicht über Geometrie. Das Wort "direkt" hat in ersterem ganz andere Assoziationen als in zweitem."
    Geometrisch direkt ist es, zwei Punkte miteinander zu verbinden, mit einer geraden Linie. Was genau das ist, was du angeblich verstanden haben sollst...

    Mein unbemerkt gezogener Dolch ist an deiner Kehle, und als Lehrer habe ich automatisch Ersatzwaffen...
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    So, ich kann kein Latien oder Franze, aber das Topic bezog sich auch auf SW deutsch und englisch, was wird als schöner/besser empfunden, in Kurzfassung für zwei Poster hier :) .

    Ich persönlich finde die englischen SW Filme besser, da die Betonung auf das Spielen der Schauspieler oder deren Mimik einfach zu den Orginalstimmen passen... Klar gibt man sich Mühe bei der Syncronisation, dass Feeling oder die "kleinen" Witze hier und da, mit in die fremde Sprache rüber zu bringen (manchmal auch total verfälscht, siehe "ST Classic" und "Die Zwei").....

    Besonderes den 6. SW Teil empfinde ich im englischen schöner/besser, wenn das Shuttel vom Emperator zum TS hinschippert und der Kommunikationsoffizier die Meldung macht, dass der Vogel da antanzt.... das kommt im Deutschen nicht so rüber... diese ängstliche, aber doch feste Stimme von den Impoffz....

    Ich hoffe, ihr versteht, wie ich das jetzt meine. Es mehr eine Gefühlssache, meine Meinung/Posting hier, und Gefühle kann man (oder ich zumindest) schlecht mit Worten so rüber bringen, wie man es verbal hätte tun können.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Ich find englisch gut die Geräusche und Stimmen sin einfach besser.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Wenn dies seine Absicht war, ist er zu bemitleiden <kopfschüttel>.

    Nochmal (kannst oder willst du es nicht verstehen?): Die Semantik der Geometrie hat mit der lebender Sprachen nichts gemein. Diese Verbindung ist von dir in diese Diskussion reingebracht worden und ich wär froh, wenn du im folgenden wieder drauf verzichten könntest.
    Die mathematische Semantik ist kontextfrei, eineindeutig. Lebende Sprachen sind im höchsten Masse mehrdeutig und kontextsensitiv, seh das doch bitte endlich ein. Es gibt in der ganzen mathematischen (und damit geometrischen) Terminologie keinen "Direktheits"-Begriff. Dieser Erklärungsversuch, den sprachlichen Begriff "direkte Verwandschaft" mithilfe eines geometrischen Beispiels erklären zu wollen ist vorne wie hinten unhaltbar. Mein alter Bremser hätte "Domänenfehler" dazu gesagt und gar nicht erst weiter gelesen.

    Insofern wärs mir sehr recht, wenn du auf mein vorhergehendes Posting Bezug nehmen und wenigstens nicht wieder dran vorbeireden würdest. "geometrische Direktheit" zwischen natürlichen Sprachen.. ohje...

    Ich hoffe doch schwer, das du nicht irgendwas mit Sprachen oder Logik Verwandtes unterrichtest, sonst würde mir Angst und Bange werden...:) :)
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Nicht ich bin es, der hier scheinbar nicht lesen kann...

    Es warst du, der diesen Begriff einbrachte. Ich brachte das Beispiel, stimmt schon. Aber wenn du nicht verstehst, dass mein 'direkt' eher einem 'vielmehr' entspricht, kannst du auch das Beispiel nicht verstehen.

    Wie du ja sagst, es gibt eine Unzahl ein Bedeutungen, die ein Wort haben kann. Und in meinem Fall war 'direkt' eindeutig nicht so, wie du dachtest, dass es war.
    Das 'direkt' stand keineswegs dafür, dass ich "Italienisch ist mit Latein so verwandt wie nichts anderes" meinte, sondern "es geht mir um die Verwandschaft des Italienischen mit Latein, nicht primär um die Verwandschaft aller anderen romanischen Sprachen mit Latein"...

    Oh, und Mathematik unterrichte ich tatsächlich nicht. Dafür Englisch, Geschichte, Biologie... und Deutsch.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Hallo Darryl, Hallo Wraith
    Da ihr nun schon mehrfach darauf hingewiesen wurdet, daß Eure Diskussion hier nichts zu suchen hat, jedoch offenbar kein Moderator Lust hat, das Thema nach Sonstiges zu verschieben, möchte ich Euch bitten, einfach selbst ein neues Thema dort zu eröffnen und da weiterzudiskutieren.

    Da das Ganze zu einer Privatdiskussion (oder schon -streit?) augeartet ist, könntet ihr Euch eigentlich auch in einem Chat treffen oder per eBrief weiterdiskutieren.

    Zum eigentlichen Thema: Ich habe leider noch keinen der Filme auf englisch gesehen. Ich möchte das aber unbedingt noch nachholen.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    OT: Ich bin nicht schuld...

    Gib den Mods keine Schuld, die können keine einzelnen Beiträge verschieben...

    Wie gesagt, ich halte das für nicht notwendig. Denn entweder kapiert's der andere in seinem nächsten Posting oder nicht, für mich ist's gegessen...
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    @Wraith:
    Wenn du schon Sprachen unterrichtest, solltest du doch wissen, das es die Aufgabe des Sprechers ist, seine Botschaft so klar und eindeutig zu formulieren, dass der durchschnittliche Zuhörer nicht Gefahr läuft, sie wegen vom Sprecher abweichender Vokabelsemantik von vorneherein misszuverstehen. In dieser Hinsicht macht auch das Deutsche, glaube ich, keine Ausnahme:) .

    Der Begriff "es geht mir um die Verwandschaft des Italienischen mit Latein, nicht primär um die Verwandschaft aller anderen romanischen Sprachen mit Latein" unterscheidet sich für mich (und auch für den Rest der Welt, behaupte ich mal) semantisch sehr klar von "die direkte Verwandschaft Latein-Italienisch", denn:
    Der erste Begriff macht über die Verwandschaftsbeziehung keine bewertende Aussage, der zweite beschreibt diese Beziehung jedoch näher und klassifiziert sie als sehr eng.

    Ich nahm natürlich an, das dir dieser Unterschied bewußt war, als du diese Formulierung gewählt hast und konnte nicht ahnen, dass beide Begriffe für dich äquivalent sind oder miteinander verschwimmen.

    @Paetti (und alle anderen, die sich das anhören mussten):
    Die Sache hat hier von meiner Seite aus ein Ende.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Englisch oder Deutsch

    Das Problem ist wohl, dass ich für gewöhnlich nur im Usenet schreibe. Da ist es immer ganz klar, welches Wort auf was bezogen ist, etwas, dass man in Webforen nicht sagen kann...

    Naja. Ich werde mich in Zukunft vorsehen und versuchen, so zu sprechen, als sei ich in der Schule ;) ...
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.