Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Episode II John Williams arrangiert "Across the Stars" neu

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Laubi, 11. November 2018.

  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ich dachte mir, es ist durchaus eine Meldung wert, da es ja nicht alle Tage vorkommt, dass der Maestro selber nochmal Hand anlegt. Und dann auch noch an einem der meiner Meinung nach schönsten Stücke, die er für die Saga je geschaffen hat:

    Die deutschle Violistin Anne-Sophie Mutter und John Williams sind langjährige Freunde und extra für sie schrieb er neue Arrangements einiger seiner bekannten Werke für Schindler’s List, Memoirs of a Geisha, Munich, Cinderella Liberty, Dracula, Harry Potter und eben auch für "Across the Stars" aus "Attack of the Clones", welches auch als Namenspate für das neue Album Mutters nächstes Jahr dienen wird.

    „Der Großteil der Werke, die ich mit dem Royal Philharmonic Orchestra in München aufführen werde, sind spezielle Arrangements für mich – also absolut neu und in dieser Form bislang ungehört!“, erläutert Mutter.​

    Hier ihre Version der Deutsche Grammophon 120th Anniversary Gala vom 6. November diesen Jahres:​


    Das Album wird auch dei Basis eines Konzertabends am Münchner Königsplatz (14.09.2019) bilden - Karten sind noch erhältlich. So wie es sich liest wird das Konzert scheinbar auch im ZDF zu sehen sein.

    Ich denke man kann durchaus sagen, dass den beiden diese Version gelungen ist. Ich liebe dieses Stück einfach und es ist schön es Mal neu interpretiert und dennoch aus der Feder des Schöpfers zu hören.

    Quellen: Anne-Sophie Mutter, John Williams Fan Network
    Tickets: myticket / eventim
     
  2. Banthapudu

    Banthapudu loyaler Abgesandter

    Hab zufällig auch gerade davon gehört. Hier nochmal ein funktionierendes Video.
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Sehr gute Variante für den Freund von Streichinstrumenten (der ich bin). Klingt wirklich dramatisch und gleichzeitig auch elend traurig.... Anfang und Ende fand ich zwar schon immer besser als den etwas langgezogenen Mittelteil, meiner Meinung nach aber der beste Track aus den Prequels.
     
    Laubi gefällt das.
  4. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Die Videos funktionieren leider nicht mehr, aber es wurde ein neues gepostet, diesmal direkt auf dem Kanal von Anne-Sopie Mutter und zwar "Yoda's Theme":


    Schade auch, dass John Williams selber nicht am Konzert am 14.09.2019 dabei sein wird (ich geb die Hoffnung dennoch nicht auf ^^):


    Das Album "Across the Stars" erscheint übrigens am 30.08.2019 auf CD (19,99€) und Vinyl (29,99€), falls es jemanden interessiert. Auch die Tracklist ist inzwischen bekannt:

    1. Rey's Theme - from Star Wars: The Force Awakens
    2. Yoda's Theme - from Star Wars: The Empire Strikes Back
    3. Hedwig's Theme - from Harry Potter and The Philosopher's Stone
    4. Across the Stars (Love Theme) - from Star Wars: Attack of the Clones
    5. Donnybrook Fair - from Far and Away
    6. Sayuri's Theme - from Memoirs of a Geisha
    7. Night Journeys - from Dracula
    8. Theme - from Sabrina
    9. The Duel - from The Adventures of Tintin: The Secret of the Unicorn
    10. Luke and Leia - from Star Wars: Return of the Jedi
    11. Nice to Be Around - from Cinderella Liberty
    12. Theme - from Schindler's List
     
  5. Banthapudu

    Banthapudu loyaler Abgesandter

    Habe mir gerade die Deluxe Version vorbestellt, eher wegen Williams als wegen Mutter. Freue mich schon drauf und dann noch schön laut gemacht. Die Titelauswahl ist ja nicht unbedingt die naheliegendste, wenn man es als Best of betrachtet, aber als Interpretation für Violine sehr passend.

    Und hier nochmals aktuelle Videos:


    Und hier der Link zum Artikel auf SWU
     
    Elise gefällt das.
  6. Darth Keebo

    Darth Keebo against all odds Premium

    Auf Vinyl und mit guten Boxen könnte das echt was sein...
    Vielleicht kann jemand, der sich für Vinyl entschieden hat, ja mal berichten.
    Schade eigentlich, dass man das nicht mit jemandem, der Chello spielt noch mal aufnimmt. Das wäre noch mal ganz besonders für mich.
    Müsste mehr hören, die Rezensionen sind ja nicht so der Renner. Ich bin auch nicht gabz überzeugt, aber auf dem Handy klingt eh alles etwas anders, genau wie auf dem Laptop.
     
  7. Darth_Timdus

    Darth_Timdus Offizier der Senatswache

    das hängt natürlich auch von deinen Kopfhörern ab ;-) einfach so übers handy abspielen, ist nie so eine gute Idee, wobei viele Produzenten heutzutage das in Betracht ziehen und den Bass bei ca 200hz boosten, damit er wenigstens ein bisschen auf Handys durch den mix kommt.
     
  8. Darth Keebo

    Darth Keebo against all odds Premium

    Auf Spotify kann man es hören - hab ich getan und mich mit meienr guten Box verbunden. Hätte ich auch gleich drauf kommen können...
    Jaaaa. Was soll ich sagen?
    In Teilen finde ich die Stücke zwischendrin gut, aber für meinen Geschmack nicht gut genug, um mir die Vinyl oder CD zu kaufen, denn tatsächlich finde ich, dass sich manchmal das Spiel von Mutter mit dem der anderen beißt und dann für mein Gehört ziemlich unangenhem wird.
    Ein bisschen verstehe ich nun auch die negativen Rezensionen.
    Ich bin ein großer Fan von Streichinstrumenten und von Harmonie. Aber letztere fehlt mir leider ziemlich und so stört mich "Yoda's Theme" ganz besonders, da die Geigen im Hintergrund mich hier erst vermuten ließen, das meine Box kaputt ist. Der Anfang gefällt mir dann von ihr, passt aber irgendie nicht zum Rest und wird mir dann zu leidig.
    "Across Th Stars (Love Theme)" fängt da schon viel stimmiger an, aber da stört mich Mutter dann extrem.
    Gut, hab ich Geld gespart :D
     
  9. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2019
    Jade'sFire und Banthapudu gefällt das.
  10. Jade'sFire

    Jade'sFire Jedi, Rebell, Kakaoliebhaber

    Hab's mir gestern Abend angeschaut... schööön! :inlove: Auch wenn ich sagen muss, dass mir Rey's Thema für Solo*-Geige nicht recht gefällt, das wird mir in den hohen Tönen irgendwie zu schrill. Aber das ist nun wirklich jammern auf sehr hohem Niveau. Bei Leia's Thema hatte ich dafür Gänsehaut und hab's mir direkt noch mal angehört.

    * Okay, was einem beim Durchlesen dann so auffällt... Das ist nicht als Wortspiel gedacht. :roflmao:
     
  11. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Hatte mich zunächst geärgert, dass ich zu spät von dem Konzert erfahren habe.
    Aber nach dem ich es jetzt auf 3 SAT angeschaut habe, bin ich froh, dass ich es verpasst habe.
    Die für Geige neu arrangierten Musikstücke konnten mich nicht wirklich überzeugen. Klang irgendwie alles ein wenig nach "Schindlers Liste"
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.