Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Sterbende Helden (evtl. Spoiler!)

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von SebJanson, 2. April 2002.

  1. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Das mein ich ja mit genetischen defekt das mann dadruch da alles bei ihnen biologisch irgend ne art von Virus entwickeln kann. Der die bilogischen teile lahmlegt.

    Den 3ten hab ich nicht gelessen den gibts noch nciht zu kaufen also verrat bitte nix davon.

    Und mit dem Beheben des Genetischen defekts soviel ich weis haben die Vong bei den Skipper ohne einstoegs luke liegen gelassen und einen neuen standort gesucht. Also denk ich mal das sie das nicht beheben können.

    Mfg Kyp Durron
     
  2. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ja, tut man.
    Und die YV sind vermutlich der vielschichtigste Gegner, den die GFFA je hatte (abgesehen von der Einzelperson Palpatine vielleicht)...
     
  3. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Ach na da schau an!! Seh ich da etwa eine Änderung deiner Einstellung??? Du hast doch immer davon geredet, dass es richtig wär die Vong gleich anzugreifen, aber auf einmal redest du davon nen Virus zu kreieren, der sie fertig macht und Kämpfe fast überflüssig macht.

    Hab ichs anscheinend geschafft deine Ansicht zu ändern.
     
  4. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Ach na da schau an!! Seh ich da etwa eine Änderung deiner Einstellung??? Du hast doch immer davon geredet, dass es richtig wär die Vong gleich anzugreifen, aber auf einmal redest du davon nen Virus zu kreieren, der sie fertig macht und Kämpfe fast überflüssig macht.

    Hab ichs anscheinend geschafft deine Ansicht zu ändern.


    @ Wraith Five

    Kann ich dir nur zustimmen die Vong werden jeden bisher bekannten Gegner um Längen schlagen, die sind einfach anders als alles bisher Dagewesene.
     
  5. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ja nur sollte das mit dem Virus sofort Passieren und nicht erst 2 Jahre in irgend nem Labor entwickelt werden während sich die Rebbelnen Einbunkern und die Vong schön munter Planetet uebernehmen solang der Virus entwickelt wird müssen die Vong mit Konventionälen mitteln angegriffen werden. Aber die Taktik der Republic ist ja mittlerweile sehr bekannt mann schikt erst ein paar Schiffe die schaffen es nicht dann schikt mann ein paar mehr die schaffen es auch nicht dann kommt noch ne Größere flotte.

    Wenn das zu Zeiten des Imperium passsiert wäre das gnaz einfach gewessen Da hätten die Vong die ganze STärke des Imperiums Gespürt.

    Also Meine Meinung bleibt Angriff ist die Beste Verteidgung.
    Lieber ein paar Opfer bringen und Alles nützen was zur verfügung steht und gewinnen. Als Abwarten und auf was hoffen das vielecht gar nicht so effektiv ist.

    Mfg Kyp Durron
     
  6. Jeane

    Jeane -

    Nun ja - gegen einen voll funktionstüchtigen Todesstern und dazu noch die ganze Flotte hätten sie es nicht so leicht, das steht wohl fest... ;)
     
  7. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Also ich find Fey'la höchst interessant*gg* persönlich würde ich nicht gerne mit ihm zu tun haben, zugegeben, aber er ist der perfekte Politiker, immer nur auf den eigenen Vorteil bedacht. Und da ich weiblich bin, was ich nicht leugne und wofür ich mich auch nicht schäme(*gg*), und Frauen, angeblich (was ich aber nicht bestätigen kann;) ), von Macht und Geld angezogen werden, ist mir Borsk sehr sympatisch. Vor allem, wenn er sich mal wieder rum streitet, wegen Sachen, in denen er ganz klar im Unrecht ist. Da fühl ich mich imemr an die Kabinetssitzungen im polnischen Sejm erinnert.

    Außerdem sind Bothaner doch einfach zum *knuddeln*

    Ich weiß, ich bin verrückt+gg*

    Aber um zum Thema zurückzukommen:
    Wurd mal Zeit, dass jemand von den "Alteingesessenen" abkratzt*gg*
     
  8. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Sind wir nicht alle ein bisschen verrückt?

    Bothan haben eine Art, die eben nicht bei allen gut ankommt, sie aber deswegen als verrückt abzustempeln, oder dies bei Leuten zu tun, die sie mögen, halt ich für falsch.
    Schlussendlich is doch jeder fast immer nur auf sich selbst bedacht und versucht das Beste für sich selbst zu erreichen. Die Bothan zeigen das eben offener als andere.
     
  9. Jeane

    Jeane -

    Das schon. Nur finde ich halt, das so etwas nicht unbedingt auf Kosten anderer Wesen passieren sollte - für sich selbst das Beste zu wollen, ist okay. Anderen deswegen Schaden zuzufügen aber nicht. Und das ist es, was die Bothaner wohl sehr unsymphatisch macht...
     
  10. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Hast Recht, ich mag die Bothan ja auch nicht, sie sind mir einfach unsympathisch. Aber nicht, weil sie nur sich selbst im Kopf haben, sondern weil sie sich immer querstellen und einfach nicht zugeben können, dass sie im Unrecht sind. Zumindest nicht viele Bothan können das.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.