Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Wann kommen die neuen X-Wing Romane raus?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 23. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Hatte ich schon erwähnt, dass ich glaube, dass GL die Zügel ganz in der Hand hat ;) ?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Dagegen hat ja auch keiner was. Nur, wenn er schon sein okay zu irgendwelchen Vorgängen im EU gibt, wäre es halt nicht verkehrt, wenn er das nicht wieder beim Dreh einer Prequel-Episode in einem spontanen Anfall von Alzheimer wieder vergisst. ;)

    MTFBWY, Jeane
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Ja, GL sollte auch seine alten Filme nocheinmal ansehen ;)

    Es gibt leider auch eine ungereimtheit von den Filmen, C-3PO kenn in ANH nicht Tatooine aber ist da gebaut worden.
    Gesagt wurde ihn werden irgenwann mal die Schaltkreise durchbrennen.

    Wäre aber schön wenn GL sich ein bischen mit den EU auseinandersetzen würde vielleicht Charactrere zeigt, oder
    wie gesagt die ungreimtheiten gering lässt. Jetzt haben EU Autoren die Arbeit mit weiteren Romanen, das wieder gerade zu biegen ;)
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    warum ist denn die mandalorianische rüstung gleich ein fehler? Was soll es denn anderes sein? Oder heißt das was Jango Fett in EP2 trägt anders?

    Und wegen 3PO: Das er sich nichtmehr an tatooine erinnern kann liegt daran das sein gedächtnisspeicher gelöscht wurde,
    warum erfahren wir in EP3.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Richig, ischmisch. Zu der mandalorianischen Rüstung habe ich nichts hinzuzufügen, die heißt einfach so, auch in den Prequels, und was die Droiden angeht, man hat vielleicht versucht, die Zwillinge vor Vader zu schützen, und deshalb die beiden Droiden neu formatiert, damit sie nicht irgendwas ausplaudern können, falls sie von Vader gefunden werden sollten.

    Das ist ein klassichen Beispiel von dem, was ich immer sage: es gibt in dem Sinne eigentlich keine Wiedersprüche, man kann das immer durch eine zusätzliche kleine Geschichte (Short Story, Roman, Comic) wieder hinbiegen.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Das mit der Rüstung hat etwas mit der Vergangenheit von Boba Fett zu tun. Es hieß immer, daß es eine Rüstung der alten mandalorianischen Krieger sei, welche er da trägt. Soweit, so gut...

    Was in Sachen Boba Fett und dem Begriff "mandalorianisch" allerdings mit den Prequels auf uns zukommt und was GL damit über den Haufen werfen könnte, das erfahren wir spätestens im nächsten Mai... aber, jedes weitere Wort dazu wär in *diesem* Board bereits zuviel. ;)
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    J ada habt ihr wohl recht
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Apropos mandalorianische Rüstung: Das Buch habe ich heute zu Ende gelesen. Und ich muß sagen, es war einfach Spitze!! Ich kann kaum den nächsten Teil erwarten, und, auch wenn ich jetzt vielleicht von einigen hier was aufs Dach kriege, da kommt "Die schwarze Flut" einfach nicht mit, BHW 1 ist um Längen besser.

    MTFBWY, Jeane
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    *aufsDachgeb*

    Hab mir grad mein Review auf der alten Seite (nicht online) angeschaut... habe es wohl besser bewertet, als es mir in Erinnerung ist, nun ja.
    Hier erstmal die Rezension von TFN: www.theforce.net/books/re..._tma.shtml
    Und meine:
    *SPOILER The Mandalorian Armor* <small> <font color=#000070>
    - POSITIV
    Endlich erfahren wir mal was über Boba Fetts Vergangenheit, hab ich gedacht. Falsch gedacht. Wir erfahren nur etwas darüber, wie er arbeitet... aber das tut er auch nicht schlecht.
    Dieser Spinnenalien war ziemlich interessant, endlich mal ein nicht-humanoides Viech...
    Und natürlich handelt das ganze Buch von Boba Fett, was für Fett-Fans sicherlich nicht das schlechteste ist.
    Auch die Einblendungen von Xizor waren aufschlussreich und boten einiges an Information, was vor SotE geschehen war.
    Und das Allerbeste: Intrigen über Intrigen, jeder bescheißt jeden... das passt zu meinem dunklen Wesen g*...
    - NEGATIV
    Der ganze Then-Part war ziemlich beschi**en, wenn ihr mich fragt. Weder Neelah, noch Dengar, noch Kuat von Kuat, Leiter von Kuat (das kam oft genug vor), noch sonstwer hat mich interessiert. Außer Boba, klar.
    Und dann Fetts Rüstung - ich dachte, die sei zersäuert. Wieso ist sie jetzt ganz? Es gab mehrere solcher Kleinigkeiten, die nicht zu anderen, früheren, Romanen und den Filmen passen.
    Die Sprache. Ich bin wahrlich nicht schlecht in englisch, und hatte sonst auch nie Probleme mit Original-Büchern - aber das ist schlimm. Vielleicht bin ich ja der einzige, der so empfindet, aber manchmal denke ich, dass Jeter beim Schreiben dieses Buches ein Lexikon neben sich liegen hatte, und daraus die schwierigsten Wendungen genommen hat.
    - Abschließend
    Vielleicht sollte Jeter bei den Filmadaptionen und SF-Büchern bleiben. Aber für weiteres lese ich erstmal Te
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Mich wwürde mal interessieren in welcher Zeit spielt den die Mandalorische Rüstung schon nach dem Tod des Imperators ? Wenn ja erfährt man wielange ?

    Muss mal den Kristallstern durch, dann mal sehen, ich bekomme Lust auf das Buch :)
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Das Buch hat 2 Handlungsfäden, einer spielt direkt nach ANH, der andere wiederum direkt nach Jabbas Tod in ROTJ. Allerdings muß ich sagen, wer kein Fan der Kopfgeldjäger ist, wird sich eventuell bei dem Buch langweilen. Mir war es eine große Freude, endlich mal ein ganzes Buch, in dem es hauptsächlich um Boba Fett geht. Ach, noch was... die Übersetzung war diesmal, bis auf ein paar Rechtschreibfehler, recht ansprechend.

    MTFBWY, Jeane
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Hab oben genanntes Buch auch durch. Mir hat es sehr gut gefallen.
    Evtl. weil es so verwirrend gestalltet ist.
    Der Titel ist etwas irreführend meiner Meinung nach.
    Aber die Kapitel ansich find ich schon interresant.
    Aber besser als DT find ich es nicht.
    Bin momentan dabei DT2 zu lesen.
    Da Stackpole sich ja gerne in seine Kampf und Flugtechnischen Beschreibungen vertieft ist DT2 für mich als wenig begabteren Englischkönner das buch an diesen Stellen schwer verständlich. Aber dank Pons Wörterbuch geht es auch hier weiter.
    Also an alle die neugierig sind und evtl. vom Englisch etwas abgeschreckt werden. Es lohnt sich auf jeden Fall und hat auch noch nützliche Nebenefekte.
    Alles im allen gefällt mir DT sehr gut.
    <font color=red> *Minor SPOILER Ruin* </font> <small> <font color=#002080> Der Gegner ist diesmal wirklich sehr stark.
    Und was mir gut gefällt, ist das er nicht nur allein durch die Macht zu stoppen ist.
    Auch die wirren der Jedi untereinander zeugen für eine gewisse Spannung und stellen Sie doch auf ein Menschliches Niveau.
    Find gut das hier mit dem Übermensch Jedi aufgeräumt wird. </small> </font> <font color=red> */SPOILER* </font>

    Zur mandalorianischen Rüstung

    Bin auch hier gespannt wie es weitergeht.
    Besonders ob es noch etwas über diesen Kanonenmenschen Dharan (?)zu erfahren gibt.

    <font color=red> *SPOILER Planet der Verräter (EP!)* </font> <small> <font color=#002080>

    Hier wird doch der ganze Planet in den Hyperraum geknallt und taucht nicht mehr auf.
    Könnte hier ein Zusammenhang mit den Vong bestehen die ja auch auf organisch gezüchtete Hilfsmittel zugreifen?
    Zeitlich gesehen könnte es ja hinhauen. </small> </font> <font color=red> */SPOILER* </font>
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Zu Rogue Planet:
    Möchte jetzt nicht zu viel verraten... aber ich an deiner Stelle würde mir deine Theorie zurückhalten und beim Lesen von Hero's Trial ff. wieder hervorkramen...

    Zu Ruin:
    Na dann lies doch mal die späteren Bücher ;) ...
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Naja, DT 1 und "Die mandalorianische Rüstung" sind auch sehr unterschiedlich vom Stil her. Mir gefällt der von BHW 1 eben etwas besser, das ist allerdings Geschmackssache. Warum alle das Buch als teilweise verwirrend bezeichnen, ist mir ein bißchen schleierhaft. Das mit den zwei Handlungsfäden ist doch leicht durchschaubar...

    MTFBWY, Jeane
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    @Jeane: Danke für die Info. Ich bin zwar ein größer Fan
    des Imperiums aber die Kopfgeldjäger mag ich auch.

    Boba Fett ist eh der beste von ihnen ;)
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    @Wraith
    Nun denn werde ich es mal gelassen angehen.
    Bin aber super neugierig.
    Hab den ganzen Plunder bei Amazon bestellt.
    Lieferzeit zwei Wochen.
    Zum Glück hab ich Heiligabend bis ins neue Jahr Urlaub.

    Danke noch fürs Überarbeiten, dachte der Spoiker im Betreff reicht.
    Verdammt ich hasse es wenn mann mich neugierig macht!!

    @Jeane

    Verwirrend
    Gehör zu den Leuten die bei Neuerscheinungen ein Wochenende (für beide Bücher ) und Zigaretten on mass sowie sehr wenig schlaf die Neuigkeiten in sich reinsaugen.
    danach kann ich dann beruigt noch mal von vorne anfangen.
    Nur bei solch einem Überflug ist die Strucktur des Buches einfach nicht geeignet.(sowie der meisten)

    Aber wie erwähnt, beide gefallen mir.
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Die mandalorianische Rüstung *evt. SPOILER*

    Nee, also wenn ich lese, dann schön in Ruhe. Da dauert ein Buch schon auch mal eine Woche, wenn nicht sogar etwas länger. Was hab ich denn davon, wenn ich das in einer Nacht durchlese und weniger als die Hälfte davon kapiere?!

    MTFBWY, Jeane
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Wann kommen die neuen X-Wing Romane raus?

    @jeane
    Es geht halt nur darum das ich keine Ruhe hab, bis ich weiß wie die Bücher ausgehen und dann natürlich auch weiter.
    Wie gesagt ist die Strucktur dann verwirrend und es ist schwerer nachzuvollziehen.
    Nur die Hälfte Verstehen ist nicht richtig es macht es nur schwerer.
    jetzt kann ich mich aufjedenfall auf das erneute Lesen des buches freuen, da ich ja weiß dass es sich lohnt.
    Klar ist ein wenig irre, aber was solls.

    *Spoiler*
    Was mir an BHW gefällt, zumindest im 1 Teil ist die Tatsache das auch mal darüber geschrieben wird, das mann egal aus welchen Gründen auch immer, jemandem geholfen wird.

    Ob Bobba hier nun cool ist oder einfach nur wortkark, ich weiß es nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.