Was lest Ihr sonst noch?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Guest

Gast
Ich habe in lezter Zeit "Die Ringwelt 1-3" gelesen, "Der Arrmagedon Zyklus" gelesen. Jetzt lese ich gerade Der splitter im Auge Gottes, welches ich nur Empfehlen kann.

Jetzt frage ich mich ob es hier noch mehr Anhänger alternativer Science Fiction Bücher giebt? Und ob mir diese ein paar Bücher empfehlen können?
 
G

Guest

Gast
Re: Was lest Ihr sonst noch?

Also zunächst einmal empfehle ich Dir die meisten Star Wars Bü
cher. Ansonsten fand ich die Bücher von Douglas Adams auch sehr
gut.
Ansonsten lese ich momentan die Dragonball-Comics (Super!
!), aber dass ist wohl ehr Fantasie.

<a href="mailto: Lord.Onay@gmx.de"> Lord.Onay@gmx.de<
/a>
 
G

Guest

Gast
Re: Was lest Ihr sonst noch?

Auf jeden Fall die Star Wars Bücher! :-)

Ansonsten:
kennst du schon Perry Rhodan? Ist die (wortwörtlich) größte Science
Fiction-Serie der Welt. Ist zwar nicht jeder Roman überragend,
aber alle sehr gut und bei manchen Romanen kann ich nur sagen,
daß es die beste SciFi ist die ich je gelesen hab. Einfach mal
reinlesen...

Hmm, oder die Charity-Serie von Wolfgang
Hohlbein. Ist aber auch ein bißchen Fantasy mit drin. (Astronautin
wird eingefroren, taut wieder auf, Erde ist von Aliens versklavt.
..)


Craven
 
G

Guest

Gast
Was lest Ihr sonst noch?

Danke für den Tip mit den Star Wars Büchern. Aber ich habe bereits
alle in Deutsch erschienenen Romane außer Jedi Padawan und Young
Jedi Knights gelesen. Ich Sammle Star Wars Bücher schon seit
ich 12 bin also schon 11 Jahre. Damals warens eher die Comics
und heute alles was mit SF zu tun hat.
Zu YJK möchte ich
sagen das ich die Dinger für langweilige Kinderbücher halte.<
br>
Und Jedi Padawan..... Naja alles was vor Episode 4 spielt
kommt mir komisch vor.
Warum?
Wie hat es der Imperator
geschaft in der Zeitspanne von Anakins Entdeckung bis zum Anfang
von Episode 4 fast aus der ganzen Galaxis die Hinterlassenschaften
der Jedi zu tilgen.
Luke versucht in den Büchern andauernd
irgendwas über die Macht rauszufinden...und Georg kommt uns da
mit Midiklorianen; oder wie immer man das auch schreibt! Noch
dazu sind die Jedi immer und überall. Es muß doch massig Aufzeichnungen
geben.
Deswegen sehe ich Episode 1-3 bestimmt gerne aber
in die Welt der Star Wars Romane kann ich da nichts übernehmen.
Und ich könnte da noch mehr Beispiele bringen.
Wie seht
Ihr das?
 
G

Guest

Gast
Re: Was lest Ihr sonst noch?

Abwarten und Kaff trinken, die nächsten 5 Jahre werden das alles zeigen. Bis dahin müssen wir halt in Ungewissheit und spekulation leben ;)

@Ney Upach: Hey du hast auch alle Bücher zu Star Wars und Kennst die meisten (alle?) comics? Du bist der den ich suche. Schau mal unter www.journalofthewhills.de vorbei, ich suche noch co-autoren die mir helfen, würde mich freuen von dir zu hören.
 
G

Guest

Gast
Re: Was lest Ihr sonst noch?

Also, ich habe gerade einen imho großartigen SF-Zyklus angefangen:

Honor Harrington von David Weber

Der Zyklus umfaßt im Amerikanischen Original lt. Amazon 8 Bände und einen Band mit Kurzgeschichten über die genannte Titelheldin die auch von anderen Autoren geschrieben wurden.

In der deutschen Übersetzung liegen bis jetzt 7 Bände vor, der 8. ist für das nächste Jahr geplant.

Es geht um die Karriere und Abenteuer einer Offizierin in der fiktiven Manticorianischen Republik die (wohl aus dramatischen Gründen :) ) zufällig immer im Brennpunkt der aktuellen Geschehnisse stationiert ist.

Die von mir bisher gelesenen Bücher waren alle sehr spannend geschrieben und zeichnen sich außerdem durch eine außerordentlich dichte Beschreibung des Hauptcharakters und detaillierte Ausarbeitungen der politischen und gesellschaftlichen Strukturen der beteiligten Raumfahrenden Nationen aus.

Desweiteren liegt ein großes Gewicht auf den sehr gut gelungenen Beschreibungen der verschiedenen Raumschlachten. Hier legt der Autor großes Gewicht auf eine realistische Beschreibung der eingesetzten Waffentechnologie. Er schafft es die Kämpfe spannend und fesselnd zu beschreiben.

Mein Fazit zu dieser Reihe: Unbedingt empfehlenswert für alle die SF mögen und sich nicht durch den militärischen Hintergrund des Zyklus gestört fühlen. Allerdings nehme ich das mal bei SW Fans kaum an. :)
 
G

Guest

Gast
lesen

Die Starwars Bücher nätürlich,Douglas Adams ist klar!!
Ich empfehle allen die Kurzgeschichte von H.P.Lovecraft cooler 30'Jahre SI-FI.

Wrum Luke Informationen über die Macht sucht??Ich könnte mir denken das der Imperator ein Interesse daran gehabt hat,alle Informationen über die Jedi und die Macht,zu vernichten!
Oder nicht!!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben