Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Woher kommt eigentlich der Imperator?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 12. Dezember 2001.

  1. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Nur war der auf Yavin IV in den Tempeln eingesperrt und auch wenn es nicht unmöglich ist, dass Palpi mal dort war so doch eher unwahrscheinlich. Der hätte so einen wichtigen Ort nie und nimmer unbeaufsichtigt gelassen und ihn vielleicht als Pilgerstätte für seine eigenen Dunklen Jedi genutzt. Da wäre ja eher noch einer der Geister im Tal der Dunklen Lords auf Korriban denkbar, obwohl ich auch das bezweifle, da dort dann sicher ähnliches entstanden wäre.
     
  2. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Möglich wäre es schon, dass Palpatine auch so einen Geist als Meister gehabt hatte. Allerdings erscheint es für mich angesichts der Tatsache, dass sich die Sith in der Zeit seit Darth Bane eigentlich immer im Verborgenen gehalten haben und ihre Existenz schleiert haben, sinnvoller, wenn Palpatine einen richtigen, lebendigen Meister gehabt hatte. Bloß müsste der schon vor der PT verschieden sein und damit auch niemandem bekannt ist außer Palpatine selbt. Vielleicht gibts irgendwann ja darüber auch mal ein Comic oder mehrere, denn früher oder später wird dieses Thema - hoffentlich - auch mal genauer beleuchtet.
     
  3. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Ich hab mal eine ganz neue Theorie. Wäre es nicht möglich dsa Palpatine entstanden ist wie Anikin? Also ds ihn die macht einfach hervorrgebracht hat. Nur halt eben die dunkle Seite. Und dann wird Ani geboren um der Macht das gleichgewicht zurückzubringen. Klingt Cool oder? :D
     
  4. icebär

    icebär gone fishin...

    Dazu etwas leicht modifiziertes von Obi-Wan:
    "Ich spürte eine große Erschütterung der Macht. Als ob millionen [Fans] in panischer Angst aufschrien und plötzlich verstummten..." :D

    Für mich gehört Palpatine zu den letzten Mysterien von Star Wars. Bittebitte lasst es so wie es ist und vor allem keine offiziellen "Gute Zeiten. Schlechte Zeiten"-Erklärungen á la "Wer macht jetzt mit wem rum?". ;)
    Mein Bedarf daran ist mit Episode II völlig gedeckt...
     
  5. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Naja, meine Begeisterung hält sich auch in Grenzen. Anakin wird ja immer als was ganz besonderes hingestellt. Er ist der Auserwählte, der, der der Macht das Gleichgewicht wiedergeben soll. Wie passt es zu dieser herausgehobenen Rolle, wenn plötzlich noch andere auf ähnliche Weise entstanden wären? Es würde seine Besonderheit und seine Bedeutung doch ziemlich schmälern. ;)
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.