Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ab wann habt ihr "verbotene" Filme gesehen ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jedihammer, 31. Oktober 2014.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wie in einem anderen Thread erwähnt habe ich einen fast 16.Jährigen Sohn,dem ich was Filme und Spiele sehr große Freiheiten lasse. Ich habe drei ältere Brüder mit denen ich schon sehr früh "verbotene" Filme gesehen habe. Mein erster Zombiefilm war jener welcher in diesem großen Kaufhaus spielte mit dem damaligen Beispruch "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist kommen die Toten zurück auf die Erde". Dann kam der berühmte Film "Ein Zombie hing am Glockenseil"
    Ich erinnere mich sehr gut das ich mit meinen Brüdern heimlich die Dracula-Filme mit Christopher Lee gesehen habe. Und nachts habe ich ich vor Angst gelauscht,ob alle meine Brüder auch noch atmen.
    Wann habt ihr denn zum ersten Mal solche Filme gesehen ?
     
  2. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Was meinst du jetzt mit "verboten"? Einfach nur Filme, die nicht jugendfrei sind, oder wirklich solche, die auf dem Index stehen und in DE nicht legal erhältlich sind?
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Eigendlich beides. Aber zunächst nur die 18er Filme.
     
  4. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich war ca. 10 bis 11 als mein lieber Bruder mir Zombies nahe gebracht hat. Stephen King s ES hat mir damals den Rest gegeben. ^^ Habe lange gebraucht um much nicht mehr im Dunkeln zu fürchten. Langzeitschäden kann ich aber nicht bestätigen. ^^
     
  5. Hampo

    Hampo loyale Senatswache Premium

    Filme mit USK 18 müsste ich wohl das erste mal so zwischen 15-16 gesehen haben. USK 18 Spiele sogar noch früher.
    Generell finde ich das USK System aber Müll.
     
  6. Wonka Third

    Wonka Third (⌐■_■)

    Schon sehr früh habe ich angefangen, mit 8 hab ich glaube ich das erste mal GTA gespielt. Verbote regen doch nur dazu an, sie zu brechen. ^^
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Aber war das nicht gerade das Schöne ? Wir haben uns dann im Dunkeln gefürchtet und waren froh wenn der große Bruder da war ?
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich hab ab meinem siebten oder achten Lebensjahr FSK18 Filme mit meinem Dad zusammen gesehen, einige auch mit meiner Mom. Kam aber auf die Filme an, da haben sie dann doch geschaut, was eventuell doch zu krass für mich war ^^'
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Kennt von euch noch jemand die Reihe im ZDF "Der phantastische Film" ?
    Das waren ab den 70er Jahren Gruselfilme die heute keinen Hund mehr hinter dem Ofen vorlocken würden. Wir haben diese Filme damals gesehen wenn Mama und Papa im Bett waren. Und was haben wir uns gegruselt.
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    In der Reihe habe ich das erste mal ALIEN gesehen... geniale Sache, was da damals noch gezeigt wurde.
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Minza Erinnerst Du Dich an diesen Schädel,der sich im Vorspann immer gedreht hat ?
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Aber hallo!

     
    Gene und Jedihammer gefällt das.
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Minza
    Geil,Geil,Geil.
    Dich kann man schicken.
    Herrlich,ich fühle mich wieder jung.
     
  14. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Da ich kein Fan von Horror oder Splatter bin, und auch solche Filme heute nicht anschaue, habe ich mich in den meisten Fälle an die Alterempfehlungen gehalten.
    Bin halt ein kleiner Spießer.
     
    Jedihammer gefällt das.
  15. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich glaub ich hab mit 14 oder 15 angefangen mir diese ganzen Horrorfilme im Abendprogramm anzusehen. Ab da hatte ich nach meiner Konfirmation einen eigenen Fernseher mit Videorekorder in meinem Zimmer. Das waren dann so Stephen King Verfilmungen kannte ich allerdings schon davor einige. Die geschnittene Version von Halloween habe ich damals auch mal gesehen. Derzeit war ich allerdings mehr in einer Animephase und habe damals viel auf FOX aufgezeichnet, wenn sie mal wieder eine Ihrer Marathon Nächte brachten, auch auf Viva und MTV lief viel, wie Golden Boy...
    Via Internet habe ich dann ab ca.2009 nach ungeschnittenen Filmen auf YouTube gesucht, weil ich in dem Jahr James Rolfes Monster Madness für mich entdeckt hatte. Geht ja inzwischen ziemlich einfach, und über Amazon UK sollte man auch einiges Legal erwerben können. Ich kenne auch einen Gamestore bei dem man sich dann auch Sachen aus dem Ausland importieren lassen kann, auch Filme. Habe ich allerdings bisher nicht in Anspruch genommen, wobei ich von da eine ungeschnittene Version von Predator 1 und 2 her habe.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das wäre übrigens George Romeros "Dawn of the Dead", der damals als "Zombie" auf den deutschen Markt kam.
     
    Jedihammer gefällt das.
  17. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich weiß noch wie heute als sie den Verletzten im Einkaufswagen durch die Gegend fuhren.
     
  18. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Mit acht Jahren habe ich zum ersten Mal Resident Evil gespielt. Ich hatte danach drei Wochen lang allerschlimmste Alpträume - bis ich mit meiner Mutter dann tatsächlich mal darüber geredet habe (und es gab nicht mal Ärger!). Danach habe ich lange Zeit erstmal nichts mehr gespielt oder angesehen, was irgendwie mit Horror und Grusel zu tun hatte. :kaw:
     
    Jedihammer gefällt das.
  19. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Selbst mir ging die Flöte bei dem Game und ich war da 18. Allerdings waren die Nachwirkungen bei mir weniger schlimm. ^^
     
  20. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich hatte zuvor schon Draculafilme usw. gesehen, aber FSK18-Filme zum ersten Mal etwa mit 12. War damals der fünfte Teil von "Freitag der 13." und das deftigere Material ("Zombie" usw.) hat dann nicht lange auf sich warten lassen.

    Muss aber sagen, bei den harten Filmen habe ich mich praktisch nicht gruseln können, ich fand es eher interessant, wie die ganzen Gewaltszenen gemacht waren. Keine Alpträume, kein Gewaltphantasien oder andere Folgeschäden.
    Wesentlich gruseliger fand ich Vampirfilme und ähnliches. Gruseligster Moment aller Zeiten war für mich (PSW-Veteranen sollten die Geschichte aus einem anderen Thread kennen), als ich mit fünf oder sechs Jahren zufällig die Szene in "Tanz der Vampire" gesehen habe, als Graf Krolok durchs Dachfenster kommt... hätte mir fast in die Hosen gemacht.

    Oh ja, ich erinnere mich. Ich fand schon den Vorspann mit dem Schädel immer wahnsinnig gruselig. :speechless:

    :shia:
     

Diese Seite empfehlen