Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Die alten Theorien / Gerüchteküche

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Put Put, 9. September 2010.

  1. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Hallo,
    Ich denke mal jeder kennt das, besonders im Bezug auf Star Wars.
    BEvor der Film rauskommt oder aber alles aufgeklärt ist, gibt es immer die wildesten Theorien, wer ist wer, wer tut was usw usf.
    Da ich ja leider erst nach Episode 3 zu diesem Forum dazustieß, bekam ich davon leider nicht mehr viel mit, würde diese aber gerne mal lesen.
    Interessant ist vor allem, wie nah man am Ende wohl an der Wahrheit dran war und wie nicht.

    Die Idee kam mir schon öfter, habs aber immer wieder verworfen.

    Da Superbricks gerade eben mehr oder minder geschickt, gerade so einen Thread ausgegraben hat, nehm ich das nun dochmal in Angriff.

    Es handelt sich um diesen hier

    Wie Anakins Lichtschwert über Obi-Wan zu Luke kommt ?

    Interessant ist, wie viele eigentlich schon auf die richtige Idee gekommen sind und diese als die wahrscheinlcihste empfinden (wie ich damals), besonders da gerade letztens in einem Thread genau diese Lösung als Filmfehler bezeichnet wurde.

    Also wenn ihr nochmehr solche Threads findet, euch an Theorien erinnert oder sogar noch eigene von damals im Kopf habt, immer rein damit.
    Ich würde mich freuen.


    Ich hab nach EP1 übrigens Sidious einfach für einen weiteren Sith gehalten und kam nicht auf die Idee es könnte Palpatine sein.
     
  2. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich war vor Episode III ziemlich sicher, dass ein Testschuss des Todessterns Naboo zerstören und in den Lavaplaneten verwandeln würde. Tja, knapp daneben ist auch vorbei, sage ich mal.
     
  3. the rebel yell

    the rebel yell Dienstbote

    Meinereiner ist vor Ep.3 immer davon ausgegangen, dass Luke und Leia auf Dagobah geboren wurden, bevor sie direkt danach getrennt wurden, initiiert durch Lukes Aussage in TESB, dass ihm besagter Sumpfplanet so bekannt vorkäme. Außerdem dachte ich mir, dass die Mutter der Zwillinge Leia mit nach Alderaan nimmt und sich dort vermutlich mit Bale neu verheiratet hätte, bevor sie dann starb. Tja, so kann man daneben liegen :kaw:

    LG
     
  4. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Wobei das auf diese Weise geschickte gelöst worden wäre, als wie es dann im endeffekt von GL verbrochen wurde.
    Ich war fest davon überzeugt, dass Jar Jar Binks in Episode 2 zum Jedi ausgebildet wird und ein lila Lichtschwert schwingt. Ich hab keine Ahnung, wer mir das mal sehr überzeugend erläutert hat aber ich habs geglaubt. Ein lila Lichtschwert gabs dann tatsächlich, aber das mit Jar Jar Binks... hm, vielleicht besser so.

    Außerdem meinte ich, als der Episode 3 Trailer rauskam mit felsenfester Sicherheit, dass Ki-Adi Mundi ein Verräter im Jedi-Rat ist, weil ich meinte kurz eine entsprechende Szene im Trailer gesehen zu haben, in der Mace gegen Ki-Adi kämpft.... war dann allerdings doch Palpatine, wie sich im Kino dann zeigte. Man kann sich ja mal vergucken... :kaw:
     
  5. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Oh man, jetzt wo ich drüber nach denke, da kommen all die Erinnerungen hoch, als ich den ersten Clip (oder doch Trailer) zu Episode 1 sah.
    Meine ersten Eindrücke und wie die mal total falsch waren :D

    Man sah Obi Wan und Qui Gon in den Wäldern von Naboo.
    Die szene wo Qui Gon die Speeder abwehrt.

    Mein erste Eindruck war, dass Liam Neeson Obi Wan wäre und Ewan McGregor Anakin. Außerdem dacht ich dort saßen irgendwelche Soldaten in den Bäumen.

    Die Podrenner hab ich immer für 2 Nebeneinanderfliegenden Kapseln gehalten, sah das Cockpit nämlich nicht.

    Königin Amidala hielt ich für die Antagonisten. Sie schaute so finster drein und Sidious sag man nicht.

    ^^ Man wie flasch ich lag :D
     
  6. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Ging mir auch so:D
     
  7. Thailog

    Thailog Dienstbote

    ich dachte, Darth Maul wäre ein richtig mächtiger, gefährlicher Bösewicht und in seinem Einfluss und Bedrohlichkeit Vader ebenbürtig.
     
  8. tomsan

    tomsan Offizier der Senatswache

    Also bei den Klonekriegen hätte ich gedacht, dass es ein endloser, sinnloser Kampf unter Klonen wäre. Beide Seiten klonen immer und immer wieder die "besten" Krieger und schicken sie in den Kampf gegeneinander.


    Und dann auch schon irgendwann zwischen EP V + VI das Gerücht gehört, das Vader von Kenobi entweder in Lava oder in Säure gestossen wurde.... diese Gerücht kam hin :)

    Und eine alte Theorie/ Hoffnung von mir, das GL doch noch einen Triologie ranhängt (die Thrawn-Trilogie), die aber erst in Angriff genommen werden kann, wenn die Effekte so gut sind, dass man Schauspieler mit CGI wirklich hinkriegt..... ich glaube das kommt wohl nicht mehr *g*
     
  9. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Anakin Skywalker war für mich, vor der PT, ein älterer Char als Hayden Christensen ihn verkörpert. Boba Fett war zu Zeit der Klonkriege ein gemeingefährlicher Mandalorian der seine Opfer desintegriert. In der OT später wird er zum Kopfgeldjäger. Bei Vader dachte ich früher, er hätte seine schlimmen Verbrennungen und Verstümmelungen durch einen Jagdflieger-Absturz der von Kenobi im Kampf verursacht wurde. Auch noch nach Episode II, vermutete ich, Padmé würde die PT überleben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2010
  10. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Darüber denke ich auch gern nach, also wie ich mir Anakin damals vorgstellt habe.
    Seltsamerweise ergibt sich mir kein Bild. Ich hatte zu der OT nie wirklich eine Vorstellung was zu PT Zeit wie ausgesehen haben mag.
    Meine Eindrücke bildeten sich alle erst, mit den ersten Bildern zu jeweiligen Episode, was ich im Prinzip schade finde. Vielleicht war ich auch einfach zu Jung dafür ( 12 als EP 1 erschien) oder zu jung um mich zu erinnern.

    Ich weiß noch das mir auf jedenfall klar war, Anakin muss jünger als Obi Wan gewesen sein. Das war für mich irgendwie logisch, da Obi Wan der Lehrer war und für mich war Obi Wan so alt wie sein Darsteller :D
    63 und 57 is dann doch nicht so der große Unterschied und desswegen hatte ich wohl auch nie ein Problem damit, wie jung Anakin in der PT dargestellt wird, wie gesagt, ich hab es mir schon immer so vorgstellt!

    Für mich war auch damals irgendwie klar, dass der ca 70 Jährige Sebastian Shaw, in der OT doch deutlich jünger geschminkt worden ist. Für mich sah der nicht aus wie 70 der Geist!
     
  11. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Jep, bei mir dito ...
    Nur worauf auch ich nicht gekommen war - das Obi-Wan in EP1 in etwa so "jung" ist, wie Luke Skywalker in der OT.
    Ich hätte wenn dann eher gedacht gehabt, dass die PT "zeitlich" (also vom Alter der Figuren wie Obi-Wan und Anakin usw. her gesehen) eher dort einsetzt, wo dann in der tatsächlichen PT EP2 begann bzw. spielte.
    An soetwas ähnliches wie Anakins "Redemption from Tattooine" hatte ich nie gedacht gehabt.
    Die "Klon-Kriege" habe ich mir ... tja, weiß auch nicht genau - aber irgendwie SO, wie sie GL dann in der PT ab EP2 dargestellt hat, dann doch gar nicht vorgestellt gehabt. Ich glaube, ich hatte immer soetwas im Hinterkopp gehabt, wie "der 2. Weltkrieg im Weltraum" o. s. ä. - und das ganze Kriegegeschehen insgesamt "organischer"! -Oder besser gesagt: Auf eine Droiden-Armee wäre ich nie gekommen (wahrscheinlich, weil die Droiden, die da so in der OT auftauchen, irgendwie zur Gänze reichlich "ungefährlich" wirken!!!)
    Und wo ich aber auch überhaupt nicht vorher dran gedacht hatte ... Ich hatte wenn dann eher gedacht, Palpatine würde weitaus plötzlicher auftauchen - also wie durch einen Staatsstreich o. s. ä. - und wäre dann irgendwie bereits der Imperator und dunkle Sith-Lord. Zugebenermaßen war ich sogar dann auch etwas enttäuscht, als in EP1 "Senator Palpatine" aufgetaucht ist (denn durch den Namen wusste ich sofort, dass das der spätere Imp ist!!!). Andererseits muss ich aber auch sagen, dass GL gerade Palpatine dann doch sehr stilvoll umgesetzt hat, wenn deutlich wird, wie er im Hintergrund die Fäden zieht.
    Und was Anakin anbetrifft, hatte ich glaube ich immer irgendwie geglaubt gehabt, GL würde gerade für die Rolle jemanden besetzen, der dem jungen Mark Hamill aus der OT sehr ähnelt - um dann sozusagen eher so eine Art "Psycho-Studie" zum Fall von Anakin - aber im Unterschieds-Abgleich zu Luke - basteln.
    ... Ja, wohl ein recht seltsamer Gedanke, den ich da seinerzeit hatte ... EP I - III wie eine Art "Sci-Fi-Psycho-Drama" ... :konfus:
    Abchließend will ich noch festhalten, dass ich z. B. auch von Look der PT - speziell von EP1 - eher eine ganze andere Vorstellung gehabt hatte. Irgendwie hatte ich - zugegebenermaßen etwas einfallslos - mir das Design der Ausstattung und die Drehorte mehr auch so wie in der OT, also vor allem Tattooine in ANH vorgestellt gehabt.
    Tja, so kann man sich täuschen ...
    Letztendlich aber muss ich sagen, gefallen mir vor allem EP III und - mit einigen Abstrichen - EP II sehr gut und - ich hoffe, dass das irgendwie verständlich ist - EP I bis heute am wenigsten. (Weiß nicht, kann das nicht erklären, aber es gibt bis heute zu vieles an EP 1, was mich nach wie vor stört!)

    so what ...
     
  12. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Nicht direkt eine Theorie, aber vor den Prequels habe ich die Klonkriege lustigerweise nie mit dem klonen von Menschen in Verbindung gebracht.
    :kaw:
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich dachte bis zur PT eigendlöich immer daß Organa Lukes und Leias Mutter geheiratet hatte und mit nach Alderaan genommen hatte.
     
  14. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich hatte außerdem fest damit gerechnet, dass das finale Duell zwischen Anakin und Obi-Wan auf Coruscant stattfindet.
     
  15. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    So ähnlich dachte ich auch immer.
    Organa hat Padme und Leia mit nach Alderaan genommen und dort lebte Padme dann zurückgezogen und unerkannt im Palast. Und somit wäre auch erklärt, warum Leia sich an ihre Mutter erinnern kann.
    Luke hingegen wächst auf der Lars-Farm auf.
     
  16. lemmy

    lemmy Mr. Rock n` Roll himself, Warzenschwein No.1

    Ich hätte vor der PT das Imperium für älter gehalten und gedacht es hätte die Republik angegriffen und erobert.
    Und die Klonkriege wären eben dieser Konflikt gewesen.
    Naja, wares sie ja irgendwie auch.
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die Space View hat vor Ep1 einen Bericht über eine Armee von Mandos gebracht. Tja, da is jetzt nix draus geworden. Im selben Artikel wurde auch über einen Wasserplaneten berichtet. Den haben wir ja dann in AOTC zu sehen bekommen.
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja, der sehr junge Palpatine als Anführer der Sturmtruppen, Speederbikes und AT-STs, die aus dem Wasser aufsteigen, Artoo und Threepio erleben schon alles zusammen mit... das waren die Space-View-initiierten Vorstellungen, die meine Vorstellungen über den Haufen warfen, die ich noch von der alten und unveröffentlichten Kenner-Reihe hatte: Klon-Herren, die ihre Armeen gegen die Republik schicken :D

    Das waren noch Zeiten...
     
  19. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Ich glaubte, dass in Folge des letzten Klonkrieges, wo der letzte der Klonherren besiegt wird, der ehemalige Jedimeister Palpatine die neue Ordnung einführt. Diese sollte garantieren, dass die Republik stark sein würde um jede Bedrohung ihrer Existenz bezwingen zu können bzw diese schon im Keime zu ersticken.
    Um das besser umsetzen zu können, wird er vom Senat zum Imperator ernannt. Da aber viele Systeme der ehemaligen Republik damit nicht einverstanden waren, separieren sie sich formell von selbiger. Einige davon trachten auch danach die Republik mit Gewalt wieder herzustellen - darunter auch viele Jedi.
    Dies führt zu mehreren Einigungskriegen, welche die Herrschaft des Imperiums wieder herstellen.
    Durch die Gräul dieser Kriege formiert sich der Jediorden - der vorher sehr locker Organisiert war - gegen ihr Ehemaliges Mitglied zu einer Streitmacht, die tatsächlich die imperiale Herrschaft beenden könnte. Das Imperium bekommt davon natürlich Wind, und eliminiert die meisten Jedi in einer Reihe von Präventivschlagen. So beginnt ein Kreuzzug, den die Jedi seit den Präventivangriffen nur noch verlieren können. Die letzten Überleben verstreuen sich in alle Winde, und werden gnadenlos gejagd und zur Strecke gebracht.
     
  20. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    Ich hatte keine konkreten Vorstellungen der Klonkriege an die ich mich erinnern würde, aber mir war seit der Lektüre der OT-Romane klar, dass Palpatine niemals ein Jedi gewesen sein konnte, oder dass das Imperium die Republik hätte erobert haben könnte.

    Immerhin hören wir da, dass Palps den Laden mehr oder weniger legal übernommen hat. Das schließt aus, dass er an der Spitze irgendwelcher nicht-republikanischen Invasoren stand.
     

Diese Seite empfehlen