Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode VII Drehbuchautor für Episode 7

Dieses Thema im Forum "Episode VII bis IX" wurde erstellt von Master Kenobi, 9. November 2012.

  1. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Der Autor soll angblich schon feststehen:

    Quelle: StarWars-Union.de - Drehbuchautor fr Episode VII steht wohl so gut wie fest - Nachrichten

    Little Miss Sunshine war jedenfalls gut, insofern könnte man damit schonmal leben.

    An dieser Stelle auch mal ein kleiner Gruß aus der Ferne!
     
  2. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Michael Arndt Also darf der Autor aus dem Drehbuch von Hunger Games sich für doch für die Rolle des Drehbuchautors von Episode VII verantwortlich stehen! :):) Mann, was für gute News!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2012
  3. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2012
  4. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Yeah! Der Mann ist gut und es ist schön zu sehen dass Wert auf einen guten Autor gelegt wird. Der erste Hacken kann gemacht werden.
     
  5. Polo

    Polo Gast

    Die scheinen auf Nummer sicher zu gehen, hm ? Was ich auch bemerkenswert finde ist, daß die Dreharbeiten 2014 starten sollen. Ziemlich spät, wenn der Film schon 2015 erscheinen soll.
    Bedeutet das etwa den Einsatz von weniger CGI ? ;)
    ( Was zu begrüßen wäre )
     
  6. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    oder schnellere / bessere Rechner/Software, die schon vorab viel schaffen kann ... :-)
     
  7. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Schön wie man mit der Videoserie die ganze Sache Inszeniert. Das mit Arndt ist natürlich ne Gute Sache, auch wenn es mit bzw. über ihn noch kein Video gibt. Vielleicht nächste Woche.

    Wäre cool wenn später dann mal der Cast zum Thema wird, es gibt einen Kameraschwenk zu George und neben ihm sitz plötzlich Mark Hamill...
     
  8. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    naja ich glaub eigendlich, dass der film eher 2016 rauskommt!

    den hobbit hat man ja auch um 1 jahr verschoben... knapp 2 jahre sind einfach nicht genug um einen anständigen film auf die beine zu stellen
     
  9. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Wieso? Mit ordentlicher Vorarbeit, guter Organisation und vor allem genügend Geld, lässt sich sicherlich auch ein anständiger Film in zwei Jahren auf die Beine stellen.
     
  10. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Eben. Selbst der erste Teil der neuen Hobbit-Trilogie hat weniger als 2 Jahre Produktionszeit gedauert. Und ich glaube nicht, dass dieser Film ein Reinfall wird.
    Es kommt eben immer noch auf die Story + Charaktere und dessen Umsetzung an, die einen Film richtig gut machen.
     
  11. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Wer sich beschwert der neue Star Wars-Film kommt zu früh könnte ich nur Nute Gunray zitieren der in Episode I (Deutsch) meinte als er auf Naboo beim Fenster rausblickte: "ab ihr nischt gesaagt, der Krieg wüüürde weiiit weg von hierrr stattfinden? Das isssst zu naah"! Stimmt der Lucas George hatte es gerne nur alle drei Jahre den Krieg der Sterne zu führen und gab sich viel Zeit für jeden Film. Aber drei Jahre für jeden Film waren zu lang! Bei Disney wird den Angestellten wohl in den Hintern getreten um schneller zu sein. :D:D
     
  12. Kestrel

    Kestrel Kampfflummi Premium

    Ich bin skeptisch was den Drehbuchautor betrifft, aber mal abwarten. Ich lass mich überraschen ;) Bin gespannt auf den Regisseur ;)
     
  13. Darth Soul Daron

    Darth Soul Daron Grauer Sith-Lord

    Ich hätte mir einen etwas mehr erfahrenen Drehbuchautor gewünscht. Mit Michael Arndt kann ich ,aber leben.
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Es wird gerne übersehen dass das Jahr 2015 lang ist.
    Wenn der Film am 28.12.in die Kinos kommt ist es immer noch 2015.
     
  15. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Wie Lucas schon gesagt hat, er möchte Star Wars an an junge Generation von Filmemachern abgeben. Das ist in meinen Augen auch richtig, nur so hat man die Möglichkeit SW eine neue Zukunft zu geben.
     
  16. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Ein Oscar und eine Oscar-Nominierung sind für mich Erfahrung genug.
     
  17. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Und wenn dieser jemand dann noch vom Alter her von SW beeinflusst wurde und weiß, was die Fiktion einst ausgemacht hat, dann umso besser.
     
  18. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Wenn man gemein wäre könnte man jetzt unterstellen dass vermutlich jeder, der sich mit Drehbuchschreiben hauptberuflich beschäftigt, besser dafür geeignet ist als George Lucas. ;)
     
  19. Seb Brando

    Seb Brando Müßiggänger

    Ich verrate dir mal was: Die Oscar-Verleihung kann man nicht ernst nehmen. Das als Kriterium anzuführen ist dann doch irgendwo sinnlos. Dann doch lieber auf die durchaus gute Handlung von Toy Story 3 hinweisen, auch wenn ich persönlich da wie gesagt die Vorgänger besser fand.
    Allerdings sieht man ja schon bei diesem Film seine große Begeisterung für Star Wars. Ich erinnere nur an die letzte Szene des Babys und des Bären.....:braue
     
  20. Ben

    Ben Oh yeah, tough guy? Make me. Mitarbeiter Premium

    Für mich ist das ein sehr überzeugendes Kriterium, sinnlos ist daran nichts.
     

Diese Seite empfehlen