Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Höhle von Dagobah

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von San Hill, 15. Mai 2004.

  1. San Hill

    San Hill Chef des intergalaktischen Bankenclans

    Mich würde mal interessieren, was es mit dem Höhlenkampf Vader Vs Luke auf sich hatte. Ich habe den Sinn dieser Szene bis heute noch nicht richtig verstanden. Bitte um Hilfe, selbst wenn die Frage schon mal kam.
     
  2. das seh ich eigentlich recht einfach... Luke sollte einfach sehen, wofuer die dunkle Seite der Macht, also sein Hass und seine Wut auf Vader fuehrt... Genau das, was Anakin halt gemacht hat, sich selber ins Aus stellen... Das, dass er sich selber kaputt haut... Die Szene is halt ein bisschen unklarer als das in der PT ablaeuft (wobei ich Anakins Ausraster net weniger dramatisch find, aber da kommt die Message "und so, kinder, strickt man einen boesen Jedi" halt eifnacher rueber)...


    hey vielleicht seh ich das zu unphilosophisch...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Mai 2004
  3. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Es war eine Prüfung. Luke hatte Angst und er handelte aus Hass auf Vader. Und somit war Vader er selbst...

    Wäre Luke angstfrei gewesen, hätte er in der Höhle nichts zu befürchten gehabt. Er hätte seine Waffen nicht gebraucht...
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    die Höhle auf Dagobah ist ein Ort der Dunklen Seite. Alles Leben dort ist "verseucht" mit der Dunkelheit dieser Stätte und wenn man als machtsensitives Wesen in den Bannkreis dieser Macht eintritt, kommen die innersten Ängste zum Vorschein. Die Angst ist der Weg zur Dunklen Seite...

    Yoda ermahnte seinem neuen Padawan, keine Waffen mitzunehmen, denn einen erwartet an diesem Ort das, was man selbst mit sich nimmt. Luke wählte trotzdem die Waffen... und Waffen erwarteten ihn dort. Denn er war geistig auf einen Konflikt vorbereitet und hatte sich mit diesem Gedanken abgefunden. Genauso reagierte das Gefüge der Dunkelheit dann in der Höhle und manifestierte sich in einer Vision: Luke's Nemesis... Lord Darth Vader, der Mörder seines ersten Meisters. Luke's Hass und Angst hatten über ihn gesiegt und so überkam ihn diese Vision. Er zückte die Waffen, die er in einer solchen Situation nicht brauchen würde und so tat ihm die Verkörperung der Dunklen Seite gleich.
    Als er gegen seine größte Angst kämpfte wurde er stärker als bis her erfahren und erschlug den Macht-Geist, erkannte aber in den letzten Momenten dieser Vision, daß er selbst unter der Rüstung lag, er gegen sich selbst gekämpft hatte. Daß er ohne weiteres zu dem werden konnte, was sein Nemesis nun war. Daß die Dunkle Seite auch in ihm war und womöglich wollte ihm die Vision auch damit sagen, daß Vaders Blut in ihm floß ;) aber das ist Auslegungssache...
     
  5. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Hmm, hast du Secret of Mana für den SNES gespielt? Da muss man am Schicksalsberg auch gegen die Doppelgänger kämpfen, das ist so ähnlich :D

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    Wie auch immer! Ich denke, das war einfach nur, dass Luke mit der Dunklen Seite - mit seiner Dunklen Seite! - konfrontiert werden musste. Und wie Padme bereits sagte.. dass die Dunkle Seite ihn auch zum Vader machen könnte.

    Imo eine der besten Szenen der Trilogie...
     
  6. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Hmm die dunkle Höhle auf Dagobah erinnert mich immer an die Kristall Hölen auf Ilum wo man auch mit seinen Ängsten Konfrontiert wird, aber lassen wir das denn es gehört ja zum EU.
     
  7. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    ich denke einfach das luke seine ängste sehen sollte. nämlich das er selbst der dunklen seite verfällt...

     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    im EU wurde schon geklärt, warum die Höhle so ist wie sie nunmal ist :D genauso wie andere Personen der Skywalker-Familie (Anakin Solo, Leia Organa Solo, Luke dann auch gleich nochmal ;)) ähnliche Visionen in ihr hatten...
     
  9. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Sag mal, welchen Aspekt der Filme hat das EU eigentlich noch nicht verbraucht?...
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Bis ich hier ins Forum kam war ich der Ansicht,daß es eine Vision war,die Luke darauf vorbereiten sollte,daß Vader ein teil von ihm ist,nähmlich sein vater.
     
  11. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Da Yoda vorher zu ihm sagt das er dort nur das finden wird was er mit sich nimmt dachte ich mir immer das diese Vision eine Spiegelreflexion von Lukes Gefühlen ist. Wer Angst und Wut mitnimmt wird damit konfrontiert. So war immer meine Auffassung...
     
  12. Lord Crudelito

    Lord Crudelito Werbung.

    ich hatte früher als ich nur die filme kannte, das gefühl das Yoda den Vader da irgendwie eingebaut hat.
    Ich mein jetzt das die Dunkle Seite in dem Baum einfach Zugang zu Lukes Ängsten hatte und diese dann in diese Vision umgewandelt hat
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2004
  13. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    gab es im EU nich mal ne Story, wo gesagt wurde, dass einst ein Sith Lord dort in der Höhle begraben wurde? daher die dunkle Energie!
    Ich weiß aber nicht mehr, in welchem Buch das war...
     
  14. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ja, so eine Geschichte gab es. Das stand glaub ich in einem der Bücher der zweiten Thrawnreihe. Da war die Rede von einem dunklen Jedi von Bpfassh, der mit Yoda gekämpft hatte und eben genau in der Höhle gestorben ist. Eine mögliche Erklärung. ;)
     
  15. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    *ächz*

    Ich weiß, man soll konstruktive Beiträge schreiben und nicht unnötig an allem rumquengeln, aber:

    Ich kann das EU in vielen Punkten nicht ausstehen, besonders von Zahns Werken krieg ich langsam nen Kollaps.
    Und ich habe jetzt keine Lust sämtliche Gründe dafür aufzuzählen.

    Ich bitte vielmals um Entschuldigung für diesen unkonstruktiven Beitrag. Natürlich gibt es auch gute Geschichten aus dem EU.
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    @Hirnfrost: Ich weiß, was du meinst. :)

    Aber so richtig ein Grund, warum ausgerechnet diese Höhle solche Visionen hervorruft oder warum sie von der "dunklen Seite" erfüllt war gabs bisher halt nicht. Da liegt es schon irgendwo nahe, dass vielleicht da mal ein Anhänger der dunklen Seite da gestorben sein könnte und eben deshalb gerade dort verstärkt wahrnehmbar ist.
     
  17. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Nicht aufregen, Frosti. Sieh das EU so, wie es wirklich ist: wie die Antworten beim Test, die du weißt und die dein Nachbar abschreibt... oder die Ampeln, die immer für dich auf rot stehen... einfach nur kleine Ärgernisse, die jemand anderen erfreuen. ;)
    Es ist bei Timothy Zahn wirklich ziemlich schade, dass er die Begebenheiten in den Filmen so ausschlachtet. Aber so ist es eben. Die einzige Lösung ist, das EU einfach als der Star Wars-Spielplatz der SF-Autoren zu betrachten, die eben Lucas' Universum nicht so gut verstehen oder interpretieren wie er - wie könnten sie auch? Wie sollen sie wissen, was er mit diesem und jenem Teil des Films ausdrücken soll?
    So gesehen ist das EU nicht schlecht anzuschauen, wenn man auch ein regulärer SF-Fan ist. Ich für meinen Teil akzeptiere das EU halt einfach ned als Canon und basta. Ist halt wie eine zweite Star Wars-Welt...

    Mir gefällt nämlich der Gedanke daran, dass Yoda auf Dagobah einen Dunklen Jedi besiegt hat, auch nicht. Ist einfach unpassend. Die Kälte, die Luke auf Dagobah spürt, ist imo bloß eine Art finsterer Eingebung der Dinge, die da kommen mögen... seine Konfrontation mit seinen Ängsten... wenn man sein schicksalsträchtiges Erbe ansieht, erstaunt es einen nicht wirklich, dass sowas früher oder später während seiner Ausbildung passieren muss...
     
  18. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich sehe das EU daher genauso wie du, Kaat. Nur leider musste ich feststellen, dass es nicht immer leicht ist, so zurechtzukommen, wenn andere fast jedes geschriebene Wort als Kanon ansehen.

    Ach ja... Die Welt ist schon schwer. Es sollte wirklich von Lucas ausgegebene Richtlinien geben...
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    und da Lucas die Comics und dergleichen toll findet und selber liest (zudem fördert, verschenkt und Ideen liefert) ist das EU wohl auch ein Teil seiner Richtiline ;)

    und in dieser Richtlinie kommt nunmal vor, daß Yoda in dieser Höhle einen Dark Jedi vernichtet hat. Es muß ja dafür einen Katalysator geben, daß dieser Ort mit der Dunklen Seite erfüllt ist...
     
  20. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Trotzdem scheint sich Mr. Lucas nicht sonderlich viel Gedanken dazu zu machen. Teilweise ist das EU doch wirklich, nun ja, seltsam.
     

Diese Seite empfehlen