Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

NR-Militär Leitfaden | Diskussion

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Die Neue Republik, 23. September 2012.

  1. Die Neue Republik

    Die Neue Republik Orga-Account NR

    Endlich ist es soweit: Der Leitfaden für das Militär der Neuen Republik ist online (auch zum Download als PDF)!

    Alle Mitspieler sind herzlich eingeladen, konstruktive Kritik daran zu üben, Verbesserungs- und Ergänzungsvorschläge zu machen. Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Meinungen.

    Bitte benutzt für alle Arten von Kritik und Diskussionen nicht den Leitfaden-Thread selbst, sondern diesen Diskussionsthread hier, damit das Ganze überslichtlich und geordnet bleibt.

    Besten Gruß,
    Eure NR-Militär-Orgaleiter Wes Korus und Wonto Sluuk
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2012
  2. Ceffet

    Ceffet Tabletopfan Premium

    Ich fasse mal zusammen was ich als erstes gedacht habe als ich den Leitfaden gesehen habe:
    WOW!

    Der Leitfaden ist nicht nur sehr übersichtlich, alles wichtige hat eine eigene Antwort bekommen und man kann die unnötigen Posts für einen überspringen wie auch einfach die Links im Inhaltsverzeichnis anklicken, nein er ist auch noch unsagbar Informativ! Alle möglichen Fragen werden beantwortet, selbst vollkommene Neulinge werden sich super auskennen nach dem Studium des Leitfadens, die Fragen zum Einstieg sind erwähnt wie auch welche Bewaffnung und Ausrüstung existiert.

    Kurz: Super Arbeit mit dem Leitfaden, alles ist abgedeckt und auch mit guten Bildern untermalt, Note 1+
     
  3. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Zuerst einmal danke für die Viele Arbeit die ihr euch gemacht habt. :thup:

    Das ist einiges zum lesen wird etwas dauern bis ich da durch bin, ein paar Anmerkungen dazu wird sicher geben. Mir ist schon aufgefallen das die Handschuhe nicht mehr drinnen sind, Danke! :cool:
     
  4. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Die versprochenen Anmerkungen. Bevor ich anfange, jedoch noch einmal für die viele gute Arbeit.

    Das Militär der Neuen Republik hat seine Wurzeln zu einem nicht unbedeutenden Teil in den "Vereinten Flotten der Allianz" welche laut LoI bereits kurz nach dem Zusammenbruch der Alten Republik entstanden, daher gab es quasi von Anfang an einen militärisch organisierten Wiederstand welchem es mehr an politischen und zivilen Einfluss fehlte als an militärischer Ausbildung und Organisation.

    Ist es wirklich beabsichtigt, dass man als Neueinsteiger auch einen LTK kommandieren kann? Das auf dem LTK stationiere Geschwader würde in der Regel von einem Colonel kommandiert werden der nur mal rangmäßig über dem Kommandanten des LTKs stehen würde welcher nur ein Commander wäre. Natürlich könnte man dem Commander einfach über den Colonel stellen, aber ich denke da tut man den Sternenjäger nicht recht, außerdem halte ich ein Geschwader für einen Einsteiger doch für etwas viel.

    Eine Frage die ich selbst nie 100% klären konnte ich aber doch in den Raum stellen will ist die Wehrpflicht. Gibt es bei uns in der NR eine solche? Die NR des EUs hatte eine, und auch wenn die nicht bei uns gilt fände ich es für uns durchaus passend. So wie die NR die letzten Jahrzehnte verbracht hat. Erinnert habe ich mich daran als ich die FAQ über den Einstieg durchgegangen bin, da ja wenn es eine gibt, die eine durchaus nicht unbedeutende Rolle bei der Vergangenheit der Chars vor dem Einstieg haben würde.

    Ich hoffe der Punkt über die körperliche Tauglichkeit wird nicht zu ernst genommen. Sonst muss ich mir bei meinen Chars langsam Sorgen machen, bei den OP-bedingten Krankheiten aus dem Dienst entlassen zu werden. :D

    Eine Frage stellt sich mir bei den Strukturen der Streitkräfte. Sind das fixe Vorgaben, oder Richtlinien? Ich hoffe mehr auf zweites, sind doch auch in der Wirklichkeit die Verbände nicht immer gleich aufgebaut und weisen Unterschiede auf. Ein Geschwader besteht zum Beispiel laut Leitfaden aus zwei Flügeln zu je 3 Staffeln. Ist das jetzt immer so, oder kann es vorkommen dass man (wie möglicherweise in meinem Fall) einem DSD ein Geschwader zuweist das aus einem Flügel und zwei einzelnen Staffeln besteht? Denn ein DSD kann nur 60 Maschinen tragen.

    Ich muss gestehen dass ich es schade finde dass man im offensiven Teil der Streitkräfte die Flotte so sehr "bevorzugt" und den beiden anderen Teilstreitkräften nur eine Nebenrolle zugesteht. Wieso sollte es keine KG (welche z.B. um einen END gruppiert ist) geben, die dann von einem Marshal und nicht von einem Commodore kommandiert wird? Ich denke schon das man da alle drei Teilstreitkräften zu mindestens theoretisch gleich stellen kann, natürlich wird es in der Praxis einen Überschuss der Flotte in diesem Bereich geben.

    Ich verwende mal die amerikanischen Bezeichnungen das geht am einfachsten finde ich, auch wenn ich sonst eher versuche sie zu meiden. Die Uniformen im Leitfaden zweigen eine große Bandbreite an "Working" Uniformen. Aber wie sieht es mit den "Dress" und "Service" Uniformen aus? Ich muss gestehen das ich bisher davon ausgegangen bin, dass die im Leitfaden als "Offiziers"-Uniform geführt wird, die Service Uniform für alle ist.

    Dass die Rangabzeichen unterschiedlich und doch "gleich" sind gefällt mir. Ist auch in Vorbereitung das wirklich alle Rangabzeichen zur Verfügung gestellt werden, oder bleibt es dabei das es nur die der Sternenjäger gibt?
     
  5. Kadajj Riyoss

    Kadajj Riyoss shake your rage!

    Die Universal Conscription Bill wurde ja erst während der Yuuzhan-Vong-Kriege 25.5 ABY eingeführt, als die NR schon einige Jahre etabliert war. Da die NR des PSW sich erst seit kurzem beginnt zu stabilisieren, finde ich, dass es für eine Wehrdienstpflicht für das NR-Militär noch zu früh ist. Darüber hinaus würde die Aussicht auf eine Wehrdienstpflicht, gepaart mit den massiven Einschränkungen, was die Sektorverteidigung und dem Einsatz eigener Flotten angeht, möglicherweise für Unwillen bei den Mitgliedswelten oder potenziellen Beitrittskandidaten sorgen.

    Desweiteren könnte es eventuell zu Problemen mit der doch sehr am humanoiden Körperbau ausgerichteten Ausstattung des Miltärs kommen, so dass mir nicht einfallen will, wo man Felucianer, Talz, Saurin, Dugs, Trandoshaner, Mon Calamari, Quarren oder Wookiees sinnvoll einsetzen sollte, falls es für jene eine Wehrpflicht gäbe (Ich habe da grad mal Spezies gewählt, die als NR-Militärs Chars oder NPCs schon mal verwendet wurden). Entweder wären sie von einer allgemeinen Wehrpflicht befreit - was ja dann unfair gegenüber den Humanoiden wäre - oder es gäbe dann eine Sparte, wo alle diejenigen zugeteilt würden, die dem Standard nicht entsprechen, was aber so den schalen Beigeschmack einer Resterampe hätte.

    Da ich ja weiß, welche Arbeit ein solcher Leitfaden macht, inklusive der Mühen für die zusätzlichen Grafiken, zolle ich der OL natürlich auch meinen Respekt.
     
  6. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Ich gebe Kadajj recht: Eine Wehrpflicht für alle Mitglieder der NR wäre vermutlich schwer umzusetzen, schon weil manche von ihnen kaum zum Soldaten taugen. Zumal diese vielen Milliarden Männer und Frauen wohl auch den Bedarf übersteigen dürften. Wir reden bei den Truppenstärken im RS immerhin nicht von realen Maßstäben.
    Ob es eine Wehrpflicht gibt oder nicht, sehe ich am ehesten in der Verantwortung der Mitgliedswelten. Die lokalen Sicherheitskräfte (siehe entsprechendes Kapitel) können hier und da durchaus den Charakter einer Armee haben. Wo es also im EU ein stehendes Heer und allgemeine Wehrpflicht gibt (und das RS sich nicht bereits gegenteilig entwickelt hat), würde ich davon ausgehen, dass diese auch in der Spielwelt existieren. Ebenso wie (Stammes-)Kriegertraditionen wie bei den Gungans oder den Pau'anern in diesen lokalen Sicherheitskräften Platz finden, ohne auf die Streitkräfte der NR (in ihrer Gesamtheit) direkten spielrelevanten Einfluss zu haben.
    Alle drei Teilstreitkräfte der NR sollten mit Freiwilligen jedenfalls auffüllbar sein.

    LoI sollte ich vielleicht mal lesen, glaube ich. Hab ich bisher nicht gemacht. Aber ich glaube dir da gerne und werde den entsprechenden Absatz umforumlieren. Hast du einen Vorschlag, wie man das in Abstimmung mit LoI am besten formulieren könnte? Würde mich freuen. PN wäre gut.

    Die Strukturen sind zunächst mal Richtlinien. Wir müssen solche Dinge wie die Zusammensetzung einer Kampfgruppe oder eines Geschwaders nicht sklavisch einhalten. Das soll aber natürlich nicht dazu führen, dass jeder die Dinge ganz auf seine Weise auslegt. Sinn des Leitfadens ist eine gemeinsame Linie, die im Idealfall eingehalten werden sollte. Aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich jede Regel.

    Mit dem LTK für Einsteiger sehen wir keine Probleme. Auch wenn man die Staffeln mit einbezieht, ist er nicht übermächtig im Vergleich zu anderen Einstiegsschiffen. "Missbrauch" der vielen Jäger und insbesondere des hochrangigen Offiziers wird hoffentlich die Durchsetzung der NPC-Regelungen verhindern.

    Ja, die Rangabzeichen der einzelnen Teilstreitkräfte sollen in bisher gewohnter Form als Einzelbildchen zur Verfügung gestellt werden. Das kann aber noch ein Weilchen dauern, es hat zugegebenermaßen bei mir nicht höchste Priorität.

    Diensttauglichkeit wird natürlich ernst genommen. Aber die Kriterien sind nirgends festgeschrieben und die medizinischen Möglichkeiten ganz andere als heute. Also übertreib's nicht mit den Gebrechen deiner Charaktere und wir haben kein Problem. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2012
  7. Die Npc Garde

    Die Npc Garde Kit Ohnakas Npc

    Wow! Ganz schön was zuschlucken.
    Ich finde es sehr gut das ihr dass gemacht habt.
     
  8. Drethdal

    Drethdal Gast

    Ist gleich der thematische Aufhänger, der sich mir beim Lesen des Leitfadens auch generell auf die Netzhaut gebrannt hat. Ist es gewollt, dass kein direkter NPC über dem Einstiegsrang hinaus von einem Spieler dargestellt werden darf?

    Für mich ergibt sich daraus eine gewisse Schwierigkeit. Wie genau steht eine solche Obliegenheit denn der Beförderung gegenüber. Mit zunehmender IP-Bedeutung steigt für gewöhnlich auch die Zahl der untergebenen NPC, sei es in Form von Soldaten (bei der Armee) oder gar von Schiffen und deren Besatzung (bei der Flotte).

    Sollte man nun also gar zum Commodore bei der Flotte der NR aufsteigen, so kommt man zwangsläufig in die Position (oder Verlegenheit), ranghöhere NPCs spielen zu können (in Abhängigkeit zur eigenen Stellung/Dienstposition). Einem Commodore ist für gewöhnlich ein Captain als XO zur Seite gestellt - der eigentliche Kommandant des Flaggschiffes. Ihn kann ich theoretisch ob der NPC-Regelung nicht direkt darstellen, da sein Rang über den Einstiegsniveau liegt. Ist es also explizit gewünscht, dass derartige Figuren nur beiläufig erwähnt werden? Gleiches gilt im übrigen auch für bspw. die "Kampfgruppe" eines Commodore. Jede NPC-Figur der Flotte über dem Commander ist demnach nicht zu bespielen. Kann ich also Situationen nur aus der Sicht meines PCs darstellen?
     
  9. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Hier zitiere ich mal aus dem Leitfaden. Dieser Absatz hier trifft es:

    Das heißt, man darf solche Figuren verwenden, hat aber verantwortungsbewusst damit umzugehen. Das Hauptaugenmerk soll und muss beim eigenen Spielercharakter liegen. Dieser sollte nicht in dem Versuch, möglichst jede Nebenfigur zu ihrem Recht kommen zu lassen, in den Hintergrund rücken. Da ist einfach ein wenig Feingefühl und Problembewusstsein gefragt. Eine konkrete Abgrenzung, was genau geht und was nicht, kann hier natürlich nicht getroffen werden. Wir werden solche Dinge im Auge behalten und, falls es denn nötig werden sollte, den jeweiligen Spieler dezent darauf aufmerksam machen, wenn es sich in eine ungute Richtung entwickelt.
     
  10. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Danke für die Richtigstellung, ich hatte diesen Satz aus NJO4 die letzten Jahre falsch im Kopf.

    Ohne Wehrpflicht denke ich wird es zwar schwierig mit dem Imperium mithalten zu können, aber wir haben ja das Glück ganz einfach von vielen Freiwilligen ausgehen zu können. Vielleicht sollte man das aber noch im Leitfaden eindeutig vermerken, da die NR Freiwilligenstreitkräfte hat.

    Gut, ich melde mich dann bei euch wenn es bei mir soweit ist.

    Hätte das wie gesagt anders eingeschätzte, mit sechs Staffeln hätte ich den LTK über jedes Einsteiger Schiff und auf eine Stufe mit MAJ und DNT gestellt. Aber gut zur Kenntnis genommen.

    Muss ich mir merken, nächstes Mal muss ein anderer Grund her. :D
     
  11. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Im Großen und Ganzen kann ich nur festhalten, dass ihr da ein bemerkenswertes und umfassendes Kompendium geschaffen habt. Man kann sich sicherlich über Details streiten, wie auch darüber, wie eng manche Dinge zu sehen sind. Da wir hier aber von einem "Leitfaden" reden, und euer Werk diesem Zweck eindeutig dient, möchte ich euch einfach nur mein Lob aussprechen.
     
  12. Kipf

    Kipf NR OL

    Mir ist gerade eben aufgefallen, wie oft ich jetzt schon in den Leitfaden geschaut habe, um Informationen von dort zu benutzen. Von dem her möchte ich mich mal ganz ganz herzlich für die Erschaffer bedanken. Wirklich großartig!
     
  13. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Vielen Dank, das freut uns zu hören.
    Ich werde die Korrekturen und Anregungen, die in diesem Thread zusammengetragen wurden, in den nächsten Tagen mit einarbeiten und dann nochmals die neue (und vermutlich endgültige?) Fassung vorstellen. Wenn noch jemand Dinge geändert oder hinzugefügt sehen möchte, sagt es.
     
  14. Die Neue Republik

    Die Neue Republik Orga-Account NR

    Ich habe den Leitfaden nun nochmals überarbeitet.

    Viele Korrekturvorschläge gab es ja nicht, daher halten sich auch die Änderungen in Grenzen.

    - Unter "Allgemeine Hintergründe" habe ich nun die Vereinten Flotten der Allianz als Vorläufer des NR-Militärs betont.

    - Bei "Frage und Antwort zum Erstellen eines Charakters", genau genommen bei der 2. Frage (Welche Laufbahn hat der Charakter bei seinem Einstieg schon hinter sich?), wurde betont, dass die NR keine allgemeine Wehrpflicht hat.

    - Bei den Uniformen findet sich nun auch unsere Galauniform.

    Falls weitere Änderungs- und Ergänzungswünsche bestehen, können und sollen die gerne auch weiterhin eingebracht werden. Ansonsten hoffe ich, dass diese (leicht nachgebesserte) Version ihren Zweck als Spielhilfe lange und zu aller Zufriedenheit erfüllen wird.

    Grüße,
    Wonto

    P.S.: Der Dateiname der PDF-Datei hat sich geändert. Dort wo ich die Möglichkeiten habe, habe ich die Verknüpfung bereits korrigiert. In den allgemeinen Linklisten bitte ich die Mods, das für mich zu tun. Danke.
     
  15. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Hallo zusammen.

    Angeregt durch die fleißige Arbeit der imperialen Kollegen, habe ich auch nochmal draufgeschaut, was man unserem Leitfaden noch an Nützlichem hinzufügen könnte. Ich würde ihn dann in naher Zukunft (nagelt mich nicht auf einen fixen Termin fest) überarbeiten.

    Hinzufügen würde ich eine Liste wichtiger Orte, also der Planeten, auf denen sich bedeutende Basen, Ausbildungsstätten, Hauptquartiere, Werften und dergleichen befinden, wie es auch in anderen Leitfäden schon der Fall ist. Diese Welten sollen jeweils eine Kurzbeschreibung und nach Möglichkeit ein Bild bekommen, um das Spiel dort zu vereinfachen, denn gerade diese eignen sich auch gut, um einzusteigen oder Elemente der Charakterentwicklung (Fortbildungen z.B., wie ich es derzeit mit Wonto auf Utapau mache) zu plazieren.

    Außerdem will ich die Liste der republikanischen Orden und Auszeichnungen, die ich kürzlich schon mal um Bilder (soweit verfügbar) und die Namen der bespielten Träger erweitert habe, in den Leitfaden integrieren, damit beisammen ist, was zusammen gehört.

    Dazu hätte ich jetzt gerne eure Meinung. Findet ihr das sinnvoll? Habt ihr noch andere Änderungsvorschläge und -wünsche? Oder schießen wir damit übers Ziel hinaus und machen es nur unnötig umfangreich?

    EDIT
    Dazu noch eine Frage: Wer von euch nutzt eigentlich die PDF-Datei des Leitfadens? Wird die überhaupt benötigt bzw. ist sie erwünscht? Ich frage, weil es natürlich die doppelte Arbeit ist, beides zu überarbeiten. Aber selbstverständlich kann man nicht eines abändern und das andere lassen wie es ist. Die PDF müsste also entweder auch mit überarbeitet werden oder komplett verschwinden. Letzteres natürlich nur dann, wenn sie sowieso keine Verwendung findet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2013
  16. Wonka Third

    Wonka Third (⌐■_■)

    Ich nutze nur die Internetversion und könnte auf eine PDF Version verzichten. Wenn das dir einiges an Arbeit erspart... ;)
     
  17. Kipf

    Kipf NR OL

    Also das mit den Planeten finde ich übersichtshalber echt super. Bin ja sowieso der Fan von den ganzen Hintergrundinformationen ;)
    Wie marlonsch benutze ich ebenso die Internetversion der Listen.
     
  18. Mirakula

    Mirakula Auf dem Weg zur Besserung Premium

    Ich wusste nicht einmal das es eine PDF version gibt, von daher sage ich mal, diese ist nicht besonders wichtig? ^^

    Orden und Locations klingt schonmal sehr gut. Eventuell sollte man im Leitfaden auch gleich die bespielten Eiehiten vermerken, also zum Beispiel bei den Jägern die Hawks? Mit kontakt personen, so findet man schnell nen Einstieg?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2013
  19. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Ich habe in gut zwei Wochen jetzt dreimal Feedback für die Frage nach der PDF-Version bekommen, zweimal zu den Ortsbeschreibungen und einmal zu den Auszeichnungen. Das NR-Militär mag nur eine kleine Orga sein, dennoch ist diese Beteiligung sehr dürftig. Natürlich danke ich euch dreien, dass ihr eure Meinung beigesteuert habt - aber was ist mit dem Rest? Habt ihr keine Meinung dazu? Ich wüsste schon wirklich gern, ob das was ich hier vorhabe der Allgemeinheit dienlich ist - ich mache es nicht damit es meinem Ego schmeichelt. Auch wenn es euch einfach egal ist, was im Leitfaden steht und was nicht, wäre es super, das zu wissen - weil es natürlich wichtig dafür ist, um zu beurteilen, wieviel Arbeit daran sich überhaupt lohnt. Auch die Meinung derjenigen Mitspieler, die keinen Militärcharakter spielen, ist ausdrücklich willkommen.

    Wie ich schon hier in einem anderen Zusammenhang schrieb: Ich bemühe mich, es möglichst allen recht zu machen, aber das geht nicht, wenn dann kaum Reaktionen kommen. Es läuft darauf hinaus, dass ich dann doch nach eigenem Gutdünken entscheiden muss, ob ich mir die Mühe mache oder nicht, und immer die Ungewissheit bleibt, was es eigentlich gebracht hat. Nunja, wenn es das ist was ihr wollt - dann will ich aber hinterher keine neuen Diskussionen über mangelnde "Demokratie und Partizipation" führen müssen.
     
  20. Bru-Th Agoch

    Bru-Th Agoch Commodore Premium

    PDF ist unnötig. Sorry, habs verpennt.

    EDIT: Ortsbeschreibungen und Ordenslisten bzw. deren Erweiterung finde ich ebenfalls gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen