Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Story - Sleeping Kath hounds - Schlafende Kath-Hunde

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Horatio, 28. September 2009.

  1. Horatio

    Horatio Gerissenster Strippenzieher der Galaxie

    Nachdem ich mir den Widerstands-Thread etwas genauer angeschaut hatte, habe ich mal eine Mission ausgearbeitet, die einige Vorschläge und Ideen der Spieler auf Coruscant beinhaltet.

    Hier ist der Storyvorschlag:

    Im Endeffekt kann man diese Mission in zwei Kapitel unterteilen. Kapitel Eins beschäftigt sich mit der Sabotage der imperialen Vernissage und das zweite Kapitel handelt von der Razzia.

    Mitspieler für Kapitel Eins:

    Imperium: Horatio, NPC (gespielt durch Darth Zion)

    Widerstand/Jedi: Noa (Beschaffung der Informationen), Chesara, Tylaar, Nylia

    [Erledigt!]


    Mitspieler für Kapitel Zwei:

    Imperium: Darth Draconis, Lady Kezia (played by Horatio), div. Sturmtruppen (played by Horatio)

    Widerstand/Jedi: Chesara, Tomm Lucas, Saahir Yazir, Cortana Squad, Crado, Noomi, Shana, Jibrielle, div. NPCs

    [In Vorbereitung]

    Natürlich könnt ihr Spieler mir weiterhin ein paar Vorschläge machen. :)

    Grüße,

    Horatio
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2010
  2. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Also, wie ich dir ja schon geschrieben hatte, finde ich diese Zusammenfassung unserer bisherigen Ideen super. Von Horatios Aktion mit der Vernissage könnte der Widerstand durch Noa erfahren, denn die hat eine Freundin aus Künstlerkreisen.

    Für Kapitel 1 wäre ich dann mit Chesara dabei, weil einer muss ja die blutigen Rüstungen durch die Luft schweben lassen. Tylaar und Nylia wollten auch gerne mitmachen, und als Vertretung der Defender sollte Ayanami dabei sein (oder gibt's Einsprüche @Nergal?)


    Auch in Kapitel 2 wäre ich vermutlich mit Chesara dabei, wenn sich da schon die Führungen oder Vertreter der einzelnen Widerstandsgruppen treffen. Außerdem wäre das doch auch etwas für das Cortana Squad, oder? Tomm Lucas und Tom Kent hatten hierfür auch bereits Interesse angemeldet. Plus natürlich die Abgesandten der Defender, die ich nebenbei übernehmen würde.
     
  3. Horatio

    Horatio Gerissenster Strippenzieher der Galaxie

    Okay, Ches. Mit Crado würde ich gern die einzelnen Gruppen via einem Machtgeflecht unterstützten - sollten Crado und Noomi zu dem Zeitpunkt schon auf Coruscant sein. Nur als Anmerkung.

    Bei Noomi muss ich mal schauen. *fg

    Grüße,

    Horatio
     
  4. Noomi

    Noomi Padawan von Crado

    Ja, ich komme mit! Als Padawan von Crado kann ich mich doch nicht einfach aus der "Affäre" ziehen..

    und sobald Crado mit der Prüfung fertig ist, fliegen wir gleich nach Coruscant.

    Grüße
     
  5. Shana

    Shana • face of deception •

    An Teil 1 wäre ich auch sehr interessiert. Da die Mutter von Shana Künstlerin ist, bzw. war, hat sie durchaus einen Bezug zu dem Umfeld. Falls Leute in diese Vernissage eingeschleust werden/dort vor Ort sein sollen (evtl. Reaktion der Oberschicht/des Imperiums beobachten), steht mein Char dafür zur Verfügung.
     
  6. Kipf

    Kipf NR OL

    Jop, daran hab ich auch sofort gedacht. Und wenn Ayanami da auch dabei ist gibt es sogar ein kleines Wiedersehn :).
     
  7. Nergal

    Nergal Immortal

    Das könnte durchaus passieren, Doc. :D

    Keinerlei Einsprüche. ;)
    Aber bei Kapitel 2 würde ich sie ebenfalls zum Einsatz bringen. Vermutlich dann aber eher als schlichte Wache die das ganze von gesonderter Position überwacht. Vielleicht haben die Defender ja irgendwo ein Scharfschützengewehr rumliegen, damit sie mal zeigen kann, was sie wirklich drauf hat. :cool: :p
     
  8. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Was genau verstehst du unter diesem Machtgeflecht?

    Für Kapitel 1 sollten wir nicht zu viele Teilnehmer sein, finde ich. Das ist eine geheime Sache, die mitten auf Coruscant durchgeführt wird und ja eigentlich nur ein Zeichen setzen soll. Es geht dabei ja nicht darum zu kämpfen. Von daher ist es eine relativ "einfache" Sache, zu der wir nicht mit 100 Mann anrücken müssen. Wäre sonst irgendwie komisch. Ich würde auch freiwillig mit Chesara zurück stecken, wenn jemand anders gerne die Aufgabe übernehmen will, die Rüstungen durch die Luft schweben zu lassen (wäre mir gar nicht mal so unrecht, zeitlich gesehen ist es bei mir nämlich eng mit Ches)
     
  9. Nergal

    Nergal Immortal

    Ayanami könnte mit nem Jetpack dienen, sollte ja auch reichen um die Dinger aufzuhängen, oder will jemand anderes? :p
     
  10. Crado

    Crado machtsensitiver Cathar mit Hang zur hellen Seite

    Ich hatte mir da Jacen Solo, während der Mission nach Mykr, als Vorbild genommen als man eine Gruppe Jedi losschickte. Wobei ich gerade merke, dass diese Sache vielleicht eher zum zweiten Teil passen könnte.

    Da hast du recht. Ich trage es gleich um. :)

    Grüße,

    Crado
     
  11. Tylaar Zaith

    Tylaar Zaith Schreiberling

    Wie Ches schon richtig schrieb, sind Nylia und ich bei Part 1 dabei.
     
  12. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    *lol* du willst die Sturmtruppen am Jetpack befestigen? Na hoffentlich geht das nicht nach hinten los :D

    Und für diejenigen, die das Buch nicht kennen? :rolleyes:
     
  13. Crado

    Crado machtsensitiver Cathar mit Hang zur hellen Seite

    @ Ches

    Aber gern doch. Habe es unter einem anderen Namen in der hiesigen Machtfähigkeitenliste gefunden.

    In dem Fall könnte Crado mit den anderen Jedi den Rückzug in den Untergrund besser koordinieren bzw. allgemein die Aufmerksamkeit während der Verhandlung ist größer.

    Ich hoffe, dass ich es jetzt ordentlich erklärt habe. :)

    Grüße,

    Crado
     
  14. Nergal

    Nergal Immortal

    Nö. Das Jetpack bleibt auf Ayanamis Rücken, aber damit kann sie wo auch immer hin fliegen/schweben, wo die Rüstungen von Chesara mit der Macht hin verfrachtet worden wär'n. ôO
     
  15. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    :verwirrt:
    Ja aber dann würden die Rüstungen ja mit Ayanami durch die Luft sausen, mitten in der Coruscanter Menschenmenge am hellichten Tag... das wäre etwas leichtsinnig. Idee war doch eigentlich, geheim und unerkannt zu handeln und keine Schießerei auszulösen, sondern nach getaner Arbeit wieder heimlich zu verschwinden.


    @Crado: die Erklärung hilft schon ein bisschen mehr. Noch deutlicher würde es wahrscheinlich, wenn man das Buch gelesen hat, aber ich denke, ich kann mir in etwa vorstellen, was du meinst. Die Idee ist nicht schlecht, könnte er wirklich beim zweiten Kapitel machen. Sowas würde bestimmt helfen, wenn man sich durch Gruppen von Sturmtruppen schlägt und versucht beinander zu bleiben und zusammen zu fliehen etc.
     
  16. Nergal

    Nergal Immortal

    Naja, ob da jetzt jemand mit 'nem Jetpack rumsaust, oder plötzlich beschmierte Sturmtruppenrüstungen rumschweben gibt sich jetzt nicht viel. ôO

    Ich bin jetzt nicht davon ausgegangen das es so öffentlich sein soll. Denn dann macht das Angebot tatsächlich keinen Sinn... :rolleyes:
     
  17. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Doch, doch, das soll mitten in der Öffentlichkeit sein, damit's auch alle mitkriegen.

    Natürlich wäre es auch auffällig und seltsam, wenn die Rüstungen von selbst (also dank Levitation) herum schweben, aber der Trick dabei ist ja, dass dann niemand an den Rüstungen dran hängt, der gefangen genommen werden kann. Ich hatte im anderen Thread erwähnt, dass Chesara (falls sie's durch Levitation machen würde) irgendwo in einem gegenüber liegenden Gebäude oder so, am Fenster stehen würde, sodass niemand sehen könne, wer das ganze steuert.
     
  18. Nergal

    Nergal Immortal

    Ja, stimmt. Ich war mal wieder etwas schneller mit den Fingern.

    Aber ich hatte noch eine Idee und eigentlich wollte ich meinen Beitrag zuvor editieren, aber irgendwie hat mein Internet kurz Macken gemacht, also hier der Edit gesondert:

    Wie wär's mit 'ner Old Skool-Agenten-Action-Blockbuster Lösung?
    Man greife das Stahlseil auf das irgendwo schon mal genannt wurde, werfe ein paar Seile drüber an denen an einem Ende die Rüstungen hängen, am anderen die Vandalisten. Um die Rüstungen an besagtes Stahlseil zu bringen, springen die Vandalisten, sich am Seil festhaltend einfach in irgend einen der zahlreichen Abgründe Coruscants und während die Vandalistenpartei - weil die Seile ja abgemessen sind - in einem schon vorher ausgeguckten Gebäude durch die Fenster bricht und einige Ebenen tiefer ungesehen verduftet, klinken sich oben die Rüstungen mit zuvor am Rückenpanzer befestigen Hacken am Seil fest?

    EDIT:
    Zart besaitete können sich ja einen Personenschild anlegen, damit der Aufprall keine blauen Flecken hinterlässt. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2009
  19. Nylia Zairee

    Nylia Zairee Back in action


    Nene, wenn, dann muss das auch richtig lustig werden :D:D Mit Blut, Dreck und im Schweiße unseres Angesichts *hust*

    Da Nylia von den Jedi-Fähigkeiten ja noch keine Ahnung hat und in der Hinsicht keine große Hilfe sein dürfte, biete ich mich aber gerne als Ablenkungsmanöver/Lockvogel oder dergleichen an, wenn so etwas gebraucht wird.
     
  20. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Ha, die Idee find ich auch nicht schlecht! Zumindest gibt das noch ein bisschen Action und vor allem Spaß. Chesara wäre da natürlich nicht bei, die springt nicht an langen Seilen durch irgendwelche Fenster :klugs aber für Noa wäre das was.

    Kann Nylia einen Gleiter steuern? Man bräuchte ja auch ein Fluchtauto, dass dann da stationiert wird, wo die Vandalisten durch die Fenster (oder wie auch immer) nach unten brechen/fallen....
     

Diese Seite empfehlen