Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

UFO-Sichtungen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Master Kenobi, 15. April 2004.

  1. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Lord Zumpferl hat mich mit seinem "übersinnlichen" Thread zu diesem UFO-Thread inspiriert: Hat hier jemand jemals ein UFO gesehen? Um evtl. Mißverständnisse auszuschließen: Ein UFO muß nicht von einem anderen Stern kommen, es ist einfach ein unbekanntes fliegendes Objekt. Ist also kein Grund, um hier irgendwelche Leute als Spinner abzustempeln.

    Also, es war im August 1987, etwa gegen 22:00 Uhr, ein schöner Sommerabend. Meine Mutter kommt zu mir und meint, ich sollte mal herkommen, denn es würde gerade etwas seltsames vorbeifliegen. Ich schaue als aus dem Fenster und da war es: Ein fliegendes Objekt! Es flog lautlos und recht zügig in östlicher Richtung vorbei. Die größe kann ich leider nicht mehr einschätzen, aber es war ein Objekt. Oval, hell leuchtend mit drei oder vier Lichtern am vorderen Ende. Leider konnte ich keine anderen Leute finden, in der Zeitung wurde auch nichts erwähnt. Seit diesem Moment werfe ich jeden Abend mal einen Blick aus dem Fenster, aber so etwas habe ich nie wieder gesehen. Ich habe keine Ahnung, um was es sich handelte, aber ich würde es zu gerne wissen. Jedenfalls habe ich weder zuvor noch danach etwas gesehen, was auch nur so ähnlich aussieht.

    Wie sieht es bei Euch aus? Jemals ein ungewöhnliches Flugobjekt gesehen?
     
  2. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Nö, habe ich nicht. Nur als ich noch klein war dachte ich mal, daß die Flugzeuge, die nachts mit den Signallichtern durch die Gegend fliegen, UFOs sind. Aber das hatte sich schnell aufgeklärt. ;)

    Seitdem keine UFO-Sichtungen mehr. :D *gg*

    Ich glaube auch nicht, daß es irgendwo Aliens gibt, die eine solche Technologie zur Verfügung haben.
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ein Freund und ich gingen zum Bus.
    Da sahen wir eine große silberne Scheibe,die erst größer und dann davonraste und immer kleiner wurde,bis sie verschwand.
    Wir wissen bis heute nicht,was es damals war.
     
  4. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Ich hab einmal abends in den Himmel geguckt, und da achte ich erst, da wäre ein Stern, der wandern würde! Der ging mal hier hin, mal dorthin! Und das so um ne halbe Minute lang! Dann hat der ein paar mal kurz geblunken (oder geblinkt, kp:D ), und ist dann rasend schnell davon gedüst, so dass man meinen konnte, es wäre eine Sternschnuppe gewesen:eek:
    Völlig konfus.....
     
  5. darth_padme

    darth_padme Offizier der Senatswache

    hehe, ging mir als kind auch so. ansonsten würde ich aber gerne so ein DING beobachten.:D
     
  6. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    genauso gings mir früher auch.
    ansonsten hatte ich bis jetz keine begegnung mit ufos...
     
  7. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Ich hab eine komische grüne Wolke über Leipzig gesehen. Stand sogar in der Zeitung, war also keine Einbildung.
     
  8. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Gruß an Master Kennobi!
    Als ich meinen Thread über Geister begann dachte ich schon an einem neuen Thread. Nämlich über UFOs!
    Danke, dass Master Kennobi mir diese Last abgenommen hat.

    Ich hatte auch schon so eine Begegnung der ?dritten Art?, obwohl es sich hier durchaus um ein ziemlich irdisches Objekt halten könnte.

    Es war 1990. Ich war mit dem Motorrad unterwegs, war ziemlich stolz darauf endlich meinen Motorrad-Führerschein zu besitzen und war wollte Tanken. Beim Ankommen an der Tankstelle bemerkte ich ein ziemlich großes dreieckiges Objekt mit blauen und roten Lichtern an den Seiten, dass so richtig frech lautlos über unsere Kleinstadt flog. Ich dachte mir: ?diese Aliens versuchen sich nicht einmal zu verstecken! In was für einer Zeit leben wir denn??
    Das Teil war teilweise sehr gut zu erkennen, wenn es nicht gerade von Wolken versteckt wurde. Es war eindeutig aus Metal und erinnerte doch stark an ein Flugzeug, obwohl, wie gesagt die Form ziemlich fremd war.
    Am nächsten Tag stand in allen Zeitungen, dass ein UFO unsere Stadt überflogen hatte und hunderte von Leuten bei der Polizei anriefen.
    A true story!
     
  9. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Kennt ihr diese Kondensstreifen-Flieger, die über den Stratosphärenwolken so ganz langsam vorbeiziehen? Meistens sind das Düsenjäger auf dem Weg zu irgend einem Einsatz.
    In dieser höhe ist ein Objekt, das ungefähr die größe eines Flugzeugs hatte, es war nur noch als kleines weißes etwas zu erkennen, in 30 Sekunden über den Himmel gerast. Über allen Wolken vorbei.
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ist ja schon eine ordendliche Anzahl an Sichtungen. Ich setze mich schon lange mit dem Thema auseinander, deswegen hätte ich nie damit gerechnet, mal selbst ein unbekanntes Objekt zu sehen.

    Mein Großvater hat übrigens auch mal ein UFO gesehen. Er saß im Garten, als plötzlich ein Flugobjekt vorbeigeflogen ist! Er ging dann zu meiner Oma und meinte "Jetzt kommen sie!", aber mehr kann ich leider nicht mehr sagen, da er schon gestorben ist, bevor ich überhaupt hätte fragen können.

    Vielleicht ja, vielleicht nein. Wir wissen ja nicht, über welche - unsere Möglichkeiten weit überschreitende - Technologie diese Wesen verfügen, wenn es sie den geben sollte. Die Wahrheit ist irgendwo da draußen... ;)

    Gruß zurück. :) Ich hatte diesen Thread schon lange in Planung, und durch den "Geisterthread" ist es mir endlich wieder eingefallen.
     
  11. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wirklich ernsthafte Sichtungen hatte ich noch nicht.
    Als Kinder haben wir immer gedacht das die Sateliten die um die Erde fliegen UFO`s sind, weil sie Nacht manchmal leuchten wenn sie die Erde unkreisen.

    Ich denke ganz einfach das es dort draussen mehr gibt als wir wissen.
    Ob nun schon UFO`s auf der Erde waren wage ich zu bezweifeln, aber wer weiss das schon wirklich?
    Es kann mir jedenfalls niemand beweisen das es nicht so ist, genau so wie mir niemand beweisen kann das es so wäre.

    Angenommen die Aliens haben aber diese Technologie hierher zu kommen, wieso zeigen sie sich uns nicht?
    Sind wir vielleicht zu primitiv? Oder zu gewalttätig? Oder einfach unwichtig für diese Wesen?
    Fragen über Fragen.

    Ich denke wenn eine Species die Möglichkeit besitzt bis nach uns zu kommen, muss es eine hoch entwickelte und vor allem auch eine ziemlich zivilisierte Species sein. Kriegerische Rassen würden wohl nicht so weit kommen.

    Ich kann mich da Master Kenobi und Fox Mulder nur anschliessen:

    Die Wahrheit liegt irgendwo da draussen!
     
  12. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Ich habe 92 mal als Kind in Spanien eine Begegenung mit.......keine Ahnung was es war gehabt.
    Ich sass im Bungalow und hörte wie meine Eltern auf einmal mit ihren Bekannten heftig am Diskutieren waren, als ich dann zu ihnen rausgeganen bin, habe ich am Himmel ein übergrosses weisses Leuchten gesehen das über einen ziemlich langen Zeitraum dort zu sehen war bis es dann plötzlich ziemlich schnell kleiner wurde.
    Keine Ahnung was es war.
     
  13. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Da ich meinen Blick sehr gerne spätabends über den Himmel gleiten lasse, kommt es immer mal vor, dass ich irgend etwas kurliges am Firmament ausmache. Ob es Ufos sind kann ich nicht sagen. Unheimlich sind die Beobachtungen auf jeden Fall.

    In meiner Kindheit hatte ich mal ein seltsames Erlebnis. Es war im Sommer so gegen neun Uhr abends. Die Welt um mich herum war gerade am Eindunkeln. Ich stand mit meinen Eltern auf dem Balkon und hatte folgendes Erlebnis. Über den Dächern mächte sich ein rundes rötliches gleissendes Licht breit. Zuerst dachte ich, es wäre die Sonne, aber die war bereits untergegengen.
    Nach einer Weile fing sich die Scheibe an in drei Dreiecke aufzuteilen, die sich von einander entfernten. Bestimmt war das Ganze nichts weiter als eine optische Täuschung. Für uns sah es wie ein riesiges Ufo aus.

    Damals war Erich von Däniken gerade mit einem neuen Buch heraus gekommen, das mein Vater sehr beeindruckt hatte. Im Sog dessen war für uns alle klar, dass wir ein Ufo gesehen hatten.


    mfg

    Bea
     
  14. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Ich denke das es in 99% aller Vorfälle optische Täuschungen sind, wenn nicht zu 100% Prozent.
    Ich glaube an Leben ausserhalb der Erde aber ob es jemals den Weg hier hin gefunden hat ist fraglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2006
  15. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Was haltet ihr eigentlich von der Area51 - Geschichte?
    Die Amis halten dieses Mysteruim ja aufrecht um die Leute in den Glaube zu lassen, es herrsche höchste Geheimhaltung wegen eines UFO - Absturzes.

    Ich persönlich glaube, die Geheimhaltung dort ist ein ganz anderer Grund.
    Vielleicht die Erschaffung neuer Technologien, oder sogar die Geheimhaltung der möglicherweise gefakten Mondlandung. !/?

    Da könnte man echt die schönsten Verschwörungstheorien spannen.:eek:
     
  16. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    So sehe ich das auch, ich denke auch das da ganz andere Sachen geschehen und die Sache mit dem Abgestürzten Raumschiff nur ein Märchen ist.
     
  17. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ähnliches kann man auch über sich bewegende Objekte am Nachthimmel sagen. Satelliten erscheinen oftmals als sich rasch bewegende Objekte in großer Höhe, manchmal - in seltensten Fällen kurz vor dem Sonnenaufgang zum Beispiel......wenn sich das aufkommende Sonnenlicht auf diesen Satelliten spiegelt, erscheinen sie um ein vielfaches größer und näher.... ;)
     
  18. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    ich hab mal einen roten Punkt im Nachthimmel gesehen, der hat sich ganz komisch über den Himmel bewegt..
    irgendwie nicht wie ein Flugzeug, und auch nicht wie ein Komet oder 'ne Sternschnuppe...
     
  19. Marty Skywalker

    Marty Skywalker Offizier der Senatswache


    :eek: Der 3ten Art? Du hattest Kontakt mit nem Außerirdischen? Geht net... kann deiner Geschichte nach zu urteilen nicht stimmen.;)

    1te Art: Sichtung eines UFOs

    2te Art: Sichtung der Landung

    3te Art: Kontakt oder Sichtung einer Außerirdischen Lebensform...
    :D
    Also ich hab noch nie was gesehen, leider...:(
     
  20. Detch

    Detch Gast

    So ein paar Lichtpunkte am Sternenhimmel hab ich auch schon mal gesehen, aber ich denke, dass das alles nur Einbildungen oder Flugzeuge waren(oder Wetterballons).
    Ob es eine Area51 gibt, weiß ich nicht, aber es gibt bestimmt irgendwelche geheimen Testgelände.
     

Diese Seite empfehlen