Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Umfrage: Welcher Sith Lord/Dunkler Lord der sith ist der stärkste?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Rafael, 12. März 2012.

?

Welcher derSith Lords/Dunklen Lords ist der stärkste?

  1. Darth Sidious

    27 Stimme(n)
    31,0%
  2. Darth Vader (vor und nach Verstümmelung auf Mustafar)

    7 Stimme(n)
    8,0%
  3. Darth Tyranus

    3 Stimme(n)
    3,4%
  4. Darth Maul

    4 Stimme(n)
    4,6%
  5. Darth Plagueis

    6 Stimme(n)
    6,9%
  6. Darth Bane

    4 Stimme(n)
    4,6%
  7. Darth Revan

    10 Stimme(n)
    11,5%
  8. Darth Malak

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Vitiate (Sith-Imperator)

    11 Stimme(n)
    12,6%
  10. Naga Sadow

    2 Stimme(n)
    2,3%
  11. Freedon Nadd

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Exar Kun

    3 Stimme(n)
    3,4%
  13. Darth Nihilus

    4 Stimme(n)
    4,6%
  14. Darth Sion

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Darth Traya

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. Darth Zannah

    1 Stimme(n)
    1,1%
  17. Darth Caedus

    2 Stimme(n)
    2,3%
  18. Darth Krayt

    1 Stimme(n)
    1,1%
  19. Darth Nihl

    0 Stimme(n)
    0,0%
  20. Darth Wyyrlok III.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  21. Darth Andeddu

    0 Stimme(n)
    0,0%
  22. Darth Tenebrous

    0 Stimme(n)
    0,0%
  23. Karness Muur

    0 Stimme(n)
    0,0%
  24. XoXaan

    1 Stimme(n)
    1,1%
  25. Ulic Qel-Droma

    1 Stimme(n)
    1,1%
  1. Rafael

    Rafael Sith Lord

    Also ich bin ein ziemlicher SW-Fan wie man sich schon denken kann, und wollte mal dieses Thema erstellen.
    Ich weiß, dieses Thema gab es schon öfter, aber es ist schon eine Zeit lang her und ich wollte einen neuen erstellen. Die Frage lautet: Welcher Sith Lord/Dunkler Lord der sith ist der stärkste?

    Ich definiere stärke mit: Macht + Lichtschwert(kampf) + Wissen und eventuell Potential

    Macht = Wie sehr kennt er (Sith) sich mit der Macht aus?
    Wie nahe steht er zu der Macht (ala Midichlorianer)?
    Welche Techniken beherrscht er?

    Lichtschwert(kampf) = Wie ist er im umgang mit einem LS?
    Kennt er sich gut mit dem LS und dem LS-Kampf aus?
    Besitzt er ein besonderes LS?

    Wissen = Wie Intelligent ist er?
    Was für Erfahrungen hat er gemacht?
    Ist er Trickreich?
    Ist er ein guter Taktiker?
    usw.

    Potenzial: Dieser Punkt ist nicht so wichtig, trotzdem würde ich gerne wissen ob ihr glaubt das ein Sith noch "verstecktes", oder ungenutztes Potenzial hat. (Auser Ani natürlich)

    Ich weiß, das es keine Antwort darauf gibt wer der stärkste ist, aber ich würde gerne wissen, wer eurer Meinung nach der stärkste ist.

    Bedingungen der Sith: Nur Sith Lords und Dunkle Lords der Sith. Es kämpfen alle gegen alle auf einem Planeten mit den Bedingungen wie Tatooine. Alles ist erlaubt.

    Mein Lieblingscharakter ist Vader/Anakin, ich bin aber für Darth Sidious, Darth Revan oder Vitiate.
    Alle drei sind extrem stark in der Macht, ich werde später auch noch etwas ausführlicher meine Meinung posten.

    Falls ich bei der Umfrage einen mächtigen Sith auser Acht gelassen haben, dann einfach posten.

    PS: Bitte nicht die berühmte Antwort "Sidious macht einen Macht-Sturm, und alle sind tot" posten. Natürlich können wir über den Macht-Sturm diskutieren, jedoch kann dieser gekontert werden, oder würde auch zu dem tot des Verursachers führen. Sonst viel Spaß beim Posten.:ani
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2012
  2. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Ich denke, vom Wissen her sind Bane und Revan (vielleicht auch Sidious, das weiß man halt nicht genau) zumindest so, wie sie im EU beschrieben sind, am stärksten. In der Macht Vader und im Umgang mit dem Lichtschwert vielleicht auch Bane, keine Ahnung der wird mir immer zu übermächtig beschrieben^^ Wer bleibt denn in einem Gewitter nur durch Soresu trocken? :D
    Kleiner Tipp: Mach doch eine Umfrage..
     
  3. Rafael

    Rafael Sith Lord

    @Helm
    Das nennt man mal eine schnelle Antwort:eek:
    Und die Umfrage ist schon gemacht:cool:
    ja ich denke auch das Revan und Bane am Meisten wussten/wissen. In der Macht setze ich auch auf Revan, aber auch auf Sidious und Vitiate. Beim LS-Kampf hab ich auch ka, aber Vader war da doch ziemlich gut.:lukevader

    Edit: Sorry, das muss ich jetzt einfach sagen, ich hab nen Lachflash gekriegt als ich deinen Benutzertitel gelesen habe:rofl:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  4. Lord o.D.

    Lord o.D. Dienstbote

    Sprichst du von vor oder nachdem man ihn in diese Rüstung gesteckt hatte? Weil Prinzipiell fristet er ja (fast) sein ganzes Leben als Sith in dieser Rüstung, die ihn doch sehr eingeschränkt hat, v.a. auch was den Lichtschwertkampf angeht. Durch die Rüstung kann er vielleicht jede Menge Kraft in seine Hiebe stecken, aber grade in "Dunkler Lord - Der Aufstieg des Darth Vader" wird recht gut beschrieben, wie sehr ihn die Rüstung beim Lichtschwertkampf hinderte. Daher glaube ich, dass es da doch noch einige gab, die wesentlich besser mit dem Lichtschwert umzugehen wussten.

    Ähnlich schätze ich auch Bane ein, der wohl ein sehr guter Lichtschwertkämpfer war, aber auch vieles davon seiner Orbaliskenrüstung zu verdanken hatte, die es ihm gestattete gänzlich offensiv zu kämpfen.

    Beim Wissen um die Macht macht Bane zumindest nach dem EU Sinn, da er sich doch vieler anderer Sith-Lords bedient hat und ihr Wissen in sich vereinen konnte. Könnte aber auch anders aussehen, da ich von den Sith-Lords noch nicht so viel weiß und einige der in der Umfrage genannten nichtmal kenne :) Möglicherweise ist meine Einschätzung daher eher einseitig :D
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

  6. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Nun - mir fällt hier gerade einer ein, den ich für meinen Teil mir gut in der Riege der "wahrhaft mächtigen Sith-Lords" und somit neben Sidious, Bane und Naga Sadow gut vorstellen könnte, der aber oben in der Liste noch fehlt:

    Marka Ragnos!

    Denn wie man es dreht und wendet - immerhin hat Ragnos das Sith-Reich 100 Jahre lang regiert, was als Lord der Sith unter anderen mächtigen Sith IMO etwas heißen will, die nach seinem Thron streben. Solch starke Konkurrenz hatte seinerzeit eigentlich nur noch Bane selbst.
    Und Sidious muss man einfach aus meiner Sicht gutschreiben, dass er es als erster und einziger Sith-Lord schaffte, nicht nur die Herrschaft in der (halben) Galaxis an sich zu bringen, sondern auch den Jedi-Orden in die Knie zu zwingen und das seine Herrschaft immerhin dann rund 23 Jahre währte - die "imperialen Nachwirkungen" der Post-Endor-Ära nicht einmal mit eingerechnet.

    In sofern wäre denke ich meine Prioritätenliste folgende:
    1. Marka Ragnos
    2. Sidious/Palpatine
    3. Bane
    4. Naga Sadow

    @Jedihammer: Stimmt, den hatte ich auch ganz vergessen - aber bitte dann mit vollem Namen: Darth Advanced Search Engine.
    Kenne tu ich den allerdings nicht. Wer ist das? Ein Nachkomme der Darth' Andeddu, Azard, Sion, Sidious und Stryfe, der aus dem Engira-System stammt? Na, wenn der man nicht bei Darth Ruin endete??? :p:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  7. Rafael

    Rafael Sith Lord

    @Lord Barkouris
    Uups, den hab ich ausversehen vergessen (ich weiß des der auch recht stark war):eek:
    @Lord o.D.
    Ja, vor der verstümmlung war er ja wesendlich wendiger und flexibler, und danach hat er dann kurze, kräftige Hiebe gemacht. Ja ich glaube auch das es stärkere gibt, aber IMHO war er auch nicht soo schwach, aber du hast schon recht.:jep:
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Der stärkste Sith aller Zeiten ist und bleibt Palpatine... er konnte Machtstürme hervorrufen, ganze Städte gehirnwaschen (zB um die Lusankya vergraben zu lassen) und hat noch ganz andere Stunts abgezogen, bei denen die meisten anderen Lords schlichtweg erblassen würden. Er mag mit der Zeit immer unberechenbarer und irrer geworden sein, aber dennoch hatte er unglaubliche Kraft, die in ihm nur auf einen Ausbruch wartete.

    Wenn neben einem Blumen verwelken, nur weil er wütend ist, sollte man aufhorchen :D

    Da kann auch ein Kun oder Ragnos einpacken ;)
     
  9. Lord o.D.

    Lord o.D. Dienstbote

    Nachdem ich mir den Link mal angeschaut habe, erkenne ich deutlich die Gemeinsamkeiten, allerdings empfinde ich die Fragestellung hier komplexer und eben bezogener auf die Sith. Und gleichzeitig gibt der TE in der Umfrage schon mögliche Kandidaten vor und schafft somit möglichkeiten, die über Darth Sidious, Darth Vader und Darth Maul hinausgehen, um diese dann unter vorgegebenen Gesichtspunkten zu betrachten.

    und @Minza was ist, wenn
    das die Ausgangssituation für den Vergleich ist?^^
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Dann erzeugt er einen Machtsturm, der alle anderen Lords verschlingt und der die Stärke hätte, ganze Stadtsektoren auf Coruscant wegzureissen (was er schließlich auch so machte)... ich sehe da keine großen Chancen für die anderen, wenn es zu so etwas kommt :zuck:
     
  11. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Nun ja, ich will Dir da sozusagen nur uneigentlich widersprechen ('Tschuldigung für das Wort "uneigentlich", passt hier aber gerade wie ich finde...!).
    Aber findest Du nicht, dass Deine Aufzählung hier etwas unfair gegenüber Ragnos ist?
    Marka Ragnos hat nun sozusagen "autoriell" das Problem, dass er eigentlich nur am Rande erwähnt wird und dabei "ein wenig beschrieben"!
    Aber wie ich schon meinte - immerhin hat er ein ganzes Jahrhundert lang regiert - und das mit "eiserner Hand". Und ich hatte diese alten Herrschaftsstrukturen bei den Sith immer ein wenig so aufgefasst, dass dabei aber auch nicht nur der "Ruf eines Sith-Lords" zählte, sondern das, was er geleistet hat bzw. zu leisten im Stande war.
    Das Marka Ragnos am Ende einen "Ruf als einer der mächtigsten Lords und Herrscher der Sith" innehatte, hat er sich aber IMO also verdient gehabt. Und so etwas verdient man sich nicht durch "Ohnmächtigkeit"!
    In sofern könnte Marka Ragnos ebenso mächtig wenn nicht gar insgesamt mächtiger als Sidious gewesen sein!

    Also - alleine, wenn ich mich mit meinem "grünen Daumen" neben eine Zimmerpflanze stelle, verwelkt die während ich zuschaue... Bin ich deshalb jetzt auch so mächtig wie Sidious?
    Ich will ja nichts sagen,m aber wenn ich Machtstürme empfache, guckt mich allerhöchstens mein Sitznachbar in der Straßenbahn säuerlich an... :p:D

    Na, viel werden die beide nicht brauchen... Der Dschungel auf Yavin IV ist schön feuchtwarm und auch Korriban kommt mir nicht gerade wie eine 'schön frische Rhen Var-Einöde' vor. In sofern - lange Unterhosen können dann wohl beide schon einmal daheim lassen... :braue:kaw:
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Fähigkeit, 100 Jahre lang ein Imperium unter sich zum Zittern zu bringen (und ja, das ist eine Leistung) wird einem Herrn Ragnos aber nicht sonderlich viel helfen, wenn er in einem All Out Brawl mit den anderen Lords landet... dazu mußt du bedenken, daß die vorherigen Sith Imperien nie sonderlich groß waren. Erst Palpatine hat es geschafft, den Großteil des Skyrivers gänzlich zu unterwerfen und über einen gewissen Zeitraum zu halten. Das erste galaktische Imperium halt...

    Markos kann genauso mächtig gewesen sein, Palpatine wird in der Fiktion und außerhalb der selbigen trotzdem immer als mächtigster Dark Side Nexus aller Zeiten erwähnt.

    Oder die Pflanzen neben meinem PC, wenn ich deine Beiträge aufrufe ;)
     
  13. Darth Pevra

    Darth Pevra Molekülverband

    Es wundert mich, wie dieses Thema immer wieder auftaucht und dennoch jedes Mal zu Diskussionen führt.

    On topic: Darth Nihilus
    Er hat nur einen einzigen wunden Punkt - ein anderes Loch der Macht, ansonsten ist er unbezwingbar, auch von Typen wie Palpatine etc. Denn er benutzt nicht die Macht, sondern die Abwesenheit davon und die Macht selbst wird von ihm absorbiert. Das macht ihn aber nicht unbedingt zu einem interessanteren oder besseren Charakter als andere dunkle Lords.
     
  14. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    @Minza: Nun denn, ich finde es selbst jedenfalls schwierig, dass wirklich eindeutig einzustufen.
    Somit belasse ich bei mir Marka Ragnos mal an erster Stelle, weil ich dabei dann noch den historischen Faktor zugrunde lege, nach dem Krieger aus früheren Zeiten einem "Soldaten" (Kämpfer o. Ä.) aus späteren Zeiten möglicherweise grundsätzlich überlegen gewesen sein könnten.
    Zudem sehe ich es auch so, dass Sidious zwar ein weitaus größeres Herrschaftsgebiet zu verwalten hatte, dafür hatte er anders herum aber IMO weniger "natürlich ähnlich mächtige" Gegner, als ein Ragnos. Es ist und bleibt also IMO schwer einzuschätzen - und wer weiß, über welche Machtkräfte ein Marka Ragnos verfügte? :konfus: Alleine Naga Sadow - und der war IMO um einiges weniger mächtig als Ragnos - verfügte dennoch über die Kraft, zwei Sonnen kollabieren zu lassen.
    Aber ACK - es wäre wirklich interessant, wenn man diese ganzen Sith-Lords mal in einer Art Arena gegeneinander antreten lassen könnte! ;)

    Was die Pflanze neben Deinem PC betrifft - es gibt da inzwischen so schöne "Vorleser"-Programme zum herunterladen. Dann kannst Du Dir falls gewünscht meine Postings vorlesen lassen und nebenbei Deine Zimmerpflanze dennoch gießen (vorausgesetzt, meine Posts sind überhaupt so spannend oder interessant...? *etwas skurril aus der Wäsche schau* :D):p
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Macht wird Nihilus nichts antun... aber das Wurmloch, das ihn dank Palpatine verschlingen wird, könnte ihn dann doch seine Existenz kosten. Is halt blöd, daß sie im Sith Civil War nicht solche Möglichkeiten hatten :D
     
  16. Darth Pevra

    Darth Pevra Molekülverband

    Weiß ich nicht. In der Wookieepedia steht was davon, dass Nihilus angeblich gar keinen Körper mehr hatte. Er war sozusagen reines Geistwesen und die werden von einem schwarzen Loch wahrscheinlich nicht aufgesogen.

    Außerdem könnte er die Macht, die Palpy raufbeschwört, einfach aufsaugen, ehe Palpatine irgendwas dagegen unternehmen kann.

    Nihilus komische Existenz wirft aber zugegeben einige Fragen auf.
     
  17. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    @Darth Pevra: Was Darth Nihilus anbetrifft, hilf mir mal eben auf die Sprünge...
    Weil das mit dem "unbesiegbar" bzw. "unbezwingbar" finde ich etwas schwierig. IMO konnte man doch Nihilus in TSL (KotOR 2 VidGame) auch besiegen - und das mit einer Gruppe bestehend aus einem Avater und ein paar NPC-Mitstreitern, die z. B. IMO gegen einen Sidious eher "Flachmänner" (und "-Frauen"... :D) sind?
    War mir da mit Nihilus irgendwo doch etwas entgangen? :confused::)
     
  18. Rafael

    Rafael Sith Lord

    Zu Nihilus
    Ja der gehört auch zu meinen "lieblings" Sith Lords. Er hat schon enorme Fähigkeiten. In KotOR 2 sieht man ja auch nach dem Kampf, das sein Körper wie von der Macht "verschlungen" wurde. Er schien also ziemlich in der dunklen Seite "zu sitzen". In Legacy erfährt man ja, das er seinen Geist auf seine Maske (die ich übrigens ziemlich cool finde^^) übertragen hat, und somit dem Tod entkommen ist. Naja wenn Palpi den Macht-Sturm macht glaube ich jetzt net gleich, dass alle anderen Sith gear***t sind. Natürlilich Palpi und der Sturm sind extrem stark, ohne Frage, aber was ist wenn er ihn wieder nicht kontrolieren kann? Vielleicht kann er sogar gekonntert/gestoppt werden? Also IMHO könnte ein paar andere Sith schon mit dem Macht-Sturm fertig werden.
    @Lord Barkouris
    ja gut, das liegt eigentlich eher am Gameplay.
     
  19. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Nihlus konnte man nur besiegen weil er versucht hatte, die Macht von der Unbekannte (Die ja ne Anomalie in der Macht war) zu verschlingen. Dadurch wurde er erst geschwächt.
     
  20. Darth Pevra

    Darth Pevra Molekülverband

    Ja (wobei, ich habe TSL zirka eine Million mal gespielt, und in dem Spiel kann einem leicht was entgehen). Die Exilantin ist eigentlich Lichtjahre davon entfernt, eine "Jedi" zu sein, was auch der Grund ist, warum sie vom Jedirat verstoßen wurde. Tatsächlich ist sie eine sogenannte "Wunde in der Macht", die fremde Stärke verzehrt und benutzen kann, jedoch selbst keine eigene innere Stärke besitzt. Also quasi eine Art mini-Nihilus. Deswegen war die Exilantin auch die einzig wirksame Waffe gegen Nihilus und wurde von Kreia entsprechend eingesetzt. Nihilus konnte die Kraft der Exilantin nicht aufsaugen, weil keine eigene Kraft da war...

    Insgesamt glaube ich, dass sogar ein Normalo gegen Nihilus bessere Chancen hat als ein Sith Lord, weil Nihilus halt einfach "immun" ist gegen die Macht. Das ist so, wie wenn du einen Löwen versuchst mit geworfenen Steaks umzubringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012

Diese Seite empfehlen