Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Welche Comicverfilmungen findet ihr am besten ?

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Frank the Hutt, 22. November 2004.

?

Welche comicverfilmung(en) findet ihr am besten ?

  1. Superman

    1 Stimme(n)
    1,7%
  2. Batman/Catwoman

    14 Stimme(n)
    23,7%
  3. Spiderman

    7 Stimme(n)
    11,9%
  4. Spawn

    2 Stimme(n)
    3,4%
  5. Blade

    3 Stimme(n)
    5,1%
  6. Hellboy

    12 Stimme(n)
    20,3%
  7. X-men

    8 Stimme(n)
    13,6%
  8. Daredevil

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Punisher

    2 Stimme(n)
    3,4%
  10. ene andere comicverfilmung

    10 Stimme(n)
    16,9%
  1. Frank the Hutt

    Frank the Hutt König der Unterwelt

    Hi,
    die Überschrift sagt eigentlich schon alles: Ich würd gern von euch wissen, welche comicverfilmungen ihr (Unabhängig von den comics-nur die Filme!) am besten findet und warum. Falls es mehrere Filme unter einem Namen (z.b. x-men 1u.2) gibt meine ich natürlich alle zusammen ;)...

    greez
    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2004
  2. Arodon

    Arodon Gast

    X-Men Saga.
    Interessanteste und am meisten nachdenklich machende Background-Story. Reizvolle Charaktere die auch gut besetzt wurden (v.a. Hugh Jackman als Wolverine). Die Schwäche des 1. Teils war, daß zu wenig verraten wurde, das Sequel war besser und sehr unterhaltsam. Schlecht würde ich es allerdings finden wenn aufgrund bekloppter Marketing-Strategen ein Wolverine-Spin-Off rauskommen würde, was ja leider i.M. anscheinend in der Mache ist.

    Sehr enttäuscht war ich von DareDevil. Eine Sünde war auch Spawn. Hulk konnte/wollte ich nicht, weil UIP sich mit den Kinos angelegt hatte (wollte nen höheren Erlös). Sowas wollte ich nicht unterstützen!
     
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Hellboy. Die erste Comicverfilmung die mir gefallen hat. Bei dem Film stimmt einfach alles. Skurile Story, skurile Chars, skurile Handlung und die richtige Musik. Ich sag nur: Wenn ich Beine hätte würde ich dir in den Arsch treten :D

    Daneben war ich von Garfield sehr angetan. Der Grund ist ganz einfach. Es ist nicht Garfield es ist Garfield. Der CGI Garfield hat exakt den selben Humor wie sein Comic Pedant, liebt Lasagna, ist verfressen, mies und faul und trotzdem ist es ein eigenständiger Garfield. Die Story weisst einige Lücken auf, Odie ist nicht Odie, Mermal ist nicht niedlich sondern ne Edelkatze und John kriegt Liz und der Plot wirkt etwas stark nach abgeschaut aus. Trotzdem ist der Film gut. Ausserdem habe ich die RC1 DVD bekommen und musste daher keinen Thomas Gottschalk als Garfield ertragen sondern konnte Bill Murray geniessen.

    cu, Spaceball
     
  4. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Hmm ich lese eigentlich keine Comics daher kann ich nicht so die Vergleiche anstellen. Allerdings fand ich Batman und Spiderman ganz gut.
    Wobei mir Garfield gar nicht gefallen hat.
     
  5. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

  6. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Batman - Eindeutig!
     
  7. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    Für mich X-Men, danach der Batman Filme.
     
  8. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Ich habe mal für X-Men gestimmt, obwohl der Batman von 1989 auch nicht übel ist. Allerdings gibt es noch einige gute Comic-Verfilmungen, die nicht aus dem Superheldengenre stammen, wie z.B. Road To Perdition, Der Bewegte Mann oder From Hell.

    C.
     
  9. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Also, Superman mochte ich schon als Comic nicht, weil er einfach viel zu viele tolle Kräfte hatte und bis auf das Kryptonit quasi unverwundbar war. Also fällt das schon mal flach.

    Batman/Catwoman: Ich liebe die Batman-Filme - zumindest die ersten beiden. Die zwei letzten waren ja eher ziemlich arm, schon fast wie die Fernsehserie aus den 60ern oder so. Viel zu quietschbunt und die Charaktere viel zu überzogen. Catwoman habe ich noch nicht gesehen, weil ich gehört habe, daß der Film sehr schlecht sein soll. Außerdem ist Selina Kyle Catwoman und nicht die Patience Price oder wie die hieß... *grummel*

    Spiderman mochte ich ganz gerne. Die Effekte waren zwar schon recht eindeutig zu erkennen, aber war noch okay.

    Spawn: Einige Szenen (z. B. mit dem Mantel) waren ganz okay, aber der Film an sich hat mich wenig vom Hocker gerissen. Dann doch lieber die Comics.

    Blade fand ich ziemlich cool. Aber ich kannte die Comics auch nicht, vielleicht kommt das daher...

    Hellboy: Hab ich nicht gesehen - und kenne auch die Comics nicht.

    X-men: Der Film (und die Fortsetzung) waren echt gut gemacht, die Story, die Effekte, die Charaktere - gerne mehr davon! ;)

    Daredevil ist für mich wohl die schlechteste Comicumsetzung von den hier aufgezählten. Gefiel mir nicht für 5 Cent. Die hatten so gute Möglichkeiten - und haben den Film einfach nur versaut...

    Punisher war auch ziemlich lässig. Die Comics kenne ich auch hier nicht, aber der Film gefiel mir gut.

    Abschließend würde ich mal für Batman stimmen. ;)
     
  10. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Obwohl Spiderman 1+2 echt beeindruckend waren und zu meinen Lieblingsfilmen zählen - ich bin Batman-Fan. Deswegen finde ich es auch in höchstem Maße unzumutbar, dass du (Frank The Hutt) Batman und Catwoman als eine Option zur Wahl gestellt hast. Abgesehen von der beiden Schuhmacher-"Vergewaltigungen" sind die Batman-Vefilmungen durch die Bank weg besser als der Catwoman-Streifen mit Halle Berry. ;)
     
  11. MoA

    MoA Master of Angst

    Batman und Spiderman gefallen mir von denen, die da oben direkt aufgelistet sind am besten, wobei ich Ghostbusters und Supermann auch nicht schlecht finde.
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Batman (nur die ersten beiden und hoffentlich Batman Begins...) liegt an der Spitze. Danach kommen die X-Men gefolgt von Spider-Man. Daredevil ging so, Hulk war zu öde, Spawn abgesehen von den Masken zu schlecht (und zu harmlos) umgesetzt, Hellboy habe ich noch nicht gesehen, über den dritten und vierten Batman sowie das Phantom schweige ich mich mal aus....
     
  13. Smash

    Smash Gast

    Batman sind einfach die Besten,jedenfalls die ersten zwei :rolleyes:
    Obwohl Blade auch nicht schlecht war,aber Batman ist einfach der Favorit.
     
  14. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Mir gefällt Spiderman ganz gut,vielleicht weil ich mit der Serie aufgewachsen bin.Ich finde die Sendung nichtmal heute schlecht.Habe die Filme bestimmt schon ein paar mal gesehen.
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Definitiv Hellboy... ich liebe die Comics und war nach fast 10 jährigem Fandom vom Film mehr als begeistert :D
     
  16. Frank the Hutt

    Frank the Hutt König der Unterwelt

    Sry, aber du weißt warscheinlich, dass ich nur 10 Auflisten konnte, und da hab ich einfach die aktuellsten genommen ;)
     
  17. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ich kenn die comics zwar nich, aber was solls

    Superman - als Kind gut, heute eher mittel
    Batman/Catwoman - unbekannt
    Spiderman - eher schlecht
    Spawn - unbekannt
    Blade - unbekannt
    Hellboy - unbekannt
    X-men - super
    Daredevil - schlecht
    Punisher - gut
     
  18. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Von den hier aufgelisteten Filmen undvon denen mal die genommen die ich kenne, finde ich Batman am besten. Spiderman 1+2 und X-Men 1+2 waren auch noch OK. Hulk war einfach grün. Blade war eigentlich auch noch recht gut und Spawn war ein "nichtnachdenkfilm"
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2004
  19. Frank the Hutt

    Frank the Hutt König der Unterwelt

    So, jetzt stimm ich auch mal ab :
    Superman - kenn nur den teil, wo er so ufreundlich wird (wisst ihr welchen ich meine?^^) und der war gut - außerdem is das kult ;)

    Batman/Catwoman - kenn nur die letzten beiden : Mittelmäßig bis gut

    Spiderman - sehr gut....hat aber damals ep.1 konkurenz gemacht :angry ..ne, scherz, find die beiden teile echt gut, den 2. sogar besser als den ersten

    Spawn - nie gesehen, aber nur schlechtes von gehört

    Blade - nur den ersten Teil gesehen, fand ich auch nicht schlecht

    Hellboy - nie gesehen

    X-men - Am besten ! Die sind einfach am besten und haben die exakte Mischung von Humor, guten Ideen und Action

    Daredevil - mittelmäßig, obwohl Elektra klasse war ;) - sollte da nicht maln Teil nur über sie rauskommen ? :braue

    Punisher - nie gesehen

    Also hab ich für x-men gevoted, dicht gefolgt von Spider-men ;).
    P. S.: Tut mir leid, dass ich hulk nicht mehr aufgeführt habe, aber es war kein platz für alle da... :konfus:
     
  20. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Hellboy.... ich meine, was will man mehr von einer Comicverfilmung?! Der Film ist einfach klasse und ich kenne niemanden dem der Film nciht gefallen hat.... einfach ein Klasse Streifen!

    Danach kommen dann X-Men, was ich auch recht cool fand.... Hulk war vor Hellboy mein Favorit, da es einfach ein 'Comic'-Verfilumg war... geile Kameraperspektiven etc... einfach toll :)

    Blade ist cool, aber Batman und Superman kann ich einfach nichts abgewinnen ^^

    Einige Verfilmungen habe ich auch noch nicht gesehen, würde ich aber gerne, z.B. Punisher...

    Ich hatte auch mal mit Minza angefangen Comicverfilmungen zu zählen... das war vor nem halben Jahr oder so.... bei 35 ist uns damals nichts mehr eingefallen... leider finde cih die Liste nicht mehr :/

    EDIT: @Frank the Hutt: Der Film kommt.... aba Daredevil fand ich mal so richtig schlecht.... o_O wenn ich Catwoman gesehen hätte, wäre Daredevil wohl ein Segen.... aber so? ^^
     

Diese Seite empfehlen