Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zukunft oder Vergangenheit ???

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von acklay, 18. Juli 2012.

  1. acklay

    acklay Der mit den Bestien tanzt

    Moin zusammen,

    ich mache gerade Urlaub, es ist total verregnet und da hat man ja natürlich viel Zeit für richtige Nerd-Diskussionen :braue
    Ein Freund stellte jetzt die Behauptung in den Raum, die SW Filme spielen in der Zukunft. Ich habe natürlich auf das Intro verwiesen (Es war einmal vor langer Zeit in einer weit entfernten Galaxie). Allerdings meinte er, dass die Handlung zwar schon geschehen sei, aber in der Zukunft ezählt wird, die so weit künftig liegt, dass deren Vergangenheit wieder unsere Zukunft sei. Er widerspricht sich also zwar nicht selbst, aber die Behauptung ergibt für mich einfach keinen Sinn und SW als Sci-Fi Märchen Mix spielt (nach Aussage des Intros) in unserer Vergangenheit.

    Was meint Ihr dazu ? ;)
     
  2. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Star Wars spielt, von uns, den Bewohnern der Erde des 21. Jahrhunderts aus gesehen, in der Vergangenheit! Wer was anderes behauptet, hat keine Ahnung!
     
  3. Ceffet

    Ceffet Tabletopfan Premium

    SW hat nix mit unserer Welt/unserem Universum zu tun. Also weder Zukunft noch Vergangenheit, das mit dem ,,vor langer langer Zeit" hat eigentlich eher mit GLs Idee eines Märchens zu tun.
     
  4. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Falsch, es spielt in der Vergangenheit! "A long time ago in a galaxy far far away" sagt alles! Es spielt definitiv in der Vergangenheit, also zumindest vor 1977, als der erste Film erschien, 35 Jahre können auch eine lange Zeit sein. Wenn man davon ausgeht, dass die Zeit überall linear (immer nach vorne) verläuft, dann spielt es, dem Anfangstext jedes SW-Films entsprechend, definitiv in der Vergangenheit. Darauf wette ich 2000 Credits.

    Von der Erschaffung der SW-Galaxie, über die Celestials, welche Teile davon formten, die Rakata und ihr Infinite Empire, die Zhell auf Coruscant, welche die Vorfahren der Menschen sind, den Anfang der Jedi auf Tython im Tiefkern, die Erfindung des modernen Hyperraumantriebs, die Gründung der Alten Republik, das Entstehen der Sith als Orden von Machtnutzern, dem Großen Hyperraumkrieg, den Alten Sithkriegen, dem Großen Galaktischen Krieg, den Neuen Sithkriegen, den Ruusan-Reformationen, der Entdeckung des Auserwählten, den Klonkriegen, der Umwandlung der Republik ins Galaktische Imperium, dem Galaktischen Bürgerkrieg, der Schlacht von Endor und Erfüllung der Prophezeiung, bis zu Jaina und Jacen und darüber hinaus, alles in der Vergangenheit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2012
  5. Ceffet

    Ceffet Tabletopfan Premium

    Und woher weist du so fest das SW ein Vergangenheitsbericht unseres Universums ist und nicht eines von dutzenden Märchen? (Die in der Regel ,z.b. bei den Grimms, mit ,,Es war einmal vor langer Zeit..." beginnen) GL hat auch, wenn ich mich nicht irre, bestätigt das SW ein Weltraummärchen darstellen sollte.



    ( Ja ich weis ich fütter Trolle gerne)
     
  6. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Star Wars ist keine Realität oder Bericht aus der Realität, sondern eine Fiktion. Und das, was dort erzählt wird soll sich halt in der Vergangenheit abspielen. Klassische Märchen spielen meistens auch in der Vergangenheit, sind aber nie passiert, und, trotzdem ist es die Vergangenheit.

    Wenn ich heute erzählen würde, wie ich im Kindergarten anno 2001 mit meinen damaligen Freunden die Welt vor dem Intergalaktischen Kuchen-Overlord gerettet habe, würde diese Geschichte auch in der Vergangenheit spielen, auch wenn sie nie wirklich passiert ist.

    Und wen meinst du mit Troll? Hoffentlich nicht mich!

    Star Wars ist in der Vergangenheit angesiedelt, dafür gibt es einige Belege. Möglicherweise könnte es doch in der Gegenwart spielen oder ohne Relation zu unserer Welt und ihrer Zeitline, aber nicht in der Zukunft. Nichts im Canon deutet auf die Zukunft hin!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2012
  7. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Das ist eigentlich die richtige Antwort. Weil Märchen ja sonst immer mit "Es war einmal.." anfangen und SW auch ein Märchen werden sollte, wollte SW eben nicht "Es wird einmal passieren.." nehmen. Mit dem Punkt "weder Zukunft noch Vergangenheit" würde ich nicht so ganz zustimmen.

    SW spielt ja auch nicht auf unseren Planeten und allgemein in unserer Galaxy (deshalb auch der Verweis " ..in einer weit, weit entfernten Galaxis.." ).

    Die Zivilisation dort wird eben zum Teil weiterentwickelter dargestellt wie unsere. Dort gibt es Raumschiffe, um von einem Planeten zum anderen zu reisen, und das eben binnen kürzester Zeit, nämlich so, wie wir es uns nur erträumen können (wir können ja noch nicht mit Hyperantrieb fliegen). Und das eben schon lange. Werden wir auch solche Raumschiffe haben, wie die, die in SW vorkommen, werden sie dort wieder weiterentwickelt sein. Die ganze Handlung, die in SW zu Stande kommt, ist eben verglichen mit heutiger Zeit eben schon längst passiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2012
  8. Ceffet

    Ceffet Tabletopfan Premium

    @Jacen

    Deswegen ging ich davon aus, das der Herr Te/acklay davon ausging, dass SW in ,,unserem" Universum/Multikosmos/sonstwas existiert und passiert ist wie andere Bereiche der Geschichte.
    Meine Aussage bezieht sich fest darauf, SW ist nicht in unserem Universum/Sonstwas beheimatet aus zig gründen.
    Deine Aussage ist da, wenn man den Text des Te ,,streckt", du beziehst dich auf ein passiert ist unabhängig von ,,in echt" oder ,,Fiction".

    Wir beide haben aneinander vorbei geredet, in der ,,Fiction" ist SW wirklich in der Vergangenheit in einer Weit weit entfernten Galaxis angesiedelt.

    In ,,Echt" ist Sw nur eine Geschichte eines Regisseurs der Kohle scheffeln wollte, die Handlungen daraus sind in ,,Echt" nie passiert ergo weder Vergangenheit noch Zukunft.

    Verstehst du was ich damit sagen will?^^

    PS:
    Polemische Aussagen und festgestarrtes ,,Meine Meinung ist Super alle anderen sind falsch/idiotisch/blöd", sowie primär provokatives Auftreten ist das typische Verhalten eines Trolls, deswegen diese Aussage in Klammer.
     
  9. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Wenn es in der Zukunft spielt, dann müsste es so anfangen. Auf einem Plakat von ANH stand tatsächlich mal "Es war einmal in ferner Zukunft", selbstverständlich ein Fehler.

    Es spielt an einem anderen Ort (Die SW-Galaxie aka Skyriver) und in einer anderen Zeit (Vergangenheit!).

    Wenn es "verglichen mit heutiger Zeit eben schon passiert ist", dann ist es also in der Vergangenheit passiert, da hast du vollkommen Recht.

    Und technisch ist die Galaktische Zivilisation aus Star Wars wirklich weit entwickelt, aber das könnte unsere Galaxie, die Milchstraße, auch schon jetzt sein, wer weiß.
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die bis dato erzählten Geschichten der SW Saga spielen alle in der fernen Vergangenheit (bis auf E.T., das spielt doch recht nahe an unserer Gegenwart: den 80er Jahren :D)... wie sonst hätte Lucas die Kapsel mit all den historischen Aufzeichnungen in seinem Garten finden können? o_O

    ^^
     
  11. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    E.T. wurde doch im Auftrag des Senator Grebleips' von Brodo Asagi auf eine extragalaktische Erkundungsmission geschickt und landete auf der Erde, oder?
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich denke nicht, dass während der Handlung von E.T. Senator Grebleips noch lebt... da sollte ein neuer Asogi (bzw Kind des Grünen Planeten) an der Spitze sitzen, wenn es überhaupt noch einen Senat gibt (ich bezweifel es ja ^^).
     
  13. Ewok Sniper

    Ewok Sniper Keine Amnestie für die Prequel-Trilogie.

    Klingt so, als will dein Freund auf Krampf Recht behalten. Das Intro richtet sich in alter Flash-Gordon-Manier an den Zuschauer und bezieht sich damit auf dessen Zeitrechnung.

    Selten so viel überflüssige Wortklauberei gelesen. Aus der Diskussion geht konkludent hervor, dass der TE darauf abzielt, wann die Geschichte innerhalb der Fiktion angesiedelt ist. Da braucht man nicht noch mal extra differenzieren.
     
  14. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Ich habe ihm ja nicht in allen Punkten zugestimmt sondern nur in dem Punkt mit der Anspielung auf Märchen. Ich habe es aber dann durch Editieren hinzugefügt, kann ja sein, dass du es nicht mehr gesehen hast.
     
  15. acklay

    acklay Der mit den Bestien tanzt

    Alles klar, eure Antworten sprechen eine eindeutige Sprache und mein zerstreuter Kollege sieht ein, dass er falsch lag :D Danke ;)
     
  16. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    also ich würde das eher als eine art "stielmittel" sehen, wie ceffet: es ist ein märchen und die beginnen nun mal mit "es war ein mal" und weil sich im englischen "once upon a time, in a far far galaxy" irgendwie doof anhört,
    hat Mr. lucas eben zu "a long time ago" gegriffen.
    ich glaube nicht, dass sich dabei jemand irgendwie was von der REALITÄT gedacht hat!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2012
  17. PenelopeCraven

    PenelopeCraven Senatsbesucher

    Ich finde "once upon a time" sehr schön.
     
  18. Space Warrior

    Space Warrior Prinz Eugen's Boyfriend

    Also mir gefällt "A long time ago" in diesem Falle vom Klang her besser. In der englischen Sprache wird es auch manchmal als Anfang von Märchen verwendet.

    Ich dachte ET wurde zur Zeit von TPM losgeschickt. Naja, aber dann hätte der Flug zur Erde entweder sehr lange gedauert oder SW würde doch nicht sehr weit (wie gesagt, 80er) in der Vergangenheit spielen.

    Warum denn?^^

    gez. Jacen
     
  19. Samba

    Samba Gast

    Ich habe den Eingangssatz "Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxie..." stets so interpretiert, dass die Ereignisse, wie es eben heißt, sich vor langer Zeit dort abspielten und ihre Geschichte - ähnlich wie das Licht auch Ewigkeiten von einer entfernten Galaxie braucht - nun endlich uns erreicht hat.
     
  20. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Für mich war dieses "A long time ago in a galaxy far, far away .." auch immer eine Märchenfloskel und gibt nicht wirklich Auskunft darüber, wo und wann Star Wars genau spielt.
     

Diese Seite empfehlen