Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Legends Bücherempfehlung für Fortgeschrittene (Was soll ich lesen?)

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darkshark, 28. Juni 2002.

  1. michael j. pauly

    michael j. pauly Senatsbesucher

    ich hatte einen längeren kommentar hierzu geschrieben
    habs mir dann doch anders überlegt

    also - no comment

    nur eins - falls das noch jemand stört ---> adios sag ich dann und gehe
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2004
  2. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo

    Moment mal, so einfach entkommst du mir nicht. ;)
    Hey Michael, was soll denn das? Du läßt dich doch von so einem Kommentar nicht vertreiben? Du bist doch gerade erst zu uns gestoßen und in unserem Alter kann man doch mit ein wenig Kritik gelassener umgehen, oder? :D

    Jeder, der eine Bücherseite hat und damit auf einen Onlinebuchhandel verlinkt, bekommt eine kleine Aufwandsentschädigung für die massige Werbung die er für sie macht und ich kann darin nichts Negatives sehen. Es ist ja nicht so, daß der Buchhandel einen dadurch zu Millionären macht. Würden man für Müllermilch Werbung machen sähe das bestimmt anders aus. ;) :D
    Wenn einer vernünftig Kohle damit machen könnte dann wäre das sicher SWU und das auch nur durch ihre gewaltige Besucherzahl, die aber den Nachteil von hohen Serverkosten haben. Trotzdem sehe ich keine Konkurrenz zwischen den verschiedenen Seiten sondern ein Miteinander. Jeder bietet zwar die gleichen Bücher an aber jeder hat auch eine eigene Art dies zu präsentieren. Je mehr desto besser ist es für die User einen umfassenden Überblick zu gewinnen. Man bietet für diese eher mickrige Provision einen Service den die Besucher ohne dies nicht hätten. Man informieren über Neuheiten, sortieren das unübersichtliche Angebot und schafft dadurch ein kostenloses Nachschlagewerk für die Besucher.

    Ich habe dich darauf aufmerksam gemacht, daß pure Homepagewerbung nicht besonders gut bei den Usern ankommt und mit so einer Reaktion hättest du vielleicht rechnen können. Dennoch sehe ich deine Seite als wichtigen Teil der Community an und das verdient Beachtung.
    Ich würde nur sehr ungern auf dein Wissen verzichten, welches du uns sicher auch mit mehr Worten mitteilen kannst als nur durch einen Link. ;)
     
  3. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Hm, ich hab in den Hamburger Frühjahrsferien zum aberdutzendsten Mal der "Wüstenplanet" gelesen, da meine Star Wars-Literatur so unauslöschbar in mein Hirn gebrannt ist... naja, dann habe ich durch Zufall noch "Starfighters of Adumar" gefunden und gekauft, um die X-Wing-Reihe in meinem Regal zu kompletieren... aber ob ich es dir empfehlen würde, naja... vielleicht.

    Zum Thema Trilogien kann ich Dart CAS zustimmen, die Han-Solo Trilogie von A. C. Crispin habe ich ebenfalls mit größtem Interesse in Rekordzeit durchgelesen.

    Allerdings frage ich mich, was an "I, Jedi" (Der Kampf des Jedi) außer der Erzählpersperspektive so besonders ist... *duck* :D
    (Mal angesehen davon, dass es momentan meine Feierabendlektüre ist...)
     
  4. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Ich besitze die gesamte X-Wing Reihe schon ;)
    Der Kampf des Jedi , find ich sollt man schon gelesen haben....also jetzt hätt ich schon 2 Trilogien,da lass ich die NJO besser mal weg ^^
     
  5. michael j. pauly

    michael j. pauly Senatsbesucher

    o.k. o.k. bleib ja schon da und weil du das alles so lieb und nett geschrieben hast, verrate ich dir (aber auch nur dir :-) ) ein geheimnis
    bisher hab ich doch glatt im I. quartal (januar bis märz 2004) den hyperbetrag von knapp über 10 euro "verdient" cool was?
    da das aber erst ab einem bestimmten betrag überhaupt ausgezahlt wird, kann ich einmal im jahr mit einer überweisung rechnen
    die meisten sachen, für die ich die "provision" bekomme sind dann auch noch dinge, die ich für mich selbst oder bekannte bestelle, so dass rein aus dem "besucherstrom" fast nichts bleibt - o.k. nun für alle?
    nur mal so zum hinweis, was man so richtig abzocken kann
    wenn man dann den aufwand und die nebenkosten sieht ist das mehr als ein hobby - so sollte es ja auch sein
    ich sehe das so, wie ich es geschrieben hab - als service für die leute, die mal durch die seite stöbern und dann was sehen, was sie haben wollen und so direkt bei amazon einkaufen können.
    wenn du z.b. den traffic der page ansprichst, kann ich dazu sagen, dass es leute gibt (ja man kann das nachhalten), die regelmässig die komplette page runterziehen - was das soll - keine ahnung und es gibt sogar eine alte version der page als cd-veröffentlichung über ebay - muss ich noch mehr sagen?
    so nun sag ich meinem chauffeur, dass er weiterfahren kann und meinem diener, dass er den text releasen kann :-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2004
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer

    Ich habe mir schon den neuesten Mace Windu Roman gekauft,der geht mit in den Urlaub.Und zwei perry Rhodan Silberbände.
     
  7. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Bei der Auswahl würde ich 'Dathomir' und 'Schattenjäger' nehmen. Die ersten drei Bände der NJO sind zwar besser, aber ich würde eher die ganze Reihe auf einen Rutsch lesen (kannst du auch machen; bei 19 Romanen passt dann allerdings nicht viel mehr ins Gepäck ;)). Außerdem wäre sonst die Prequel-Zeit unterrepräsentiert, und du willst das doch sicher Ausgeglichenheit ;).
     
  8. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    episode I-VI - was nun?

    liebe community,

    ich bin ein totaler SW-fan und habe bis jetzt alle 6 episoden angesehen und natürlich auch die bücher gelesen..

    doch ich möchte jetzt mehr darüber lesen!

    was könnt ihr mir empfehlen?
    wie soll ich weiter vorgehen?

    mfg
    Thran
     
  9. icebär

    icebär sieht fern

    Re: episode I-VI - was nun?

    Hmmm, alle 6 Episoden. Da hast du uns allen etwas vorraus. :rolleyes:

    Im PC-Spiele-Sektor lässt sich bedenkenlos, die "X-Wing"-Reihe, die "Jedi Knight"-Reihe sowie "Knights of the old Republik" empfehlen. Den Großteil davon bekommst du mittlerweile ziemlich günstig.

    Ob Romane was für dich sind, kannst du mal mit "Schatten des Imperiums" ausprobieren.
     
  10. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    Re: episode I-VI - was nun?

    schätze, das musst du näher erläutern. Welche Bücher? :D
     
  11. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Re: episode I-VI - was nun?

    Du musst wohl alles ein bisschen genauer erklären ;) ...
    Worüber willst du mehr lesen? Was hast du gelesen?
    Wenn du mit 'die Bücher' die Bücher zum Film meinst, kann ich dir folgende Bücher empfehlen: 'Schatten des Imperiums' (nette Verbindung von Ep. 5-6), 'Der Pakt von Bakura' (beginnt 1 Tag nach Ep. VI), die X-Wing-Reihe, die Thrawn-Trilogie. Dies wäre vermutlich ein ziemlich guter Einstieg.
    Falls du dich eher für die Prequels interessierst: 'Schattenjäger' (ein Darth Maul-Roman), 'Cloak of Deception' (nur Englisch, dafür aber eine wirklich geniale Hintergrund-Intrigen-Geschichte zu Ep. I), oder auch 'Mace Windu und die Armee der Klone' (=Shatterpoint :rolleyes: ).
    Hoffentlich konnte ich dir helfen ...
     
  12. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    ja, danke ambu fett, das war mal ziemlich gut

    mit büchern meinte ich die handeslüblichen bücher zum film - episode 3 habe ich natürlich nocht nicht gelesen, aber ich kenne eben die geschichte in groben zügen

    gibts auch irgendwas so im bereich episode II u. III ? (das mace windu buch hat mich bis jetzt am ehesten angesprochen, aber ich denke ich werde alle mal versuchen :D )

    mfg
    Thran
     
  13. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Dazwischen, meinst du? Noch nicht viel. Neben diesem "Mace-Windu-Buch" und der Boba-Fett-Jugendreihe nämlich nichts (also, im Bereich der Romane, Comics lasse ich mal außer Acht).

    Demnächst erscheinen folgende Brückenbücher (spielen chronologisch nacheinander und rücken von der Handlung her immer näher an Episode III heran):

    USA:
    - Republic Commando: Hard Contact (November)
    - The Hive (e-book, jetzt)
    - The Cestus Deception (Juni) [1]
    - Medstar I: Battle Surgeons (Juli)
    - Medstar II: Jedi Healer (Oktober)
    - Jedi Trial (November) [2]
    - Dark Rendezvous (Dezember)
    - [noch ohne Titel] (Februar) [3]

    D:
    - Obi-Wan Kenobi und die Biodroiden (Oktober) [1]
    - Die Feuertaufe (November) [2]
    - [noch ohne Titel] (Februar) [3]

    Ich hoffe, du sprichst ein gutes Englisch (oder bist an den Brückenromanen doch nicht so brennend interessiert), denn wie du sehen kannst, werden von den acht neuen Romanen nur drei in der nächsten Zukunft übersetzt werden (das sind allerdings gerade die drei teuersten, mit einer Mischung kommt man also wohl am billigsten weg).
     
  14. Harakiri

    Harakiri Botschaftsadjutant

    ich hab eigentlich immer die hände von sw comics gelassen aber die KLONKRIEGE Comics sind goil ! *daumenhoch*
     
  15. Geist

    Geist Gesperrt

    Bei den Comics kann ich nur Crimson Empire wärmstens empfehlen... der ist ziemlich gut.
    Bei den Büchern gibt es einige, die OK sind. Die X-Wing Bücher, zumindest die von Aaron Allston, gefallen mir sehr gut, wie etwa Die Gespensterstaffel. Sind einerseits einfach sehr spannend und wiederum auch sehr witzig... aber eben nicht lächerlich witzig, sondern humorvoll witzig ;)

    Also, bei den Spielen kommt es drauf an ob du mehr Wert auf das Spielprinzip oder auf eine Geschichte legst. Beim Spielprinzip würde dir wahrscheinlich Episode 1: Racer gefallen, weil es ein recht anspruchsvolles Rennspiel mit hoher Geschwindigkeit ist. Natürlich sollte dein Computer auch eine gewisse Leistung bringen können!
    Wenn du mehr auf Geschichte aus bist, dann ist Rogue Squadron 3: Rebel Strike sicher cool, weil es teilweise die mit Videosequenzen unterstützte Geschichte der OT erzählt, aber nebenbei auch eine eigene Story liefert, in der man als Wedge Antilles sogar auf Geonosis landet und Obi-Wans alten Jedi-Sternjäger fliegen darf.
    Auch Rogue Squadron 1 und 2 sind sehr gut. In Teil 1 spielst du einfach klassische EU-Geschichten, wie sie teilweise in den X-Wing-Büchern vorkommen, wie etwa die Befreiung des Bacta-Kartells auf Thyferra. Teil Numero 2 bietet atemberaubende Grafik und beinahe den kompletten Story-Plott der OT; nur eben ohne Videosequenzen und nur im Cockpit. Aussteigen und Lichtschwertschwingen ist (im Gegensatz zu Teil 3) leider nicht. Das machen aber die Kämpfe gegen beide Todessterne, die Schlacht um Hoth, die Flucht vom Todesstern und im Asteroidenfeld und vieles mehr wirklich wett!
    Jedi Knight ist auch eine gute Reihe. Wenn du hier Wert auf die Story legst, solltest du dir Teil 1 besorgen. Der hat zwar noch vergleichsweise erbärmliche Technik und ist komplett englisch, liefert aber die beste Story in der Reihe, die auch noch von verfilmten Videosequenzen unterstützt wird, die teilweise fast sogar an die echten Filme heranreichen.
    Wenn du aber etwas fortschrittlicher gehen willst, solltest du dir mindestens Jedi Knight 2 besorgen. Die Technik und Grafik sind Meilen besser, auch wenn die Geschichte ganz schön mager ist.
    Teil 3 bietet kaum Innovationen. Die Geschichte ist noch dürrer als vorher und spielerisch gesehen hat sich fast gar nichts geändert. Dafür darf man jetzt aber sogar auch zwei Schwerter oder ein Doppellichtschwert ergreifen und Raumjäger oder Speederbikes fliegen.
    Wenn du also gerne einen auf Jedi machst UND als Pilot deine Flugkünste unter Beweis stellen willst, sollte es Jedi Knight 3 sein. Wenn dir aber viele Klingen und Raumjäger egal sind, reicht auch Teil 2.
     
  16. ~Joruus~C'baoth~

    ~Joruus~C'baoth~ verrückter Clon (nein kein Clown(ja das ist ein un

    also ich habe mit "kopfgeld auf han solo" und "flucht der rebellen" begonnen !
    in den büchern wird hauptsächlich von leuten erzählt die kurz in ep. 4 - 6 vorkommen.
    ich finde sie zu einstieg gut, da viele leute vorkommen die in büchern nach ep6 vorkommen
    mara jade, talon ..usw

    und man bekommt mehr hintergrundwissen über ep4-6
    ist meiner meinung super zu einstieg ..

    mtfbwy
     
  17. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Verstoßener Bürger Spam Citys

    Die erste Thrawn-Trillogie find ich am besten von meinem Büchern und ich habe 30 Stück.Da kommt so ziemlich alles drin vor (Raumschlachten,Diplomatie,Blaster-und Laserschwertgefechte).
     
  18. San Hill

    San Hill Chef des intergalaktischen Bankenclans

    Empfehlenswerte Bücher zwischen EpII und EpIII

    Würde gerne mal wissen, welche Bücher zur Zeit der Klonkriege empfehlenswert sind und die ich mir zu Gemüte führen sollte. Wär schön, wenn evtl Grievous vorkommt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2004
  19. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Grievious kommt dort nicht vor, aber für die Zeit zwischen Ep II und Ep III gibt es meiner Meinung nach zur Zeit nichts besseres als "Shatterpoint" (deutsch: Mace Windu und die Armee der Klone) Der englische Titel beschreibt besser, worum es in den Buch geht. Im Hinblick auf Ep III halte ich "Shatterpoint" für einen absoluten Schlüsselroman.
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen

    *räusper* stimmt nicht... Grievous kommt vor und zwar im Buch "Boba Fett #5: A New Thread" (Eine neue Bedrohung). Da mir die gesammte Boba Fett Reihe doch sehr zugesagt hat kann ich dieses Werk auch nur wärmstens empfehlen :)


    Ansonsten würde ich dir wirklich sehr stark "Shatterpoint" und "MedStar I: Battle Surgeons" empfehlen, die die Schrecken der Klonkriege wirklich gut einfangen...
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.