Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Legends Bücherempfehlung für Fortgeschrittene (Was soll ich lesen?)

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darkshark, 28. Juni 2002.

  1. Darth Hadious

    Darth Hadious Musterfuchs der Franko Textoria

    Wolf von Lojewski

    Live Dabei

    Ein sehr interessants Buch.
     
  2. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ah so!:D
    Stand nicht dabei, deshalb dachte ich irgendein Buch.
     
  3. Sehr witzig, könnten jetzt vielleicht mal ernst gemeinte Vorschläge kommen!? :mad:
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen

    "Schatten des Imperiums" (Shadows of the Empire) von Steve Perry... spielt zwischen Episode V und VI
    verknüpft die beiden Filme imo sehr genial miteinander und klärt einiges auf, was in dieser Zeit so alles passierte...

    "Erben des Imperiums" (Heir of the Empire) von Timothy Zahn... spielt 5 Jahre nach Episode VI
    dazu natürlich die beiden Folgebücher der Trilogie "Die Dunkle Seite der Macht" (Dark Force Rising) und "Das Letzte Kommando" (The Last Command)... eigentlich die übliche Einsteiger-Lektüre für das Expanded Universe :)
     
  5. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ganz ruhig, fahr 30!

    Das war ernst gemeint.;)

    Also Star Wars Bücher kann ich dir Erben des Imperiums, Die dunkle Seite der Macht und das letzte Kommando von Tiothy Zahn empfehlen.

    Edit: Minza war schneller.;)
     
  6. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Die Han Solo Trilogie von Brian Daley.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen

    auch ein klassischer Einstieg ins EU...
    dazu kann man auch noch die "Lando Calrissian Trilogie" von Neil Smith empfehlen... die jedoch von den Fans genauso geliebt wie gehasst wird (ich fands sie sehr interessant und genial anders :D)
     
  8. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Dem schließe ich mich an. Sehr schräge Geschichten, aber alles andere als uninteressant. Die Sabacc-Partien sind das reinste Lese-Vergnügen. Außerdem wären da noch Vuffi Raa, die Lebenskristalle, der Pyramiden-Trip...
    SW auf LSD.:D
     
  9. icebär

    icebär sieht fern

    *schnellpostetundanschliessendwegrennt*

    Die drei Kurzgeschichtensammlungen "Sturm über Tatooine", "Kopfgeld auf Han Solo" und "Palast der dunklen Sonne" könnten was für dich sein, wenn du nicht unbedingt eine Luke-Han-Leia-Story lesen willst.


    Möchtest du direkt nach RotJ einsteigen, dann wird es zwangsläufig "Der Pakt von Bakura" sein. Ferner ist auch "Entführung nach Dathomir" recht kurzweilig, aber nicht unbedingt nötig. Natürlich ist auch die Jedi Academy Trilogie ein muß, wenn man Perlen wie "Der Kampf des Jedi" oder viel später die New Jedi Order lesen will.

    Am besten Informierst du dich aber vorher, in welcher Zeit(vor, während oder nach der OT) du einsteigen möchtest. Die Timelines von Druid und Wraith Five fallen mir da als erstes ein..
     
  10. Jenny

    Jenny furchtlose Söldnerin

    Re: Star Wars Bücher

    Also, am besten ist es, wenn du die bücher nach der Reihe liest!

    Dann bleiben dir auch viele Fragen erspart!

    Am besten finde ich aber

    Pakt von Bakura

    Rebellion der Verlorenen


    und die Blick in die Zukunft Reihe....

    Und die Mara Jade comics solltest du dir zulegen, und lesen...
     
  11. michael j. pauly

    michael j. pauly Senatsbesucher

    Hallo Leute,

    auf meiner Page (www.pauly-alsdorf.de/starwars) hab ich mal wieder einige neue Sachen hinzugefügt, die in nächster Zeit erscheinen werden, bzw. gerade erschienen sind.

    Reinschauen in DINO-Bücher und -Comics, sowie Blanvalet.

    Viel Spaß und denkt an die Direktlinks zu Amazon :-)

    Michael
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Februar 2004
  12. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Ich bin zwar noch nicht ganz durch aber Mace Windu und die Armee der Klone kann ich ohne Bedenken weiter empfehlen, ein super Buch.
     
  13. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    also mit rebellion der verlorenen würde ich nich direkt anfangen, kann sein das da einige sachen unklar bleiben...
    am besten schatten des imperiums oder die thrawn reihe...pakt von bakura ist jetz nicht unbedingt nötig zu lesen...
     
  14. moses

    moses Botschafter

    was soll moses als nächstes lesen?

    eins vorweg, ich lese nur deutsch!

    so, habe jetzt njo6 durch (was ich nicht so dolle fand), und weiss erstmal nicht was ich lesen soll.
    mein geschmack geht in richtung: schatten des imperiums, 1. thrawn-trilogie oder njo 4+5 (die richtig gut sind IMHO).
    da ja bis zu weiteren njo büchern in deutsch zeit ist dürfte es was längeres sein. käme die kopfgeldjäger-trilogie in betracht oder ist die eher action-shooter mässig?
    bin für vorschläge offen. ;)
     
  15. TheObedientServant

    TheObedientServant junges Senatsmitglied

    Wie wäre es mit der Han-Solo-Trilogie von Crispin (und auch die von Daley). Ist ne nette Unterhaltung für zwischendurch.

    Hast du eigentlich die Jedi-Akademie-Trilogie von Anderson schon gelesen? Über die Qualität scheiden sich zwar die Geister, aber für das EU ist sie schon wichtig.
     
  16. moses

    moses Botschafter

    die schmuggler-trilogie hab ich schon gelesen und auch die jedi-akademie. vonm eu hab ich von pakt von bakura bis njo6 alles durch, bis auf die x-wing reihe die ich angefangen aber uninteressant finde.
    wie ist eigentlich die lando-trilogie, echtes SW oder krampfhaft gewolltes?
     
  17. Gringlas

    Gringlas 2nd King

    Also mir gefält die Lando Trilogie ziemlich gut (und damit bin ich hier glaube ich nicht der einzigste!). Stammt halt aus den 80ern und ist vielleicht etwas mehr märchenhaft als moderne EU Romane, aber nichts desto trotz ziemlich lesenswert! Ist vielleicht nicht ganz so gut wie Daleys Han Solo Trilogie, gehört aber für mich mit zu den besseren Star Wars Büchern!
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: was soll moses als nächstes lesen?

    Wäre ja schön, wenn's wenigstens das wäre. Ich persönlich fand diese Trilogie absolut grauslig. Wenn du nicht darauf stehst, in jedem zweiten Absatz direkt oder indirekt darauf hingewiesen zu werden, was für ein Supermann Boba Fett doch ist und wie bescheuert alle anderen sind, würde ich dir davon abraten. Es gibt allerdings, das will ich nicht verschweigen, viele Leute, denen sie gefallen hat.
    Ich weiß nicht, ob du was für die Prequel-Zeit übrig hast, aber wenn ja, würde ich dir zu 'Mace Windu und die Armee der Klone' raten (von Matthew W. Stover, Autor der ep3-Novelisation). Selbst wenn nicht (und so klingen deine Geschmacksbeispiele), kann ich es dir empfehlen, wenn dir 'Apocalypse Now' gefällt.
     
  19. moses

    moses Botschafter

    Re: Re: was soll moses als nächstes lesen?

    klingt ja nicht sehr spannend. kommt wenigstens was vor das hintergrundwissen für ander bücher ist?

    mein einziger ausflug in die PT-zeit wahr "planet der verräter", und dies fand ich nur grausam.

    werd ich mir wohl die lando und han solo abenteuerbücher mal ansehen.
     
  20. micah

    micah EU-Fossil

    Re: Re: Re: was soll moses als nächstes lesen?

    "Planet der Verräter" ist grausam! :o Ich habe mich jedenfalls auch nur durchgequält. Da ist "Mace Windu und die Armee der Klone" trotz des verkrampften Titels ein ganz anderes Kaliber. Von dem einen mißlungenen Roman solltest Du Dich also nicht von der ganzen Ära abschrecken lassen. :)

    Micah
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.