Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Episode VIII Spoiler Die besten Szenen in Episode 8

Dieses Thema im Forum "Episode VIII - The Last Jedi" wurde erstellt von MasterKalibur, 25. Dezember 2017.

  1. Antiriad

    Antiriad Waldschrat

    Die Walker-Szene und der anschließende Kampf zwischen Kylo Ren und Luke.
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Nach über einem Jahr sag ich auch mal was dazu... hat vielleicht so lange gedauert, weil mir bis auf "Abspann" nichts einfallen wollte. :D

    - Wiiedersehen von Luke und R2-D2
    - Dialog zwischen Luke und Leia ("Ich bin nur froh das Du hier bist... am Ende")
    - Luke wischt sich den Staub von den Schultern
    - Wenn Luke Rey die macht fühlen läßt
    - Reys Vision
    - Abspann

    Man könnte auch sagen: Die meisten Szenen mit Luke, denn die sind tatsächlich gut. Auch Rey hat einige Momente und sie harmoniert gut mit Luke. Aber sonst... fällt immer noch schwer, dieses Drehbuch als verfilmt zu begreifen. :speechless:
     
    Mr. Kevora gefällt das.
  3. Mr. Kevora

    Mr. Kevora LP-Soldier Premium

    ...also größtenteils alles, was irgendwie mit OT-Callbacks zu tun hat? Na dann hast du aber Lukes Zwinkern gegenüber 3PO vergessen! :D
    Die Würfel waren auch schönes Universe Building im Bezug auf SOLO (in ANH sieht man sie ja kaum und in TFA wurden sie gänzlich ignoriert, meine ich).
     
    Master Kenobi gefällt das.
  4. Darth Stassen

    Darth Stassen General Kenobi Premium

    Die Würfel hätten m.W.n. schon in TFA eine größere Bedeutung haben sollen, da Han sie laut Drehbuch in einer Szene demonstrativ wieder im Falken deponiert hätte, nachdem er ihn zurück hat. Diese Szene gibt es aber wie bekannt nicht im fertigen Film (ich weiß auch nicht, ob sie überhaupt gedreht wurde).

    Man kann dieses "schöne Universe Building" aber auch negativ auslegen und sagen, dass sich RJ und JJA besser hätten abstimmen sollen und man entweder die Szene in TFA einbauen oder die Würfel nicht in TLJ referenzieren sollen hätte. Denn die Referenz zu SOLO konnte zum Zeitpunkt des Releases von TLJ noch keiner kennen und in ANH sind sie mir auch erst aufgefallen, als ich darauf hingewiesen wurde. Ich glaube daher kaum, dass ein 0815-Kinogänger was mit der Symbolik der Würfel anfangen konnte.
    Aber damit muss man wohl leben, wenn man einen Regisseur ein Drehbuch auf Basis eines anderen Drehbuchs schreiben lässt und nicht auf Basis eines fertigen Films...
     
    Minza gefällt das.
  5. Luther Voss

    Luther Voss Bald wieder in der Goldversion

    So wie ich das von Pablo Hidalgo in Erinnerung habe, waren die Würfel die Idee der Storygroup. Das ist ja genau deren Job. Verbindungen herzustellen.

    Edit: Habe auch noch das aus einem 83er Marvel Comic gefunden:

    1B069B36-FF50-4A5F-960F-CD976210CFAF.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2019
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Insgesamt waren die Luke-Szenen gut, auch wenn Hamill wohl weniger zufrieden war. Der Rest wirkt aber größtenteils wie Star Wars aus einer anderen Dimension.... Bizarroworld oder oder. :D Unter diese Kategorien fallen aber auch einige Momente mit Luke, wie z.B. sein aufeinandertreffen mit Yoda.
     
    Minza gefällt das.
  7. Mr. Kevora

    Mr. Kevora LP-Soldier Premium

    Ich finds nur schade, dass die Würfel nun quasi egal sind und es Pazaak als reines Kartenspiel ist, das Han den Falken gewinnt. Es ist wie gesagt ein schöner Touch, dass auf die Würfel sowohl in TLJ als auch in SOLO geachtet wurde, aber da er den Falken nun nicht mit ihnen gewonnen hat, sind sie nicht nützlicher als ein paar Plüschwürfel.

    Ich weiß was du meinst, dieses Gefühl der “Andersartigkeit” hatte ich im Kino auch. Nichtsdestotrotz fühlt sich Vieles für mich trotzdem glaubwürdig an. Ich denke dieser Bizarroworld-Effekt hängt mit unseren anfänglichen Erwartungen zusammen und der Tatsache, dass wir plötzlich eine ganz andere Geschichte sehen, als wir sie uns jahrzehntelang vorgestellt haben. Das Problem haben neue Fans oder normale Kinobesucher weniger, denke ich.
     
  8. Luther Voss

    Luther Voss Bald wieder in der Goldversion

    Stimmt, hatte ich so noch gar nicht darüber nachgedacht. Obwohl ich die Szene mit der versteckten Karte schon cool und oldschoolig finde.
    Wäre ja aber auch cool wenn die Würfel manipuliert wären. Also immer 6 und 5 kommt oder sowas und diese auch irgendwo mal wirklch zum Einsatz kommen.
    Vielleicht baut man sie ja noch einmal irgendwo ein, wenn die SOLO Story wie auch immer nochmal fortgesetzt werden sollte. Ich wäre klar dafür.
     
  9. Mr. Kevora

    Mr. Kevora LP-Soldier Premium

    Dass Han Lando mit seinem eigenen Schummeltrick besiegt und dass wir Pazaak überhaupt auch mal in einem Star Wars Film sehen, finde ich absolut super - insbesondere im Hinblick auf TESB: “Hey, remember, you lost her to me fair and square!”.
    Mein “Kritikpunkt” konzentriert sich eher darauf, dass man den Würfeln etwas mehr Signifikanz hätte geben können, als dass sie bloß eine visuelle Verbindung darstellen - den Falken selbst sehen wir ja auch sowohl in SOLO als auch in TLJ und innerhalb der anderen Filme sind die Würfel nie als Hans Markenzeichen etabliert worden.
    Aber ja, vielleicht macht man aus denen in einer Fortsetzung von SOLO nochmal etwas, sei es im Serienformat oder in einem Roman oder Comic.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.