• Wir sind wieder online. Hier eine kurze Info zum Stand der Dinge.

Disney

G

Guest

Gast
Einige hatten sich ja im Lieblingsfilm-Thread schon geoutet...
Ich hatte das schon in mehreren Foren gestellt (nein, es gibt kein einziges großes deutsches Zeichentrick-Forum), aber da hat irgendwie keiner eine Ahnung gehabt...
Ihr seid meine letzte Chance, lasst mich nicht hängen ;) , also:

Was ist euer Lieblings-Disney-Film? Das ist natürlich eine Frage, die unmöglich zu beantworten ist, wenn man mehr als zwei kennt (;) ), deshalb frage ich in Kategorien:
Beste Musik, Lieder, Regie, Graphik, Story, Atmosphäre... denkt euch was aus, das ist eure einmalige Chance, vom gesamten restlichen Forum für völlig wahnsinnig erklärt zu werden :cool: ...
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Mein Lieblings-Disneyfilm ist ohne Frage der "König der Löwen", nebst seinen (für einen Fernsehfilm) sehr guten Nachfolger Simba´s Königreich.

U.a. gefällt mir der Film wegen seiner sehr sehr guten Zeichnungn und seiner sowohl originellen als auch ORIGINALEN (es wurde kein Vorlage genommen) Handlung.

Dazu kommen noch die klasse Musik und die einfallsreichen Charactere. (Internet-Tip: www.planetlionking.com )

Hakuna Matata!
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Nun, davon abgesehen, dass Simba's Pride kein Fernsehfilm ist, stimme ich dir zu, TLK _ist_ einer der 'ganz großen'. Ob ich ihn vor 'Die Schöne und das Biest' stellen würde... ich glaube nicht.
Aber TLK2 ist für ein Direct-to-Video-Sequel wirklich gut (auch das einzige, was ich mir in meiner letzigen Kaufwut besorgt habe), sogar die gleichen Sprecher (im Original). Einzig die manchmal sehr menschlichen Gesten misfallen mir etwas (mir fällt da gerade die Handwedel-Szene während der Lullaby ein).
Interessanterweise gibt es da ja ein paar kleine Anime-Fanatiker, die behaupten, TLK wäre von der TV-Serie 'Kimba der weiße Löwe' geklaut... ich kenne die Serie (hab sogar eine Schallplatte :) ), und außer dem wirklich ähnlich klingenden Namen und der Tatsache, dass der Vater früh umgebracht wird, haben die nichts gemein... Das kommt jetzt bestimmt bald wieder hoch, wegen der Atlantis-Geschichte.
Coole Seite übrigens... jetzt, wo lionking.org (temp.?) down ist...
Tolle Post-Anzahl ;) ...


Ich schätze, ich muss jetzt auch was sagen... na gut. Aber alle hab ich noch nicht gesehen (bzw. schon lange nicht mehr)...
Beste Musik: Schöne und das Biest. Aber König der Löwen ist nicht weit entfernt. Auch der Glöckner ist in der Hinsicht ganz oben.
Beste Animation: Tarzan. Die beiden neuen kenne ich allerdings noch nicht.
Beste Regie: Lässt sich drüber streiten. König der Löwen oder Tarzan
Beste Songs: 'Tale as old as Time' aus Schöne und das Biest, 'Can you Feel the Love Tonight' aus dem König der Löwen, 'Strangers Like Me' aus Tarzan, 'A Dream Is a Wish your Heart Makes' aus Cinderella.
Dichteste Atmosphäre: König der Löwen / Schöne und das Biest (Kopf-an-Kopf-Rennen ;) )
Schönster Film: Schöne und das Biest
Düsterster Film: Glöckner von Notre Dame
Witzigster Film: Herkules (vom Filmischen her gehört er eher nach unten; aber er ist zugegebenermaßen der mit dem meisten Humor - manche mögen anführen, er besteht nur aus Humor...)
Rührendster Film: Cap & Capper
Beste Synchronstimme: Eva Gabor als Bianca / Minnie Driver als Jane

P.S.: Dann dürftest du doch ohne Probleme wenigstens einen der Charaktere hier unten erkennen...?
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Nun, liebster Disneyfilm is bei mir Mulan.

"Heisst das jetzt ich hab den Job?"
"halloho...Steini, Steini...Steinchen???
"ich habe Fähigkeiten von denen du nur träumen kannst. Ich kann mit meinen Augen diiiirekt durch deine Rüstung schauen."
"Klar, der gaul is ja auch wichtiger"

So ziemlich der einzigste (ja ich weiss einzige) Disney Film, der mir im O ton ncih besser gefällt...Otto is einfach gut...;-)

take care
Lena
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

He, aber Eddie Murphy fand ich besser... leider haben aber beide sich nicht so reingesteigert wie Robin Williams mit seinem Genie, dann wär's noch besser gewesen...
Ich kenn's nur auf englisch... Zitate 2 und 4 kann ich jetzt nicht ganz zuordnen... Am Besten find ich aber
"You?re a man. Well... sort of."

Mulan hat den besten Disney-Militärmarsch... ok, den einzigen (wenn man vom Mob-Song in BatB absieht). Mulan hatte gute Ansätze, war für mich aber zu sehr Hercules und zu wenig König der Löwen oder Tarzan...
Außerdem: _So_ schlimm sind Männer nun auch wieder nicht ;) ...

_Du_ kannst mir sicher helfen: Erkennst du auf meinem Banner irgendwelche Charaktere?
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Oh, und außerdem ist der Soundtrack klasse, und die Szene in den Bergen, wo die Hunnen den Hügel runterreiten, ist eine grafische Meisterleistung...
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Mal sehen, ob ich alle auf dem Banner erkenne...

Kiara,
Bianca,
Tarzan,
Mulan,
Ratte (Name?) aus "Nimh",
Dornröschen,
Cap (oder wars doch Capper?),
Basil
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

OK, ich bin hier bei Disney-Fetischisten gelandet ;)
Ich hoffe ihr verzeiht, wenn ich auch ein paar Filme erwähne, die nicht von Disney stammen, aber trotzdem (oder gerade deshalb) genauso gut oder besser sind:

"Prinzessin Mononoke": Anime, also japanisch, dort der erfolgreichste Film aller Zeiten (noch vor Titanic!!!) und wirklich grandios. Er ist vor kurzem von Buena Vista in die deutschen Kinos gebracht worden. Wer ZeichentrickKUNST liebt, darf diesen Film einfach nicht an sich vorbeigehen lassen. Disney könnte einen Film mit dieser Qualität (die sowohl den Intellekt als auch die Gefühle anspricht) nicht produzieren, weil die Japaner nicht so stark auf Hollywood und amerikanischen Kitsch geprägt sind. (Sorry, ist WIRKLICH nicht böse gemeint, geht einfach ins Kino und macht euch ein eigenes Bild)

"Der Prinz von Ägypten": In der amerikanischen Originalfassung ist dieser Film super! Wenn Michelle Pfeiffer (ja, genau die!) "When you believe" singt, in Begleitung eines großen Orchesters und eines israelischen Kinderchor's, dann weiß man, wie Filmmusik klingen muß.

Und um Disney nicht unrecht zu tun: "Phantasia", immer noch das unerreichte Meisterwerk kreativer Zeichentrickkunst, die nicht auf Zuschauerzahlen schielt. Da sollte Disney mal wieder hin!
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Die Ratte heißt Justin und ist sonst der bekannteste Charakter aus The Secret Of NIMH...
Das Mädchen ist aber nicht Dornröschen (wär vielleicht etwas bekannter, findest du nicht?).
Ob der Fuchs nun Cap oder Capper heißt, weiß ich nicht, im Original heißt er Tod (aber ich könnte mir vorstellen, dass das so nicht übersetzt wurde).
Aber ansonsten denke ich, besteht noch Hoffnung für Deutschland... (btw, gerade bei Mulan haben viele Deutsche als Zeichner und Musiker mitgearbeitet)
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

welcher disney film der beste ist ist wirklich schwer zu sagen, klar Mulan ist alleine durch mushu und die grille schon ein schenkelklopfer, könig der löwen ist grosses kino, die schöne und das Biest ist einfach unübertroffen was eine Lovestory angeht, das duschungelbuch ist der klassiker schlechthin (versuchs mal mit gemütlichkeit... dummdidumm *g*) Toy Story war ein stück pionierarbeit erster güte (auch teil 2 war super gemacht und sollte man gesehen haben) Schneewitchen ist schon alleine wegen der Zwerge Kult und cinnderella ist einfach nur schön *seuftz*
Ok zugegeben "Bambi" ist schon etwas merkwürdig (da wächst ein Rehkitz zu einem Hirsch herran *kopfschüttel* das ist ungefähr so als wenn ein Kuhkälbchen zu einem stolzen Dressurpferd herranwachsen würde, son quatsch) aber ansonsten auch ein schöner Film, Aladin ist auch toll, Glöckner von Notre Damm auch super (auch wenn das ende der story jugendgeeigneter gemacht wurde, so mit Happy End und so)Susi und Strolch, 101 Dalmatiner (der zeichentrickfilm), cap und capper, Bernhard und Bianca die Mäusepolizei, Taran und der Zauberkessel, Pocahontas,... ich könnte hier noch lange so weitermachen, es gibt wirklich keinen Disney Film den ich nicht gut finde.
Also gut:

Musik: die schöne und das biest
Story: König der Löwen
Grafik: Toy story
Atmosphäre: Dschungelbuch
aber selbst da könnte ich etliche mehrfachnennungen schreiben
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Mh, König der Löwen hat für mich eindeutig die beste Musik ... "can you feel the love tonight" *sing* *schluchz*, einfach schön.
Pocahontas habe ich früher geliebt, ich mag ihn auch jetzt noch (vielleicht liegt das auch daran, dass ich ein Faible für Indianer habe ;) ), auf jeden Fall ist er richtig schön dramatisch und eine richtig schöne Love-Story *schwelg*.
Mulan war auch total gut (Otto ist einfach super *ggg*).
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Tja jetzt hat sich das mit dem Benennen des banners wohl erledigt...
Zu den Zitaten...das halloho is die Szene als Muschu den steineren Drachen erwecken soll und ihm mit dem Gong an die Ohren schlägt. Wie das jetzt im OTon war, weiss ich jetzt nimmer....
Das mit dem Gaul heisst glaub ich "save the horse" an der Stelle, als die Hunnern angreifen udn sich Muschu später beschwert, warum Mulan nur auf das Pferd geachtet hat...
Da fällt mir noch die sache mit dem Griesbrei, oder was das sein soll ein...."and he's happy to see you " (im deutschen is das "und wie er dich anlächelt")

Toy Story is ja nurnoch geil...besonders eben der zweite teil..wir ham das mal gezählt, auf wieviel SW Anspielungen der Film kommt..ich glaub es waren so um die 10 oder so...

Ach ja und irgendwie fehlt hier Pocahontas, dabei is doch der waschbär und der kolibri sooooooo süss.

take care
Lena
P.S. Darf ich den Affen küssen? (Aladdin)
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Das mit dem Banner ist noch nicht ganz erledigt... weiß denn keiner, wer das Mädchen in der Mitte ist?
Pocahontas fand ich... naja, etwas lieblos gezeichnet. Würde ich das schreckliche tun müssen und einen schlechtesten Disney-Film benennen, würde ich wohl Pocahontas sagen... was natürlich nichts heißt, ein 'schlechtester Disney-Film' ist immer noch ganz oben...
Toy Story hatte ich gar nicht mitgezählt, da ja kein 'offizieller' Film, aber es sollte natürlich klar sein, dass es die beste Animation hat ;) ...
Die Stelle mit dem Drachen war cool... ich fand immer, da macht Murphy was aus Mushu. *seufz* Schade, dass wir so etwas wie Robin Williams kaum wieder bekommen werden... auch nicht-Disney-mäßig sieht es da schwarz aus, Dom deLuise (Jeremy, Tiger) arbeitet momentan an nichts...
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Also bitte...
Erkennt man vielleicht nicht so gut, aber es gibt nur einen einzigen Film mit so einem Zeichenstil und nur ein Mädchen, das ein Kleid von dem Schnitt trägt...
Thon dürfte es wohl wissen...
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Wieso vergesst ihr alle den Disney Zeichentrickfilm Schlechthin:

ALADDIN

Klar, vom Zeichenstil her sieht er heutzutage alt aus, aber die Story, Held und Musik (ich sag nur "Flieg mit mir um die Welt") sind wirklich spitze.
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Weil Aladdin zwar der Film mit dem witzigsten Synchronsprecher (Robin Williams, im Original) ist und auch sonst sehr witzig ist, aber an plattem Humor schlägt es Herkules und auch sonst gibt es Besseres.
Wenn es dich beruhigt: Wegen des subtilen Humors und der Story steht Aladdin trotzdem in meinen Top10-Zeichentrickfilmen... und Top5 Disney.
 
G

Guest

Gast
Re: Disney

Jetzt kannst _du mir_ helfen... ich bin sicher, du erkennst das Mädchen oben rechts/Mitte auf meinem Banner... oder? *BrisbyPoseaufsetz*
 
Oben