• Wir sind wieder online. Hier eine kurze Info zum Stand der Dinge.

Xbox Star Wars Klassiker: Xbox Online-Modus via Insignia

Suzuka

Konsument
Der erfolgversprechende Xbox-Live-Ersatzservice "Insignia" ist kürzlich gestartet!
Dieser erlaubt es, ohne zusätzliche Hardware, ältere Xbox Spiele auf der Original-Xbox der ersten Generation, Online zu spielen. Und das komplett kostenfrei!

Hierfür ist ein Soft-Modding der Konsole (und derzeit noch ein Invite-Code für die Beta-Version, Stand 16.11.2022) nötig. Diesen bekommt man aber garantiert, sofern man sich für die Beta-Phase angemeldet hat, da auch Stresstests gemacht werden.

Zur Website geht es hier.

Die Programmierer des Services bemühen sich, immer wieder neue Spiele kompatibel mit dem neuen Xbox-Live Ersatz zu machen. Und schon kommen wir zum Thema:
Natürlich werden auch ältere Star Wars Titel endlich wieder Online spielbar sein und ich freue mich euch mitteilen zu können, dass folgende SW-Spiele ab dem 21.11.22 wieder Online gehen:

  • Star Wars Battlefront
  • Star Wars Battlefront 2
  • Star Wars Clone Wars
Folgende SW-Spiele sind jetzt schon kompatibel:
  • Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy
Quelle: Twitter

Ein Tutorial, wie die alte Konsole hierfür eingerichtet werden muss, bekommt ihr auf der Website, alternativ im Discord-Server hier

Eine Liste mit allen derzeit kompatiblen Spielen, sowie den aktuellen Spielerzahlen, findet ihr hier.

Ich freue mich riesig drauf! Vor allen Dingen Battlefront 2 habe ich richtig geliebt ^.^
 

Dr. Sol

Sith Lord aus Leidenschaft
Teammitglied
Das Projekt klingt interessant (hatte allerdings nie selber eine OG XBox). Doch wie sieht das mit der Legalität aus? „XBox Live Ersatz“ klingt potenziell ja etwas problematisch.

wkb3buj3owx01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Suzuka

Konsument
Doch wie sieht das mit der Legalität aus? „XBox Live Ersatz“ klingt potenziell ja etwas problematisch.

Kann ich dir nicht beantworten. Meines Wissens handelt es sich hier nicht um gestohlenen Code, sondern um Reverse-Engineering, welches Jahrelang betrieben wurde. Von daher sehe ich das nicht allzu kritisch.
Die Leute von Insignia haben mal beschrieben, dass "grundsätzlich" jedes Xbox Spiel mit dem gleichen Server-Code läuft. Es gäbe serverseitig nur bei jedem Spiel ein paar Kleinigkeiten zu justieren, oder Parameter zu ändern.
 
Oben