Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

Walter Moers und seine Werke z.B. aus Zamonien

Dieses Thema im Forum "Bücher & Comics" wurde erstellt von Darkdream, 22. Oktober 2006.

  1. Dorsk

    Dorsk Gründer von "Graue Banthas vom PSW e.V." Mitarbeiter

    Ich persönlich hoffe eher nicht, dass eines der Bücher verfilmt werden würde, irgendwie würde das den Zauber der Bücher nehmen. Auch wäre es echt schade, wenn die Zeichnungen der Charaktere, welche in den Büchern sind, im Film dann nicht 1 zu 1 umgesetzt werden können.

    Man muss ja jetzt nicht wirklich jedes Buch verfilmen.
     
  2. Dorsk

    Dorsk Gründer von "Graue Banthas vom PSW e.V." Mitarbeiter

    So, gerne krame ich diesen Thread aus der Versenkung. Der Grund, ein Buch von Walter Moers natürlich und eine Graphic Novel.

    Zuerst das Buch:

    "Prinzessin Insomnia und der albtraumhafte Nachtmahr"

    Da schliesse ich mich gerne dieser Rezension an, weil ich in vielen Punkten mit Ihr übereinstimme (und ich einfach ein fauler Mensch bin):

    https://www.booknerds.de/2017/10/walter-moers-prinzessin-insomnia-buch/

    Ich hätte das Buch anders gelesen, wenn das Nachwort als Vorwort geschrieben worden wäre.

    Trotzdem gibt es von mir 7 von 10 Pfauenwörter.

    https://www.amazon.de/gp/product/3813507858/?tag=psw-21


    Dann bin ich im Comic-Shop über die zweibändige Graphic Novel von "Die Stadt der träumenden Bücher" gestolpert.

    Die Graphic Novel wurde in zusammenarbeit mit Florian Biege geschrieben und gezeichnet. Ich war zunächst sehr skeptisch. Wird die Graphic Novel das Buch so wiedergeben wie ich es in Erinnerung hatte? Wird Buchhaim und die Katakomben so dargestellt wie sie im Buch beschrieben wurden?

    MMn definitiv ja. Die Geschichte kannte ich ja schon (wie es aus diesem Thread hervorgeht), aber die Zeichnungen ... waren grossartig. Die Charaktere, die Stadt, die Katakomben und seine Bewohner wurden liebevoll und detailliert gezeichnet. Die Bücherjäger machten einen rohen und unheimlich Eindruck. Wer also das Buch mag und auch Graphic Novels nicht abgeneigt ist, zugreifen.

    https://www.amazon.de/dp/3813505014/?tag=psw-21

    10 von 10 Orms
     
  3. Dorsk

    Dorsk Gründer von "Graue Banthas vom PSW e.V." Mitarbeiter

    Ich habe über's Wochenende "Weihnachten auf der Lindwurmfeste, oder, Warum ich Hamoulihepp hasse" gelesen. Das Buch wird als Briefroman dargestellt, indem Mythenmetz dem Eydeeten Abdul den Weihnachtsbrauch der Lindwurmfeste näherbringt. Gut, es ist eher herumgejammere. Ich frage mich, ob das Walter Moers' Meinung widerspiegelt. Die Figuren und Dinge sind wirklich sehr fantasievoll, aber leider kann das Buch nicht an die grossartigen Romane "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär", "Rumo" und "Die Stadt der träumenden Bücher" anknüpfen.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.