• Wir sind wieder online. Hier eine kurze Info zum Stand der Dinge.

Ziel des EU??

Wraith Five

-
Teammitglied
Original geschrieben von Peshk Thri'agg
Dann kann es immer noch die BEsatzung eines Schiffes odr einer kleinen Gruppe von Schiffen geben, die versucht wieder Ordnung reinzugehen und die Planeten abklappert Allianzen Bildet usw. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten das EU zu erweitern.
Na toll, das gleiche nochmal von vorn? Nein danke...
Das ist der Nachteil von SW gegenüber 'klassischer' Fantasy... man kann eben nicht immer Neues erfinden.
 

Peshk Thri'agg

loyaler Abgesandter
das war ja auch keine Vorschlag sondern sollte eine Verdeutlichung werden, das man das EU sterben lassen muss wenn es aufhöhren soll. Es kann immer weiter gehen, also MUSS schon aufgehört werden, weil es kein ende geben kann.
meiner Meinung nach zumindest.
Alerdings sollten die sich noch Zeit lassen. Nachher höhren die genau dann auf, wenn ich genug Kohle hab um mir alle szu kaufen, wobei ich jetzt doch extrem rechnen muss. Wäre nciht nett;)
 

Sarid Horn

The Mistress
Teammitglied
Prequel-Romane wären 'ne echt verdammt gute Möglichkeit, um das EU zu erweitern. Es gibt dort ja noch viele Jedi und Sith und jede Menge politische Intrigen, deren Machenschaften man wunderbar zu Romanen verarbeiten könnte.
 
Wie ich bereits sagte, von den Jahren, die zwischen Episode III und A new Hope liegen, weiß man fast noch gar nichts. Da steckt ein Riesen-Potential drin, was die Autoren sicher auch noch nutzen werden. Das EU ist noch lang nicht tot.
 

saham wahto

Schatten der Vergangenheit
Oh ja, da kommt noch einiges auf uns zu :
Je eine Reihe über Boba Fett und Anakin Mindestens 2 Romane zwischen Epi 1 und 2.
Timothy Zahn hat auch noch was in Planung. Achja, 2002 wied ein gutes Jahr für Bücher-Fans :)
 

saham wahto

Schatten der Vergangenheit
Naja, wenn ich das richtig verstanden habe, soll die Jedi-Quest Reihe im September auf deutsch starten. Zusammen mit dem gleichnamigen Einzelband ( der Quasi-Pilot zur Serie)
Der Prequell-Roman " Approaching Storm" wird, wenn er erstmal erschienen ist ( *waaaaart* ) sehr bald auf Deutsch erscheinen, sagt mir mein Gefühl.

Möglicherweise noch im Mai/ Juni ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Original geschrieben von saham wahto
Der Prequel-Roman " Approaching Storm" wird, wenn er erstmal erschienen ist ( *waaaaart* ) sehr bald auf Deutsch erscheinen, sagt mir mein Gefühl.

Deinen Optimismus möchte ich haben. Vor nächstem Jahr passiert da gar nix, wenn die Verlage ihr derzeitiges Tempo beibehalten. Die meisten Bücher brauchen von der englischen bis zur deutschen Veröffentlichung länger - zwei Jahre sind keine Seltenheit.
 

saham wahto

Schatten der Vergangenheit
Oh, ich weiß ........
Wie lange gibt es "Cloak of Deception" schon ? Von der NJO-Reihe ganz zuschweigen......

Aber, ich mein blos..."Approaching Storm" spielt immerhin direkt vor Epi 2. Das wäre von Timing her optimal.
Ist ja wie gesagt nur so ein Gefühl.
 

SWPolonius

Grumpy old comic book guy
"Aproaching Storm" ist aber ein Hardcover. Das wird wahrscheinlich erst erscheinen, wenn es in Amerika als Paperback erschienen ist. Und daß es kurz vor Ep.II spielt, ist für die deutsche Veröffentlichung vollkommen unerheblich. "Darth Maul: Shadow Hunter" spielt auch kurz vor Ep.I und erschien als Hardcover im Februar 2001, trotzdem ist es noch nicht bei uns angekommen, obwohl es eigentlich sehr gut zum DVD-Start gepasst hätte. Dein Optimismus in allen Ehren, aber du kannst ihn dir in dieser Richtung sparen, glaube ich.
 

Yodas Brother

Im the all-singing, all-dancing crap of this world
weis jemand wann "Cloak of Deception" auf deutsch kommt? Wenn es nämlich noch lange dauert, kauf ichs mir auf Englisch. Obwohl man es dann nur als Hardcover kriegt... 30 Euro bei Amazon ! Arghhhhhhhhh!!
 

saham wahto

Schatten der Vergangenheit
...hm, ich habs grad bestellt. Wenn ich das recht verstanden habe, gibt es noch nicht mal das englische TB, da kann die Übersetzung auch noch dauern.
 
Also, die Hardcover sind wirklich sündhaft teuer. 30 Euro finde ich ein bißchen viel. "The Approaching Storm", was übrigens morgen in Amerika veröffentlicht wird (siehe hier die Meldung von StarWarsUnion:http://starwars.gamigo.de/episode2/index.php3#2549 - Vorsicht, da sind ein paar Episode II-Spoiler drin! ) kostet auch gut und gern 30 ?. Da fährt man mit dem Taschenbuch doch besser.
 

saham wahto

Schatten der Vergangenheit
Echt ? Morgen schon ?
Das ist ja schön :)
Das Problem mit den TBs ist, das das recht lange dauern kann. Das Stephen King Buch "Black House" z.B. ist seid einen halben Jahr draußen, aber immer nich nicht als TB. Normal würd ich bei "Aproaching Storm" ja aufs TB warten, zumal ich auch sonst noch einiges abzuarbeiten habe ( "Kampf des Jedi", HDR-bitte nich haun ;) "Die Nebel von Avalon" ) aber ich wollts ganz gern noch VOR Epi2 gelesen haben.
 
I

IO

Gast
Ich kann es auch kaum noch erwarten, bis ich The Approaching Stom habe.
Ich verspreche mir viel (aber nicht allzuvie, da das Buch nicht besser als EP2 sein kann) von diesem Buch. Und ich hoffe, es wird eine gute Ergänzung zu EP2 sein, so wie es CoD für EP1 sein soll (habs noch nicht gelesen, aber im März kaufe ich mir das Buch sicher)
 

Wraith Five

-
Teammitglied
Original geschrieben von Yodas Brother
weis jemand wann "Cloak of Deception" auf deutsch kommt? Wenn es nämlich noch lange dauert, kauf ichs mir auf Englisch. Obwohl man es dann nur als Hardcover kriegt... 30 Euro bei Amazon ! Arghhhhhhhhh!!
Warte noch ein paar Monate (Mai, iirc), dann kommt's als TB...

Was den Preis angeht: Ich finde den unverschämt hoch!
Ich werde in ein paar Tagen ca. 100 ? ausgeben, das ist dreimal so viel, dafür bekomme ich aber auch 21 Taschenbücher (Chronicles of Narnia, Earthsea Quartett, Complete Hitchiker?s Guide to the Galaxy, The Dark Is Rising Sequence)... und zwar inkl. Amazon.de-englische-Bücher-Beschaffungs-Kosten!
Aber wir dummen Fans machen da auch noch mit ;)...

Original geschrieben von saham wahto
Das Problem mit den TBs ist, das das recht lange dauern kann
Ein Jahr. Ziemlich genau. Anfang Februar 2003 werde auch ich es haben (ich kaufe grundsätzlich keine Hardcover außer bei der NJO, und bei einem ep2-Roman ist's mir ohnehin zu gefährlich).

Echt? Morgen schon? Das ist ja schön
Morgen kommt übrigens auch Dark Journey raus. Das hab ich dann auch in zwei Wochen (ja, seltsamerweise hat meine kanadische Bekannte DJ nicht bekommen, das nächste steht allerdings wieder auf ihrer Liste...).

HDR-bitte nich haun "Die Nebel von Avalon" )
HdR ist für bestimmte Gruppen äußerst langweilig zu lesen (ich gehöre dazu; und zwar sind das die, die nicht 'drüberlesen' können, und wenn ein Autor sich dann seitenlang über Baumsorten auslässt...), und MoA... bist du weiblich oder männlich? Wenn letzteres, rate ich dir davon ab, ich hab's auch nie fertig gebracht, es zu Ende zu lesen...

Original geschrieben von ImperialOfficer
Ich kann es auch kaum noch erwarten, bis ich The Approaching Stom habe. Ich verspreche mir viel
Ich hab bei TFN mal schnell über die Wertung drüber gelesen (Plot-Details werden da glücklicherweise nicht angegeben)... die geben 3 von 4 Punkten... danach sehr politisch, also was für Aaron und mich ;)...

Und ich hoffe, es wird eine gute Ergänzung zu EP2 sein, so wie es CoD für EP1 sein soll (habs noch nicht gelesen, aber im März kaufe ich mir das Buch sicher)
Äh... wenn du schon so lange gewartet hast, machen zwei Monate doch auch nichts mehr aus, oder...?

btw, schon 7th Tower I gelesen?
 
Zuletzt bearbeitet:

saham wahto

Schatten der Vergangenheit
Wraith :

Ein Jahr. Ziemlich genau.
Gilt aber wohl wiederrum nur für das englische TB, in Deutschland kann das erfahrungsgemäß NOCH länger dauern.

HdR ist für bestimmte Gruppen äußerst langweilig zu lesen
Dacht ich mir, zumal es ja "ein" reativ dickes Buch ist. Aber ich fand den Film gut (wenn auch nicht sooo unwerfend) und will a) wissen wie´s weiter geht und b) mir ein Urteil bilden, wie "gut" die Verfilmung wirklich ist

MoA... bist du weiblich oder männlich?
Mänlich. Aber mir gefallen durchaus auch "Frauen"bücher. "Die Päpstin" z.B. fand ich großartig. Außerdem war das eher ein Zufallskauf ( mich interessiert das Artus-Thema ) und es wird eh noch eine Weile dauern bis ich anfange es zu lesen. Star Wars geht, im Moment, dann doch vor.
 

Wraith Five

-
Teammitglied
Original geschrieben von saham wahto
Gilt aber wohl wiederrum nur für das englische TB, in Deutschland kann das erfahrungsgemäß NOCH länger dauern.
Selbst schuld, wenn du so lange warten willst ;)...

Mänlich. Aber mir gefallen durchaus auch "Frauen"bücher. "Die Päpstin" z.B. fand ich großartig. Außerdem war das eher ein Zufallskauf ( mich interessiert das Artus-Thema )
Mich auch, ich habe mich schon lange damit beschäftigt, aber MZB (Marion Zimmer Bradley, die Autorin) schlachtet das ganze so aus und dreht alles so um, dass es zu ihrer Heldin passt, dass es schon nimmer schön ist...

Dacht ich mir, zumal es ja "ein" reativ dickes Buch ist. Aber ich fand den Film gut (wenn auch nicht sooo unwerfend) und will a) wissen wie´s weiter geht und b) mir ein Urteil bilden, wie "gut" die Verfilmung wirklich ist
Es liegt nicht so sehr an der Dicke des Buches, es gibt welche mit ziemlich genau der gleichen Länge (mein Lieblings-Buch z.B., Magician), die weit besser sind... es ist einfach so, dass Tolkien alles viel zu weitschweifig erzählt... das ist etwas, wo der Film besser hätte sein können als das Buch (Chance vertan, zu rasch ist nun auch nicht gut).

Hm... wir sind off-topic? In meinem Forum ;)?
 
Original geschrieben von Wraith Five
Hm... wir sind off-topic? In meinem Forum ;)?

In unserem Forum. ;) 21 Bücher, Wraith? Da hast Du Dir einiges vorgenommen.

Zu den Hardcovers: Die sind echt zu teuer. Da kriegt man gut und gern drei Taschenbücher für das gleiche Geld. Dann lieber noch ein bißchen Geduld haben und zumindest auf die englische Taschenbuchausgabe warten.
 
Oben