Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Diskussion: Lichtschwerter

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von porn, 14. September 2006.

  1. porn

    porn General Kenobi

    Frage zu dem Lichtschwertschalter...

    HI. Also die Frage hab ich schon einigemale gehabt, aber immer wenn ich sie hab, kann ich nicht an den PC und vergess sie immer. Also... Bei den Lichtschwertern Muss man ja einen Schalter (oder etwas in der Art) umlegen, damit es angeht. Aber wenn ein Jedi oder Sith mit einem Treffer umgebracht wird, kann er dann noch schnell das Lichtschwert auschalten? Z.B. in Ep. 3 als Senator Organa in den Jeditempel gehen wollte, um zu schauen, was dort los ist. Da kam ja ein jedi hingesprungen und worde abgeknallt. Hatte er noch genug Zeit um es Auszuschalten?
     
  2. S. Taransis

    S. Taransis Durchgeknalltes Irgendwas

    die schwerter gehen von "aaleine" aus!
    welcher jedi/sith wäre denn so doof, in einem kampf das schwert aus zumachen um sich abknallen zu lassen!?? ;)
    wenn ich mich nicht irre, gehen die schwerter aus, weil der drück nachlässt, genau weis ich das nicht!
    benutz einfach mal die suchfunktion, denn dazu gab es schonmal einen thread! ;)
    ansonsten frag Minza, die hat auf alles ne antwort ;)
     
  3. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Es gibt auch Lichtschwerter die nur von der Macht aktiviert werden können, und wenn der, der es mit der Macht aktivierte tod ist, ist vielleicht auch die Wirkung vorbei.
     
  4. Raptorholland

    Raptorholland loyaler Abgesandter

    Hi!

    Man kann die Frage auch nicht pauschalisieren. Es gibt bestimmt auch Schwerter, die noch anbleiben, wenn sie dann zu Boden fallen. Vermute aber, dass die Schwerter wirklich zum Teil eine Art 'Totmannsschaltung' drin haben, sodass sie ausgehen, wenn sie zu Boden fallen. Das erklärt allerdings nicht, warum ein Schwert wenn man es wirft an bleibt.

    Deswegen vermute ich, dass z.B. ein Jedi der getroffen wurde und eh stirbt es dann einfach ausschaltet, da er es eh nicht mehr braucht.

    Wäre eigentlich das logischste...

    Gruss

    HA
     
  5. Black Jedi

    Black Jedi Podiumsbesucher

    ich denk auch eher,dass die meisten lichschwerter von der Macht "geleitet" werden.
    Denk,die jedis können die schwerter,wenn sie sie benötigen mit der macht anbehalten,und wenn sie die macht nicht mehr "nützten" ,schalten sich die Lichtschwerter dementsprehend aus...

    Aber ist nur meine vermutung ;-)
     
  6. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Also das Schwert von Mace Windu geht aus, wenn er den Kontakt loslässt.

    Natürlich nur nach EU :rolleyes:

    Im Kampf wäre es doch recht hinderlich, wenn man darauf achten müsste, dass ein Daumen oder Finger immer auf dem Auslöser bleiben müsste.
     
  7. Eclipse

    Eclipse Podiumsbesucher

    ich denk ma die haben einen 2 ten schalter zur sicherung das es nich ausgeht wenn man den knopf loslässt
     
  8. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Außerdem nimmt es einem die Möglichkeit das Schwert zu werfen, wie es zB Vader in ROTJ tut. Ich stelle mir das ebenfalls sehr hinderlich vor.
    Vielleicht reicht aber auch der Kontakt mit dem Schwert und nicht speziell mit dem Aktivator.
     
  9. Raptorholland

    Raptorholland loyaler Abgesandter

    Naja, ein Schwertwurf, wäre dann zu erklären, wenn der Jedi mittels der Macht obwohl er das Schwert nicht in der Hand hat, den Knopf 'gedrückt' hält. Aber ich denke, wenn man das Schwert schon werfen kann und es wieder zum Werfer zurück fliegt, ist das Gedrückthalten eines Sicherheitsknopfes kein Prob ^^
     
  10. Chicago

    Chicago Lichtschwert kämpfer

    Hi Community,

    ich hab zwar vorab mal die SuFu benutzt, allerdings sind die Themen so verstreut und oft auch recht schwammigen Inhaltes, dass ich finde, man sollte vllt mal einen "großen" Lichtschwerter Disskusions Thread aufmachen, indem man alles derzeitige Wissen zusammenfassen und neues hinzufügen kann. Vllt ist es ja bei reger Beteiligung auch möglich den Thread zu pinnen...

    hier erstmal eine Reihe von Fragen:

    Farben
    Wie ist das nun eigentlich genau mit den Farben? Warum haben die meisten Grün oder Blau (bzw. Rot), Mace Windu aber Lila? Ich habe mal in einem Interview mit GL gehört, dass es eigentlich nur Grün, Blau und Rot gibt, die auch alle eine bestimmte Bedeutung hätten und Samuel L Jackson nur ein lilanes bekommen hat, weil es seine Lieblingsfarbe war.
    Vllt weiß ja jemand eine gute Antwort.

    Hitze
    In einem Thread las ich, dass Lichtschwerter aufgrund einer sehr großen Hitzeentwicklung eigentlich (fast) alles schneiden können.
    Wenn sie jedoch so heiß sind, warum schmilzt der Schwertgriff nicht, oder warum kann man das Schwert so nah an sein Gesicht halten ohne langsam "anzuschmoren"?

    Masse
    Haben Lichtschwerter(klingen) Masse bzw, Gewicht? Jeder der schonmal eine Taschenlampe in der Hand hatte weiß, wie es sich anfühlen müsste, mit "Licht" zu kämpfen. Falls Lichtschwertklingen wirklich kein Gewicht haben, warum kann man sie dann schwingen?

    Material
    Woraus bestehen Lichtwerter nun eigentlich? Licht? Plasma? Oder seit ihr der Meinung es ist ein "Stoff", der in unserer Welt so garnicht existiert? (wa auch die Massefrage beantworten würde)

    Energie
    Womit werden Lichtschwerter aufgeladen?

    Betrieb
    Warum gehen Lichtschwerter aus wenn der Benutzer stirbt?



    [[[Anhang]]]
    An die Mods: Ich weiß, dass manche Fragen schon gestellt wurden und teilweise auch beantwortet wurden, nur wie gesagt, fände ich es schön, wenn man einen zusammenfassenden Diskussionsthread pinnen könnte, damit interessierte schnell in dieses Interessante Thema einsteigen können.

    Soweit mir möglich würde ich mich bei Erlaubnis des Threads auch (nach möglichkeit) um die Aktualisierung der obigen Fragen/Antwort Liste kümmern, also Fragen und Antworten editieren.

    Viele Grüße an alle Star Wars Fans
    -Chicago
     
  11. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Dann kurz meine 2 Cent Wissen zu dem Thema:

    Farbe:

    In-Universe: DIe Farbe hängt von den Kristallen ab, die der Jedi/Sith in seinem Lichtschwert einsetzt. Sith benutzen meist synthetische Kristalle, die dann meistens rote Klingen erzeugen (auch wenn Jedi auch synthetische Kristalle herstellen können die dann nicht rote Klingen erzeugen müssen: Lukes LS in RotJ).
    Out-Universte: GL sagte, dass es in den Filmen halt nur Rot = Böse, Grün, Blau = Gut gibt + die Ausnahme für den Motherf*cker Samuel Jackson.

    Hitze:

    LS-Klingen haben eine sehr hohe Temperatur, diese wird aber nur durch direkten Kontakt an die Umgebung abgegebe. Also kann man mit seiner Hand ziemlich nah an ein LS ohn sich zu verbrennen (wie man auch in den Flmen sieht). Ansonsten gibt es im EU einige STellen (erinnere mich an Corran Horn in NJO 2) wo die LS auch große Hitze in die Luft abgeben.
    Hier gibt es wohl die eine oder andere Unstimmigkeiten.

    Masse:

    LS-Klingen haben keine MAsse. Deswegen ist es ja für Nicht-Macht-Nutzer so schwer sie zu benutzen.

    Material:

    Die Klinge besteht aus Plasma. Kein Licht oder Laser oder ähnliches. PUNKT.

    Energie:

    LS haben normale GFFA-Batterien und können mit verschiedenen Energieformen wieder aufgeladen werden z.B. an einem Gonk-Droiden.

    Betrieb:

    LS gehen nicht aus wenn der Besitzer stirbt. Manche LS haben eine "Totmannschaltung" die halt die Klinge einfahren lässt wenn man den Schalter loslässt. Da ja ein Jedi so einiges kann, wird der keine Probleme haben während des Kampfes den Knopf gedrückt zu halten. Auch beim LS-Wurf wird das wohl so gehandhabt. Andere LS haben diese Schaltung nicht und deswegen bleiben sie einfach an.
     
  12. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Masse:
    Das Klingen keine Masse haben, kann ich mir nicht erklären. Sie bestehen schließlich aus Plasma welches sehr wohl Masse hat. Diese mag zwar recht gering sein, allerdings ist zwischen gering und nichts ein kleiner aber nicht unbedeutender Unterschied.

    Farbe:
    Laut starwars-union haben die Farben diese Bedeutung:
    Blau ist die Farbe der Jedi-Hüter. Sie hüten die Geheimnise des Ordens.
    Gelb ist die Farbe der Jedi-Wächter. Diese vefolgen Verräter und Abtrünnige des Ordens.
    Grün ist die Farbe der Jedi-Gesandten. Sie versuchen das Gleichgewicht in der Galaxie zu wahren.
     
  13. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    zumal dies eigentlich nur als nettes spielefeature für KotoR ausgedacht wurde und nicht wirklich aussagekräftig ist.

    Betrieb:
    manche LS funktionieren auch durch die technik, das sie nur mithilfe der macht des besitzers betrieben werden, sollte dieser sterben kann er logischerweise keinen mentalen an/aus-schalter mehr betätigen.
     
  14. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    @Mast3r Kenobi:

    Dem Lexikon auf SW-Union würde ich nichts glauben. Besonders nicht wenn es um Spielfeatures geht.

    Und nur weil etwas "hier" Masse haben müsste, bedeutet dass wohl kaum, dass es in der GFFA auch Masse haben müsste. Vielleicht wird ja die Masse der Klinge durch den magnetischen Eindämmungsstrahl aufgehoben oder so was in der Art. :konfus:

    @trooper_01:

    Für diese LS die "nur" durch die Macht betrieben werden, hätte ich derne mal ne Quelle.
    Ich kenne LS die durch die Macht angeschaltet werden (haben nur einen internen Einschalter) aber keine die durch die Macht betrieben werden.
     
  15. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    so meinte ich das auch mit meinem an/aus schalter. blöd ausgedrückt halt...;)
     
  16. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich würde sagen, ein bisschen Gewicht hat die Klinge. Nicht viel, aber doch ein wenig. Möglicherweise wirken durch das beschleunigte Plasma auch Kräfte, die ein Gewicht "simulieren" oder sowas? Auf jeden Fall liegt aber der Schwerpunkt des Schwerts etwa am oberen Ende des Griffs, bzw. knapp darüber (im aktivierten Zustand halt). Das macht es auch möglich, das Laserschwert so zu handhaben, wie es eben oft benutzt wird, mit den Schwingungen und so weiter.

    Was das Ausgehen angeht... da wird durch das EU, verständlicherweise, oft versucht, eine Erklärung abzugeben. Siehe Totmann-Schaltung und sowas. Halte ich jedoch für vergeblich und auch eher dürftig, manche Dinge sollten IMO ungeklärt bleiben und einfach als vom Film vorgegeben hingenommen werden. Dazu gehört IMO, dass Jedi wie Ben oder Yoda verschwinden, weil sie sich bereitwillig für den Tod entscheiden, und dass Laserschwerter nun mal ausgehen, wenn der Benutzer die Kontrolle darüber verliert (siehe Vader in E6: er wirft das Schwert und durchschneidet die Metallstrebe, an der Lukes Laufgang hängt. Danach jedoch fällt das Schwert zu Boden und geht aus, was man daran merkt, dass Vader das Schwert wieder aktiviert, als er die Treppen runterstapft, um Luke zu suchen).
    Ich würde das als Autor einfach "übergehen" oder nicht weiter drauf rumreiten. Ich habe zB in einer Fanfiction auch schon geschrieben, dass ein Jedi beim Kampf das Schwert aus der Hand geschlagen wird, welches daraufhin davonwirbelt und dabei ausgeht. Mehr nicht, und mehr ist IMO auch nicht nötig. Wer die Filme gesehen hat, nimmt dieses Vorkommnis sowieso als gegeben hin, schätze ich mal.
     
  17. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Ist ja jedem selbst überlassen, was er da für sich nehmen mag. Das EU bietet nun mal für all jene die da mehr wissen wollen und sich eben nicht mit gegebenem abfinden wollen durchaus gute Erklärungen an, sonst würde niemand einen solchen Thread eröffnen und danach fragen.

    Im Film gehts ja nicht durch den Tod aus. Wenn ich mich noch recht erinner, sieht man wie Obi den Knopf drückt, bevor Vader ihn zersäbelt.
    Sonst haben die Dinger eben jenen Mechanismus, dass sie von selbst ausgehen, sobald mans loslässt. Vielleicht haben manche auch einen Biometriesensor und funzen nur, wenn der wahre Besitzer es berührt. Möglich ist da vieles.

    Wenn die Klinge wirklich aus einem Plasma besteht, denk ich mir das auch. Wüsste auch nicht, warum man da nun einen Antischwerkraftgenerator einbauen sollte, um diese Masse wegzukriegen. Das wäre nur unnötig aufwendig und bringt eigentlich gar nichts. Im Gegenteil ist diese kleine Masser besser als keine, zwecks Handhabung.
     
  18. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter

    Laut EU haben die Farben keine Bedeutung! Und EU steht über SWU!
    GRRRRR wer sich diesen Mist mit den Farben ausgedacht hat gehört an den Eiern aufgehangen!!! :wallb

    Sorry das musste ich nochmal loswerden. Man kanns nicht oft genug sagen, wenn man sieht wie oft sich jemand darauf beruft...
     
  19. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Wenn ich mich noch recht entsinne, wobei ichs lang nimmer gespielt hab, stammt diese obig zitierte "Farblehre" aus dem Spiel KotOR. Auch die Spiele sind Teil des EU ;)
     
  20. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Ja aber nicht alle Aspekte eines Spiels haben Canon-Status. Besonders nicht wenn sie nur einen Spieltypischen Aspekt (hier das "Klassensystem" bei einem Rollenspiel darstellen). Besonders da diese Klassen halt überhaupt nichts aussagen, sondern nur in wenig in den Charakterwerten sich unterscheiden.

    Die Geschichte ist schon so verlaufen, wie in KotoR dargestellt, aber die Details halt nicht. Das fängt ja schon bei der Frage an, ob Revan jetzt ein Mann oder eine Frau war.

    Auch könnte man dann überlegen, dass Kyle Katarn wohl mehr Sturmtruppen erledigt hat als ein ganzes Rebellenbataillon.
    Es gibt halt einige Dinge der Spielmechanik, die im Canon nichts zu suchen haben.
    Bei Spielen sollte man sich doch 2 mal überlegen was wirklich Canon ist.
     

Diese Seite empfehlen